Sie sind nicht angemeldet.

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 12. April 2018, 18:52

Zitat

Da bringen jetzt irgendwelche Tests mit Dynamikstufen vermutlich gar nichts, da so etwas mit einem Softwareupdate ganz schnell ganz anders aussehen kann.

Das war tatsächlich auch mein 2. Gedanke heute vormittag die ich einem Mitarbeiter gegenüber auch kolportierte (womöglich wird es eine Parametereinstellungsssache sein, oder kann in künftigen Softwareversionen noch besser umgesetzt werden?).

Trotzdem, ganz egoistisch ;) von mir formuliert: mich würde interessieren wie es jetzt (oder konkreter z.B: Morgen) Kollegen wahrnehmen. Denn rein rational kann man ja "Nur" bzw. "eher" einen jetzigen Status checken... und nicht das was vielleicht noch kommt.

Also, sollte ich mich radikal geirrt haben, oder heute Parameter ungut justiert gewesen sein... just let me know!

JohnDrum

Mitglied

  • »JohnDrum« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Bayern/ Regensburg

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 12. April 2018, 19:09

Roland hat halt jahrelange Erfahrung. Gewa fängt (seit Jahren) bei null an.
Die Soundbibliothek wird bestimmt umfangreich und man wird nachkaufen können wie bei Toontrack.
Nur: Ich habe schon SD3 und werde nicht noch eine umfangreiche, hochwertige Soundbibliothek dazukaufen.
Ich denke, man versucht irgendwie eine Mischung von einem DrumTriggerTeil und einem SD3 zu machen.
Was wahrscheinlich auch cool gewesen wäre: Kein eigenes Touch sonder eine Anbindung an ein iPad, wie ich oben schon geschrieben hatte.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 12. April 2018, 19:59

Ach Was, da hat sicherlich nur wer das Modul vertauscht, und mit der Kalibrierung für die selbstverständlich stimmbaren Remo Mesheads u. Holzkesseln, gedacht waren,
dann fälschlicherweise oder mit falscher Einstellung an den Pads verwendet.
Habt`s den Full size Shell "Knopf" nett g`funden und raus genommen.
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (12. April 2018, 21:40)


Peter R

Mitglied

  • »Peter R« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

84

Freitag, 13. April 2018, 09:17

Werbung

und die Werbemaschine schaltet einen Gang höher:

https://www.sticks.de/equipment/gewa-dru…tm_medium=email
drum-tec: Trigger Tubes
HART Dynamics Professional TE 3.2: 13" Kick , 13" Pro handhammered Snare, 8" und 10" Toms, Hammer Pad
Roland: TD-30 Modul, V-Cymbals CY-5, CY-13R, CY-14s, CY-15, VH-11, FD-8, KT-10
TRICK: Pro 1V Bigfoots, Pro HH-1
Ultimate Ears: UE-7 Pro
Ultrasone: HFI 550

JohnDrum

Mitglied

  • »JohnDrum« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Bayern/ Regensburg

  • Nachricht senden

85

Freitag, 13. April 2018, 14:39

Hier ist ein nettes Interview:
https://www.musikmedia.de/musikbranche/9…ewa-music-gmbh/
hier heißt es: "Wir sind ein Familienunternehmen"
Für mich ist das G9 ein sehr ehrgeiziges Projekt! Und gegen Roland wie David gegen Goliath.

samuel

Mitglied

  • »samuel« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2009

  • Nachricht senden

86

Freitag, 13. April 2018, 15:17

Wurden auch schon Preise genannt? Das Produkt sieht ja ganz nett aus. Ist aber wahrscheinlich DW-Like kaum zu bezahlen. :huh:

FES

neues Mitglied

  • »FES« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. September 2008

  • Nachricht senden

87

Freitag, 13. April 2018, 15:34

Wurden auch schon Preise genannt? Das Produkt sieht ja ganz nett aus. Ist aber wahrscheinlich DW-Like kaum zu bezahlen. :huh:


Japp, gibt's schon, siehe Post #60

edcito

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

88

Freitag, 13. April 2018, 15:58

Wurden auch schon Preise genannt? Das Produkt sieht ja ganz nett aus. Ist aber wahrscheinlich DW-Like kaum zu bezahlen. :huh:


Japp, gibt's schon, siehe Post #60

Nicht mehr, die Preisen sind verschwunden.

