Sie sind nicht angemeldet.

Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Oktober 2006, 03:45

CONDUCTOR DIMENSION Update 10 März 2013

Update 10 März 2013 (Designer) hier
Update 18 April 2010 (Video) hier
Update 20 Januar 08 Yamaha Middlepedal hier
Update 9 April 07 Lazer Drumset hier
Update 6 April 07 hier
Update 16 Nov 06 hier
Updateinfo 22 Okt 06 hier



Hi Jungs, Bübchen, Burschen, Knaben, Kerle, Mädels?, Freunde, Kollegen, Kumpels, Mitwisser, Kameraden, Fachgenossen, Kompagnons, Weggefährten und Anhänger (Verrückte, Bekloppte und die ganze Sippschaft mit eingeschlossen) :-)

Wenn man Musizieren zum Beruf macht, gehört zu einer Vorstellung hier im Forum auch mal ein Video. Ist zwar nicht gerade ein eigenes Drummvideo - da gibt es genug bessere hier im Forum - aber ich hoffe dennoch, dass es euch gefällt :-)

Und damit verdiene ich mir meine Brötchen. :-) Viel Spass…





=========

Der Sinn und das Warum ein solch großes Set?!

Die Älteren unter Euch verstehen sicherlich besser den Sinn und können nachvollziehen warum ich mir dieses „Mega“-Set zusammengestellt habe. Als die Phonic-Plus und Signature-Serie damals in den 80’ erschienen ist, war Sonor „DIE MARKE“ schlechthin in Deutschland/Welt. Der Katalog „The Drummers Drum“ war ein Augenschmaus und die abgebildeten Sets waren ein Traum jedes damals jungen Schlagzeugers. Wer saß nicht nächtelang vor diesem Katalog und träumte davon ein solches Set zu besitzen? Nur, das Geld für ein Signature-Set hatten die Wenigsten von uns. So musste der Traum leider warten.

Im Laufe der Jahrzehnte kam Stück für Stück ein weiteres Setteil dazu. So wurde ich zum „Jäger und Sammler“, bei dem Vollständigkeit und ein guter Zustand der Setteile zum wesendlichen Bestandteil meiner Intention wurde. Für den „normalen“ Gebrauch (Orchester oder Band) ist dieses Set natürlich zu groß, zu schwer, zu unhandlich, zu wuchtig, zu zeitaufwendig im Aufbau und nicht gerade „spielfreundlich“. :-)
Aber es war nie der Sinn das Set im alltäglichen Gebrauch zu benutzen. Beim Aufbau des Sets für die Fotos und der Präsentation wurde auf Ergonomie und Spielbarkeit folgerichtig nicht geachtet. Mit der Ergonomie grundsätzlich habe ich mich ja ausführlich schon hier beschäftigt. Das Set sollte wie in (fast) allen Schlagzeugkatalogen, einfach nur optischen gut dargestellt werden. Wer die Sonor Phonic-Serie kennt, hat festgestellt, dass selbst dieses Set NICHT komplett ist!

Jetzt noch zur Frage: „Warum dann nicht gleich das Signature-Set in dieser Größe?

Ganz einfach: Erstens der Preis und zweitens, das Problem mit dem Furnier.
Ein komplettes Signature-Set mit allen Kesseln, gleicher Maserung und zusammenpassender Farbe des Furniers ist fast nicht zu finden, außer man hat sich in den 80’ gleich ein komplettes Set gekauft mit allen möglichen Abmessungen der Toms. Bei Herstellung der Signature-Set’s wurde das Furnier möglichst von einem Baumstamm genommen, damit es keine Unterschiede in der Maserung und in der Farbgebung gibt. Ein Nachkauf weiterer Toms zur Erweiterung des Sets war damals und vor allem heute, sehr problematisch. Ein Signatur-Set wurde innen und außen furniert. Das furnieren der Innenseite lässt sich ohne spezielle Maschinen nur sehr schwer umsetzen, so habe ich mich für diese „Lösung“ entschieden.

Übrigens: Das Set mit diesem Furnier gibt’s noch in „klein“! Also: Toms, 10“x9“, 12“x10“, 13“x11“, 14“x12“ und Stand Toms, 16”x16” und 18”x16”.

