Sie sind nicht angemeldet.

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 14. Oktober 2008, 15:12

Und noch ein Beckenupsate: Der 15er Avede macht platz für ein 15er K Custom Fast Crash (welches lustigerweise im direkten Vergleich deutlich voller klingt als das 16er.... seltsam).
Ferner habe ich meinen Beckenaufbau etwas überarbeitet- Toms lassen sich jetzt doch viel leichter treffen ;-)
Das 20er Oriental Classic steht zum Verkauf, wird durch ein 17er K Custom Dark China ersetzt. Das Oriental passt net so schön ins Setup:-( Bei Interesse bitte melden!)
Und ja, da ist Aufnahme Equipment am Set, sobald was fertig ist gibts was auf die Ohren :-) :sleeping: :sleeping: :sleeping:

Edith bemerkt die neuen Pics im ersten Post! :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lord of Glam« (14. Oktober 2008, 15:16)


Vondamals

Mitglied

Registrierungsdatum: 14. März 2010

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 31. März 2010, 19:28

Ach, So ein Sonor Designer ist doch was nettes!

Gute Wahl :thumbsup:

Gruß

K-Custom

Mitglied

  • »K-Custom« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 31. März 2010, 21:30

Und diese Designer Snare im Bubinga erst :love:

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

84

Freitag, 2. April 2010, 11:27

Dankie für die Blumen- Das Set und die Snares geb ich auch nicht mehr weg :-)
mit etwas Glück wird die Snaresammlung diesen Monat um ein weiteres Sonor- Schätzchen erweitert :-)

Nille

Mitglied

  • »Nille« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

85

Freitag, 2. April 2010, 12:27

Bist du mit dem Z-Custom Ride nicht etwas musikalisch beschränkt?
Ansonsten krasses Gerät, hätte es jetzt aber eher in die Extrem Metal Schiene gepackt mit den ganzen Bells, Axis Pedalen etc.

Grüße!

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

86

Freitag, 2. April 2010, 12:34

Lustigerweise überhaupt nicht.
Das Ride liebe ich über alles- mag sein, dass es daran liegt, dass es ein sehr altes Z ist- es ist überraschend vielseitig:-)
Naja, Metal- hab ich ja mal gemacht- da hatte ich dieses Set noch nicht. Die FuMas hab ich mir geholt, weil die wirklich sehr gut bespielbar sind und sehr viel Freiraum beim Einstellen lassen- wüsste zur Zeit auch keine Alternative für mich (Hihat ausgenommen). Und ansosnten isset ein Standard Set mit einer reichhaltigen Beckenauswahl- Effektbecken kann man nicht genug haben (Meine Meinung). Toms kann man umstimmen, Becken aber nicht. Je nach gewünschter Richtung und Spielart klingen die Sachen natürlich sehr unterschiedlich- und somit ist das ein ziemliches Allroundset mit Beckenwald ;-) Und Constantine findet man im Metal doch recht selten 8o

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

87

Freitag, 30. September 2011, 00:45

...and it´s getting even more sexy...

So,
nachdem ich ja schon vor einiger Zeit verlauten lies, dass da ein paar Schätze zum Verkauf bei einem Freund von mir kommen, hab ich vorab schonmal abgestaubt...
Neben meinem Wauwau ist noch folgender Schatz dazugekommen:

Was könnte das sein?

Ich sag nur Kupfer...

... in14*7"


Neue Felle, Teppich und Grundreinigung sind dringend nötig... Vom Sound her trotzdem schon der Oberhammer. Nis auf die kleine Macke am Badge tadelloser Zustand :-)

Zum Verkauf der anderen Klamotten noch ein kleiner Kommentar, gerade weil ich an anderer Stelle (Stichwort Protec) schonmal davon gesprochen hatte.
Der Besitzer ist bereits über 70 und leider schwer an Krebs erkrankt- daher wird es wahrscheinlich nicht wie bisher geplant zu einer Katalogisierung kommen, werde die Teile nach und nach hier zum Verkauf einstellen. Bitte nicht böse sein, wenn das länger dauert. Sobald die Sachen zum Vekauf offiziell eingestellt werden, sind die dann bei mir zu Hause, muss bei der weiteren Planung aber eben auf den Gesundheitszustand Rücksicht nehmen.

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

88

Freitag, 20. Dezember 2013, 22:25

...mal ein kleines Lebenszeichen...

Wer schon immer wissen wollte, warum der VFL Bochum wieder aufsteigen wird(immerhin haben wir heute ja mal nicht verloren) und was meine Kapelle samt mir damit zu tun hab, möge hier (youtube) klicken, ne Flasche Fiege aufmachen, schmunzeln und entspannen.

Für Fußballfans und Bochumer Jungs in jedem Fall sehenswert. :-)
Achja, Aufnahmen von meinen Trommeln sind auch zu sehen.

In kürze wird ein kleines Profilupdate folgen, da sich in der Snaresammlung immer mehr anhäuft...

gdfreezer

Mitglied

  • »gdfreezer« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Wohnort: nähe Dortmund / Düsseldorf

  • Nachricht senden

89

Montag, 23. Dezember 2013, 09:45

HEy Ho Nils!

Schön auch mal wieder was von dir zu lesen!
Meine Band:

Lima@Facebook
Lima@Youtube

Zu verkaufen:
Hardware

Wir gehen jetzt einkaufen!

Suche alles... :-D

Mein Set

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 17. Juli 2014, 20:31

...ich dachte ich lasse euch mal an einem kleinen "Hilite" aus meinem Trommlerleben teilhaben.
Der ein oder andere hatte sicherlich an anderer Stelle im Forum gelesen, dass ich dieses Jahr bei der Extraschicht getrommelt habe- im Stadion des fast niemals abgestiegenen VFL-Bochum ;)

Dass es vor (je nach Quelle) zwischen. 7.000 und 10.000 Leuten zu spielen ein Erlebnis ist zu spielen und dann noch in nem Stadion, sollte klar sein.;)
Drum herum gibt es 10.000 kleine Stories zu erzählen- hier erstmal ein Auszug.
Am Vortag wurde uns bei der Generalprobe eröffnet, dass wir mit den Bochumer Symphonikern unter Leitung von Steven Sloane die lokale Nationalhymne "Bochum" spielen sollen... Eigentlich war nur normale Musik als Opener des abends vorgesehen- (wenn Interesse besteht Berichte ich gern mehr darüber).
Frei nach dem Motto "alles was scheisse ist wird irgendwann zusammen mit nem Orchester gespielt" willigten wir ein. ;)
Probe war aus organisatorischen Gründen nur kurz vor Beginn der eigentlichen Veranstaltung möglich. Freundlicherweise wurde uns eine Partitur zur Verfügung gestellt (als nicht Studierter könnte ich damit leider garnichts anfangen- Schlagzeug war netterweise erst garnicht reingeschrieben).
Als Bochumer kennt man den Song ja aber auswendig...
Die Probe war ein Knaller. Ich war mit meiner Burg (habe zum ersten mal mein komplettes Set bei nem Gig hingestellt) am Rand der Bühne, vom Orchester (sieht man von Tuba und Posaunen hinter mir ab) durch Plexiglas abgeschirmt. Bass und Gitarre unsichtbar ca. zwanzig Meter weiter auf der anderen Seite der Bühne. Dirigent außer Hör-und fast Sichtweite.
Dieser will Tempo vorgeben, fangen mit Intro an... Oha. Ich höre nur reflektierten Brei... Und versämmel natürlich den Einsatz. Anfrage bei Technik ergibt, dass Orchester nur mit halber Sekunde Delay aufs in Ear gelegt werden kann... x(
Kurze Diskussion mit dem Dirigenten später hat man sich darauf geeinigt, dass ich aus dem Intro heraus anzähle und ab da an das Tempo vorgebe. Wow! Ein ganzes Orchester hat noch nie nach mir gespielt... Und dass ungewohnter Weise ohne Klick oder Sequenzen... Uiuiui. Strammes, stures durchzählen ist angesagt.
Okay. Ein Durchgang hat ordentlich geklappt.

Dann sollen nochmal einzelne Teile gespielt werden.
"Ab Takt 18!" Ich dreh mich hilfesuchend zu den Posaunen um- "äh-wo?" Werde etwas mitleidig angeschaut...
"Das ist irgendwo im Intro- hör einfach hin!"
Unglaublich- hat geklappt. :)
"Takt 80!" Wieder verzweifelter Blick meinerseits Richtung Blechfraktion... Und wieder diese Blicke...
"Das ist direkt nach dem Zweivierteltakt!" Ich überlege... Ich kenne nur wenige Songs wo ich noch gerader von 1 bis 4 durchzähle. Nochmal überlegt... Etwas verzweifelter als meine Blicke: "Welcher Zweivierteltakt??? Da ist keiner drin...." Und noch mehr Mitleid... Einer versteht mein Problem: "Ab dem Tonartwechsel!"
Halleluja- geht doch:)

Nach letzter erfolgreicher Probe noch die Ansage des Dirigenten(mit breitem amerikanischen Dialekt): "Die Posaunen bitte mit etwas mehr Biss heute Abend!".
Ich dreh mich um (nach dem ganzen Mitleid muss man ja auch mal was loswerden...): "Wenn ihr mich beißt, Kriegen wir ein Problem miteinander!" Diesmal kein Mitleid- eher Irritation und ein Hauch von Unverständnis(manchmal bin ich echt froh kein Beamter mit Instrument zu sein*g*).

Egal. Die ganze Sache hat letztlich sehr gut funktioniert und das ganze hat ziemlich gerockt und Spaß gemacht (was auch die Bläser hinterher bestätigt haben). Und es ist wirklich nicht einfach bei einem kompletten Soundbrei auf der Bühne(der Gesang der Zuschauer war bei der Probe noch nicht da) das Tempo zu halten.
Ich hoffe nochmal sowas mitmachen zu dürfen. Ist schon was anderes als auf ner "normalen"Bühne oder (wie mir geschehen) ne Woche später bei einem Schützenfest zu spielen...
So ist eben das Mucker-Leben...:)

Alle beteiligen Musiker und Techniker haben eine verdammt gute Arbeit geleistet und für einen gelungenen Abend gesorgt. Danke dafür!

Wer nen Eindruck kriegen will kann sich gerne über den Link ein Video dazu ansehen... Die Snare, die so herrlich ab 2.55 knallt ist übrigens meine Hilite-Schönheit ;)
Wenn Interesse besteht kann ich gerne noch ein paar Bilder posten, weitere Videos findet man in der Du-Röhre.
Wenn jemand Spaß an dieser Geschichte hatte freut es mich...:)

Video

  • »Lord of Glam« ist männlich
  • »Lord of Glam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

Wohnort: Bochum, NRW

  • Nachricht senden

91

Freitag, 5. Januar 2018, 19:12

Liebe Gemeinde,
ich mag mal zumindest ein kurzes Update geben.
Nach langer, langer Suche habe ich in 2017 endlich das 8er und 16er Tom erhalten, eine passende 12 er Snare hab ich schon watt länger :)
Bilder habe ich leider noch keine vernünftigen vom aktuellen Setup, hat sich einiges getan.
Ich weiß nicht, ob es überhaupt jemand interessiert-hat sich ja soviel verändert hier, (dass ich ne Verwarnung wegen einer Kleinanzeige ohne Preis kassiert hab, fand ich persönlich schon krass) noch jemand vom (unglaublich das zu sagen) alten Eisen bzw. RR Stammtisch da?
Wenn ihr Bock habt meldet euch doch per PN, außer Metzelfusion habe ich ewig keinen mehr gesehen- und den auch nur durch Zufall.
Cheers,
Le Lord
P.S. Liebe Mods: wenn ihr im Äther noch eine Kleinanzeige mit meiner Suche nach Sonor Designer Toms in 8 und 16 Zoll findet, darf diese gern gelöscht werden :love: