Sie sind nicht angemeldet.

MoM Jovi

Mitglied

  • »MoM Jovi« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Januar 2010

Wohnort: St. Märgen

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 13. März 2018, 10:16

Ich beschäftige mich auch mit dem Song und habe mal folgendes settaugliche zweitaktige Pattern von Songbeginn bis zu dem mystischen Fill überlegt. Was meint ihr dazu? Für mich muss es nicht 1:1 sein und auch nicht genau so klingen - deshalb "settauglich":

Quellcode

1
2
3
4
5
6
            1 + 2 + 3 + 4 + 1 + 2 + 3 + 4 +
TAMBOURIN               x               x  
HI-HAT      =               =              
SNARE (OFF)             o               o  
BASSDRUM              o     o   o   o o   o
CHICK         x   x   x   x   x   x   x   x


Statt der HiHat könnte man auch irgendwas gestacktes spielen, was Zisch und Krach macht. Aber solche entarteten Instrumente schraube ich mir nicht ans Set, da ist mir bereits die notwendige Hardware zu schade. Snare ohne Teppich, oder ein hohes Tom, vll mit unterschiedlicher Tonhöhe beider Felle, um diesen "uoch" Sound zu bekommen...aber wie gesagt soll es settauglich sein und nicht wegen einem Song ein Generalumbau notwendig sein müssen.

Edit: Das = bei der HiHat bedeutet halb offen bzw. so weit, das ein leichter Zisch-Sound entsteht. Die Länge ist zu nuancieren.
Four on the floor sind zwei zu viel.
TAMA Superstar Hyperdrive: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12" TT; 14", 16" FT
Meinl Byzance Sand: 14" HiHat; 18" Medium Crash; 18" Thin Crash; 20" Ride

VIC FIRTH 5AN American Classic Hickory, REMO Emperor Coated

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MoM Jovi« (13. März 2018, 11:00)


trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 13. März 2018, 10:43

Was meinst du mit "=" bei der HiHat?

MoM Jovi

Mitglied

  • »MoM Jovi« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Januar 2010

Wohnort: St. Märgen

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 13. März 2018, 10:59

Was meinst du mit "=" bei der HiHat?

Halb offen bzw. so weit, dass sie entsprechend lange klingt.
Four on the floor sind zwei zu viel.
TAMA Superstar Hyperdrive: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12" TT; 14", 16" FT
Meinl Byzance Sand: 14" HiHat; 18" Medium Crash; 18" Thin Crash; 20" Ride

VIC FIRTH 5AN American Classic Hickory, REMO Emperor Coated