Sie sind nicht angemeldet.

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 28. Oktober 2014, 08:33

"If it doesn't swing, it doesn't swing. There's lots of drummers with lots of technique. It doesn't matter how many beats you play, it's where you play them, and a lot of it is what you don't play."

Ginger Baker
Nix gegen Ginger. Ich hab mir lange überlegt,
ob ich das schreiben soll, aber hat er mal
sein Getrommel bei der Reunion Tour von
Cream angehört?

Da fällt mir grad ein Zitat von O. R. ein:
"Die Wahrheit liegt auf dem Platz."
Das gilt auch für uns Trommler.

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 28. Oktober 2014, 09:20

Also für jemanden, der fast sein ganzes Leben lang schwer Heroinabhängig gewesen ist und 70 Lenze auf dem Buckel hat, war das doch noch ganz okay. Ich denke, hätte ich sein Leben geführt, wäre ich schon längst im Rollstuhl oder Tot. Von daher... Aber für meinen Geschmack hat immer ein wenig zuviel hier und da gespielt, so dass es zuweilen etwas planlos wirkte. Weniger ist mehr war eigentlich nie wirklich sein Ding. Das war dann eher Phil Rudds gelebte Drum-Philosophie.
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

kride20

Mitglied

  • »kride20« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: "Bierstadt"

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 28. Oktober 2014, 09:43

Zitat

Just play what you'd like to hear next.


Den Satz find ich richtig klasse!!!!!!!
Wer beim Üben gut klingt, wird nicht besser. - Sinngemäß nach Jojo Mayer


Meine Spielsachen

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 28. Oktober 2014, 09:58

Also für jemanden, der fast sein ganzes Leben lang schwer Heroinabhängig gewesen ist und 70 Lenze auf dem Buckel hat, war das doch noch ganz okay. Ich denke, hätte ich sein Leben geführt, wäre ich schon längst im Rollstuhl oder Tot. Von daher... Aber für meinen Geschmack hat immer ein wenig zuviel hier und da gespielt, so dass es zuweilen etwas planlos wirkte. Weniger ist mehr war eigentlich nie wirklich sein Ding. Das war dann eher Phil Rudds gelebte Drum-Philosophie.
Ja, wenn man bedenkt, dass Frauenfußball von Frauen gespielt wird,
ist das doch ganz o.k. Wenn ich allerdings einfach nur ein gutes
Spiel sehen will, hilft mir das nicht weiter. Ginger ist in der Historie
des Rockdrummings schon ein wichtiger Protagonist. Doch manchmal
und insbesondere auf der Live-DVD ist es ein unfassares Rumgedaddel.
Wenn das ein Trommler in einer Cream-Coverband spielt, ist ihm die
Kündigung sicher. Ich hör jetzt auf, es geht ja um Zitate.

Hier noch eins: "Everything louder than everything else!"
Wer hat's gesagt?

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

redsnare

Mitglied

  • »redsnare« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2009

Wohnort: Rhein-Main

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 28. Oktober 2014, 10:20

Hallo Kollegen/innen,

bitte nicht so viel diskutieren hier, es wäre schön, wenn es ein reiner Zitatethread bleiben könnte. Danke für Eurer Verständnis und noch mehr danke für die vielen neuen Zitate.

redsnare
Kashooga
...ich...
OUT NOW: Kashooga "Street Prose" - AUDIO CD (erhältlich exklusiv bei uns) oder DOWNLOAD (erhältlich in den gängigen Portalen)

redsnare

Mitglied

  • »redsnare« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2009

Wohnort: Rhein-Main

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. Oktober 2014, 10:24

STICKS 11/2014, Seite 19, Interview mit Ian Paice.

Ian Paice auf die Frage, wie das damals mit dem "Timing" war:
"Du musstest natürlich Kontrolle über dein Timing haben, klar. Aber wenn du dir die Rock-Scheiben von damals anhörst, merkst du, dass es überall Schwankungen im Tempo gibt. Das ist für mich völlig okay, das ist natürlich, es ist menschlich. So lange all in der Band mitziehen, macht es auch überhaupt nichts, wenn du ein zwei Beats anziehst. Solange sich der Song richtig anfühlt, ist alles gut. Wenn er das nicht mehr tut, hast du ein Problem! (...)"

Sage ich doch schon immer! ;-)
Kashooga
...ich...
OUT NOW: Kashooga "Street Prose" - AUDIO CD (erhältlich exklusiv bei uns) oder DOWNLOAD (erhältlich in den gängigen Portalen)

dehoem

Mitglied

Registrierungsdatum: 31. August 2009

Wohnort: Köln Bonner Raum

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 28. Oktober 2014, 11:35

ging eigentlich durch die gesamte Presse.
Herr Collins hat sich pünktlich zu einer Best of Veröffentlichung wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gebracht und zitiert hier seinen Arzt:
"Ich kann Sie vom Trinken wegbringen. Aber ich kann Ihnen keinen Grund geben, morgens aufzustehen."

Collins: " ..... Aber den Grund fürs Aufstehen suche ich noch immer."

muchulos

Mitglied

  • »muchulos« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Seefeld in Tirol

Firma: Vertrieb Soultone

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 06:49

Zitiat Jojo Mayer aus dem aktuellen Drums & Percussion:

"Rudiments sind ein Gefängnis aus dem man kaum wieder raus kommt"

sonorfan

Mitglied

  • »sonorfan« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 13:44

Zitiat Jojo Mayer aus dem aktuellen Drums & Percussion:

"Rudiments sind ein Gefängnis aus dem man kaum wieder raus kommt"



LOL, die meisten kommen schon nicht rein in das Gefängnis.....

