Sie sind nicht angemeldet.

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Januar 2004, 13:50

Asarakis Grosses und Kleines Set :) (Yamaha/Premier)

(Updated 26.04.2007)

Hallo miteinander...

Mittlerweile ist mein ehemaliges Posting nicht mehr so angebracht (für Interessierte, ich wusste nicht was ich für Becken spiele und wie gross meine Kessel waren etc, wollte dafür aber Mikrofone kaufen, hehe. Darum die teils lustigen Kommentare *g*)

Wie Klein-Asa zur Musik kam in Asa'scher Kurzform :
Papa spielte Schlagzeug, Mutter verschiedene Instrumente, Ich erstmal ne Weile Cembalo/Spinett... also klassisch. Dann mit 15 oder so n Djembe gekauft, ne Weile rumgetrommelt und dann so mit 16/17 das erste Mal richtig Schlagzeug gespielt mit ner Band aus Freunden. Seither fast nur autodidaktisch unterwegs, mal ganz kurz Unterricht an der Jazzschule gehabt, aber ich spiel zu unregelmässig für Unterricht... was an meinem anderen grossen Hobby (http://www.hrratil.net) liegt.

Spielen tu ich also seit ~2002 wirklich, aber eben immer wieder unregelmässig, denn leider habe ich im Moment keine richtige Band, bastel nur schon seit Ewigkeiten mit nem guten Freund an irgendwas, was aber nie fertige Songs geworden sind. Technisch hat's mir aber viel gebracht *g*

Am meisten Bock hätte ich derzeit auf ne was härtere Rockcombo oder was in Richtung Industrial. Theoretisch reizen tut mich aber eh alles, was ich mit meiner bescheidenen Technik hinkriegen kann.


Snares :
----------------------

14x6,5 Pearl FreeFloating Messing (neuzugang)
Remo Amba Coated/ Amba Reso
Gestern wars endlich soweit. Das schicke Teil stand nun fast eine Woche in meinem Schrank im Büro, weil ich wegen kaputter Schulter im Moment eigentlich nicht spielen sollte. Trotzdem, ich konnte nicht mehr anders und das Teil an mein Set gepackt und das erste Mal seit 3 Wochen wieder spielen können. Stimmung war out-of-the-box mehr oder wengier ok, kurz Reso bisschen angezogen und draufgehämmert. Fazit : Ich bin superglücklich =)

12x7 Mapex Black Panther (piano black)
Werksfelle =D
Muss man wohl nicht mehr viel dazu sagen soviel wie hier schon drüber geredet wurde ^^ Klingt geil, saubere Teppichansprache, flexibel für die Grösse, hab ich aber erst mit Werksfellen ausprobiert, da liegt sicher noch mehr drin :)

14x4 Wahan Funkmaster
Evans Genera Dry / Amba
Ich mag das Ding, kann man sagen was man will. Für funky Sounds extraklasse, macht aber auch sonst extrem viel mit trotz der 'nur' 4" Tiefe. Das Genera Dry ist mal n Versuch, werd aber demnächst doch wieder was anderes aufziehen. Der Klang wird doch ein wenig kurz.

14x5 Yamaha Steve Gadd Dingsi...
hab sie so günstig angeboten bekommen dass ich sie gekauft hab, aber nicht wirklich glücklich bin damit... wenigstens ne zweite Snare. Hab die meist sehr offen/bauchig gestimmt, als Kontrast zur sehr trockenen/hellen Wahan und setze die bei Synthiklängen gerne für die etwas kaputteren Beats ein. Wird wohl verkauft wenn sich jemand finden lässt *g*

14x5 Premier "weissnichtwasdasist"
Die Snare zum Premier-Set weiter unten. Müsste man mal bisschen restaurieren lassen, da sie leider in den 30 Jahren ziemlich leiden musste :-( War noch vor meiner Zeit, mir trifft also keine Schuld ^^

Becken
----------------------

(aktuelles Setup)
14" Paiste Formula 602 Medium HiHat
16" Sabian HHX Manhattan Crash
16" Paiste Dimension Thin Chinese
18" Paiste Formula 602 Thin Ride.
22" Paiste Formula 602 Medium Ride
20" Zildjian K Ride

(nicht in Verwendung, resp. wenn dann am Zweitset)
14" Sabian HH Duo HiHat
10" Paiste 2002 Splash
16" Paiste 505 Crash
20" Paiste Formula 602 'Super' Ride



'Mein' Hauptset : Yamaha Birch Custom Absolute
----------------------

...in Natural Finish in 10/12/14/22
...und gehört meinem Vater, ich bin quasi der Drumtech und Hauptbenutzer.


Setup Aktuell (4.1.2007)
Notiz an mich : nächstes Mal das Foto nach dem Testspielen machen, hab grad noch alles rumgerückt und Foto gemacht, sieht darum bisschen unergonomisch aus :D

Setup @ Dez2006
http://www.hrratil.net/temp/drumset_dezember06_01_klein.jpg

Setup @ Nov2005
http://www.hrratil.net/drum/yamahanov1.jpg
http://www.hrratil.net/drum/yamahanov2.jpg
http://www.hrratil.net/drum/yamahanov3.jpg

Setup @ 2005/2006
http://www.hrratil.net/temp/drum5.jpg
http://www.hrratil.net/temp/drum6.jpg

Sound
Zwei mittlerweilen alte Ausschnitte aus Jamsessions mit meinem Pianisten. Teilweise übelst daneben, aber mir gefällts trotzdem *g* Ja, ich bin kein Technikgott ^^
http://www.hrratil.net/temp/sound/shenja…schnippsel1.mp3
http://www.hrratil.net/temp/sound/shenja…schnippsel1.mp3



"Papas altes Set"
----------------------



Ein ziemlich altes Premier Schlagzeug in White Sparkle in 22/13/16 (+14sd). Ich weiss leider weder Serie noch das genaue Alter (~70er?), dürfte aber nichts allzu hochwertiges gewesen sein, da mein Vater es damals sehr günstig aus zweiter Hand kaufen konnte. Der Zustand lässt teilweise leider auch zu wünschen übrig, die HiHat-Maschine macht keinen Wank mehr und dient daher als Beckenständer *g*
(update : hab sie zum laufen gekriegt, aber dient trotzdem noch als beckenständer :D)

Damit spiel ich gelegentlich mit meinem Pianisten oder anderen Freunden ne Runde... im Moment noch ziemlich übel befellt (weiss Gott wie alt die sind) und so, komme ich aber hoffenltich bald dazu auszuwechseln.

Wenn jemand sagen kann was das sein könnte, da wäre ich sehr daran interessiert :-)

http://www.hrratil.net/drum/premier1.jpg
http://www.hrratil.net/drum/premier2.jpg
http://www.hrratil.net/drum/premier3.jpg
http://www.hrratil.net/drum/premier_badge.jpg (der Badge)


Bearbeitete Bilder
----------------------

http://www.hrratil.net/temp/beatemup.jpg
http://www.hrratil.net/images/drum1.jpg
http://www.uelespiegel.ch/fotos/drum2.jpg


Recording/Producing-Equipment
----------------------
Edirol FA-101
Cubase SL3 & Reason 3 im Rewire
Technics Modell-Unbekannt E-Piano (für MIDI)
Novation RemoteSL 37 für Synthisounds
Shure SM57
Rode NT-5 (2x)
AT AE-2500


*groove*
Asa

Dieser Beitrag wurde bereits 45 mal editiert, zuletzt von »asaraki« (18. September 2007, 15:51)


commus

www.commus.de

  • »commus« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2003

Wohnort: New York, Paris, Rome but mainly AGLASTERHAUSEN

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Januar 2004, 13:55

Na das ist doch schon mal was.

Besonders gut gelungen (bearbeitet) find ich das Foto.

Welcome
Man muss nicht immer gleich auf Konfrontationskurs gehen,
ein zivilisiertes, freundliches "HALT DEI WAFFL DU DEPP" wirkt oft schon Wunder!

