Sie sind nicht angemeldet.

Mattmatt

Mitglied

  • »Mattmatt« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

61

Montag, 30. Oktober 2017, 14:38

Sehr schön!! Bei mir gabs damals leider keinen Stimmschlüssel, erst recht nicht das schmucke Kästchen... :| !

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

62

Montag, 30. Oktober 2017, 16:53

Sehr schönes Set zum unschlagbaren Preis! :)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

63

Montag, 30. Oktober 2017, 18:54

Die "Dekadenz" mit dem Schlüssel ist mir auch etwas suspekt.
Im "Normalfall" (bitte nicht debatieren) bekommen doch eh Leute so Sets, die es nicht selber bezahlen müssen, geschweige denn, dann selber noch irgend etwas daran rumschrauben :huh:

Ja irgendwie ist es schon dekadent, zumal er ja angeblich 24K vergoldet sein soll... 8o
Auf der anderen Seite muss man aber auch sehen, dass man für das Geld, welches man in das SQ2 investiert, auch einen Kleinwagen bekommen würde.
In dem Fall erwarte ich dann auch was anderes als den 0815-Stimmschlüssel der Force-Serie, der dem Set in nem Plastikbeutel beigelegt ist.

Sehr schön!! Bei mir gabs damals leider keinen Stimmschlüssel, erst recht nicht das schmucke Kästchen... :| !

Nicht? Dann schreib doch Sonor einfach mal an, die sind da meines Wissens nach sehr zuvorkommend.
Ich hatte im Vorfeld bei ebay ein SQ2 gesehen, bei dem eben dieses Zubehör-Kästchen abgebildet war - allerdings war hier zusätzlich noch etwas aus Holz mit Sonor-Logo dabei, bei mir war dies nicht der Fall.
Also hab ich spaßeshalber mal Sonor bei facebook eine Nachricht geschrieben, man antwortete promt, dass das ein USB-Stick in Holz sei und dass man ihn mir gerne zusenden würde, wenn ich ihnen meine Adresse gebe.
Gruß Leonard

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

64

Freitag, 24. November 2017, 17:36

Beckensatz komplettiert

Nabend,

heute mal wieder ein kleines Update:
mein altes Schlagzeug konnte ich recht schnell und zu einem guten Preis verkaufen, die Einnahmen musste natürlich gleich wieder investiert werden. :whistling:
Zur Komplettierung des Beckensatzes fehlte ja noch ein Crash, ich habe mir also letzte Woche ein Paiste Signature Full Crash 16" gegönnt.



Auch hier zeigte sich wieder: wer Preise vergleicht kann meistens kräfitg sparen. :D
Das Becken kostet im Normalfall 321,-€ - ich habe es in nem Shop für 289,-€ gefunden und zusätzlich noch einen 10,-€ Gutschein, macht also 279,-€ Gesamtpreis. :thumbup:

Zu Weihnachten gibts dann noch einen Beckenständer aus der 600er Serie, dann habe ich mein "Traumset" fürs erste zusammen. 8o
Gruß Leonard

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

65

Freitag, 24. November 2017, 17:49

Glückwunsch!

fürs erste
Also gibts ne Fortsetzung.
Irgendwann...
:)

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

66

Freitag, 24. November 2017, 22:58

fehlte ja noch ein Crash, ich habe mir also letzte Woche ein Paiste Signature Full Crash 16" gegönnt.


Schönes Becken! Ich spiele so eins seit 1989... In meinem aktuellen Hauptsetup das älteste Becken!

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

67

Samstag, 25. November 2017, 10:15

Sehr schönes Becken.

Aber ist nicht "Beckensatz" und "komplett" ein Widerspruch in sich? Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass die Such(t?)e nach Becken nie komplett abgeschlossen zu sein scheint. :)

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

68

Samstag, 25. November 2017, 12:33

Ihr habt natürlich recht, das "komplettiert" sollte man vielleicht besser in Anführungszeichen setzen, sagen wir mal: fürs erste. :)
Becken können natürlich immernoch dazu kommen, aber als Basisausstattung ist das für mich erst einmal voll ausreichend.


Schönes Becken! Ich spiele so eins seit 1989... In meinem aktuellen Hauptsetup das älteste Becken!


Ja, das Crash hat - wie auch andere Becken aus der Signature Serie - einfach einen sehr brillianten Klang. :thumbup:
Gruß Leonard

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:10

Tama HT750C Ergo-Rider

Nabend,

nachdem es zu Weihnachten bisschen Kleingeld gab musste das natürlich gleich wieder unter die Leute. :whistling:
Da ich ja doch zu den eher größeren und somit auch schwereren Leuten gehöre, war ich mit meinem günstigen Sonor Hocker nicht mehr zufrieden. Mir war der gute Ruf der Tama 1st Chair Serie bekannt, weshalb ich dort nach einer Alternative suchte. Auf Empfehlung einiger Leute ausm Forum hab ich mir dann mal den Ergo Rider angesehen: ich wollte weg vom runden Hocker und der Wide Rider sollte angeblich etwas gewöhnungsbedürftig sein.
Eigentlich wollte ich wieder einen Hocker mit Spindel (ich bin der Meinung mechanische Lösungen bieten weniger Potenzial kaputt zu gehen), letztendlich wurde es dann aber das Modell mit Hydraulik.
Ich hab mir den Hocker im Internet bestellt und erst zu Hause probegesessen - hätte er mir nicht getaugt, dann wäre er zurück gegangen.
Zurück geht er allerdings nicht, dafür finde ich ihn zu komfortabel, durchaus zu vergleichen mit 'nem qualitativen Bürostuhl. :D Wie das Sitzgefühl nach langer Spielzeit ist wird sich erst noch zeigen, fürs erste bin ich aber sehr zufrieden damit. :thumbup:

Und nun nach dem Motto "pics or it didn't happen" noch ein Bild nachm Auspacken... ^^


LG Leo

Edith sagt:
Vor einigen Wochen ist auch noch ein Sonor CBS672MC zu meinem Hardwarepaket gestoßen - dies aber nur am Rande.
Der Ständer war 'ne Retoure bzw. ein Ausstellungsstück und daher entsprechend billiger. Mir tat es ja schon weh so viel Geld für einen "einfachen" Beckenständer ausgeben zu müssen, leider ist der genannte Ständer aber einer der wenigen Ständer von Sonor, der einen so langen Galgen besitzt.
Gruß Leonard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeoB« (7. Januar 2018, 17:15)


arti

Mitglied

  • »arti« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:27

Der künftige König von England wird nicht annähernd so fein thronen! :thumbup:

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

71

Montag, 8. Januar 2018, 00:59

Wie das Sitzgefühl nach langer Spielzeit ist wird sich erst noch zeigen

Heute wieder mit kurzen Pausen 6,5 Stunden draufgesessen. Sitzkomfort am Ende exakt so gut wie zu Beginn :D

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

72

Montag, 8. Januar 2018, 14:02

Wie das Sitzgefühl nach langer Spielzeit ist wird sich erst noch zeigen

Heute wieder mit kurzen Pausen 6,5 Stunden draufgesessen. Sitzkomfort am Ende exakt so gut wie zu Beginn :D

Klingt als hättest Du ihn zum Fernsehsessel umfunktioniert. :D
Gruß Leonard

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

73

Montag, 8. Januar 2018, 14:07

@ LeoB
.....der is gut :thumbsup:
Edith, frag mich nicht welcher, ich mein Beide
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

74

Montag, 8. Januar 2018, 15:02

Ist und bleibt einer der besten Sitze am Markt. :)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

75

Montag, 8. Januar 2018, 15:03

Fetter Sessel (in wahrsten Wortsinn). Wünsche gut zu sitzen. 8)

Ich überlege auch gerade, mir einen 1st Chair anzuschaffen (aber round chair), um den miesen "zweit"-Sonor-Sitz im Studio zu ersetzen... oder doch 'n Gibraltar?
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

76

Montag, 8. Januar 2018, 15:16

Klingt als hättest Du ihn zum Fernsehsessel umfunktioniert.

Dazu fehlt mir leider immer noch die Rückenlehne :D

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

77

Montag, 8. Januar 2018, 15:39

Fetter Sessel (in wahrsten Wortsinn). Wünsche gut zu sitzen. 8)

Ich überlege auch gerade, mir einen 1st Chair anzuschaffen (aber round chair), um den miesen "zweit"-Sonor-Sitz im Studio zu ersetzen... oder doch 'n Gibraltar?

Danke. :thumbup:
Hatte mir früher nie großartig Gedanken über den Hocker gemacht, hauptsache die Höhe passte. Wenn man dann aber nach längerer Zeit nicht mehr richtig sitzen kann bzw. Rückenschmerzen bekommt (auch im jungen Alter), dann sollte man eindeutig einen neuen Hocker suchen. :pinch:
Die Hocker von Tama heißen zu recht "First Chair" - und das sage ich als eingefleischter Sonor-Fan.

