Sie sind nicht angemeldet.

Xian01

Drumming, Drumteching

  • »Xian01« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Nürnberg

Endorsements: Meinl, Tama, Evans, Roland

  • Nachricht senden

61

Montag, 7. September 2009, 11:23

Aber es macht doch keinen Sinn jetzt über früher zu reden,
und hier Sandkastenspielchen abzuziehen.

Wenn das hier nun gekennzeichnet ist ists doch gut.
Was soll alles andere denn bringen, bitteschön?

Und eigentlich betrifft das nur die-happy, da isses ja nun klar,
und matzdrums/motz mit seinen Endorsements.
Das ist aber nun auch klar, und ich denke niemand kann z.B. matz hier Parteilichkeit
vorwerfen. Das habe ich in keinem seiner Posts bemerkt.

Ich finde es persönlich auch nicht schön, wie hier
mit Lunar umgegangen wird,
aber das ist ne ganz andere Baustelle und hat mit
Endorsements und Arbeitnehmerverhältnissen nix zu tun.

lg
Christian

motz

motzerator

  • »motz« ist männlich
  • »motz« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. April 2005

Wohnort: kino

  • Nachricht senden

62

Montag, 7. September 2009, 11:28

die diskussion ist völlig legitim, sie wird nur wie so oft von bestimmter seite gewohnt unsachlich geführt. wir haben uns schweren herzens zu dieser aktion entschlossen, um für klarheiten zu sorgen. in der vergangenheit ist oft der vorwurf der schleichwerbung aufgetaucht. auch bestand häufig der begründete verdacht, das hier versucht wird, produkte zu pushen. das ist zwar jedesmal gründlich danebengegangen, war aber immer eine zusätzliche arbeitsbelastung für die ehrenamtlich werkelnden moderatoren. aufgrund der zugriffsrechte, wenn ich das so sagen darf, in erster linie für 00mod und meine wenigkeit. ich bin aber nicht scharf auf den job. den darf gerne jemand anders machen.
die problematik mit die_happy´s account war uns schon lange bewusst, es hat nur nie irgendein problem gegeben. von daher wurde schlicht versäumt, einen separaten account einzurichten. das geschieht gerade. 00schneider kommerzielle interessen vorzuwerfen, ist völlig aus der luft gegriffen. um nicht zu sagen: lächerlich. aber eine andere angriffsfläche war wohl gerade nicht zur hand.

lunarsnare

schweigt

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Wohnort: Hawaii USA, seit 2006 in Bremen

  • Nachricht senden

63

Montag, 7. September 2009, 11:33

@Lunar: Du drehst echt am Rad.

@alle: Als happy bei der GEWA angefangen hat haben wir - die Mods - lang und breit diskutiert, ob er Mod bleiben kann oder nicht. Und wir haben uns dafür entschieden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass happy sich an die Spielregeln hält, die so selbstverständlich sind, dass man sie eigentlich auch mit dem gesunden Menschenverstand begreifen müsste: Er darf halt keine Werbung machen für "seine" Produkte. Darauf achten wir schon, wir sind ja nicht bescheuert. Die Unabhängigkeit des DF ist doch gerade unser Alleinstellungsmerkmal! Und nur, um das noch zu unterstreichen, kommt jetzt eben die Kennzeichnung von Endorsements und Firmenzugehörigkeit. Gute Idee.

Und wenn noch jemand ein unabhängiges Forum für Trommler sucht: Dieses hier ist eines!
Die Finanzierung läuft nur durch den von mir verwalteten Freundeskreis und über Spenden. Wir haben noch nie eine Geldspende von einer Firma bekommen. Jeder, den es interessiert, kann meinetwegen die Kontoauszüge einsehen.


Come on Holle, koennen wir die perseonlich animosity mal lassen mit “ ich glaub du drehst echt am Rad"
Ich spreche zu euch mit respect. :)

Solange ein die-Happy einen OOMo/Schneider hat der sich um GEWA product info kuemmert ist das einfach sich an die spielregln zu halten.
OOMod einsatz fuer GEWA products spricht fuer sich selber.

