Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drummerforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tommy Brandner

neues Mitglied

  • »Tommy Brandner« ist männlich
  • »Tommy Brandner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 11:48

Alte Becken, wer kennt sich aus?

Hi, erstmal danke für die Aufnahme.

Dann: Ich habe zwei alte Becken gefunden, ca. 20er, 30er Jahre. Auf einem ist ein Stempel zu sehen. Weiß jemand etwas darüber? Danke euch.</attachment>
»Tommy Brandner« hat folgende Dateien angehängt:

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

Wohnort: Augschburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:24

Servus Tommy, willkommen im Forum!! Ich habe da inzwischen auch etlich angesammelt. Ausser das es wohl Türken sind (Halbmondstempel) und Deine offensichtlich ursprünglich an nem Trapset gespielt wurden, habe ich aber auch noch nix rausgefunden :-( Viele Grüße vom Hebbe

  • »Der Kritische« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 13:45

Wäre klasse ein besseres Foto von den Zeichen über dem Schriftzug "Composition" zu bekommen. Dies ist der Stempel des Herstellers.

http://www.vintagedrumforum.com/showthread.php?t=12039
"Man muss das Grundgesetz vor seinen Vätern schützen und die Verfassung vor ihren Schützern."
"Der Faschismus ist eine Spielart der freien Marktwirtschaft."
Wolfgang Neuss

Tommy Brandner

neues Mitglied

  • »Tommy Brandner« ist männlich
  • »Tommy Brandner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:12

Servus Tommy,


willkommen im Forum!!


Ich habe da inzwischen auch etlich angesammelt. Ausser das es wohl Türken sind (Halbmondstempel) und Deine offensichtlich ursprünglich an nem Trapset gespielt wurden, habe ich aber auch noch nix rausgefunden :-(


Viele Grüße vom Hebbe
Servus und danke dir. Ich versuch's hier auch mal mit der Trommel-

arti

Mitglied

  • »arti« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:39

Moin Tommy, Herzlich Willkommen! Zu den Becken kann ich leider nur sagen, dass ich so alte Zymbeln faszinierend finde... Beste Grüsse,arti

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen