Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drummerforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »The Spanish Inquisition« ist männlich
  • »The Spanish Inquisition« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. April 2013

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Juli 2017, 22:56

Rogers Dynasonic - Alter?

Hallo zusammen!

Bei meiner neusten Eroberung eines Tama Imperialstar Schlagzeuges (6-Zahlen Seriennummer; Bspw. Bd = 104909 -> d.h. späte 1970er?) war - etwas überraschend - eine Rogers (Made in U.S.A.) DYNA-SONIC Custom Built Snare (wohl 14x5 ?) mit dabei.

Serien-Nummer ist 51848. Gleichzeitig war das "Active Snare System" verbaut, also nicht die originale (?) Rogers-Lösung. Der Zustand würd ich im Gesamten als eher mittelmässig (Pitting, eher gröbere Rostflecken an Spannreifen und "Räder" der Abhebung und Dämpfung) bezeichnen.

Bilder:

Übersicht (Kessel auseinander genommen)
https://picload.org/view/rpicdwgl/gesamt.jpg.html

Badge (Serial No.)
https://picload.org/view/rpicdaii/serien_nr.jpg.html

Unterer Spannreifen:
https://picload.org/view/rpicdwgi/untere…reifen.jpg.html

Abhebung
https://picload.org/view/rpicdair/abhebung.jpg.html

Active Snare System
https://picload.org/view/rpicdaia/activesnaresystem.jpg.html

Innen (Dämpfungssystem und Schweissnaht)
https://picload.org/view/rpicdail/dampferundspur.jpg.html


ZUSATZ: Nicht meine, aber ziemlich baugleich glaub ich:
https://picclick.com/Vintage-1960s-Roger…2443711010.html


FRAGEN:
1) Wie alt schätzt ihr diese Snare? Wie schätzt ihr diese Snare im Allgemeinen ein?
2) Was wäre der ungefähre Wert?
3) Gibt es aktuelle Meinungen zum Rythm Tech Active Snare System?
4) Was für (passende) Spannreifen würdet ihr mir empfehlen (eher günstig und preiswert)? Die sind nämlich recht im A... - zumindest der obere.

Besten Dank schon jetzt für eure Antworten!

Gruss
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Spanish Inquisition« (14. Juli 2017, 23:00)


hlebzele

Mitglied

  • »hlebzele« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Juli 2017, 00:37

Hallo Thomas,

ich selbst habe eine Dynasonic 14x5 aus den frühen 80ern (Big R), bin aber kein großer Dynasonic-Experte. Da gibt's sicher fachkundigere Mitglieder ^^

Vielleicht hilft aber auch das hier weiter:

http://brogersownersforum.runboard.com/t42

Danach dürfte Deine Dynasonic etwa aus 1974 stammen und eine der letzten mit dem ovalen Badge sein.

Zum "Active Snare System" gibt's auch hier was:

Rhythm Tech Active Snare System

Da hat seinerzeit sicher wieder jemand frustiert den Snareframe entfernt und ein späterer Besitzer hat dann zur ähnlichen aber moderneren Lösung mit dem "Active Snare System" gegriffen. Mit diesem System habe ich leider keine Erfahrungen. Wenn es aber genauso funktioniert wie der originale Rogers Alu-Snareframe, hast Du (wenn auch optisch nicht in Bestzustand) eine wohlklingende Snare, deren Wert ich auf ca. 170-200 Euro schätzen würde. Wäre der originale Snareframe dabei und der optische Zustand top, läge der Wert sicher noch deutlich höher.

Grüße,
Hlebzele

  • »The Spanish Inquisition« ist männlich
  • »The Spanish Inquisition« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. April 2013

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:29

Vielen Dank Hlebzele!

Den Thread hatte ich entdeckt, der letzte Beitrag war ja aber von 2014 und der Link erloschen - da dachte ich vielleicht weiss jemand etwas aktuelleres.