Sie sind nicht angemeldet.

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. März 2018, 18:27

Folieren oder nicht Folieren, das ist die Frage

Hallo,

meine Frage bezieht sich nun mal nicht auf "wo bekomme ich Folien?". :D ;)

Die Frage ist, in welchen Fällen bzw. Begebenheiten würdet ihr Folieren.


In meinem Fall gehts um ein ziemlich nagelneue Mapex Orion (Sammlungs :D )Set. Das ist zusammengewürfelt aus Bassdrum und 5 Toms. Das teure am Orion war wohl das äußere edle Finish. Die Hardware ist auch sehr nett gemacht. Klang = Top.

Nun kann ich das Set also beliebig kombinieren und spielen. Das passt klanglich 100pro zusammen. Aber die Optik? ?(

Zum Verständnis der Lage (Miesere :) ) ,die Komponenten:
Bassdrum 20x18 Antique ivory
Tom 14x11 Antique ivory (kann man aus dem 14x14 ohne Bohren in ein Floortom konvertieren)
Floortom 14x14 Antique ivory (aber ohne diese Maserung, keine Ahnung warum)
Tom 12x9 Black Burst Birdseye
Tom 12x9 Cosmic krush
Tom 8x7 Coffee burst
dazu Mapex Pro M Tom 10x9 Esmerald green

Schöne Sammlung? :D

Tja. Und nun könnte ich z.B. aus der Bassdrum und dem 14x11 ein Antique Ivory Setup machen, indem ich irgendwann mal ein 12er oder 10er Tom finde/kaufe. Also BD und 2 Toms.
Das kann aber ewig dauern, oder nie sein. :whistling:

Oder ich Foliere. Aber so edle neuwertige Trommeln folieren? Wenn dann alles Folieren, oder eine Auswahl?

Ich schreib das absichtlich so fragend und präzise, um mal eure Gedanken zu hören. Manchmal fehlt einfach die zündende Idee. ;)
Habt ihr schon mal ne eigentlich teure und hochwertige "Sammlung" foliert?
ProgRocker in Rente :whistling:

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. März 2018, 18:39

Puh, gute Frage... ?(
Also ich würde mich da etwas sträuben, die Trommeln einfach neu zu folieren. Prinzipiell müsstest Du dann vermutlich sowieso alle Trommeln, die Du im Setup haben willst, neu folieren, denn ne passende Folie zu den vorhandenen Trommeln zu finden, dürfte schwer werden. Da kommen dann natürlich auch Kosten zusammen, insbesondere dann, wenn man das Ganze fachmännisch machen lässt.
Einzelne Toms in den fehlenden Größen und mitm passenden Finish zu finden, dürfte ebenso schwierig werden. Evtl. findet sich ja aber ein Komplettset mit den gewünschten Größen? Dann könntest Du Deine Einzeltrommeln verkaufen und hättest ein originales Set.
Also wie gesagt: vom neu folieren würde ich persönlich auf jeden Fall die Finger lassen. :pinch:
Gruß Leonard

  • »The Real Dude« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Lübbecke

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. März 2018, 19:22

Also, ich sehe das ja so:
Alle 7(?) Kessel einheitlich folieren, kostet einen Haufen Geld. Das machen zu lassen, sowieso. Man könnte natürlich die Folie an die Kessel anbringen, ohne zu kleben. Aber die Badges und die Luftlöcher müssten dann auch erst mal runter. Und dann hast du sieben verbastelte Kessel, die niemand mehr haben möchte.
Wenn ich du wäre, würde ich alles verticken (wie du schon erwähntest, wird das Sammeln der passenden Trommeln eine Ewigkeit dauern) und mit dem Erlös von geschätzten 950€ mir ein schönes gebrauchtes, aber vollständiges Orion oder Saturn kaufen.