Der herz der discussion ist doch das here standards gesetzt werden und wurden und consequent nachgegangen wuerden fuer users die fuer die MOds selber sehr locker gesehen sind.
Fast ueberhapt nicht gelten.

Modscarlet_fade

W.D.P. Chief Inspector

  • »scarlet_fade« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2003

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

  • Nachricht senden

64

Montag, 7. September 2009, 11:34

00schneider kommerzielle interessen vorzuwerfen, ist völlig aus der luft gegriffen. um nicht zu sagen: lächerlich. aber eine andere angriffsfläche war wohl gerade nicht zur hand.


@ Benni und andere: Genau darauf bezieh ich mich wenn ich von beschissener Diskussion rede. Auf nichts anderes.
Freizeit Moderations-Arschloch

lunarsnare

schweigt

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Wohnort: Hawaii USA, seit 2006 in Bremen

  • Nachricht senden

65

Montag, 7. September 2009, 11:49

Aber es macht doch keinen Sinn jetzt über früher zu reden,
und hier Sandkastenspielchen abzuziehen.

Wenn das hier nun gekennzeichnet ist ists doch gut.
Was soll alles andere denn bringen, bitteschön?

Und eigentlich betrifft das nur die-happy, da isses ja nun klar,
und matzdrums/motz mit seinen Endorsements.
Das ist aber nun auch klar, und ich denke niemand kann z.B. matz hier Parteilichkeit
vorwerfen. Das habe ich in keinem seiner Posts bemerkt.

Ich finde es persönlich auch nicht schön, wie hier
mit Lunar umgegangen wird,
aber das ist ne ganz andere Baustelle und hat mit
Endorsements und Arbeitnehmerverhältnissen nix zu tun.

lg
Christian


Christian,

Du hast total recht und ich stimme vollkommen uebrein das es here mehr ueber die zukunft gehen soll und wird.
Aber wenn man die vergangenheit nicht versteht und sich selber im spigel ansieht hat man auch keine anhalt’spunkt eine bessere zukunft zuschaffen.

Du hattest nie OOMod hinter dir her fuer 3 tage auf diesem thead wo er sich beschwert hat ein trommelchen von mir zu sehen auf meinem firmen news thread den er dann geschlossen hat obwohl ich sachlich und hoeflich mit ihm war.
Wie ein kleiner Koenig
http://www.drummerforum.de/forum/index.p…ser&userID=1108
Wo sind den die andeen paar deutschen kleinen trommel bauers?
Rausgesckelt und rausgeregelt im namen der schein unaghaenigkeit von OOMod.
Du hattest nie haesliche Pn von Sebomod wo du persoenlich angegriffen wirst fuer deine herkunft oder fuer deine beruf.
Ich kannn icht mal zaehlen wie oft ich here angriffen wuerde im namen der unabhaenigkeit.
Auch wennes unfair und persoenlich verleztend hat sich kein Mod je um mich gekuemmert.
Walk in my shoes. :)
Wir koennen nicht aendern wer wir sind und sollten uns dafeur auch nicht shaemen muessen.
It’s the double standard den wir leosen muessen. :)



EDIT
Fuer ech alle
Warum bin noch here?

Man kann sich seine Eltern nicht aussuchen und auch nicht seine nachbarn.
DF ist meine community weil ich in Deutschland nun lebe und ich drummer und drumbauer bin.
Ich schaetze meine community mit allem drum und dran.
Darum ist mir wert mich dafeur einzustzen ……weil es meine community ist.
:)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lunarsnare« (7. September 2009, 12:02)


ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

66

Montag, 7. September 2009, 11:54

Come on Holle, koennen wir die perseonlich animosity mal lassen mit “ ich glaub du drehst echt am Rad"
Ich spreche zu euch mit respect.

Solange ein die-Happy einen OOMo/Schneider hat der sich um GEWA product info kuemmert ist das einfach sich an die spielregln zu halten.
OOMod einsatz fuer GEWA products spricht fuer sich selber.

Der herz der discussion ist doch das here standards gesetzt werden und wurden und consequent nachgegangen wuerden fuer users die fuer die MOds selber sehr locker gesehen sind.
Fast ueberhapt nicht gelten.


