Sie sind nicht angemeldet.

Wichtelmann

Mitglied

  • »Wichtelmann« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2017

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 5. November 2017, 20:11

;( je mehr ich lese, desto verwirrter werde ich...
Ich habe leider überhaupt gar keine Ahnung, muss mich daher auf Eure fachkundige Meinung verlassen. Vielen Dank für Eure Mühe bis hierher. :thumbsup:

Es muss sicher ein Kompromiss zwischen Preis/Leistung bleiben. Wenn ich in den Kleinanzeigen nach force 2000 in meiner Ecke suche, werden einige Angebote im Bereich 4-500 gezeigt. Ich denke das wäre preislich ok. Nur hab ich keine Ahnung welches der Angebote dafür "das Beste Angebot" wäre. Insbesondere weil Ihr so auf die Becken Wert legt.
Könntet Ihr denn da bitte mal schauen? =)
Ach ja, liegt im Kreis MYK und "der Kleine" ca 1,60m

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-musi…k0c74l10470r200

pearlter

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. November 2017, 20:39

Guten Abend!

Ich kann den Wunsch nach einem neuen Schlagzeug sehr gut nachvollziehen.
Aber bei dem Budget sehe ich nicht wirklich eine große Verbesserung.
Ich würde daher noch eine Weile die alte Möhre spielen...jedoch(!) komplett neue (Marken-)Felle draufziehen (kostet auch schon genug Geld) und den "Rest" in eine bessere Snare und (wie schon oft vorher geschrieben) in bessere Becken investieren.
Sollte dann noch was über sein, kann man noch über andere Ständer etc. nachdenken.
Aber jetzt ein neues Set, was preislich auch Einsteigerklasse ist, wäre nicht meins.

Ich hoffe, ich habe nicht noch mehr zur Verwirrung beigetragen.

Gutes Gelingen!

Wichtelmann

Mitglied

  • »Wichtelmann« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2017

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 5. November 2017, 20:44

Guten Abend!

Ich kann den Wunsch nach einem neuen Schlagzeug sehr gut nachvollziehen.
Aber bei dem Budget sehe ich nicht wirklich eine große Verbesserung.
Ich würde daher noch eine Weile die alte Möhre spielen...jedoch(!) komplett neue (Marken-)Felle draufziehen (kostet auch schon genug Geld) und den "Rest" in eine bessere Snare und (wie schon oft vorher geschrieben) in bessere Becken investieren.
Sollte dann noch was über sein, kann man noch über andere Ständer etc. nachdenken.
Aber jetzt ein neues Set, was preislich auch Einsteigerklasse ist, wäre nicht meins.

Ich hoffe, ich habe nicht noch mehr zur Verwirrung beigetragen.

Gutes Gelingen!
Ja hast Du :thumbsup:
Aber ich dachte ein Sonor force 2000 wäre schon was "gutes" (in Bedeutung von im Vergleich zum Billigschrott, den er jetzt hat. Weiß nicht ob ich da jetzt tatsächlich "nur" neue Felle drauf machen soll 8|

pearlter

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 5. November 2017, 21:00

;(

Das tut mir leid.
Ich wollte Dir nur meine Meinung dazu sagen (Ich gehe ja mal davon aus, dass die Bilder von Dir aktuell sind und die Felle demnach noch original auf dem Set.)

Natürlich ist ein 2000er kein Billigschrott aber meiner Meinung nach auch kein "Quantensprung"...Geschmackssache halt.
Bei den Kleinanzeigen (in der Bucht) verkauft jemand ein ordentliches Force 2000 für 350€...mit etwas Verhandlungsgeschick wirds vielleicht noch 50€ günstiger...wenn man zu dem Force 2000 noch Geld für Hardware (Snareständer, Beckenständer und HiHatständer) und noch neue Becken (gute Becken machen wirklich VIEL aus) rechnet, dann sind wir fernab von eurem Budget UND ne Snare ist dann auch noch nicht dabei!
Und vorausgesetzt die Felle auf dem gebrauchten Sonor sind noch gut erhalten und müssen nicht auch noch ersetzt werden.

Von dem Black Beat-Zeugs ist, so denke ich, nichts zu gebrauchen. Das ist einfach fabrikneuer Schrott allerminderster Qualität.

Wenn ich das richtig lese, bezog sich das auf die Black Beat Hardware (und das auch zu Recht). Natürlich sind auch die Trommeln schlechter als ein Force 2000 aber da ihr quasi alles neu kaufen müsst/wollt, gehts vielleicht ja noch ne Zeit mit dem BlackBeat Set und eben zuerst drumrum allem neu.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pearlter« (5. November 2017, 21:16) aus folgendem Grund: Snareständer vergessen :-)


Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. November 2017, 23:19

Kaufempfehlung Kind/schon etwas Erfahrung

Ach ja, liegt im Kreis MYK

Bitte, bitte lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen, sondern werde so konkret als möglich! Wo genau wohnst du und wieviele km bist du bereit zu fahren? Wenn das steht kann man dir komplette Schlagzeuge nennen, die geeignet sind und sich lohnen anzusehen. Das von mir verlinkte Pacific-Schlagzeug ist gegenüber deinem jetzigen Set ein Quantensprung. Auch ein Sonor 2000 ist was die Qualität anbelangt ein Quantensprung. Aber da gibt es einfach noch viel mehr Sets die das sind und von daher ist es müßig da jetzt alles einzeln aufzuzählen. Einfach Budget und maximale Strecke angeben und man kann dir zu etwas raten. Ob du dem Rat dann traust ist dann deine Sache und eine Kaufentscheidung musst du auch selbst treffen. Wenn dir hier aber jemand den totalen Schrott anrät wird sich schon der ein oder andere melden und das klarstellen.

  • »odd-meter1701« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2017

Wohnort: Raum Heilbronn

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 5. November 2017, 23:48

Ich fürchte, dass diese Diskussion nicht zielführend ist.

Klar ist, dass man, wenn man nicht besonderes Glück hat, eben für gute Qualität gutes Geld zahlen muss. Inzwischen sollte deutlich sein, wohin die Reise geht. Nun ist es an Wichtelmann, konkret nachzufragen, ob ein für ihn in Fragen kommendes Angebot gut bzw. günstig ist oder nicht. Es hat ja keinen Wert, wenn wir gute Ratschläge geben und der Kollege lässt uns noch nicht einmal wissen, in welcher Gegend man suchen müsste.

Ich steige aus diesem thread aus.

  • »Der Dührssen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2010

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

27

Montag, 6. November 2017, 00:54

;( je mehr ich lese, desto verwirrter werde ich...
Ich habe leider überhaupt gar keine Ahnung, muss mich daher auf Eure fachkundige Meinung verlassen.

Ist ja überhaupt kein Problem, aber ich glaube du könntest es dir auch einfacher machen und einfach mal ein klärendes Gespräch mit dem Lehrer deines Juniors führen.
Im Eingangspost erwähntest du ja dass es einen gibt. Der sollte eigentlich genug Sachverstand haben um dir die gesamte Thematik in ein paar Minuten direkt erklären zu können, das ist vielleicht übersichtlicher :)
Texas Local News - femalefronted Metalcore-Pop aus Frankfurt

ModChuck Boom

Moderator

  • »Chuck Boom« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juni 2003

  • Nachricht senden

28

Montag, 6. November 2017, 09:18

Du kannst ja deine PLZ eingeben + den gewünschten Umkreis und dann mal nach Catalina, Basix Custom, Pearl Export, Sonor ..., Yamaha ... gucken.

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

29

Montag, 6. November 2017, 23:36

Damit kann man nicht schief machen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…9677561-74-1393

Drumset Ok, Preis Ok, Stabile Hardware, Becken i.O. > Gute Basis

panikstajan

Mitglied

  • »panikstajan« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 7. November 2017, 01:22

Das ist in der Tat ein gutes Angebot. Wenn du es auf 300 runterhandeln kannst, ist es schon ein wahres Schnäppchen.

ModChuck Boom

Moderator

  • »Chuck Boom« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juni 2003

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 7. November 2017, 08:52

Auch diese Becken würde ich aber alsbald gegen bessere austauschen. Der Mehrspaß am Üben wird es danken.

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 7. November 2017, 20:31

Auch diese Becken würde ich aber alsbald gegen bessere austauschen. Der Mehrspaß am Üben wird es danken.
Durchaus möglich, aber die Meinen MCS Serie is ne ordentliche Basis... da gibts Schlimmeres.

Auf jeden Fall zuschlagen!

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 7. November 2017, 20:35

Hier auch nochmal eins mit ordentlicher Hardware... Aber keine Becken dabei, für 320: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…1667366-74-3609

Wichtelmann

Mitglied

  • »Wichtelmann« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2017

  • Nachricht senden

34

Montag, 27. November 2017, 17:21

Oh entschuldigt bitte Leute. Ich habt mir ja noch jede Menge Tips gegeben. Ich kam vor lauter Arbeit aber gar nicht mehr dazu weiter zu gucken. Und so wird es bis heilig Abend weiter gehen :(

Dennoch will ich den Kleinen nicht entteuchen. Aber Eure Hinweise klingen gut. Ich werde mir in der Richtung Eurrer letzten Hinweise mal ein paar raussuchen.
Budget sagte ich ja bereits etwa 300-400 (wenns für was gutes dann 500 wären auch noch so).

Ich überlege jetzt aber, bevor es dann ndoch "Schrott" wird, nur ne vernünftiger Snaredrum und Hi-Hat und Ridebecken mit vernünftiger Hardware? ggf noch ein neues Fußbedal für seine Basdrum

Was haltet ihr davon? Wonach kann ich da suchen und welchen Preisansatz würdet ihr dafür nennen?

MKDrummer

Mitglied

  • »MKDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2015

Wohnort: Königreich Flieden

  • Nachricht senden

35

Montag, 27. November 2017, 18:53

Hallo mein Vorschlag wäre:

https://www.thomann.de/de/zultan_rock_beat_beckensatz.htm oder https://www.thomann.de/de/masterwork_troy_beckensatz.htm
Auch noch mal Ebay durchsuchen ob die Sets dort verfügbar sind.

Und sowas noch:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…8987300-74-1960 nur als Beispiel einfach mal die Augen offen halten!

MFG Moritz

Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

36

Montag, 27. November 2017, 21:05

Kaufempfehlung Kind/schon etwas Erfahrung

Nachdem du immer noch nicht in der Lage bist eine Strecke die du maximal zu fahren bereit bist anzugeben bin ich hier raus. Der Thread dreht sich wie so viele "Ich suche ein Anfängerschlagzeug"-Threads im Kreis.

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

37

Montag, 27. November 2017, 21:20

Ich kann jetzt zum BlackBeat-Set selbst nichts konkretes sagen, da ich mit solch einem Schlagzeug noch nie zu tun hatte, allerdings wäre es bei derart begrenztem Budget (machen wir uns nichts vor: es reicht entweder für Trommeln ODER für Becken) vielleicht tatsächlich besser, erst einmal in neue Becken und - falls möglich in eine neue Snare - zu investieren. Zudem kann man mit neuen Fellen auch noch einiges aus dem Set rausholen.
Die Hardware sollte nicht soo problematisch sein, zur Not kann man die Teile ja nach und nach austauschen.

Wir haben selbst im Musikverein zur Probe usw. ein günstiges Millenium Schlagzeug, mit Markenfellen ist der Sound aber durchaus annehmbar. Die Snare und die Becken, die bei dem Set dabei waren, kann man vergessen, in Verbindung mit einer guten Snare und guten Becken ist das Schlagzeug allerdings nicht wirklich verkehrt.

Meine Empfehlung wäre also:
-neue Felle
-neue Becken
-neue Snare

Vermutlich wirst Du da allerdings schon eher in den Bereich 500,-€ kommen.

Alternative: Du findest in den Kleinanzeigen ein ensprechend qualitatives Set, bei dem bereits gute Becken dabei sind, da würde ich die Variante natürlich bevorzugen.
Gruß Leonard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeoB« (28. November 2017, 20:46)


Hajo K

Mitglied

  • »Hajo K« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 28. November 2017, 00:16

Hi Wichtelmann,

grundsätzlich ist die Idee, sich auf ein paar Instrumente (also Teile des Drumset) zu beschränken, da aber auf Qualität zu achten, der richtige Ansatz.

In diesem Thread sind die wesentlichen Dinge schon gesagt worden, ich zitiere mal:
Zu deinem zweiten Bild: In bessere Becken zu investieren lohnt sich für das "Gesamtaufwertungsgefühl" meist noch mehr als bei den Trommeln.
https://www.thomann.de/de/zultan_rock_beat_beckensatz.htm oder https://www.thomann.de/de/masterwork_troy_beckensatz.htm
Ich hab die Rockbeats aufgrund der guten Bewertung hier im Forum selbst gekauft und so ein Beckensatz macht einen *erheblichen* Unterschied sowohl klanglich wie auch bei der Spielfreude. Das wäre mein erster Schritt.


Viel Erfolg,
Hajo K
Meine Allmächtige Birke :) | Mein zweites Demo | DF-Suche mit Google - so geht's
"If we surrender the thing that separates us from machines, we will be replaced by machines." -- Jojo Mayer

Slinor

Mitglied

  • »Slinor« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. März 2016

Wohnort: Westerngrund

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 28. November 2017, 09:48

So, oder so ähnlich könnte es aussehen.

Das ist ein geschenktes billigst Shellset (Golden Ton) mit ordentlicher Hardware, Becken, Snare und Fellen nachgerüstet.
Der Sound ist so durchaus brauchbar und ich benutze es oft und gerne zu hause.
Ich hätte auch kein Problem damit aufzutreten.
»Slinor« hat folgende Datei angehängt:
  • P1230809k.jpg (146,08 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2017, 05:19)
Es gibt nichts gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slinor« (28. November 2017, 09:52)


Wichtelmann

Mitglied

  • »Wichtelmann« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2017

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 28. November 2017, 17:18

Nachdem du immer noch nicht in der Lage bist eine Strecke die du maximal zu fahren bereit bist anzugeben bin ich hier raus. Der Thread dreht sich wie so viele "Ich suche ein Anfängerschlagzeug"-Threads im Kreis.
Klar kann ich das. Hatte ja nicht erwartet, dass einer von Euch für mich guckt... Aber gerne, wie ihr ja schon wisst, ich kanne mich leider nicht aus und ein Verkäufer wird es merken und mir sonst was verkaufen...

Also Wäre gut un PLZ-Gebiet 56 rund 200km und Budget sagte ich ja mal mit 300 würde aber auch (wenn ihr sagt es lohnt sich) 400-500 auslegen. Für das alte bekomme ich ja auch ggf noch 100