Sie sind nicht angemeldet.

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich
  • »Drumstudio1« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:09

Chris Tsangarides R.I.P. 2018

Jeder der auch nur annähernd Rock, oder Hardrock oder Metal aus den Siebzigern, Achtzigern, Neunzigern, 2000 + X Jahren hört(e), hat ihn zigfach im Plattenschrank und auf CD. Garantiert!

Unzählige Produktionen der letzten 40 !!! Jahre namhafter Künstler und Bands gingen auf ihn zurück. Sein Name als Produzent (oftmals auch Mann am Mischer/Engineer etc. etc.) war seit Dekaden weltberühmt. Der Diehard-Musik-Kenner wird zusätzlich einige seiner Platten auch als Wendepunkte für neue klangliche und musikstilistische Neu-Ausrichtungen diverser Bands, die vorher woanders aufnahmen bzw. produzieren liessen, erinnern ("Painkiller" z.B. von Judas Priest dürfte als einer der erfolgreichsten Neuausrichtungen gelten, an der er mitwirkte).

In meinem Plattenschrank habe ich auf die Schnelle diese hier gefunden/erinnert (es dürften noch viele mehr sein... wenn ich genauer suche):

Gary Moore "Back on the streets"
Gary Moore "Dirty Fingers"
Gary Moore "Live at the marquee"

Thin Lizzy "Renegade"
Thin Lizzy "Thunder and Lightning"

Black Sabbath "Eternal Idol"

Judas Priest "Painkiller"

Yngwie Malmsteen "Magnum Opus"
Yngwie Malmsteen "Inspiration"
Yngwie Malmsteen "Facing the animal"
Yngwie Malmsteen "Alchemy"

King Diamond "Conspiracy"


Bei untenstehender Liste (die auch bei weitem nicht vollständig ist) bleibt einem in Bezug auf die Vielfalt und Anzahl der Künstler fast die Luft weg:
https://www.allmusic.com/artist/chris-ts…0101312/credits


Dieses Youtube-Interview hatte ich mir vor ein paar Jahren mal angesehen, weil ich nach Jahrzehnten des permanenten Stolperns :D über seinen Namen auf Platten und CD´s, endlich mal wissen wollte, wie er leibhaftig aussieht.



Wem obiges Interview etwas zu lang oder technisch zu detailliert erscheint, der mag vielleicht eher das anekdotenhafte kurze Interview hier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drumstudio1« (7. Januar 2018, 19:26)


Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich
  • »Drumstudio1« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:08

Tolles Interview... schon ein paar Jahre her.
"If you're out of time then we do it again 'til you're in time, likewise with the singers."

https://tapeop.com/interviews/70/chris-tsangarides/

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:43

@ Drumstudio1


:( Sorry - ich hatte das R.I.P. überlesen
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (7. Januar 2018, 18:24)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:23

Die beiden von Thin Lizzy hab ich auch noch :) Andere von dir genannte (Gary Moore und Judas Priest) hatte ich auch, hat sich aber mein ex untern Nagel gerissen...
Kannte den Namen bisher aber nicht bewusst, werde jetzt aber wohl immer an deinen Beitrag hier denken, wenn ich die Platten in die Hand nehme
Love life, and live! - It's worth it.

Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich
  • »Drumstudio1« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:29

Zitat

hat sich aber mein ex untern Nagel gerissen...


Die soll er sofort zurückbringen. ;)


@Orinocco

Dein erster Beitrag war doch sehr konstruktiv! Ich hatte ursprünglich aus Faulheit die Punkte zwischen die Buchstaben nicht gesetzt. Insofern konnte man die Überschrift von mir leicht überlesen. Ich habe es nun geändert.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:50

@ Drumstudio1

Ja konstruktiv vielleicht schon. Ich fands dann an DER Stelle dann doch etwas Unpassend, vor allem weil auch andere Namen gefallen sind.
Kommt sicher eine bessere passendere Gelegenheit. Jedenfalls Danke für die Links.
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

panikstajan

Mitglied

  • »panikstajan« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:55

Ein weiteres Beispiel dafür, wieviele Griechen sich in der internationalen Hardrock-Szene so rumtreiben 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »panikstajan« (7. Januar 2018, 23:08)


Soundclass

Mitglied

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2015

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Januar 2018, 23:47

Leider hat es kürzlich auch John Dent erwischt. Er hat von Bob Marley bis hin zu Dire Straits unzählige Alben gemastert.

https://www.youtube.com/watch?v=KiyzdbxWxOI