@lunar:
1. "Du drehst am Rad" ist eine sehr milde Formulierung, das kann ich mit meinem Respekt für Dich gerade noch vereinbaren.
2. die_happy und 00Schneider sind nicht dieselbe Person wenn Du das meinst. Der erste heißt Stefan und der zweite Martin. Ich kenne die beiden persönlich und das seit vielen Jahren. Beide völlig in Ordnung. Ich verstehe wirklich Deine Aufregung überhaupt nicht. Schneider hat keine Webung gemacht und die_happy auch nicht. Die dürfen beide ihre Meinung äußern zu allem.
...und keine Eier!

Xian01

Drumming, Drumteching

  • »Xian01« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Nürnberg

Endorsements: Meinl, Tama, Evans, Roland

  • Nachricht senden

67

Montag, 7. September 2009, 11:57

Ich schlage dringend vor den Konflikt "Lunar vs. Moderatoren" hier raus zu lassen!
Der gehört nicht in diesen Thread!

Und ich schlage dafür einen Mediator vor! Ernsthaft!

lg
Christian

lunarsnare

schweigt

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Wohnort: Hawaii USA, seit 2006 in Bremen

  • Nachricht senden

68

Montag, 7. September 2009, 11:59

Ok habe den satz genaedert um den sinn mehr versstaendlich zu machen.

Solange ein die-Happy einen OOMo/Schneider ZUR VEFUEGUNG hat der sich FUER IHN um GEWA product info kuemmert ist das einfach sich an die spielregln zu halten.
OOMod / OOSchneider einsatz fuer GEWA products spricht fuer sich selber.

69

Montag, 7. September 2009, 12:03

Prinzipiell finde ich das mit den Endorsements gut, aber ist kein Muss. Also es sollte meiner Meinung nach keine Pflicht sein. Seit meiner Zeit im DF wird hier bei Endorsements sehr vorsichtig gesprochen, vertragliches wird hier meines Wissens gar nicht ausgesprochen und wenn, wird dies gleich gerüffelt! Ich hab auch noch nie von den ausgeschriebenen Endorsern eine Art von Schleichwerbung oder parteiische Beiträge erfahren, was ihre Endorsements angeht. Wie gesagt, ich kenne es so, dass hier über sowas Stillschweigen vereinbart wird und falls jemand öffentlich darüber schreibt oder "schwärmt", zurechtgewiesen wird. Soweit find ich das gut. Ich kann die Aufregung hier nicht so ganz nachvollziehen. Ist doch gut so, wie es war. Nun, als zusätzliches Gimmick sicherlich nett, aber sollte keine Pflicht sein. Und dass man hier seine Geschäftsverbindung nachweisen muss, finde ich nicht gut. Können ja, müssen nein!
Die Wahrheit gleicht einem nassen Handtuch. Dir selbst nützt sie nichts, aber du kannst sie jemand anderem um den Kopf schlagen.


Werdegang mit Fotos untermalt

  • »Hilite freak« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Wanaka New Zealand

  • Nachricht senden

70

Montag, 7. September 2009, 12:16

Leute, haltet mal die Bälle flach.

Es war sicherlich ein Fehler, das Stefan/Die Happy nicht in seinem Profil vermerkt hat, dass er bei Gewa arbeitet.
Allerdings hatte ich nicht einen Post gelesen, wo er (auch indirekt) Werbung für den Laden gemacht hat.

Zum Thema Unabhängigkeit der Forums:
Ich habe nie verstanden, wieso die Mods/Eigentümer des Forums nicht für Spenden von Firmen empfänglich ward.
Glaubt ihr im Ernst, dass wenn z.B. Gewa eine Spende von einem DW Set für ein Preisausschreiben macht, dass dadurch die Unabhängigkeit des Forums gefährdet wäre?
Solange Geld oder Sachbeträge fliessen und diese kenntlich gemacht werden, hätte ich kein Problem damit.

Auch hier und da ein plazierter Werbelink, wenn es ordentlich Knete dafür gibt, warum nicht?
Meint ihr, dass dadurch irgendein User in seinem Kaufverhalten beeinflusst wird?

