Sie sind nicht angemeldet.

Tamalover

Mitglied

  • »Tamalover« ist männlich
  • »Tamalover« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Mai 2016, 14:26

Tamalovers Drumchannel

Moin!
Der Tamalover hat ein Drumchannel und hier könnt ihr meine neusten Videos finden!

Periphery - Marygold
Recording isn't that hard...
Revenge (Playthrough)
Skyscrapers - Horrortrip (Drumcam)

Ich wünsche viel Spaß beim anschauen!

PS: Hier ist der Post, den ich vorhin geschrieben habe, damit die ersten Antworten noch im Kontext bleiben!
Hey!
Ich zeige euch hier mein Video, welches ich gestern aufgenommen habe.
Ich hoffe es gefällt euch!
Natürlich ist konstruktive Kritik erlaubt!

Übrigens steht in der Videobeschreibung, was ich alles an Material verwendet habe, für die, die es interessiert!

MfG
Tamalover

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tamalover« (19. April 2017, 21:15)


snafu

Mitglied

  • »snafu« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Juli 2006

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juni 2016, 09:15

Schön getrommelt, guter Sound, schöne Kamerapositionen... weitermachen :thumbsup:
Von NY Hardcore bis Reggae - Stay open Minded!

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juni 2016, 13:30

Wenn das Ergebnis nicht so gut wäre, würde ich dir empfehlen doch unbedingt den Abstand von HiHat zur Snare zu verkleinern. das sieht für mich doch sehr unkonfortabel aus.
Das Video ist aber gut geworden und wenn du zufrieden bist, gibt es ja keinen Grund hier zu optimieren.
"Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke."

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juni 2016, 10:20

Musikalisch und trommlerisch gibt's da nix zu meckern. Und gerade in dem Genre hat man ja unzählige Vergleichsmöglichkeiten.
Auch Kamerapositionen und Schnitt sind ganz ok.

Womit du dich definitiv meiner Meinung nach beschäftigen solltest, ist die richtige Beleuchtung. Die sieht nämlich einfach sch... aus. PAR-Kannen sind sowieso für Videos nicht optimal geeignet, da zu eng. Das sind eher "Distanzwaffen".
Alles von unten in die Fresse finde ich ebenfalls suboptimal, weil erstens das Gesicht überstrahlt und konturlos aussieht, zweitens die extremen Schlagschatten das Bild unschön machen. Frontal ins Gesicht ist sowohl live als auch auf Video fast ein No Go, ebensogut könntest du dem Protagonisten ne Cremetorte ins Gesicht werfen.
Und die vielen hundert Watt der PARs sind für heutige Kameratechnik absolut nicht nötig.

Wenn du sie aber einsetzen möchtest (oder mangels Alternativen musst), dann würde ich deutlich mehr mit indirektem Licht arbeiten z.B. über die Zimmerdecke bouncen, um eine halbwegs breite Grundhelligkeit im Bild zu haben. Zum Standard ordentlicher Beleuchtung gehört auch meist ein so genanntes Spitzlicht, also ein Licht von oben, welches die Konturen betont und dadurch dem Bild mehr Tiefenwirkung verleiht.

Wenn du häufiger in diesem kleinen Raum Videos machen willst, solltest du mal kleine (Bau-)fluter ausprobieren. Die sind günstig zu beschaffen und machen ein breiteres Licht, sind daher viel leichter zu handeln. Mit 3 davon kannst du das Set sauber ausleuchten.
1x vorne rechts über Augenhöhe
1x vorne links über Augenhöhe
1x an die Decke über/hinter dich

Bei dem Rechten und dem Linken dann noch irgendwie versuchen, unterschiedliche Helligkeiten oder Charakteristiken zu bekommen. Entweder durch unterschiedliche Distanz, Farbe oder "Härte". Also mit einer Milchglasscheibe oder z.B. einem Bettlaken absoften. Aber Vorsicht, wenn Textilien, dann mindestens 30 cm vom Scheinwerfer weg wegen Brandgefahr. Nicht oder schwer entflammbaren Materialien bitte trotzdem den Vorzug geben.

Die PARs kannst du dann als Curtain Warmer für die Vorhänge nehmen, indem du ein schönes Streiflicht setzt und den Faltenwurf etwas betonst. Eventuell mit Farbfiltern arbeiten. Optional wäre es noch möglich, ......

Nun aber genug davon, das interessiert in einem Drummerforum wahrscheinlich kaum wen.

Tamalover

Mitglied

  • »Tamalover« ist männlich
  • »Tamalover« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2016, 15:06

Zuerst einmal danke für das Lob!

@Korki: Für mich ist die Hi-Hat gut so, ich finde es richtig konfortabel! Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich ;)

@trommla: Das Problem ist leider, wie du schon erwähnt hast, dass ich keine andere Möglichkeit habe als die PAR-Kannen... Aber ich experimentiere definitiv beim nächsten Video an der Lichteinstellung und versuche auch einen Blick auf die Blaufluter zu werfen!

Danke für eure Hilfe!

Tamalover

Mitglied

  • »Tamalover« ist männlich
  • »Tamalover« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. April 2017, 21:16

Neues Drumcover:
Periphery - Marigold

Viel Spaß beim anschauen!

MfG
Tamalover