Sie sind nicht angemeldet.

AAXplosion

Mitglied

  • »AAXplosion« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

  • Nachricht senden

81

Montag, 8. Januar 2018, 19:40

Sehr gute Wahl!
Für mich definitiv einer der besten Sitze auf dem mein Allerwertester je thronen durfte!
Habe die Kunstlederausführung, aber einfach nur weil ich keine Hydraulik wollte und es den manuellen nur mit dem Kunstledersitz gibt.

Viel Spaß mit dem Teil!

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

82

Montag, 8. Januar 2018, 20:57

Ich wollte gerne die Variante mit der Stoffoberfläche, zudem gefiel mir diese "Stickerei" auf der Kunstledervariante nicht. :D
Da es aber nur die hydraulische Version als Cloth-Ausführung gibt hatte ich keine andere Wahl - nun bin ich aber eigentlich ganz froh über dieses neue Sitzgefühl im Vergleich zu einem Spindelhocker.
Gruß Leonard

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

83

Montag, 15. Januar 2018, 17:25

Lefima SD 573 Restauration... Januar '18/2

Nabend,

am Wochenende habe ich mich mit der Restauration einer Lefima Marschtrommel des Typs SD 573, welche ich kürzlich zu einem guten Preis bei ebay-Kleinanzeigen ergattern konnte, beschäftigt.
Ich war auf der Suche nach einer zweiten Marschtrommel für kleinere Auftritte wie Faschingsumzüge oder für Einsätze bei schlechterem Wetter. Die Trommel gehörte dem Schwiegervater der Verkäuferin, sie konnte allerdings kleine weiteren Angaben dazu machen. Auf Nachfrage bei Lefima erfuhr ich den genauen Typ, zum Baujahr konnte man mir allerdings nichts sagen, da die Seriennummer nicht mehr im ERP-System geführt wurde. Das Modell wurde bis 2013 verkauft, damaliger Neupreis war 471,-€.

Die Trommel wurde komplett zerlegt und aufgearbeitet, sie bekam neue Felle (Remo Ambassador Smooth White & Remo Ambassador Snare Side), Kunststoff-Washer sowie einen neuen Teppich (Puresound P1320). Die Dimensionen sind übrigens 13x4,5", zudem verfügt die Trommel über einen verstellbaren Innendämpfer.

Zum Ausgangszustand habe ich leider nur ein weniger schönes Bild. :D



... und hier nach der Schönheitskur:






Die Kosten für Trommel + Neuteile lagen bei knapp über 100,-€. :)

Viele Grüße,
Leo

PS: nach der letzten Musikprobe ein kleines Fazit zum Ergo-Rider: einfach himmlisch! :love:
Gruß Leonard

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

84

Montag, 15. Januar 2018, 20:29

Fazit zum Ergo-Rider: einfach himmlisch!

Sag ich doch :D :D :D

Ähnliche Themen