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

71

Montag, 7. September 2009, 12:17

Prinzipiell finde ich das mit den Endorsements gut, aber ist kein Muss. Also es sollte meiner Meinung nach keine Pflicht sein. Seit meiner Zeit im DF wird hier bei Endorsements sehr vorsichtig gesprochen, vertragliches wird hier meines Wissens gar nicht ausgesprochen und wenn, wird dies gleich gerüffelt! Ich hab auch noch nie von den ausgeschriebenen Endorsern eine Art von Schleichwerbung oder parteiische Beiträge erfahren, was ihre Endorsements angeht. Wie gesagt, ich kenne es so, dass hier über sowas Stillschweigen vereinbart wird und falls jemand öffentlich darüber schreibt oder "schwärmt", zurechtgewiesen wird. Soweit find ich das gut. Ich kann die Aufregung hier nicht so ganz nachvollziehen. Ist doch gut so, wie es war. Nun, als zusätzliches Gimmick sicherlich nett, aber sollte keine Pflicht sein. Und dass man hier seine Geschäftsverbindung nachweisen muss, finde ich nicht gut. Können ja, müssen nein!



Endlich mal wieder on topic.

Ich sehe das anders und finde, dass es eine gute Idee ist, die Leute aufzufordern, ihre Geschäftsbeziehungen anzuzeigen, damit von vornherein die Beiträge unter dieser Voraussetzung von allen eingeordnet werden können. Das mit dem Stillschweigen ist so eine Sache, dass die_happy mittlerweile bei der GEWA ist, muss nicht jeder mitbekommen haben, auch wenn niemand eine Geheimnis draus gemacht hat.

So erklärt sich dass dann auch von selbst, wenn happy jemanden bittet, ihm eine gebrochene Welle einer DW-Fußmaschine zuzuschicken oder so, das gab es ja erst kürzlich wenn ich mich recht entsinne.
...und keine Eier!

jayjay

Mitglied

  • »jayjay« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

72

Montag, 7. September 2009, 12:21

1. ich kann lunars standpunkt zu 100% nachvollziehen!!

2. ich bin einigermaßen entsetzt, wie hier mit ihr umgegangen wird von seiten der mods/admins!!

3. ich bin ebenfalls „stark befremdet“ (mindestens!), dass hier jahrelang jemand moderiert hat (in deutschlands größtem unabhängigen!! forum für drums & percussion), der einem der großen vertriebe für eben diesen produktbereich angehört – ohne dass es bekannt war oder bekannt gemacht wurde. das spricht in keinster weise für unabhängigkeit (die hier immer so gerne hochgehalten wird > gerade in lunars fall)

4. ist mir das aufjaulen der mods/admins absolut unverständlich, wenn für sie das gleiche gelten soll, was den „normal-usern“ abverlangt wird.

5. ziehe ich für meinen teil daraus den vorläufigen schluss, mich hier erst einmal rauszuziehen. ich werde mir den weiteren umgang der user/mods miteinander eine weile von aussen anschauen und dann entscheiden, ob das noch mein community sein kann.

6. so long einstweilen

  • »drumrumköln« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

73

Montag, 7. September 2009, 12:25


Und ich schlage dafür einen Mediator vor! Ernsthaft!

lg
Christian
Na,
das wär ja ein Job für mich. Ich habe den auf RTL beobachtet. Einmal
hat eine der im Streit befindlichen Nachbarn das Haus einfach verkauft,
ein anderes Mal gabs im Mediatorengespräch einen Nervenzusammenbruch.
Erfolge auf diesem Niveau würde ich auch mal garantieren wollen.



Vielleicht wärs aber doch eher ein Auftrag für die Supernanny...? Ne perrücke kann ich auch besorgen und mich doof hinstellen krieg ich auch hin...........



Zum Thema: Man sollte im Leben einfach prinzipiell seinen eigenen Kopf benutzen. Ob
nämlich jemand aus wirtschaftlichen Interessen oder aus purem
Fanatismus bestimmte Dinge empfiehlt, ist ja letztlich egal . Ich sach mal als Beispiel "Dieses ewige Mac-Heckmeck........."