Meine persönliche Meinung: Jeder hier im Forum hat das Recht frei seine Meinung zu sagen. Ob er das Set nun „Voll-Krass“ oder „Super-Gut“ findet, oder ob das Set „unspielbar“, übertrieben, nur Show, des Guten zuviel, unsinnig, einem schlicht nicht gefällt oder auch inkonsequent in der Umsetzung ist. Genau diese Meinungsfreiheit ist der Zweck eines Forums.
Es gibt Sets die nur dem musikalischem Sinne dienen (siehe mein Yamaha-Set) es gibt aber auch Sets die der Optik, der Ästhetik, der Faszination und der Sammelleidenschaft dienen. Die echten „Sammler“ und Freunde von Sonor, die die Zeit der 80’ mit erlebten, sind da sicherlich meiner Meinung. Es ist wie mit der Erhaltung eines Klassikers oder Traums. Für mich ist es ein „Silberpfeil“ unter den Drums, aber auch ich bin in jungen Jahren auch mal „Trabi“ gefahren. Da halte ich es wie „Rudi Assauer“: „Nur gucken - nicht anfassen!“ :-)

Und wenn ich mir so die Sets hier im Forum anschaue, gibt es auch sehr viel kleinere Sets, die der Intention meines Sonor-Sets keineswegs nachstehen.
============

Zusammenstellung aus Signature (Hardware), Phonic Plus und Performer.

Mehr Bilder und Infos gibt’s hier



Sonor Phonic Plus, Performer und Signature (Hardware)




Shells:
1= Tom Tom 6" x 8", Sonderanfertigung, custom-made
2= Tom Tom 8" x 8", Sonderanfertigung, custom-made
3= Tom Tom 10” x 10”, T 10
4= Tom Tom 12” x 12”, T 12
5= Tom Tom 13” x 13”, T 13
6= Tom Tom 14” x 14”, T 14
7= Tom Tom 15" x 15", T 15
8= Tom Tom 16" x 16", Sonderanfertigung, custom-made
9= Floor Tom 16” x 18”, FT 16
10= Floor Tom 18" x 19", FT 18
11= Bass Drum 22” x 16”, PG 22
12= Bass Drum 22” x 16”, PG 22
13= Snare Drum 14” x 8”, D 518x CL
14= Snare Drum 14" x 12" MPD 1412 RH (Pipe drum)
15= Snare Drum 14" x 10", Sonderanfertigung, custom-made

Cymbals (Complete Sabian Paragon Set-up):
16= Hi-Hat 14", Sabian Paragon
17= Hi-Hat 13", Sabian Paragon
18= Splash 8", Sabian Paragon
19= Splash 10", Sabian Paragon
20= Crash 16", Sabian Paragon
21= Crash 16", Sabian Paragon
22= Crash 18", Sabian Paragon
23= Crash 20", Sabian Paragon
24= Ride 22", Sabian Paragon
25= China 20", Sabian Paragon
26= China 19", Sabian Paragon

Hardware:
2x Double Tom Stand Z 5275, Phonic Plus (1,2,7,8 )
3x Five Way Adaptor Z 5540b, Designer (1-6)
6x Cymbalarm altogether Z 5274, Signature(18-23)
2x Double Tom Holder Z 5513b, Signature(11,12)
10x Prismenböckchen altogether PB 5507c, Designer (17-23)
2x Multi Holder for X Hat and Snare Stand Z 5045, Designer (15,17)
Hi-Hat Cymbal Holder X Hat Z 3044, Designer (17)
Snare Stand only Top Part, Z 5567, Performer (15)
2x Snare Stand Z 5570, Phonic Plus (13,14)
8x Tomarm altogether Z 5508c, Signature (1-8 )
9x Cymbalclamp altogether CC5215 (18-26)
2x Vario Clamp Z 5526a, Signature (15,17)
2x Bass Drum Pedal Z 5370, Phonic Plus (11,12)
Legless Hi-Hat Stand HLZ 5489, Signature (16)
Hi-Hat Clamp Z 5515, Signature (11)
Cymbal Stand Z 5270, Phonic Plus (26)
Cymbal Boom Arm Z 5273, Phonic Plus (26)
Double Cymbal Tom Stand Z 5279, Phonic Plus (15)
2x Cymbal Stand Z 5262, Performer (24,25)
Cymbal Boom Arm Z 5264, Performer (25)







