Sie sind nicht angemeldet.

danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

181

Heute, 13:39

der Hund könnte sich gut gewöhnen, wenn er in der Kickdrum liegen und Siesta halten könnte, während Du übst. Die Grosse Trommel ohne Frontfell - das ist doch very much Punk, und der Hund hätte ne leiwandige Hütte. :rolleyes: Aber jetzt im Ernst: Nachdem ich, über die letzten paar Tage, viel Punkrock gehört und viele Fotos angeschaut habe, stell ich fest, dass der „typische“ Drumsound trocken und kurz ist und sowohl Kick als auch Toms gern ohne Resonanzfelle gespielt werden.
Das stell ich mir jetzt aber wirklich so richtig cool vor. Ich glaub, so ein Bild möcht ich mal machen. In Schwarzweiß. Mein Hund in der Bass/Kick-drum, eingerollt, Äuglein zu, friedlich schlafend. Dahinter ich, grad in der Pose der volle-Kanne-in-die-Felle-fetzenden Schlagzeugerin, mit fliegenden Haaren :D (natürlich nur simulierend!! Das tu ich dem Hund sicher nicht an!) Ne Freundin von mir is Fotografin, die kriegt da bestimmt gut hin 8)

Ohne Front-Fell? Du meinst, die Membran, die bei manchen auch ein Loch drin hat? Echt? Is mir noch nie aufgefallen, aber ich schau ja auch noch nicht so lange auf die Schlagzeuge... Und die Toms ohne Resonanzfell? Das ist die Membran, die unten drauf ist, oder? Interessant. Es gibt so viel, das ich mir noch reinsaugen muss... Jetzt bin ich total neugierig, wie sich der direkte Unterschied anhört. Kann man das wo hören? Gibts ein YT Video, wo man einen Schlag auf zwei genau gleiche Trommeln hört, einmal ohne und einmal mit Resonanzfell?

Edit: Das Foto vom in der Trommel liegenden Hund wird langsam klarer in meinem Kopf. Es muss ein helles Schlagzeug sein. Ein weißes, oder ein silbernes. Das ganze Bild muss überhaupt eher in hellen "Farben" (s/w) gehalten sein, damit das gut zur Geltung kommt... ok, also somit wäre schon mal ungefähr die Optik meines künftigen Sets festgelegt :D
Love life, and live! - It's worth it.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danyvet« (Heute, 13:42)


Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

182

Heute, 13:46

Gibts ein YT Video, wo man einen Schlag auf zwei genau gleiche Trommeln hört, einmal ohne und einmal mit Resonanzfell?

Hallöle,

so ähnlich:


Grüße
Jürgen

danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

183

Heute, 14:04

Cool, danke Jürgen!

Klingt voller/lauter mit beidseitiger Befellung. Musste es aber doch ein paar Mal unmittelbar nacheinander hören, ohne sein Gequatsche dawischen, um den Unterschied (auf meinen Werbegeschenk-In-Ear-Stöpseln im Büro mit nebenbei Radio) zu hören.
Ob das mit ohne Resonanzfell für den Hund allerdings deutlich angenehmer ist, wage ich zu bezweifeln ;) aber ja, billiger isses sicher.

Apropos billig: fällt mir grad wieder ein, weil ich es jetzt schon paar Mal wo aufgeschnappt hab. Becken können reißen??? 8| Ich dachte, das sind doch einigermaßen stabile Metalldinger, und nicht so dünn wie Alufolie 8| Reißen? also so richtig, wie man sich reißen als Laie vorstellt? Man haut drauf und das Ding reißt ein=Zusammenhangstrennung? WOW 8|
Love life, and live! - It's worth it.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

184

Heute, 14:11

Ja, bei falscher Schlagtechnik und zu viel Krafteinsatz können Becken Risse bekommen. Sieht dann z.B. so aus.



In diesem Zusammenhang:

"Producers want you to play songs, they want you to play feel and they’re not interested in how fast you can get round the kit." - Ash Soan

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

185

Heute, 14:29

Das mit dem Hund in der Kickdrum, da müst ich bei Mötley Crüe mal nachfragen, ob die die ausleihen für ein Fotoshooting, die Löwenbräu Dämpfung, müssten se da aber vorher ausräumen. :) ;)
Der Hund singt dann Home Sweet Home mit, gemütlich auf der eigelegten Decke :thumbsup: , was für eine geile Nummer

@ arti
zu den Lichtschaltern da gibt`s wirklich einen Markt, Industrial Design ist Inn, du glaubst gar nicht was man für eine alte Farbbeklekerte alte Holzleiter bekommt. 8)
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (Heute, 14:35)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

186

Heute, 14:34

Das mit dem Hund in der Kickdrum, da müst ich bei Mötley Crüe mal nachfragen, ob die die ausleihen für ein Fotoshooting
hahahaaaa, meinst du das Ding hier ? :D :D :D
So groß is mein Hund zwar nicht, aber ja, 22" könnten etwas eng werden, aber vielleicht wenn er daquer liegt, also mit schnauze nach vorne rausschaut? dann könnt es sich ausgehen :D :D
Love life, and live! - It's worth it.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

187

Heute, 14:37

die kannte ich gar nicht ick kenne die Rote

https://www.youtube.com/watch?v=i-JQFU4SEj0
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.