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. März 2018, 19:56

Puh, gute Frage... ?(

Also wie gesagt: vom neu folieren würde ich persönlich auf jeden Fall die Finger lassen. :pinch:
War auch mein erster Gedanke.
Zudem habe ich noch eine Mapex Peacemaker Snare. Ist auch neu und war im Abverkauf, weil die Peacemaker nun Schwarz ist und einen anderen Namen hat. Meine ist das ehemalige Modell in Antique ivory (Lackiert). Ist ein Armory Kessel aus Maple mit Innenlagen Wallnuss, und damit eigentlich Saturn. Undurchschaubar. ?(
Also 3 Kessel passen. :)

Und zunächst Danke für eure ersten Antworten. Das ist nicht so einfach. Mal denke ich: "ach komm los, Folie bestellen. Auch hochwertige Sets werden foliert ausgeliefert."

Und dann stehe ich vor den Ivory Trommeln und denke: "ne, das ist einfach zu Schade". :S
ProgRocker in Rente :whistling:

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2018, 20:03

Ich selber habe ja auch ein bunt zusammengewürfeltes Set, das ich live sehr gerne spiele.
Aber das muss man halt mögen.
(Und darüber hinaus habe ich eben noch mein (einheitliches) Hauptset.)

Ich würde an Deiner Stelle die Trommeln nicht einheitlich und neu folieren (lassen).
Wie Du selber schon geschrieben hast: Es wäre schade.

Zeig doch mal ein Foto von dieser "Misere".
Vielleicht kommt Dein Set ja besonders cool daher, ich habe nämlich auch schon andere "bunte" Sets gesehen.

Ansonsten: Neues Set kaufen.
Wenn Dein Geld dafür nicht reicht: Die bunte Kesselsammlung verkaufen.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2018, 20:09

@ trommeltom
:thumbup: das sehe ich erst mal genauso. Aber nicht verkaufen, ich glaube die wurden erst neu eingekauft, so hab ichs verstanden

edit oder eben nur im Dunklen schummrigen licht/ Eck von hinten raus spielen, fetter Sound abliefern aber kein sieht`so recht und hört nur "Feinstes", das hat auch was. :)
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (13. März 2018, 20:12)


Rimshot

Mitglied

  • »Rimshot« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Unna

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2018, 20:12

Ich finde bunt zusammengewürfelte Karren haben Eier!
Ich mag das sehr...

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2018, 20:13

Ich behaupte mal wenn man das Set nun neu foliert, dann ärgert man sich in ein paar Jahren gewaltig...
Hauptgrund hierfür ist, dass das Set dann einfach nicht mehr original ist, dies würde auch bei einem möglichen Wiederverkauf zu Buche schlagen.
Also entweder bunt gemischt spielen oder halt schauen, dass man auf irgendeine Weise ein komplettes Set zusammenbekommt (entweder noch Einzeltoms finden und kaufen oder eben alles verkaufen und vom Erlös ein Komplettset anschaffen).
Gruß Leonard

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2018, 20:31


Zeig doch mal ein Foto von dieser "Misere".
Vielleicht kommt Dein Set ja besonders cool daher, ich habe nämlich auch schon andere "bunte" Sets gesehen.

Ok. Ich mache Morgen Bilder von den Orion Trommeln. Aufgebaut ists aber nicht. Da habe ich z.Z. mein Vintage Dixon Set stehen. Daher habe ich in Ruhe Zeit zum Planen und Nachdenken. :)
ProgRocker in Rente :whistling:

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. März 2018, 20:36

... ich glaube die wurden erst neu eingekauft, so hab ichs verstanden


Genau.
Da es Einzeltrommeln im Abverkauf waren, gabs diese sehr günstig. Und der Gedanke war eben, für wenige Taler, an ein solches Topset zu gelangen. Hätte ich mir früher und auch heute, zum "Normalpreis", nicht leisten können.

Tut mir aber dennoch nicht Leid, die Komponenten gekauft zu haben. Irgendeine "Lösung" muß und wird es geben. :rolleyes:
ProgRocker in Rente :whistling:

mc.man

Mitglied

  • »mc.man« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2007

Wohnort: Ahlen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. März 2018, 20:48

Sind das alles lackierte Kessel? Dann wäre vielleicht Autofolie eine Lösung.

Mick

Mitglied

  • »Mick« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. September 2009

Wohnort: Mühlenhof

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. März 2018, 21:10

Folieren lassen, ohne Verklebung!

Habe ich bei meinem alten Phonic Set auch gemacht! Die Folie vom Autofolierer hält dauerhaft auch ohne Kleben und lässt sich problem- und rückstandslos entfernen! So teuer war das auch nicht.

VG

Mick
DON`T PLAY THE DRUMS - PLAY THE BAND!

Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. März 2018, 21:17

Mal mein Senf zu Oberflächenverschönerung:

Folierte Kessel haben eine relativ dicke und steife Folie anstatt eines schönen Deckfuniers
Dick muss die Folie sein weil die Außenlagen der Kessel keine schöne glatte Oberfläche haben.
Das Funier ist hier minderwertig. Dadurch werden Kosten gespart.
Einen lackierten oder einen bereits folierten Kessel abermals mit so einer dicken und teuren
Folie zu bekleben macht wenig Sinn und auch ne Menge Arbeit.
Sinn würde eine, wie mc.man schon vorgeschlagen hat eine Folierung mit Autolackfolie.
Das ist recht preisgünstig und mitterweile in vielen Farben, Glanzgraden und Mustern zu bekommen.
Das folieren selbst ist wirklich leicht zu bewerkstelligen und man beschädigt dadurch nicht die Oberflächen der Kessel.
Sie lässt sich später auch rückstandsfrei wieder entfernen.
Dieser Beitrag beinhaltet gefährliches Halbwissen!

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. März 2018, 22:52

Bunt kann ziemlich cool aussehen. Wenn wir Bilder sehen, wissen wir mehr. Wenn es nach Babykotze ausschaut, verticken und dann was hübsches holen.
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. März 2018, 23:59

Eigentlich ist es doch ganz einfach: Wenn du aus deinen Trommeln keine passenden Sätze zusammengestellt bekommst, hast du noch nicht genug gesammelt. :-)
"Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke."

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. März 2018, 06:09


Zeig doch mal ein Foto von dieser "Misere".
Vielleicht kommt Dein Set ja besonders cool daher.........
So sieht das Basissetup aus:
index.php?page=Attachment&attachmentID=24364

Man erkennt hier die Farb- bzw Maserungsabweichung des 14x14 Floortom. Zudem ist 14x11 auf 14x14, naja. :)

Fotos vom Rest mache ich gleich.
ProgRocker in Rente :whistling:

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. März 2018, 06:21


Vielleicht kommt Dein Set ja besonders cool daher, ich habe nämlich auch schon andere "bunte" Sets gesehen.

Das hatte ich mal und fand es schon etwas cool:
index.php?page=Attachment&attachmentID=24365

Drumcraft Serie 8 (Produktion eingestellt) in der Birkenholzversion. Matt lackierte Kessel mit, laut Marketing, Biolack. :D

Hat was von Pippi Langstrumpf. ;)
ProgRocker in Rente :whistling:

  • »drummerjoerg« ist männlich
  • »drummerjoerg« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. März 2018, 06:47

Das Dixon Vintage in red sparkle Lack:
index.php?page=Attachment&attachmentID=24366

Auf den Badges steht nur "Dixon" aber keine Serie. Hat wer eine Ahnung um was es sich handeln könnte?

Konfiguration:
22x18, 12, 13, FT16
Snare ist was separates von Spaun und aus Maple.

Das Dixon habe ich mal aus einem sehr dunklen Keller gefischt. :) Ich mag das Set irgendwie, wenns auch "einfach" ist.
ProgRocker in Rente :whistling:

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. März 2018, 07:34

Äh....ja.... sieht irgendwie kacke aus. Verticken und was neues holen, wäre meine Devise.

Pipi-Langstrumpf sieht dagegen gut aus.
“A drummer doesn’t need to think about what he’s doing. He just does it.” – Keith Moon | "You don't have to show off" - Peter Erskine

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. März 2018, 07:46

Ich steh irgendwie auf dem Schlauch... :huh:
Wo sind jetzt die ganzen Trommeln, die Du im Startpost aufgelistet hast?
(Bzw. ein beträchtlicher Teil davon?)
Black Burst Birdseye, Cosmic krush, Coffee burst, Esmerald green...?
Wahrscheinlich ist es noch zu früh für mich.....
:wacko:

Ähnliche Themen