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

74

Montag, 7. September 2009, 12:33


Zum Thema Unabhängigkeit der Forums:
Ich habe nie verstanden, wieso die Mods/Eigentümer des Forums nicht für Spenden von Firmen empfänglich ward.
Glaubt ihr im Ernst, dass wenn z.B. Gewa eine Spende von einem DW Set für ein Preisausschreiben macht, dass dadurch die Unabhängigkeit des Forums gefährdet wäre?
Solange Geld oder Sachbeträge fliessen und diese kenntlich gemacht werden, hätte ich kein Problem damit.

Auch hier und da ein plazierter Werbelink, wenn es ordentlich Knete dafür gibt, warum nicht?
Meint ihr, dass dadurch irgendein User in seinem Kaufverhalten beeinflusst wird?


Das ist ja nun seit Jahren meine Baustelle, daher versuche ich mal, die bis dato in diesem Zusammenhang getroffenen entscheidungen zu umreißen:
Wir (Crew) sind an guten Beziehungen zur Industrie durchaus interessiert und kennen auch eine ganze Menge Leute bei irgendwelchen Trommelfirmen, das ergibt sich doch auch von selber wenn man sich ständig über den Weg läuft, auf der Messe oder sonstwo. Bis dato haben wir da auch gelegentlich von profitiert und sind von Firmen (in wirklich ganz kleinem Rahmen) unterstützt worden, zum Beispiel bei der Ausrichtung großer DF-Treffen, beim DF-Messestand oder sowas. Und jedesmal haben wir uns im Einzelfall darüber unterhalten, ob die Unterstützung für uns in Ordnung geht oder nicht, weil uns die Unabhängigkeit des Forums als höchtes Gut erscheint. Wie gesagt, das ist unser Alleinstellungsmerkmal, darin unterscheiden wir uns von allen anderen mir bekannten relevanten Foren zu unserem Lieblingsthema.
Ganz klar war unsere Zielrichtung, insbesondere kleine Hersteller zu unterstützen und haben gerne Sachspenden von Wahan, Troyan und co. entgegengenommen und im Gegenzug konnten die bei unseren Treffen Ihre Produkte zeigen. Alles cool.

Bei großen Läden wie Meinl oder der GEWA müssen wir aus meiner Sicht noch peinlicher darauf achten, dass uns eine Unterstützung nicht abhängig macht. Deswegen haben wir uns auch ganz bewusst dagegen entschieden, eine Bannerwerbung einzurichten oder sowas. Natürlich ist uns das angeboten worden, wir sind ja nunmal ganz genau die Zielgruppe, wo könnte man Werbung besser platzieren? Aber wenn mir irgendwer schreiben könnte, dass ich - nur ein Beispiel - die neuen Zildjians vermutlich nur so gut finde, weil wir ein Zildjian-Banner laufen haben, ist - für mich persönlich - dieses Forum auf einen Schlag wertlos geworden. Also gibt es hier kein Banner solange ich dabei bin.

Dass Lunar hier so massiv wettert, begreife ich umso weniger, weil sie doch eigentlich genau diejenige ist, die wir unterstützen wollen. Die "Local Dealers" und die kleinen Custom-Schmieden sind doch das interessante, nicht der Mainstream. Daher kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso sie sich hier selber die Sympathien verscherzt.
...und keine Eier!

  • »drumrumköln« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

75

Montag, 7. September 2009, 12:39

Dass Lunar hier so massiv wettert, begreife ich umso weniger, weil sie doch eigentlich genau diejenige ist, die wir unterstützen wollen. Die "Local Dealers" und die kleinen Custom-Schmieden sind doch das interessante, nicht der Mainstream. Daher kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso sie sich hier selber die Sympathien verscherzt.
??? Ups, da habe ich dann aber so manchen Beitrag /Threadschliessung wohl fehlinterpretiert.......

Reed311

Mitglied

  • »Reed311« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. März 2007

Wohnort: Attendorn

  • Nachricht senden

76

Montag, 7. September 2009, 12:41

Hi,

wenn Transparenz geschaffen werden soll, gehören da mitunter die Geschäftsverbindungen mit dazu. Da sollte man nix ausklammern.

Das Beschäftigungsverhältnis von die_happy war mir vor dieser Aktion schon bekannt- einfach durch aufmerksames Mitlesen! Ebenso weiss ich von einem Mitgied, dass er bei Thomann beschäftigt ist- auch durch das Mitlesen. Also verstehe ich im Moment überhaupt nicht, warum da nachträglich so eine Welle verursacht wird.