DEI ist in diesem FAll richtig, weil fränkisch

Crusada

Mitglied

  • »Crusada« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2003

Wohnort: Franken,Roth3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2004, 13:58

Du hast einfach mal so n Yamaha Birch Custom, kennst dich noch nicht richtig aus und willst gleich Geld für Mikros ausgeben...
Haben die Leute heutzutage zu viel Geld oder wie?
---Wanna Punk?--- <a href="http://ossonline.de">www.ossonline.de </a>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crusada« (21. Januar 2004, 13:58)


  • »chesterhead« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2002

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2004, 14:06

Genau, investier lieber mal Geld in ein neus Set, von dem du weißt wie es heißt und dazu neue Hardware, von der du die Typenbezeichnung auswendig lernst und beim 4.0 vorträgst. Desweiteren könnte ich dir einen günstigen Kurs über Schlagzeuggrundwissen anbieten. Das macht dein Equipment zwar nicht besser, aber dann hast du die Berechtigung Mikros zu kaufen.

Oder mach genau so weiter!


Du hast die Wahl
"I'd rather eat my own shit than do a duet with James Blunt" (Paul Weller)

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2004, 14:08

@Crusada... ich sagte nicht, ich kann noch kaum spielen ;) Aber ich nehme keinen Unterricht und hab mich bis jetzt nicht wirklich für das "Fachgesimpel" interessiert... das kommt erst jetzt langsam. Ach ja, mir ist das Spielen wichtiger als das Fachgesimpel. ....


Und zur allg. Info, nein, ich hab mir nicht mal eben ein Birch Custom gekauft, das war mein Vater, der seit paar Jahrzehnten schon drumt ;) Allerdings hat er von "Fachausdrücken" auch wenig Plan, und so schlag ich mich halt mit Beschreibungen und Erklärungen durch.

Wenn es dir vorkommt als sei ich (oder wir) reich, dann muss ich dich leider enttäuschen ;)


edit : Kommt es mir nur so vor, oder regt euch das wirklich so auf, dass ich nicht genau weiss wie das Equipment heisst? Ihr tut so, als müsste ich wissen wie alles heisst, aber solange es so klingt wie ich das will ist doch alles ok?? Ausserdem sagte ich ja, dass ich dran bin, rauszufinden was das alles genau ist. Aber so schnell schnell geht das halt nicht...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »asaraki« (21. Januar 2004, 14:13)


Pomke

Jazzer - ist jetzt ernst zu nehmen :P

  • »Pomke« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juni 2003

Wohnort: McPom

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Januar 2004, 14:19

Zitat

Original von asaraki
edit : Kommt es mir nur so vor, oder regt euch das wirklich so auf, dass ich nicht genau weiss wie das Equipment heisst? Ihr tut so, als müsste ich wissen wie alles heisst, aber solange es so klingt wie ich das will ist doch alles ok?? Ausserdem sagte ich ja, dass ich dran bin, rauszufinden was das alles genau ist. Aber so schnell schnell geht das halt nicht...


LOS RAUS!VERPISS DICH AUF DER STELLE!!!!
DU WEIßT NICHT WIE DEIN EQUIPMENT HEißT?!?!WIE KANNST DU DA SCHLAGZEUGSPIELEN?!?!?
Das is nun doch wirklich elementar für jeden Trommler!Man könnte meinen du hälst die Sticks(übrigens der Ausdruck steht für die Stöcke die man beim Spielen benutzt)falschrum(ok manche stehn drauf)...echt eh....
was willst du hier?und wie kommst du auf die völlig lebensmüde idee dich ohne wissen über dein Equipment hier vorzustellen!?MANN!Hast du denn keinen Anstand!
Du kannst bestimmt überhaupt nicht trommeln....du bist n Loser!

;) ;)

Willkommen im besten Forum was unter www.drummerforum.de zu finden ist!
Sei vorsichtig mit der Axt, Eugen.

vintage

Freund und Helfer (...freund, dir helf ich!)

  • »vintage« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Juli 2003

Wohnort: Hannover

Firma: handcrafted drums

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2004, 14:59

Moin Asaraki !