D.drummer

Mitglied

  • »D.drummer« ist männlich
  • »D.drummer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Asbach,Kreis Neuwied(Westerwald)

  • Nachricht senden

89

Freitag, 13. April 2018, 17:58

also ich habs heute testen dürfen. Der sound war an sich ok aber die trommeln waren träge wie sonstwas geradezu eine zumutung wie die das da eingestellt haben. da ist ja meine snare tausendmal empfindlicher.

ausserdem muss man an den reglern ewig lange herumschrauben bis sich da überhaupt was tut was ich auxch nicht ganz in ordnung fand. aber davon abgesehen eig ein nices modul

Peter R

Mitglied

  • »Peter R« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

90

Freitag, 13. April 2018, 18:20

noch ´ne Meinung..

65 drums hat auch seinen Senf abgegeben, in dem Clip tauchen auch (beinharte!!) Preise auf...

Verfügbar angeblich ab HERBST 2018 ?!
drum-tec: Trigger Tubes
HART Dynamics Professional TE 3.2: 13" Kick , 13" Pro handhammered Snare, 8" und 10" Toms, Hammer Pad
Roland: TD-30 Modul, V-Cymbals CY-5, CY-13R, CY-14s, CY-15, VH-11, FD-8, KT-10
TRICK: Pro 1V Bigfoots, Pro HH-1
Ultimate Ears: UE-7 Pro
Ultrasone: HFI 550

  • »Rumpelpumpel« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2009

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 15. April 2018, 19:36

Preise von 65 Drums scheinen zu stimmen. Google hat schon diverse (offline) Seiten gelistet, die die Sets anbieten werden. Ein Beispiel im Anhang.
Metasuche machts möglich;)
»Rumpelpumpel« hat folgende Datei angehängt:

Henne2k

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2014

Wohnort: München

  • Nachricht senden

92

Montag, 16. April 2018, 11:55

SONOR Ascent, SONOR Swinger, YAMAHA ffx 13“ und 14"


www.henninghomeier.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henne2k« (16. April 2018, 12:01)


Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

93

Freitag, 4. Mai 2018, 07:53

Guten Morgen,

da ja niemand auf die Messe geht, haben es (fast) alle verpasst, hier zum Nachgucken:


Grüße
Jürgen
beyond human being

zwaengo

Mitglied

  • »zwaengo« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2004

Wohnort: der hohe Norden

  • Nachricht senden

94

Freitag, 4. Mai 2018, 12:33

da ja niemand auf die Messe geht, haben es (fast) alle verpasst, hier zum Nachgucken:


Uff, das ist ja fast unfreiwillig komisch: Mächtiges Badabum aussen herum, aber zum eigentlichen Produkt irgendwie so gar nichts.... und wieder der EINE übliche Verdächtige, der ein wenig auf dem Kit holzen darf, ohne auch nur Ansatzweise durch seine Spielweise zu zeigen, was mit dem Teil geht und was eben nicht...

Beyond understanding...


P.S.: Warum beschleicht mit bei dem G9 immer dieses "Flasche leer"-Gefühl? Ich hoffe sehr, dass ich mich irre und wir alle bald aus dem Staunen nicht mehr rauskommen...

Albatross

Mitglied

  • »Albatross« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

95

Freitag, 4. Mai 2018, 20:07

Ich empfinde die bisherigen Berichte und Videos ebenfalls
als ziemlich nichtssagend. Sicher, bekannnte Werbestrategie,
vor erscheinen die Neugier zu pushen. Die ist bei mir aber
ziemlich auf null gesunken. Dabei zähle ich mich nicht
zu den notorischen „Vorabnörglern“.

Wäre allerdings auch nicht das erste Mal, dass ein gutes
Produkt aufgrund von verfehlter bis peinlicher Werbekampagne
am Erfolg vorbeigeschrammt ist.

Dicker Bub

Mitglied

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

  • Nachricht senden

96

Samstag, 5. Mai 2018, 12:03

Nee, ne? An der Grenze zum Fremdschämen.
Gretsch, Ludwig und Toontrack beherrschen mein Leben!

Nick74

aka Martin6

  • »Nick74« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

97

Samstag, 5. Mai 2018, 13:20

Wi mek se Wischen nau tru, se Wischen you know, beyoind digital Drums. Das wäre doch oberscharf auf 'nem Merch-T-Shirt.

Mir fällt auf jeden Fall auf, daß sie in ihrer Wischen einen lauten Crashbeckenklang bevorzugen. Und daß sie von ihrer Wischen so geblendet sind, daß sie gar nicht merken, daß kein einziger Elektro-Fan diesen Drumsound mögen würde, und kein einziger Liebhaber von Akustik-Schlagzeug-Klang dieses Elektro mag. Kann mich natürlich auch irren.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 9. Mai 2018, 07:37

Unterstütz durch TechniSat. Na prima, wenn das Teil dann genauso oft abstürzt wie mein Ex Sat Receiver und mein Internet Radio von denen, dann macht das Modul sicher richtig Spass. :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!