Wo sind die Zitate der Frauen ?(
SCIENCE FOR THE WIN!
Ich habe Interesse an dünnen vintage Zildjian K-Istanbul und Avedis Rides und Hihats (bis ende 60er) :thumbsup:

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

50

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:54

"The primary function of a drummer is to keep time and lay down a nice rythmic line for the band to play on. It's fun to play the solos. It's nice, because it gives you a chance to tell a story and express yourself. But no one will ever hire you just to play solos. Primarily you are there to keep the time."

"Use a metronome for practicing. It's very effective. It will never make you mechanical. The feel and the swing - it's an individual thing and that comes from an individual, from a person."

Joe Morello
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moe Jorello« (19. Dezember 2014, 22:00)


Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 4. März 2015, 13:39

" I started playing when I was 10 and there was a girl at school whose brother was a drummer. I started going out with her just because I knew her brother had a kit, which was awful and childish but I was only 10!"

"It’s not all about fireworks. Feel gets overlooked now. Everyone goes on about feel and time but actually people just want to see drummers going for it. I like grooves and thank god I earn a living doing it. Feel is such a massive part of what we do. It’s not a solo instrument, as far as I’m concerned. ... What’s really hard is to sit down and go, ‘Well, lets put something groovy on’ ... I can’t hit home enough about the groove thing and sounds. "

" Producers want you to play songs, they want you to play feel and they’re not interested in how fast you can get round the kit."

Ash Soan
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Moe Jorello« (4. März 2015, 13:43)


kride20

Mitglied

  • »kride20« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: "Bierstadt"

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 4. März 2015, 13:45

ich zitiere hier mal einen Forumskollegen, ich weiss nciht wer das war, aber das ist so WAHR!:

"Eine Triole ist langsamer als du denkst!"
Wer beim Üben gut klingt, wird nicht besser. - Sinngemäß nach Jojo Mayer


Meine Spielsachen

53

Mittwoch, 4. März 2015, 13:55

“In music, players gravitate toward what they like. Drummers find they like certain stickings better than others, or they play a little thing on the high hat. Those little things become a style.” Vinnie Colaiuta
(19:45:39) _kaotical_: ich wollte schon immermal in irgendwessen signatur
(01:13:44) seppel: unglücklich sein hat eine ganz besondere qualität. hält länger an als glücklich sein. das muss man auch mal positiv sehen.
(21:32:33) Drummingguitaris: gube, hast du brüste? wenn ja, hoffe ich dass du ein mann bist

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 4. März 2015, 14:16

Steve Gadd über Instrument spielen und Musik machen:

"I've seen so many drummers who have chops and technique that would make your jaw drop to the floor. People are doing some really incredible things. To me, though, I find it just as inspiring on a whole different level when I see somebody who can play a groove and get inside it and make me tap my toes. If you can get people tapping their toes, that's it - you're playing music."



Branford Marsalis darüber, Risiken einzugehen:

"I mean if you got a guy who can't recover from fucking up a song, what's he gonna do in his life? Life has bigger haymakers to throw you my friend. And you know, music is just not that important ... I don't enjoy messing up, but I accept that the only way to get better is to suck. And some people work really hard to circumvent that process by never playing a song that they haven't immaculately prepared, and when you play like that and think like that, then nothing magical can happen on stage. You have to learn to leave some room to let things happen. But that requires risk. And if you're risk averse, you shouldn't be doing this. You should be an accountant."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nils« (4. März 2015, 14:20)


Mattmatt

Mitglied

  • »Mattmatt« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 4. März 2015, 17:12

Steve Gadd über Instrument spielen und Musik machen:

"I've seen so many drummers who have chops and technique that would make your jaw drop to the floor. People are doing some really incredible things. To me, though, I find it just as inspiring on a whole different level when I see somebody who can play a groove and get inside it and make me tap my toes. If you can get people tapping their toes, that's it - you're playing music."

Wer Steve Gadds Fuss zum Wippen bringt, ist der Chef :thumbsup: !!

heikoklein

Mitglied

  • »heikoklein« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2007

Wohnort: Dabringhausen

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 4. März 2015, 21:45

Stewart Copeland:

"For any young drummer who wants to be on the front of the drum-world-magazine, it´s really easy:
You take every rhythm that you play and move it one quarter-note to the left !... See: I moved every beat that I played one quarter-note to the right....what has made me rich and famous...
So: One beat to the right is taken !...but one beat to the left is still free"
:-)
Set: Klick

Henne2k

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2014

Wohnort: München

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 5. März 2015, 10:11

Jo Jo Mayer :

Why I don't play a single hand roll like Johnny Rabb? Because a double stroke roll just sounds so much better. (Clinic in Sofia on YouTube)
SONOR Ascent, SONOR Swinger, YAMAHA ffx 13“ und 14"


www.henninghomeier.de


Rellek0

Mitglied

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 5. März 2015, 11:58

Chris Adler (Lamb of God)

"Drumming is not worrying about what you can do. Its about having fun with what you can do!"
www.facebook.com/almostdonerock

RockCover mit Einflüssen von Blues bis Metal...

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

59

Samstag, 11. April 2015, 12:53

"I think, it's a good thing to have enough confidence in yourself to play simply. You don't have to show off. Play something simple and you prepare the music for greater things to come. You have some place to go. Something that's complex and busy all the time is becoming like a bad wallpaper after a while."

Peter Erskine
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

-Marlow

Mitglied

  • »-Marlow« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

60

Samstag, 11. April 2015, 14:54

"All I think about, still, is time and groove! [...] Really! It's a hard thing" - Jeff Porcaro