Willkommen im Forum! Sehr schickes set -"natural finish" würd ich behaupten. Also eine "natur" Holz Farbe.
Auch das Bild ist echt klasse gelungen. leider VIEEL zu viel Stage und zu wenig drumset :D .
Keine Sorge hier im Forum mit einigen Beiträgen. Wenns zu philosophisch, oder zu hart zugeht, oder einfach zu viel Fachchinesisch gesabbelt wird, einfach in die Drummergalerie auswandern und abreagieren :D
Oder einfach zuhören und im richtigen Moment zuschlagen!
Keine Sorge, hier muss niemand sein Eqipment bis auf die letzte Schraube auswendig können -man muss es nur rhetorisch zu verpacken wissen ;)

  • »FunkyTrommler« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2003

Wohnort: Erfurt/Thüringen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:02

Zitat

einfach in die Drummergalerie auswandern und abreagieren


;)


ach ja, schönes Set...jedenfalls aus der Ferne :D

MfG Stefan

Bibbelmann

Sheriff

  • »Bibbelmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Februar 2003

Wohnort: München und umliegende Waldgebiete

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:04

jo, scheißegal wei das Dingens heisst!

ElEhnez

Mitglied

  • »ElEhnez« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2002

Wohnort: Bad Vilbel bei Frankfurt/M.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:19

Ich hab noch nix von ihm gehört, aber ich hab so ein Gefühl, dass unser asaraki besser trommelt als viele hier glauben... ?(
BORIS.

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:36

Zitat

Original von ElEhnez
Ich hab noch nix von ihm gehört, aber ich hab so ein Gefühl, dass unser asaraki besser trommelt als viele hier glauben... ?(


Hehe, danke für dein Vertrauen. Ich würd mich nicht als "gut" bezeichnen, aber im Verhältnis dazu, dass ich erst seit gut 2 JAhren spiele, bin ich eigentlich ganz zufrieden :)


Ach ja, Nahaufnahmen folgen entweder heute Abend oder dann in den nächsten Tagen. Die Fotos sind noch auf meiner Digicam und ich find die Software nicht *gg*

ElEhnez

Mitglied

  • »ElEhnez« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2002

Wohnort: Bad Vilbel bei Frankfurt/M.

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:41

Zitat

Original von asaraki
[Ach ja, Nahaufnahmen folgen entweder heute Abend oder dann in den nächsten Tagen.


Aber bitte: Lass dein Hemd an!


Und wenn du die Software nicht findest, frag mal deine Freundin...
BORIS.

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:46

Zitat

Original von ElEhnez
Aber bitte: Lass dein Hemd an!

Und wenn du die Software nicht findest, frag mal deine Freundin...


Ehm, sollte ich das jetzt verstehen?

ViZoR

Mitglied

  • »ViZoR« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. März 2003

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Januar 2004, 15:51

Ich hab auch das Gefühl, dass er so einiges drauf hat ... aber kann man natürlich nicht sicher sagen.

Auf alle Fälle ist das Set doch ganz in Ordnung und ich find es auch nicht schlimm, dass man nicht so super über sein Zeug Bescheid weiß, ganz im Gegenteil:

Ich wär manchmal froh, wenn ich mir ein Scheißset geholt hätte, trommeln gelernt hätte und mir dann in paar Jahren erst was Nettes ausgesucht hätte! Irgendwie ist durch das Forum bei mir so ne Art "Kaufwahn" entstanden, möglichst gute Sachen zu haben ... das soll jetzt aber nicht negativ zum Forum zu verstehen sein!
Aber im Prinzip ist das scheißegal, bevor du nicht gut trommeln kannst ...


Gruß

SImon

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Januar 2004, 17:39

Zitat

Original von ViZoR
Ich hab auch das Gefühl, dass er so einiges drauf hat ... aber kann man natürlich nicht sicher sagen.

Auf alle Fälle ist das Set doch ganz in Ordnung und ich find es auch nicht schlimm, dass man nicht so super über sein Zeug Bescheid weiß, ganz im Gegenteil:

Ich wär manchmal froh, wenn ich mir ein Scheißset geholt hätte, trommeln gelernt hätte und mir dann in paar Jahren erst was Nettes ausgesucht hätte! Irgendwie ist durch das Forum bei mir so ne Art "Kaufwahn" entstanden, möglichst gute Sachen zu haben ... das soll jetzt aber nicht negativ zum Forum zu verstehen sein!
Aber im Prinzip ist das scheißegal, bevor du nicht gut trommeln kannst ...


Gruß

SImon


Danke für die Unterstützung :) Ich hoffe das mit dem "Scheissset am Anfang" war keine Anspielung auf mein Yamaha? Oder gilt das echt als "nich wirklich gut"?

