Sie sind nicht angemeldet.

  • »braindead-animal« ist männlich
  • »braindead-animal« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. März 2003

Wohnort: vor der Höhe

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2017, 13:52

Holy Orange Songs About Alva


Ein Zusammenschnitt der CD, die am 24.11. veröffentlicht wurde.
Wer leichter glaubt, wird schwerer klug!

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. November 2017, 14:51

Klingt jetzt nicht verkehrt. Vllt. kannst du mal ganze Songs einstellen, damit man sich ein Bild machen kann. :)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

Wohnort: Rhein-Main

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. November 2017, 09:30

Vllt. kannst du mal ganze Songs einstellen, damit man sich ein Bild machen kann.

Vielleicht kannst du dir mal die CD kaufen ;-) :thumbsup:
(Sorry, der musste sein)
Die CD ist gut, ich habe sie gehört. Es lohnt sich...

Ja, Holy Orange... ich war bei der Release Party anwesend und habe b-a auch schon ein persönliches Feedback gegeben.
Der Auftritt war mehr als gelungen, die Hütte voll, alle standen brav direkt vor den Musikanten (so dass ich anfangs gar nicht mehr hin kam und auch nichts sehen konnte) und die Bude rockte. Das Niveau ist top, die Band steht b-a sehr gut. Musikalisch gefällt mir persönlich nicht alles, aber immer mehr. Ein Cover wurde live auch gespielt, Depeche Mode "World in my Eyes" - sehr geil! Je länger der Auftritt dauerte, desto besser wurde er. Respekt!!! Hat Spaß gemacht!
Kashooga
...ich...
OUT NOW: Kashooga "Street Prose" - AUDIO CD (erhältlich exklusiv bei uns) oder DOWNLOAD (erhältlich in den gängigen Portalen)

  • »Drummer´s Eve« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. November 2017, 21:03

...dass ich (wie ständig...) nicht dabei war. Da muss ich mir wenigstens...
Genau. Her damit. Und dann in Ruhe damit auf die Ohren...bin gespannt auf - tja, alles ^^
je langsamer desto schneller

  • »braindead-animal« ist männlich
  • »braindead-animal« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. März 2003

Wohnort: vor der Höhe

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. November 2017, 10:52

Genau, wir haben soviele CDs, dass wir die verkaufen. :thumbsup:
Ich nehme gerne Bestellungen entgegen und bringe sie manchmal sogar persönlich vorbei, wenn es sich einrichten lässt.
Bei dem einen skandinavischen Streaming-Dienst gibt etwas Neues, wenn Holy Orange in die Suche eingegeben wird.
Wer leichter glaubt, wird schwerer klug!

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Dezember 2017, 11:49

Gude Morsche,

persönlich vorbeigebrachte CDs, unglaublich, was es alles gibt.
Und das heutzutage, wo alles virtuell ist.
Nicht dass der Weihnachtsmann noch arbeitslos wird.

Grüße
Jürgen

  • »Drummer´s Eve« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:19

Der Bringdienst der Heiligen Orange lief ganz wunderbar, der Weihnachtsmann kann trotzdem noch kommen. Der Besuch war klasse, einiges davon erstaunlich (man lernt nie aus, aber das gehört in meinen Fred und sprengt hier die Weihnachtsgeschichte...nee, die Lieder über Alva), und die CD sehr hörenswert =) Nicht ganz meine Musikrichtung, aber mit schön stimmigem Getrommel :thumbup: und einer echt guten Stimme sowie eingängigen Melodien, die sich mit interessanten klanglichen Einsprengseln abwechselten, darf mir das noch öfter auf die Ohren. Weiter so, und auch immer wieder schön, das CD-Regal mit CDs von DFlern zu füllen :thumbup:
Wann kommst du das nächste Mal :D ;)
je langsamer desto schneller

  • »braindead-animal« ist männlich
  • »braindead-animal« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. März 2003

Wohnort: vor der Höhe

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19:51

Vielen Dank! Komme bestimmt mal wieder vorbei.
Ein Gong wird aber so schnell wahrscheinlich nicht gekauft werden.
Wer leichter glaubt, wird schwerer klug!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »braindead-animal« (18. Dezember 2017, 10:24)


  • »Drummer´s Eve« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:00

Abwarten. 8)
;) ^^
Freut mich aber, dass es dir auch gefallen hat. :)
je langsamer desto schneller

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Drummer´s Eve« (17. Dezember 2017, 12:15)


  • »braindead-animal« ist männlich
  • »braindead-animal« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. März 2003

Wohnort: vor der Höhe

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Dezember 2017, 10:19

Weniger ist mehr

Wie angedroht, hier noch ein paar Zeilen zum Album und zum Trommeln überhaupt.
In meiner Anfangszeit meinte ich zeigen zu müssen, was ich kann oder vielmehr eigentlich, was ich nicht kann: Songdienlich spielen. Bei Alva ging es nicht darum, zu demonstrieren wie toll ich über die Toms rollen kann. Während der Proben und der Aufanhmen stand der Groove ganz klar im Vordergrund und je einfacher, desto besser passte er zum Song. 'When we fade' zum Beispiel beendete ich versuchsweise mit einem 6tolen Roll über die Toms. Aber, die Proberaumaufnahme klang einfach nicht, ja, es fühlte sich nicht gut an. Im Studio dann verzichtete ich darauf. Und auch live war es sinnlos.
Ich sehe meine Aufgabe darin, die Leute zum Mitwippen oder gar Tanzen zu bringen. Das ist mein Hobby und so macht es mir Spaß!
Wer leichter glaubt, wird schwerer klug!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braindead-animal« (18. Dezember 2017, 10:23)


redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

Wohnort: Rhein-Main

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:41

So klein biste doch gar nicht, im wahrsten Sinne des Wortes...
Ist "songdienlich spielen" nun eigentlich ein Lob oder ein Schimpfwort. Ich weiß es bis heute nicht, obwohl ich diese Phrase auch oft benutze.
Frohes Fest :-)
Kashooga
...ich...
OUT NOW: Kashooga "Street Prose" - AUDIO CD (erhältlich exklusiv bei uns) oder DOWNLOAD (erhältlich in den gängigen Portalen)

  • »Drummer´s Eve« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Dezember 2017, 21:26

Ist "songdienlich spielen" nun eigentlich ein Lob oder ein Schimpfwort.
->
Songdienlich spielen. (...) Ich sehe meine Aufgabe darin, die Leute zum Mitwippen oder gar Tanzen zu bringen. Das ist mein Hobby und so macht es mir Spaß!
-> Lob ^^ :thumbup:
je langsamer desto schneller