Sie sind nicht angemeldet.

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich
  • »matzdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. August 2017, 23:48

kleines Lebenszeichen

hallo forum, im zuge eines videoprojekts habe ich heute mal etwas sehr spontan zu einem playback gespielt, das ich mir vorher besser mal angehört hätte, es hat aber zuviel spaß gemacht um es dann nicht vorzuzeigen. sachdienliche hinweise gerne!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matzdrums« (22. August 2017, 00:55)


seelanne

Alles, was Recht ist.

  • »seelanne« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2002

Wohnort: Paris-Texas

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. August 2017, 02:34

Spielen: Wie immer bei Dir wunderbar locker (man könnte glatt meinen, Du machst das beruflich :D ^^). Man sieht Dir einfach gerne zu. Allerdings für meinen Geschmack (und falls mir meine Compi-Lautsprecher keinen Streich spielen) insbesondere am Anfang etwas zu sehr hinter dem Click/Seq. Könnte da etwas "bissiger sein. Aber war ja ne spontane Session, von daher.
Kamera: Gute Winkeleinstellung der Kamera, BassDrum gut eingefangen.

Sound: Set klingt toll, alleine das Standtom könnte mehr PS vertragen, schmiert im Gesamtsound irgendwie ab.

PS:Generell: Hast Du deinen Aufbau etwas geändert ? Mir kam es vor, dass du früher das Set etwas anders aufgebaut hattest: Ist alles irgendwie näher zusammen, als früher, Du sitzt mehr "im Set" - oder Zufall oder optische Täuschung ?
"Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
(c) by frint / 2008

"Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »seelanne« (22. August 2017, 02:43)


joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. August 2017, 08:14

Kann es sein das du dein schlagzeug falsch herum aufgebaut hast ?

:D




Steht ja alles falsch...




--> gut getrommelt
alles granatenquatsch

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. August 2017, 08:47

Sehe das wie See, Du spielst durchgehend hinter dem Beat, dadurch wirkt das Stück etwas träge. Mir fehlt damit das treibende Disko-Feel, das Jost in seiner Version durchs Spielen vor dem Beat erreicht.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. August 2017, 12:56

hallo forum, im zuge eines videoprojekts habe ich heute mal etwas sehr spontan zu einem playback gespielt, das ich mir vorher besser mal angehört hätte, es hat aber zuviel spaß gemacht um es dann nicht vorzuzeigen. sachdienliche hinweise gerne!



Vielleicht sollte man mal die Eingangspost genauer lesen, evtl. klärt bzw. relativiert sich dann das oder ein Spielen nach den Beat. :)

Mir gefällts schön getrommelt :thumbup:

p.s. hab mich auch sonst noch ein wenig auf dem Videokanal umgesehen, die Bassdrum im Video "Swing part 2" klingt toll, wass sind das für Felle, evtl. kommt der schöne Sound auch durch den aussermittigen Anschlag, aber klingt echt fein. :thumbup:
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich
  • »matzdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. August 2017, 22:10

Das müssten ein amba coated plus muffl auf der schlagfellseite und entweder ein fyberskin in ambassador-stärke oder das premier werksreso gewesen sein.