@lunar: Du hast Dir jetzt Luft gemacht- soweit, sogut. Vielleicht kannst Du das dann ja jetzt darauf bewenden lassen und Dich wieder um die wichtigeren Dinge kümmern. Habe ja auch schon erleben müssen, dass sich Diskussionen mit Dir schwierig gestalten können- eventuell auch auf Grund der Sprachbarriere. Das wird hier im Thread zu nix Gutem mehr führen. Xian liegt mit seinem Vorschlag (Mediator) imho gar nicht mal so falsch. Aber das gehört dann nicht in die Öffentlichkeit.

Zitat

4. ist mir das aufjaulen der mods/admins absolut unverständlich, wenn für sie das gleiche gelten soll, was den „normal-usern“ abverlangt wird.


Kann ja sein, dass ich das falsch verstanden habe- aber die mods jaulen nicht aus diesem Grund. Es geht um die Diskussion bzw. die Art und Weise der Argumentation von Seiten lunars. 00Schneider zu unterstellen, er wäre ein Gewaknecht, entbehrt imho einer Grundlage. Da werden exemplarisch ein paar Posts zitiert und dann mal schön verallgemeinert. Nicht die feine englische Art, und bedingt durch eine Art Privatkrieg, der da Im Gange zu sein scheint, wenn ich die Posts richtig interpretiere.

Das gehört aber nicht hierher, sondern ebenfalls in den Privatbereich!

LG

ModSebomod

Bösewicht

Registrierungsdatum: 20. April 2005

Wohnort: a.k.a. Sebomaniac

  • Nachricht senden

77

Montag, 7. September 2009, 12:43

By the way, jayjay und Konsorten,

Lunar ist beileibe auch keine Heilige, auch wenn Sie sich selbst gerne in etwa so darstellt, ob bewusst oder unbewusst sei dahingestellt.

Was inzwischen an Diffamierung und Verdrehung von Tatsachen, sowie Vorwürfen/Verdächtigungen angefallen ist, geht auf kaum eine Kuhhaut.
Auch als Mod, muss ich mich nicht als fremdenfeindlich oder sonstiges bezeichnen lassen!

MY 2 cents, ansonsten ist in diesem thread für mich ab jetzt funkstille.
Signatur: Hilf Dir selbst, dann hilftDir das DF..... DF-Neulinge lesen bitte ZUERST die First Steps!!!

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

78

Montag, 7. September 2009, 12:51

Dass Lunar hier so massiv wettert, begreife ich umso weniger, weil sie doch eigentlich genau diejenige ist, die wir unterstützen wollen. Die "Local Dealers" und die kleinen Custom-Schmieden sind doch das interessante, nicht der Mainstream. Daher kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso sie sich hier selber die Sympathien verscherzt.
??? Ups, da habe ich dann aber so manchen Beitrag /Threadschliessung wohl fehlinterpretiert.......


Ich verstehe, was Du meinst. Aber auch hier ging es den Mods nicht darum, eine Fehde auf persönlicher Ebene anzuzetteln, sondern Lunar auf den schmalen Grat zwischen erwünschter Information und unerwünschter Eigenwerbung zurückzubringen. Und diesbezüglich hat sie sich nicht sonderlich geschickt oder feinfühlig oder kompromissbereit gezeigt. Immer mit der ganz groben Keule gegen kritische User und Mods. Da muss man sich im Gegenzug nicht wundern, wenn man dann auch gelegentlich etwas ruppig angegangen wird.
...und keine Eier!

