Sie sind nicht angemeldet.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:00

Mit rechts Zähne putzen da läuft mir Pasten souce den Unterarm runter und tropt auf den Boden. Bei den anderen Dingen ist die Verletzungsgefahr teilweise wirklich nicht zu unterschätzen.

aber einfach mal einen Stick weglegen und nur mit einer Hand spielen (bei mir mal gezwungermassen eine Zeit lang) Alles was sonst händisch am Set zu spielen ist, ist eine gute Übung.
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:14


Die schwächere Hand, also die unbeholfenere, kann im Alltag, ähm, beholfener gemacht werden. Zähneputzen, PC-Maus/Trackpad, Nasebohren, Schminken/Nassrasieren (für Mann/Frau - oder umgekehrt), Suppe umrühren, Zwiebeln mit einem sehr scharfen Messer kleinhacken, Pflaster aufkleben, Nummer vom Notarzt wählen... jeweils mit der Tollpatschhand!
Nasenbohren geht mit links ganz gut :P Das mit der Nummer vom Notarzt üb ich besser VORM Zwiebel schneiden :D Zähneputzen stell ich mir so vor wie bei orinocco...
Love life, and live! - It's worth it.

Hammu

Mitglied

  • »Hammu« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

123

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:11

gar nicht so easy, vor allem, wenn man versucht schneller zu werden... erinnert mich ein bisschen an das, was wir als Kinder gemacht haben: mit einer Hand oben aufn Kopf klopfen, mit der anderen im Kreis am Bauch reiben :D

Genau, Schlagzeugspielen ist nichts anderes :D Den Kopf befreien von alten Konditionierungen, dann ziehen die Gliedmaßen schon mit.

arti

Mitglied

  • »arti« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

124

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:52

Nur noch sechs Tage! :) Ganz Deutschland fiebert mit!

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

125

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:12

Guten Morgen,

die ganze Welt wartet.
Ob aufs Christkind, den Weihnachtsmann
oder den Messias, das ist schon fast egal,
Hauptsache warten.

Warten und pflegen, das ist die Devise
bei A-mobil, A-heim und A-Set.

Triple-A für diesen Fred.

Hat schon mal jemand versucht, sich mit
dem linken Fuß die Zähne zu putzen?
Wäre mal eine lustige Übung für die Freunde
der Gleichheit der Glieder, besonders die
älteren (besser vorher schon mal die Feuerwehr
rufen).

Grüße
Jürgen

  • »drummerjoerg« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

126

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:16

7 Seiten Gerede und in 6 Tagen gibts die Trommeln? Oder was, wie, wer? :thumbsup:
ProgRocker in Rente :whistling:

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

127

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:30

Ich schätze heut oder morgen kommen die Sticks und das Übungspad - keine Angst Leute, so lange dauert`s gar nicht :thumbsup: find`s toll
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

  • »drummerjoerg« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

128

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:32

Guten Morgen,

die ganze Welt wartet.
Ob aufs Christkind, den Weihnachtsmann
oder den Messias, das ist schon fast egal,
Hauptsache warten.

Warten und pflegen, das ist die Devise
bei A-mobil, A-heim und A-Set.

Triple-A für diesen Fred.

Hat schon mal jemand versucht, sich mit
dem linken Fuß die Zähne zu putzen?
Wäre mal eine lustige Übung für die Freunde
der Gleichheit der Glieder, besonders die
älteren (besser vorher schon mal die Feuerwehr
rufen).

Grüße
Jürgen
Ab einem bestimmten Mindestalter, hat man aber keine Zeit und Lust auf Warten.

Die schöne Illusion mit dem Mann und dem Kind ist durch Radio, Fernsehen, Zeitung, Internet, Freunde, Bekannte und Verwandte auch bereits versalzen oder ausgetrieben worden.

Die A-Sachen und Heim(e) sind ebenfalls, wenns soweit ist, nicht an vorderer Intressensstelle.

Bezüglich der Gleichstellung der menschlichen Extremitäten habe ich schon in den 70er Jahren dieses Jahrhunderts als Rechtshänder versucht, die Klobürste mit Links zu führen.

Anstelle Feuerwehr vorher, gibts heute den Nottaster am Bändchen für Nachher. Oder direkt mit dem Handy Online bleiben.
ProgRocker in Rente :whistling:

danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

129

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:09

Traritrara, der DHL war da :D :love:



Voll lieb von euch, dass ihr so mitfiebert :thumbsup:


Obwohl ich mir vorgenommen hab, nix auch nur ansatzweise auszuprobieren ohne auf meine erste Unterrichtseinheit zu warten, konnt ich mich jetzt doch nicht beherrschen und hab gleich mal mit dem ü-Pad, dem Polster und der couchlehne „gespielt“ :D Es fühlt sich jetzt schon großartig an :love: Und so eine Ledercouch gibt eine gute große Tom ab, soundmäßig :D


Heute morgen beim Zähneputzen gleich mal mit links versucht, aber dann nochmal mit rechts ne runde drangehängt, die Zähne fühlten sich mit links nicht so wirklich sauber an...


Oh Mann, noch 6x schlafen =) :whistling:
Love life, and live! - It's worth it.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

130

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:21


So schnell und unwiderbringlich wirst schon nicht auf den falschen "Pfad" kommen......also loslegen viel spass.

edith:Irgendwas passt hier technisch bei mir mit der Zitatfunktion nicht ich komm nicht mal mit dem Cursor aus dem Kästchen Rahmen.
Auf der Couchlehne zum Rückenteil stehend, auf der Sitzfläche kniend , hoffentlich nicht mit verdrehten Oberkörper sitzend auf der Fläche, denn dann solltest eventuell doch bis zur ersten Stunde warten :) ;) :whistling:
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (8. Dezember 2017, 15:35)


trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

131

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:24

Glückwunsch zur ersten "Trommel"!
:)


habe ich schon in den 70er Jahren dieses Jahrhunderts
Du kannst durch die Zeit reisen?
8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trommeltom« (8. Dezember 2017, 15:27)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

132

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:58

Auf der Couchlehne zum Rückenteil stehend, auf der Sitzfläche kniend , hoffentlich nicht mit verdrehten Oberkörper sitzend auf der Fläche, denn dann solltest eventuell doch bis zur ersten Stunde warten
Ich hab eine Couch, die ums Eck geht, also eine L-Form hat, und da hab ich das Pad vor mir am Couchtisch (kniehöhe) und seitlich nach rechts auf die Lehne gedroschen, so wie halt auch bei einer stand-Tom, die ja auch (meist?) rechts seitlich steht. Aber ja, du hast schon recht, ich warte bis zur ersten Stunde *hach* :rolleyes: War nur schon so aufgeregt :D

Ich weiß, es ist vollkommen illusorisch und absolut dämlich, sowas auch nur ansatzweise zu träumen, ihr wisst ja sicher wie das ist mit unerreichbaren Träumen, aber es fühlt sich einfach so mega an, schon mal nur auf dieses läppische Gummiding zu „dreschen“, dass ich euch jetzt meinen ganz geheimen unrealistischen Traum verrate: Klein-Dany wird die österreichische Meg White und spielt mal als Gastzeuglerin mit Anti-Flag „Broken Bones“ auf der Bühne eines großen Festivals :love: :P :D Ihr könnt jetzt gerne schallend lachen und euch denken, die Alte spinnt total... seh ich genauso :D aber träumen darf man ja, auch wenn’s absolut unerreichbar ist :D Träume sind dazu da, um uns anzuspornen, über uns hinauszuwachsen .
Habt oder hattet ihr auch mal so absurde Träume als ihr angefangen habt? :D
Love life, and live! - It's worth it.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

133

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:02

Habt oder hattet ihr auch mal so absurde Träume als ihr angefangen habt? :D
Na ja, nicht so konkret wie Du, aber als wir im Jahr 1992 unsere erste Band hatten (wir waren zwischen 16 und 18 Jahre alt), da hatten wir nicht ausgeschlossen, später mal berühmt zu werden..... :D

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

134

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:05

Zu deimer Frage :Ja.....Ja und spiel ruhig weiter...... hab ich doch geschrieben.

Edith hattest jetzt die 7A auch mit bestellt, wenn ja welche liegen dir gefühlt besser?

Auf welchem Schenkel liegt der Hund und kriegt der eine Decke drunter auf der Ledercouch, oder regelmässig pediküre mit Krallenschere und feile oder wird der so weit/viel bewegt dass die sich von slbst abnutzen. :D
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (8. Dezember 2017, 16:11)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich
  • »danyvet« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

135

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:36

Ja, die 7A hab ich mitbestellt. Ehrlich gesagt spür ich (noch?) nicht viel Unterschied, aber hab auch nur ein paar Minuten „herumgefuchtelt“. Ich glaub, das kann ich erst nach ein paar mal richtig spielen mit richtiger Stockhaltung sagen. Viel um ist da ja nicht, keine 2mm ....
Ich glaub aber, da ich die Dinger seeeeehr locker halte (musste dauernd nachgreifen, da sie mir nach vorne aus der Hand zu rutschen drohten), dass ich mir mit den „dicken“ möglicherweise leichter tu, obwohl ich sehr kleine Hände habe. Aber mal sehen, wie das ist, wenn der Lehrer meinen Griff korrigiert

Der Hund liegt meist auf seinem Platzpolster, er liegt selten auf der Couch, wenn ich drauf sitz. Die ledercouch ist aber ziemlich robust und hat noch keine krallenspuren, Pediküre bekommt er keine, wir gehen täglich zwischen 6 und 12 km spazieren, hat also ganz kurze Krallen. Heute waren wir 2 Stunden (8km) mit ein paar Hundefreunden unterwegs, deshalb hab ich mich auch erst so spät gemeldet. :)
Love life, and live! - It's worth it.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

136

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:53

Die Sticks locker zu halten ist sicherlich besser, als sie verkrampft festzuhalten. :)

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

137

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:02

wem se (die Stöcke) nicht verloren gehen, so sagen nicht selten einige, halten Die zu fest.
Gibt ja aber verschiedene Oberflächen, unlackierte etc. und oder Sexwax, ich kenn das zwar nicht und könnte mir vorstellen das evtl. Enthaarungswachs, was ich auch nicht kenne, evtl. auch geht. ;)

Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

arti

Mitglied

  • »arti« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

138

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:00

Hurra! Die erste GAS-Befriedigung ist die aller-, allerschönste! Bleibt immer im Gedächtnis. „Wisst ihr, liebe Enkelkinder, damals, als ich meine eeerste Nasenflöte bei Homann bestellte - also, das war sooo...“. Bei mir wars leider keine Nasenflöte, sondern ne Yamaha Pacifica Telecasterkopie. Sie war wunderschön... :)

@Dany, Du könntest noch rasch Drummerhandschuhe und -schuhe bestellen. Müsste zeitmässig noch passen. Kannst Du dann auch auf der Bühne tragen, zusammen mit nem Frotteehandtuch um den Nacken! 8o

Träume hatte ich keine. ;( Ich fange allmählich an Träume zu kriegen. Nächstes Jahr, im Oktober, werd ich wohl nach Balin ziehen. Balin ist das, was der Berliner zu Berlin sagt. Äh, hurra! Ich glaub, das wird hinhaun. Baliiin! Die grosse Stadt! Diesbezüglich bilden sich zur Zeit Träume. =)

Nur noch fünf Stunden, dann sinds nur noch fünf Tage, liebe Dany! Hurra!

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Daheim

  • Nachricht senden

139

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:07

@ arti

Als Oberbayer über den Weisswurschtäquator nach Norden, und den Termin weisst auch schon, bist oder hast du die als Security für den Seehofer beworben. ;) Beelien ich glaub Beelien

Die Dany wird sagen Gebiete nördlich des Alpenhauptkammes sind unbewohnbar. :)
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

140

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:23

7 Seiten Gerede und in 6 Tagen gibts die Trommeln? Oder was, wie, wer? :thumbsup:

Der Umfang des Freds könnte Genderforscher sicher dazu veranlassen, eine Untersuchung zum Verhältnis männlicher Trommler zu weiblichen Nachwuchstrommlern zu beginnen. "Hormongeschwängtes beständiges umschwirren, initiiert von männlichen Individuen bei weiblichen Musikern bei gleichzeitigem Mangel an vorzeigbaren Trommeln. Genderforschung im Grenzbereich zwischen Musikalität und Sexualität" ... oder so. :D :D :D
"Producers want you to play songs, they want you to play feel and they’re not interested in how fast you can get round the kit." - Ash Soan