Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 904.

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »gimmick«

Pearl Free Floating Snare 14" x 3,5" one-piece maple

Pearl Free Floating Snare 14" x 3,5" one-piece maple 390,- EUR Aufgrund chronischer Nicht Nutzung und Arsenal Verkleinerung zu verkaufen. Ich bin Erstbesitzer dieser Snare, sie stammt aus Mitte der 90er. Vor einer Weile habe ich sämtliche Kesselhardware getauscht, d.h. der one-piece Maple Kessel sitzt nun in einem Free Floating Käfig neuerer Bauart mit Guss Spannreifen und Snareabhebung der 1000er Serie (mit "Kindersicherung"), ein sehr durchdachtes Feature um zu verhindern, dass sich die Teppic...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »gimmick«

Black Beauty ist da: B-Stock oder Montagsgerät??

Eins würde mich noch interessieren: was hast Du denn von Thomann erwartet, außer drei Optionen angeboten zu bekommen?

Dienstag, 19. Dezember 2017, 23:18

Forenbeitrag von: »gimmick«

Schlagzeugläden 100km rund um Fulda? Ein Hilferuf

Hat der Mollenhauer denn so gar nichts da?

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 09:35

Forenbeitrag von: »gimmick«

Pearl Superhoop II in 18" sowie versch. ISS und Optimount

hoch Hier wächst zusammen, was zusammen gehört! LG Moderator STOP!

Samstag, 9. Dezember 2017, 12:06

Forenbeitrag von: »gimmick«

Pearl VML

Die regulären VKs waren 1.199,- EUR für die Sets, 219,- EUR für die Snares. Beim Modelwechsel 2016 dann im Abverkauf entsprechend günstiger.

Montag, 30. Oktober 2017, 17:01

Forenbeitrag von: »gimmick«

nd.m und sein Zeug (aktuell Januar 2018: Lecker Fotos vom Mapex Saturn)

Zitat von »nd.m« Vintage ist zwar auch sehr geil, man darf aber den Sound und Komfort von einem anständigen neuen Set auch durchaus schätzen. Schön gesagt. Ich empfinde Vintage-Enthusiasmus oft als gekünstelt, da es in vielen Fällen keinen wirklichen Bezug des Spielers zur Geschichte des Sets gibt - außer, dass die Ansicht "iss geil, weil alt" indoktriniert wurde. Es gibt einige Vintage Sets, die ich heiß finde, allerdings habe ich auf irgendeinem Wege dann auch einen direkten Bezug dazu. Daneb...

Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »gimmick«

SONOR SQ2 Configurator überarbeitet - 3D/360°

Wie individuell Dein Wunsch bei einer Custom Serie ist, steht komplett in zweiter Reihe - sobald es "made to order" ist, und wenn es sich auch nur durch das Emblem unterscheidet, ist es rein programmpolitisch eine andere Preisklasse. Dabei spielen die letztendlich durch Deine Auswahl variabel anfallenden Kosten eine Nebenrolle. Etwas Anderes ist es bei Standard Serien, die vorab auf Menge kalkuliert sind. Da ist eine Nachbestellung laut günstigerer Preisliste "von der Stange" in der Regel nie ei...

Sonntag, 29. Oktober 2017, 10:14

Forenbeitrag von: »gimmick«

SONOR SQ2 Configurator überarbeitet - 3D/360°

Einen nicht lagernden Standardartikel nachzubestellen oder einen Custom Artikel nach Vorgabe bauen zu lassen bleiben zwei paar Schuhe, die unterschiedlich verpreist sind.

Dienstag, 24. Oktober 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »gimmick«

SONOR SQ2 Configurator überarbeitet - 3D/360°

Moin moin, ich habe mir den Konfigurator mal angeschaut und festgestellt, dass ich mit meiner Meinung hier offenbar zur Minderheit gehöre: Einen horizontalen Vergleich zu anderen Branchen spare ich mir, da die Musikinstrumenten Industrie generell hinterher statt voran läuft und sich etwas ermüdend auf noch ansatzweise vorhandenen "Rock'n'Roll" beruft. Insofern ist Sonor mit diesem 3D Konfigurator ein echter Wurf gelungen, wie ich finde! Und mal im Ernst: Fast jeder, der sich kritisch darüber äuß...