Klingt als hättest Du ihn zum Fernsehsessel umfunktioniert.

Dazu fehlt mir leider immer noch die Rückenlehne :D

:thumbsup:
Dass ich bei Belieben eine Lehne nachrüsten könnte war übrigens auch ein Grund, weshalb ich mich für den Tama Hocker entschieden habe. :whistling:
Gruß Leonard

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

78

Montag, 8. Januar 2018, 15:54

Dass ich bei Belieben eine Lehne nachrüsten könnte war übrigens auch ein Grund, weshalb ich mich für den Tama Hocker entschieden habe. :whistling:

Fauler Sack. :D

Spaß beiseite: So eine Rückenlehne hat schon was, macht den Thron aber wieder nochmals sperriger für den Transport zu Gigs, daher nahm ich von dieser Option bislang immer abstand (und auch vom Bikersattel). Mein Rücken hat mir beim 400er Sonor übrigens auch nicht weh getan, eher das Popöchen nach längeren Sitzungen. Und er wackelt mir zuviel. Der Sitz ist insgesamt echt spartanisch. Erinnert mich vom SItzkomfort arg an die alten Schul-drumhocker (no-name), nur waren die einstrebig und (noch) wackeliger als der Sonor. Mit meinem Gibraltar bin ich soweit recht zufrieden, aber ein 1st Chair ist eben ein 1st Chair und hält ewig, wie man so liest. Daher grübel ich seit Monaten, ob ich die Flocken mehr für den Tama-Sitz ausgeben soll... :|
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

79

Montag, 8. Januar 2018, 16:46

Ich hab ja geschrieben "nachrüsten könnte" - noch spiele ich ja ohne. :P
Aber Du hast schon recht, so eine Lehne ist recht sperrig. Hatte ja kurzzeitig auch über den Tama HT741 nachgedacht da er ja die Lehne bereits ab Werk dabei hat, allerdings finde ich das vierbeinige Unterteil einfach unmöglich, da es noch sperriger und schwerer als ein Dreibein ist. Außerdem sträube ich mich vehement gegen diese vier Beine - ein Drumhocker muss einfach dreibeinig sein damit er nicht wackelt.

Den 400er Hocker von Sonor kenne ich, das war auch mein "Vorgänger". Ich hatte auch nicht permanent Rückenschmerzen, teilweise zwickte es aber doch etwas und man hätte sich einen bequemeren Hocker gewünscht. Insgesamt war er halt auch recht wacklig, man konnte die Klemmung der Spindel anziehen wie man wollte, irgendwann war sie einfach wieder locker. :|
Beim neuen 4000er Hocker scheint zumindest das Oberteil auf den Bildern etwas besser gepolstert zu sein, allerdings ist der ja auch mit 169,-€ nicht gerade ein Schnäppchen (bezogen auf Preis/Leistung). Da würde ich dann eher zum Ergo-Rider mit Spindel greifen, der ist mit 187,-€ nur unwesentlich teurer.
Dieses "weichere" Sitzen durch die Hydraulik im Vergleich zur Spindel hat aber schon irgendwie was. 8)

Noch was anderes: wir hatten ja im anderen Thread zu Drumhockern kurz das Thema Tragetasche angesprochen.
Letztendlich wurde es doch die Tasche von Tama - ich hatte das Oberteil testweise in mein Gewa SPS Bag mit 14x5,5" gepackt und das funktionierte auch, für die entsprechende Tasche von Ahead hätte ich allerdings am Ende auch 46,-€ blechen müssen. Angesichts der Tatsache, dass ich bei der Tama Tasche ne maßgeschneiderte Lösung und zusätzlichen Platz fürs Unterteil für nur 3,-€ Aufpreis geboten bekomme, hab ich mich dann doch für diese Lösung entschieden.
Die Drum-Throne-Taschen von Ahead bieten leider keinen Platz fürs Unterteil und für 70,-€ aufwärts war mir das dann doch zu viel. Nun tummelt sich halt zwischen den Armor Cases neben dem Koffer der Iron Cobra noch eine Tama Powerpad Tasche. :whistling:
Gruß Leonard

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

80

Montag, 8. Januar 2018, 17:12

Schon mal auf nem Hydraulic gesessen? Dann wundert es mich, dass du noch zögerst :D

Die Transportfrage war übrigens auch bei mir der Grund, bislang keine Lehne dazu zu kaufen.

Edit: dafür habe ich mir soeben diese Tama PowerPad Tasche bestellt :)

Ähnliche Themen