I-hate-god

Mitglied

  • »I-hate-god« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2002

Wohnort: Arschland

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Januar 2004, 18:08

n birch custom ist völlig ok, absolut ausreichen bis zum profi drummer, außer man mag subjektiv den sound nicht.
auch deine becken sind mehr als gut, und das alles nach 2 jahren.
ich finde natürlich auch das spielen das wichtigste ist, mit abstand, aber es trägt nur positiv dazu bei einen besseren sound zu haben oder sogar ein besserer drummer zu werden wenn man sich auch mit der materie außeinandersetzt. tut man das nicht sitzt man nämlich irgendwann als heavy-rocker hinter ner 18er bass drum, was nicht wünschenswert ist ;)

naja, wenn papa dir das zeug alles gekauft hat...
wer glaubt das schon?

Nokturn

Mitglied

  • »Nokturn« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Januar 2004

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Januar 2004, 19:01

Also, wenn ich nicht wüsste wie mein Drumequipment heisst (ich hab noch kein Set, nur ne schöne HH und die Fussmaschinen), das wäre für mich genau so als wüsste ich nicht wie meine Freundin heisst... ; ) aber nicht alle lieben ihr Drumzeug (oder ihre Freundin ; ))

- Nokturn

P.S.: Hat schon jemand geschaut, ob Streicheleinheiten den Sound verbessern? (Falls ja: Eigenen sich Besen dafür?)

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Januar 2004, 19:03

i-hate-god :

ah gut das zu hören, weil ich liebe das teil *gg* na gut, vorher hab ich auf nem premier aus den 70ern gespielt, das leider in keinem wirklich gutem zustand mehr war... aber ich werd mir das teil, wenn ich dann bissel mehr ahnung hab, mal anschauen und sehen was ich da noch rausholen kann :) ich denk mit viel zeit und liebe sollte da was draus zu machen sein :)

jo, ich sagte ja auch nicht, ich will mir das fachwissen nie aneignen, aber bisher hatte ich dazu einfach keine zeit und lust, aber so langsam blick ich da ein wenig mehr durch...

>naja, wenn papa dir das zeug alles gekauft hat...

falsch, wir spielen beide auf dem selben schlagzeug ;) wir kauften uns z.b. auch die wahan snare gemeinsam, wodurch eben auch wirklich edle teile bezahlbar werden... hat schon so seine vorteile :) das yamaha hat er alleine gekauft, wodurch ich eben auch garnicht wirklich weiss, was das jetzt genau für eins ist... denn hätte ich dabei mitentschieden, hätte ich mich mit sicherheit vorher erst informiert und wüsste dementsprechend auch mehr bescheid :)

gruss,
asa

edit :

hier noch die versprochenen pics... tipps sind gerne willkommen :)
http://www.hrratil.net/temp/drum1.jpg
http://www.hrratil.net/temp/drum2.jpg
http://www.hrratil.net/temp/drum3.jpg
http://www.hrratil.net/temp/drum4.jpg

p.s. : nein meine band heisst nicht froschbiss, froschbiss probt eigentlich nichtmal mehr in dem raum, aber es hängt jetzt nunmal da *gg*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »asaraki« (21. Januar 2004, 19:08)


asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich
  • »asaraki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. Januar 2004, 19:10

nokturn, doch ich liebe mein equipment, und von allem was ich selber gekauft hab (das zildjian ride, die dofuma und snare/hihat weiss ich auch genau was es ist ;))


edit : hui, hier mal noch n ausschnitt aus ner jamsession, absolut grottige aufnahme (sorry) und alles improvisiert (love it)... is aber auch schon 3 monate alt und entspricht weder meinem technischen stand noch dem stand der band...
http://www.uelespiegel.ch/temp/shen.mp3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »asaraki« (21. Januar 2004, 19:13)


Nokturn

Mitglied

  • »Nokturn« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Januar 2004

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Januar 2004, 19:46

Cool

Hab mir die Aufnahme angehört, ich finde es cool, dass Du 1. Intuition besitzt (falls es tatsächlich ein Jam war) und 2. auch kreativer bist als viele andere... an dem Timing und der Spielsicherheit kann man dann, wie in meinem Fall auch ; ), immer arbeiten, während das mit Punkt 1 und 2 nicht so einfach ist ; )

- Nokturn