Sie sind nicht angemeldet.

Flamadiddle

Mitglied

  • »Flamadiddle« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:48

Roland HD3 vs. Roland TD 4 KP

Moin Gemeinde,

bis vor kurzem war mir noch klar - als E-Set zum zu Hause üben wird es das Roland HD-3. Nun hab ich das neue TD-4KP entdeckt und stehe vor dem Problem der Entscheidungsfrage.

Preislich: Kein Unterschied, aber beim TD4 deutlich mehr Sounds und ein evtl. "ausgereifteres" Modul.

Lautstärketechnisch: Ich wohne in einem wunderschönen 4-Parteien Haus im obersten Stock im "Penthouse". Meine Nachbarn sind nicht sehr Lärmempfindlich, wenn ich auf meinem E-Piano klimper, stört die das nicht. Es ist aber die Frage ob das TD 4 KP deutlich lauter ist als das HD3? Ich habe schon vor einen amtlichen Teppich drunterzulegen, aber keinesfalls Lust noch extra ein Podest zu bauen. Nun muss man dazu sagen, dass ich nicht gerade der "Prügler" auf einem Set bin. Geht alles mehr in die Jazzrichtung.

Es soll tatsächlich nur zum ab und an mal daddeln sein.

Was empfiehlt die Gemeinde? Wozu würdet ihr raten? Aufgrund des Moduls eher das TD 4KP oder aufgrund der Lautstärke lieber das HD3? Viele tests zum TD4KP gibt es ja noch nicht...

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Edit: Eine zusammenarbeit mit Laptop zwecks Midi sollte bei beiden kein Problem sein?
supported by vancore.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flamadiddle« (6. Januar 2013, 14:13)


Hullabaloo

neues Mitglied

  • »Hullabaloo« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Januar 2013, 09:02

Ich hatte auch über das HD3 nachgedacht, habs mir nun aber angesehen und mich aufgrund der kleinen Maße (alles eng beieinander und nicht verstellbar) und dem Realitätsverlust aufgrund der Pedals dagegen entschieden und mir ein gebrauchtes TD9 gekauft. Da gabs für das gleiche Geld Mesh-Heads und wenigstens ein wenig Schlagzeugfeeling.

Bei uns in der Wohnung macht der Trittschall kaum Probleme.

Ähnliche Themen