  • »drumrumköln« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

79

Montag, 7. September 2009, 13:09

Ich verstehe, was Du meinst. Aber auch hier ging es den Mods nicht darum, eine Fehde auf persönlicher Ebene anzuzetteln, sondern Lunar auf den schmalen Grat zwischen erwünschter Information und unerwünschter Eigenwerbung zurückzubringen. Und diesbezüglich hat sie sich nicht sonderlich geschickt oder feinfühlig oder kompromissbereit gezeigt. Immer mit der ganz groben Keule gegen kritische User und Mods. Da muss man sich im Gegenzug nicht wundern, wenn man dann auch gelegentlich etwas ruppig angegangen wird.
Komisch, meinem Empfinden nach blieb sie trotz teilweise recht persönlicher und unsachlicher und "von oben herab" anmutender "Behandlung" recht kühl und freundlich. Da wird schon recht deutlich klar, wer welche Rolle spielt (spielen muss)und die "Abhängigkeit" des Gegenübers ausnutzt. Wenn schon in "harmlosen Diskussionen" dem Sinn nach mit Ausschluss "gedroht" wird :rolleyes: .....
Ich vermisse doch etwas die diesbezügliche Ausgeglichenheit in Deinem Zitat.

lunarsnare

schweigt

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Wohnort: Hawaii USA, seit 2006 in Bremen

  • Nachricht senden

80

Montag, 7. September 2009, 13:23


Zum Thema Unabhängigkeit der Forums:
Ich habe nie verstanden, wieso die Mods/Eigentümer des Forums nicht für Spenden von Firmen empfänglich ward.
Glaubt ihr im Ernst, dass wenn z.B. Gewa eine Spende von einem DW Set für ein Preisausschreiben macht, dass dadurch die Unabhängigkeit des Forums gefährdet wäre?
Solange Geld oder Sachbeträge fliessen und diese kenntlich gemacht werden, hätte ich kein Problem damit.

Auch hier und da ein plazierter Werbelink, wenn es ordentlich Knete dafür gibt, warum nicht?
Meint ihr, dass dadurch irgendein User in seinem Kaufverhalten beeinflusst wird?


Das ist ja nun seit Jahren meine Baustelle, daher versuche ich mal, die bis dato in diesem Zusammenhang getroffenen entscheidungen zu umreißen:
Wir (Crew) sind an guten Beziehungen zur Industrie durchaus interessiert und kennen auch eine ganze Menge Leute bei irgendwelchen Trommelfirmen, das ergibt sich doch auch von

Dass Lunar hier so massiv wettert, begreife ich umso weniger, weil sie doch eigentlich genau diejenige ist, die wir unterstützen wollen. Die "Local Dealers" und die kleinen Custom-Schmieden sind doch das interessante, nicht der Mainstream. Daher kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso sie sich hier selber die Sympathien verscherzt.


Weil ich here in erster linie als normal DF-mitglied unterwegs bin und nicht fuer geaschaeft.
Genau wie die die vielen anderen pofies in vielen bereichen die unsere gemeinschaft mit ihrer vielfalt und Diversity fachwissen bereichern.
Und meine identity nicht verberge aber in meiner sig auszeichne so das jeder der eine post von mir sieht, besonders wennes sich um drumbau oder Lunar handwerk handelt den zusammenhang verstheht und somit die moeglichkeit hat selbst zu entscheiden wieviel wert er meiner Meinung post zurechnet.
Und somit echte unabhaenigkeit ermoegliche so best ich kann.


P.S.
Deine quote
Dass Lunar hier so massiv wettert, begreife ich umso weniger, weil sie doch eigentlich genau diejenige ist, die wir unterstützen wollen. Die "Local Dealers" und die kleinen Custom-Schmieden sind doch das interessante, nicht der Mainstream. Daher kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso sie sich hier selber die Sympathien verscherzt

Das kann doch nicht dein ernst sein? :)
Kleine unabhaenige deutsche drumbauers wurden here nie unterztuezt und haben auch nie dafuer gefragt.
Ganz im gegensatz sie wurden systemaltically ausgesondert, verschoben, verstummed und rausgeeckelt.
Weil fast als verbrechen zur “ unabhaenigkeit” gesehen und behanadelt wuerde eine handwerklich gebaute drum zu posten oder darueber zu discutieren.
Um gotteswillen keine handgebaute drums auf dem drummer forum ausser unter strengen sonderbedingungen …achtug gefahrgut
Wo sind sie denn?
Einfach weckgerennt? Ohne grund?
Ich bin der einzige here noch uebrig.
Komish wie das passiert ist mit " all dieser unterstuetzung der kleinen custom schmieden" ?/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lunarsnare« (7. September 2009, 13:33)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher