Sie sind nicht angemeldet.

lennard743

neues Mitglied

  • »lennard743« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:08

Suche ähhliches Schlagzeug wie DW SCC Collector Series

Hallo,
wie die Frage schon beschreibt, suche ich ein Schlagzeug, dass ein ähnlichen Sound, aber bei weitem nicht so teuer sein soll. So 400€ gerne auch gebraucht. (Besteht aus 4 teilen)
Ich Danke jetzt schon einmal für eure Hilfe.
Noch der Link zum Schlagzeug https://www.amazon.com/gp/aw/d/B008FPUK8…p90L&ref=plSrch)

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:33

Ich schliesse mich da gleich mal an!
Hätte gerne ein Roundbadge Gretsch in 18/14/12. Macht nichts, wenns gut klingt, aber bitte Preis unter 500 Euro.
Ja ja, ich weiss, die findet man nicht mehr so oft in neu. (Bei Amazon konnte ich jedenfalls keines finden.)

lennard743

neues Mitglied

  • »lennard743« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:51

Ich verstehe schon. Es soll ja deswegen ja nicht genau so gut klingen. Es soll der Sound aber in die Richtung gehen. Ich weiß das der Preis sonst unmöglich ist.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juli 2017, 23:05

Mensch da bist jetzt a biss`l zu spät dran, die sind alle scho weg - da wurden viele quasie "verschenkt". Gebraucht stehen aber welche in der Bucht Kleinanzeigen.

aber pssss....ttt des darf eigentliii koaner wiss`n :P :D ;) ;) ;)
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

  • »MadMetalMatty« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Juli 2017, 23:34

Es soll ja deswegen ja nicht genau so gut klingen. Es soll der Sound aber in die Richtung gehen.


Vielleicht erläuterst du noch, was genau du damit meinst, vielleicht kann dir dann jemand sogar helfen ;)
Mein Set

Zitat

Ich wollte eine schreube nach ziehen an meiner fußmaschiene.Als ich sie fest drehen wollte hat es knak gesagt und der schraubenzieger is abgebrochen.

diekoh

Mitglied

  • »diekoh« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Juli 2017, 08:03

Ich denke das du ein Set suchst, mit einem warmen tiefen Sound.
So wie die Ahornkessel des DW Sets!
mit 400,- € wird das schwierig! Mein erster Gedanke ging an
MAPEX Saturn. für 400,- aber selbst gebraucht nicht machbar!

Ich würde momentan das Yamaha Stage custom kaufen. Hat Birkenkessel,
die etwas knackiger klingen. Kostet neu ca. 650.-

An deiner Stelle würde ich noch etwas sparen und dann das DW PDP Concept kaufen.
hat auch Ahornkessel!

die_happy

Freizeitmod

  • »die_happy« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2002

Wohnort: Bad Elster

Firma: GEWA

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Juli 2017, 08:31

Ich denke das du ein Set suchst, mit einem warmen tiefen Sound.
So wie die Ahornkessel des DW Sets!
mit 400,- € wird das schwierig! Mein erster Gedanke ging an
MAPEX Saturn. für 400,- aber selbst gebraucht nicht machbar!

Ich würde momentan das Yamaha Stage custom kaufen. Hat Birkenkessel,
die etwas knackiger klingen. Kostet neu ca. 650.-

An deiner Stelle würde ich noch etwas sparen und dann das DW PDP Concept kaufen.
hat auch Ahornkessel!


Da DW nicht nur Ahornkessel anbietet, kann man das glaube ich nicht pauschal beantworten....Des Weiteren ein Highclass Set mit einem 500€ Eimer zu vergleichen wird schwierig.

HOHK

Mitglied

  • »HOHK« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Juli 2017, 08:40

Bei diesem Budget kommt man nicht umhin, auch über Alternativen nachzudenken.

Diesen Tipp hatte Moe Jorello kürzlich gesendet: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…0627780-74-9564

Das ist mehr als nur eine Alternative.
Allerdings Abholung.
.
Schöne Grüße - Rainer K. aus B. an der W.

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Juli 2017, 08:48

Guten Morgen,

in der Tat ist das SSC wohl kundengemacht in Klang und Farbe.
Damit ist klar (wenn man das ernst nimmt): jedes Set klingt anders,
so wie der Kunde das will.

Beim Budget-Price sieht jedes Set genauso aus und klingt auch
genauso, aber nicht, wie es aussieht.

Spaß beiseite:
Wenn man irgendwo mal etwas gehört hat und nicht beschreiben
kann, was daran gut war, dann hat man keine Chance zu erkennen,
wie man so etwas für sich selbst irgendwie ähnlich machen könnte.
Oft lässt man sich auch vom Raum, dem Spieler oder gar der Technik
blenden und erkennt nicht, das man selbst auf demselben Set im
eigenen Keller ohne Mikrofone, mp3 usw. leider ganz anders klingt.

Ich würde die Frage vergessen und mir einfach mal im nächstgelegenen
(kann auch weiter weg sein) Laden das ein oder andere Gerät in Tuchfühlung
ansehen, das öffnet die Augen und manchmal auch die Ohren (mit etwas
Glück stehen sogar vergleichbare hochpreisige Sets herum.

Man sollte aber vorher schon mal wissen, worauf es einem ankommt:
welche Trommel ist die Wichtigste? Wie groß müssen die Trommeln sein?
Was muss beim Set vorhanden sein? Wo kann man Abstriche machen (bei
dem Preis sollte diese Liste auf keinen Fall zu kurz geraten)?

Grüße
Jürgen

PS
Oder man macht es wie alle Ahnungslosen: man kauft halt das, was gerade
im Angebot ist, das Leben ist lang, vielleicht kann man ja später mal was
anderes kaufen, wenn die Augen und Ohren und Hände sich verändert
haben.

Wolf P.

neues Mitglied

  • »Wolf P.« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juli 2017

Wohnort: Nähe Benztown

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Juli 2017, 09:13

Es gibt halt leider kein Highend-Produkt zum lowbudget Preis... egal in welcher Kaufsparte.
Vieles ist auch Kopfkino.
Wenns denn unbedingt DW sein muss dann kauf Dir doch ein DW Frontfell vorne auf die Bassdrum drauf.
Dann klingt das Set fast schon wie ein DW Collectors ;)


Bei 500 würde ich mich bei Mapex und Dixon umsehen. Aber am Besten ist immer noch hier in den Kleinanzeigen zu schauen! Da gibt es so geile Sachen zum kleinen Preis :thumbup:

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Juli 2017, 10:11

Woher kommst du denn?
Wenn du dein Budget noch ein wenig vergrößern kannst (verdoppeln um genau zu sein...), würde ich dir das hier dringend ans Herz legen:
Biete Mapex Saturn Shellkit in Arctic White nur an Selbstabholer

Damit hättest du ein absolutes Traumset, mit dem du lange glücklich sein kannst.


Wenn du aber tatsächlich nur 400€ zur Verfügung hast, wird es eng mit highend.

Genau genommen muss es das aber ja auch gar nicht sein. Was Ordentliches ist meistens genau die richtige Wahl. Die meisten Profis (nicht Stars) verdienen mit Mittelklassesets ihre Brötchen.
Ist denn dein Budget nur für die Kessel (Trommeln) oder für das komplette Schlagzeug mit Hardware (Ständer etc.) und Becken?



(und wenn es sowas wie DW sein muss: Pacific Drums & Pertcussion (pdp) ist eine Tochterfirma von DW. Damit will DW den gesamten Markt abdecken. Von denen gibt es auch bezahlbare Schlagzeuge. Gebraucht z.B. hier, inkl. Hardware (ohne Becken) in deinem Budget:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…7813654-74-9056)
"Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Korki« (14. Juli 2017, 10:21)


Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juli 2017, 15:19

Suche ähhliches Schlagzeug wie DW SCC Collector Series

Hast du genau dieses Set denn überhaupt schon einmal live gehört? Oder nur als Youtube-Video oder ähnliches?