Auf Wunsch hier noch die anderen Sets:

Yamaha Stage Custom in Marina Green (SCW0T5)



Shells:
1= Snare Drum 14” x 6 1/2”, D 456 Sonor
2= Tom Tom 10” x 9”, STT610
3= Tom Tom 12” x 10”, STT612
4= Tom Tom 14” x 12”, STT614
5= Bass Drum 20” x 16”, SBD620

Cymbals:
6= Hi-Hat Ufip Natural Serie Medium 14”
7= Chrash Zildjian A Custom 16”
8= Splash Ufip Class Series 12”
9= Crash Zildjian A Custom 17”
10= Ride Paiste 2002 Serie rot 20”

Hardware:
Snare Stand SS730
Hi-Hat Stand HS830A
Cymbal Stand CS730, 2x CS735
Tom Holders TH940A, CL940A
Cymbal Stand attachment CSAT924
Double Foot Pedal DFP880
(Foot Pedal FP700)




Sonor Signature African Bubinga Pommele



Shells:
1= Snare Drum 14” x 8”, HLD 580 RH Light
2= Tom Tom 12” x 12”, HLT 12 Heavy
3= Tom Tom 13” x 13”, HLT 13 Heavy
4= Floor Tom 16” x 18”, HLFT 16 Heavy
5= Bass Drum 22” x 18”, HLG 22 Heavy
6= Snare Drum 14” x 8”, HLD 588

Cymbals:
7= Hi-Hat, Zildjian Avedis Genuine Trixon, 12"
8= Crash-Ride, Azco by Zilco, 20”
9= Crash, Sabian, 14”
10= Ride, Zildjian Avedis, 24”

Hardware:
Snare Stand HLZ 5580
Snare Stand Z 5570, Phonic Plus
Hi-Hat Stand HLZ 5480
Foot Pedal HLZ 5380
Double Tom Holders Z 5513b
Double Tom Stand HLZ 5285 with
Cymbalarm 2x Z5274
Cymbal Stand HLZ 5280 with
Cymbal Boom Arm Z 5273



Hier mein "neues" Sonor Designer (Maple Light, Stain Green) mehr Bilder gibts hier



Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...

Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von »Conductor« (10. März 2013, 18:31)


Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Oktober 2006, 08:06

Hübsch!! Willkommen im Sonor-Club.

Erzähl doch mal, was es mit dem Furnier auf sich hat. Hast Du das selbst auf die Kessel aufgetragen ? Phonic Toms in 8x8 und 6x8 gab es nicht nur als Sonderanfertigung, sondern auch regulär. Ich habe selbst eines :)

Enzi

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Oktober 2006, 10:50

willkommen!
was ist das denn für ein finish?
die becken sind ja wohl mal echt der hammer, wäre froh, wenn ich die hälfte davon hätte *g*
und erzähl mal was über dich.

Merrell

Mitglied

  • »Merrell« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Juli 2005

Wohnort: Haan/Rheinland

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Oktober 2006, 10:57

Zitat

Original von Enzi
Hübsch!! Willkommen im Sonor-Club.


Dito!

Warum zwei gleiche 16" Crashes?

Claus

Mitglied

  • »Claus« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Wohnort: ehemalige Hauptstadt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Oktober 2006, 11:01

Willkommen!

Schönes Set, interessante Größen. Aber Herr Dirigent: Warum stellst du nur das eine Set vor? Gibt es die anderen, die auf deiner HP vorgestellt sind, nicht mehr? Das Signature ist doch eine Augenweide ...

Abgesehen davon finde ich die 14x10 Snare interessant!

Viel Spaß hier!

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Oktober 2006, 11:06

RE: CONDUCTOR DIMENSION (wieder so ein SONOR Verrückter :-))

Muss man mögen.

Borsti

Foto-Porsti

  • »Borsti« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Januar 2004

Wohnort: Kronach / Oberfranken

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Oktober 2006, 11:13

Tolles Gerät aber mir wärs ein wenig zu groß :)
Mein Sonor

Suche: Sonor Sonic Plus 8" Tom, Farbe: Matt-Schwarz (Stain Black)

LoNeX

Mitglied

  • »LoNeX« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Oktober 2006, 11:29

Hey :)
Echt schönes Set, besonders das Finnish finde ich sehr gut, wobei das beste ja die Becken sind ;) nur warum nimmst du zweimal das 16" Crash?
Ich träume ja schon immer von nem Sonor... spiele das bei nem Kumpel und bei meinem Lehrer, habe nur leider kein Geld :D
Willkommen und viele Grüße!

Edit: Wie klappt das mit den beiden kleinsten Toms ( 6x8 und 8x8 ) ?
Bleibst du da nicht jedes mal an der Stange vom HiHat hängen? Muss man doch ewige Umwege mit den Armen machen, verknotet sich da nicht was? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LoNeX« (22. Oktober 2006, 12:00)


De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Oktober 2006, 13:02

Auch nicht schlecht 8o

Alter Schwede, was ein konsequentes Set - bis auf den Hocker, der geht ja mal gar nicht.

Da kann man nur noch staunend die Bilder bertrachten.
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Jochenist.net

unregistriert

10

Sonntag, 22. Oktober 2006, 14:33

dazu fällt mir spontan nur ein wort ein:
FÄÄÄÄT!

Niop

Mitglied

  • »Niop« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2006

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Oktober 2006, 14:48

Aua!
Das ist heftig!
Im positiven Sinn natürlich.
Eine echte Wucht. Sehr "Neil Peart"ish in Aufbau und Beckenwahl ;).
Wow.
einfach nur: 8o

^^
Niop
but if it's all the same to you; give me back my blue; other colors fade anyway...

  • »Hilite freak« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Wanaka New Zealand

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Oktober 2006, 14:59

LECK MICH AM ARSCH!

Du hast wirklich ne Schraube locker, die Furnierung muss dich ein Vermögen gekostet haben. :D

Ich hatte damals auch mal vor, mein Phonic Plus neu furnieren zu lassen.
Sonor wollte damals ein Heidengeld dafür haben.

Klasse, dass es noch so Verrückte wie dich gibt die ihr Ding kompromisslos durchziehen.

Herzlichen Glückwunsch zu so einer geilen Sammlung.

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Oktober 2006, 15:49

Abgefahrener Schrankwand-Fetisch.
...und keine Eier!

Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Oktober 2006, 17:01

Hi,

also, erstmal danke für euer positives Feedback zu meinem Set. Da ich hier ja neu im Forum bin stellt sich mir die Frage ob man mit einem neuen Beitrag eure Fragen beantwortet oder besser die originale Vorstellung editiert und darin die Fragen beantwortet. (oder beides) Wie macht ihr das?

Nun zu eueren Fragen:
Zum Furnier:
Das Furnier ist original African Bubinga Pommelle Furnier. Hab nach langem Suchen einen „günstigen“ Lieferant in Hamburg gefunden. Dann hab ich mich mit einem ehemaligen Klassenkameraden, der jetzt Schreinermeister ist, zusammengesetzt. Und nach dem ersten furnieren einer „Probesnare“ war das Ergebnis exzellent!! Der hat das echt drauf. (na ja als Profi, muss man das ja erwarten). Saubere Arbeit, Perfekt „aufgezogen“, die Gradungen in keiner Weise angekratzt oder beschädigt und natürlich noch sauber lackiert. Das Set wurde dann nach und nach komplettiert. Na ja, ich muss zugeben, auch ein Schreinermeister ist nicht ganz billig!! 4 Kessel sind noch dazugekommen (nicht auf den Bildern: zweite BD PG 22x16, HT 15x15 und 16x16 und eine Snare Sonor LD 547x, 14 x 7 1/4). 5 Kessel sind jetzt noch in Arbeit: Phonic Plus HT 10x10, 12x12, 13x13, 14x14 und eine Sonor Snare MPD 1412, 14x12 mit doppelabhebung. Die quadratischen HT „ersetzen“ dann die vier kurzen Performer Toms auf den Bildern. Stimmt Enzi!! Die 6ter und 8ter Toms gabs auch regulär, nur hätte das Furnier von der Maserung nicht dazu gepasst, und es sollte doch alles gleich aussehen. :-)

Über mich:
Na ja, die Bilder zu betrachten und sich von guter alter Sonor Qualität berieseln zu lassen macht mehr Spaß, als sich meinen ganzen Lebenslauf hier zu betrachten. Deshalb nur kurz zu meiner Person. Bin Dirigent von Beruf, gebe seit 22 Jahren Unterricht (überwiegend Schlagwerk, sonst noch Tenorhorn, Posaune, Trompete). Spiele noch dies und das Instrument (Eins besser, eins schlechter) und war auch wie jeder andere in meinem Alter in den 80ern mit großen Augen vorm Sonor Prospekt gesessen und hab geträumt von einem Signature Schlagzeug. (Zum Glück hab ich ja jetzt eins)

Warum 2 gleiche 16 Crash?
Ganz einfach. Beim kompletten Paragon Sabian Set mit Koffer sind zwei 16er dabei. (Vom Werk aus). War begeistert von mehreren Becken und hab mich dann entschlossen gleich das ganze Set zu kaufen. Hab es mir über einen Händler aus Kanada direkt schicken lassen (Damaliger Preis als es veröffentlich wurde 3000 Euro!! War aber aus Kanada mit Zoll und Mehrwertsteuer doch noch wesentlich billiger, selbst jetzt noch)

Warum stell ich nur ein Set vor?
Zeit!! Hab nicht gerade viel davon. Ich versuch mich mal zu bessern, :-) und wie ich Zeit habe werde ich auch meine Vorstellung weiter editieren.

Zu Groß?
Ja, richtig!! :-) Ist auch eher ein Museumsstück (Ein Kindheitstraum). Wird wenig gespielt. Wenn ich einen Gig habe, dann nehme ich mein Yamaha. Klingt auch gut und ist wesendlich leichter. Ihr wisst was ich meine. :-)

Problem mit der Stange vom HiHat?
Richtig!! Die abgebildete Stange ist zu lang. Hab noch ne kürzere, aber die wäre/ist nicht original. Hier kommt wieder der Fanatismus zum Vorschein. :-) Und abschneiden? Ein Originalteil von Sonor beschädigen? Kommt nicht in Frage… :-)))

Der Hocker geht ja mal gar nich?
Doch, ist eben Original Sonorhocker aus den 80ern. Ja…. Hab auch einen „Sessel“ :-)

Nachsatz:
Jedes Teil wurde komplett auseinander genommen, geputzt, poliert. Unterlegscheiben und Schrauben wurden erneuert (natürlich mit Originalabmessungen). Und es sieht wirklich aus wie neu. Eben das gute alte Sonor!!!

Bis denne
Conductor
Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Conductor« (22. Oktober 2006, 17:23)


De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Oktober 2006, 18:15

Gott sei dank gibt es Leute wie Dich: Die einen totalen Schuss haben.

Freu mich jetzt schon mit und für dich auf das Endergebnis, wenn dann alles da ist.

Und der Hocker geht trotzdem nicht, weil die Farbe nicht passt. Dann lass ihn halt neu beziehen, macht bei deinem Set den Bock auch nicht mehr fett :D
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • »chesterhead« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2002

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Oktober 2006, 21:21

Schöne Aschenbechersammlung! Super Furnier!
"I'd rather eat my own shit than do a duet with James Blunt" (Paul Weller)

Morrdan

Mitglied

  • »Morrdan« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. April 2004

Wohnort: Haag in Oberbayern

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. Oktober 2006, 09:05

RE: CONDUCTOR DIMENSION (wieder so ein SONOR Verrückter :-))

Himmel Arsch und Zwirn! Sag mal, kann es sein, dass du Nicko Peart, oder Neil McBrain heißt?

Seit wann spielst du?

Servus
Morrdan

alecco

Alterspräsident-Anwärter

  • »alecco« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2002

Wohnort: Bad Harzburg

  • Nachricht senden

18

Montag, 23. Oktober 2006, 10:43

8o Sprachlos bin!

Glückwunsch zu deinen Kisten und willkommen im Forum.

Gruß, alecco
so long, Alex Tromm(l)er

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

19

Montag, 23. Oktober 2006, 11:26

Zahlt das die AOK?

Mit diesem Set kriegst Du einen Stammplatz im Heim - auf Lebeszeit!
Das schärste ist der Teppich!

Willkommen im Club
fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

Limp BiZkiT

Mitglied

  • »Limp BiZkiT« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Frankfurt a. M.

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Oktober 2006, 12:18

Der Hamer!!! 8o