Sie sind nicht angemeldet.

  • Heimo Wiederhofer

    neues Mitglied

    • Keine Bewertung

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

Über mich

  • geboren 15.10.1962 in Kapfenberg, Österreich, EU
    Jazz- und Klassikstudium an der Universität für Musik in Graz, Österreich, bei Manfred Josel,
    Erich Bachträgl, Kurt Hammer, August Zöbl und Gerald Fromme - Diplom im künstlerischen Hauptfach klassisches Schlagwerk bei Prof. Gerald Fromme ( 1. Schlagwerker des ORF- Symphonieorchesters)
    während des Klassik- und Jazz-Studiums Engagements im Schauspielhaus Graz, mit dem Grazer Symphonischen Orchester, sowie Studioarbeit für verschiedenste POP- und Unterhaltungsmusikproduktionen, als auch Mitglied zahlreicher Jazz- und Funkbands

    von 1987 bis 2003 Mitglied im "Karlheinz Miklin Trio" (Graz): Torneen: USA, Mexico, Kuba, Südafrika, Indien, Türkei, Spanien, Italien,
    Malta, Großbritannien, Belgien, ehem. Jugoslawien, Polen, BRD, Ungarn, Slowenien, Schweiz, Tschechien, Slowakei Teilnahme an internationalen Jazzfestivals wie Brüssel, Bombay, Madras, New Delhi, Bangalore, Perugia, Barcelona, Malta, Grahamstown, Warschau, Belgrad, Zagreb, Nis, Maribor, Nazykanizsa, München, Würzburg, Trencin sowie zahlreiche österreichische Festivals- Wien, Bregenzer Festspiele... Jazzclubs: One Step Down (Washington), Blues Alley (Washington), One Hundred´s Club (London), Cornelia Street Club (New York), Cafe Central (Madrid), Pipe Club (Barcelona), La Zorra y El Cuervo (Habana), Jazz Cafe (Habana)...
    Zusammenarbeit mit internationalen Jazzgrößen wie
    Sheila Jordan, Albert Mangelsdorff, Bill Dobbins, Jimmy Knepper, Ron McClure, Marc Murphy, Andy Bey, Jarmo Savolainen, Phil Markowitz, Ed Neumeister, Karl Ratzer, Gustavo Bergalli, Fritz Pauer, Steve Gut, Bosco Petrovic...
    CD Produktionen: "Welcome to the Club"1993 "Just Jazz" feat. Mark Murphy 1993 "Looking Back" 1994 "We´ve only just begun" 1998 "K.H.Miklin Trio - Live" 1998 "Jazz for Kosovo" 1999 Filmmusik für den Kinofilm
    "Fegefeuer - Purgatory" mit CD - Release 1990 (kanadischer Kunstpreis)
    2000 Auszeichnung durch den "Krainer Preis des Landes Steiermark für internationale Verdienste
    2002 Jazzfestival Tabarka (Tunesien) www.scooporganisation.com 2003 Konzert im Rahmen der Eröffnung „Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas

    von 1988 bis 2014 Zusammenarbeit mit "Harri Stojka" Projects (Wien):
    Harri Stojka Express, Gitancoeur, Gipsy Swing, India Express. . .
    www.harristojka.at
    Zusammenarbeit mit: Hansi Lang, Woody Schabata, Klaus Dickbauer, Martin Fuss, Paul Urbanek, Werner Feldgrill, Elli Meiri, Robert Riegler, Hans Strasser, Roland Guggenbichler, Geri Schuller, Bummi Fian, Christian Radovan, Karl Sayer, Rudi Mille, Eva Pergy, Markus Minarik, Melinda Stojka, Ivan Ruiz Machado, ... Festivals: Montreux, Syracuse, Detroid, New York, New Delhi, Goa, Bangalore, Burghausen, Salzburg, Prag, Bozen, Spielberg, Belvedere Open Air- 50 Jahr Feier österr. Staatsvertrag, Sunshine Festivals Austria, Heldenplatz- 1. Fest gegen Ausländerfeindlichkeit, Donauinselfest...
    Teilnahme am 39th Montreux-Jazzfestival
    Indonesien-Tournee, zahlreiche Konzerte u.a. beim Jakarta Jazzfestivalwww.javajazzfestival.com, und Konzerte auf Bali
    Teilnahme am Angers Jazzfestival, Augsburg Django Memorial Festival
    USA Tournee, zahlreiche Konzerte u.a. beim Syracuse Jazzfestival
    2008 Indien-Tour - New Delhi, Goa
    2010 Indien- Tour – Delhi, Bangalore, Shillong, Calcotta, Jaipur, Goa im Rahmen einer Kinofilm-Produktion „HARRI STOJKA-GYPSY SPIRIT - BACK TO THE ROOTS“ - produziert von
    Interspot-Film Wien ( Seitenblicke)
    ROMMY Gewinner “bester Dokumentarfilm”
    China-Tour – Beijing, Hefei,Chengdu
    USA-Tour New York, Detroid
    2012 USA Syracuse Jazzfestival
    sowie zahlreiche Festivals im Inland wie: JAZZFEST WIEN, Salzburg, Graz......

    1987-1990 Mitglied im “Götz Tangerding Trio” (München)
    Tourneen: Rußland, Estland, Litauen, BRD Festivals: Leverkusen, Tallinn, Pärnu, Riga, Würzburg
    Zusammenarbeit mit:
    Sheila Jordan, Ray Pizzi, Alan Praskin, Larry Porter, Rick Keller, Vladimir Shafranov, Wolfgang Lackerschmid CD-
    Produktion "Jazztracks" feat. Sheila Jordan, Wolfgang Lackerschmid, Monty Waters 1990

    1998 bis 2003 Mitglied in der "Zipflo Weinrich Group"(Wien)
    Zipflo Weinrich violin, Hans Zinkl guitar, Georg Breinschmid b
    Tourneen: BRD, Frankreich, Slowenien Festivals: Salzburg, Zagreb, Varasdin, Angers, Augsburg
    Zusammenarbeit mit:
    Karl Sayer, Willi Langer, Oliver Kent, Gerri Schuller, Tini Kainrath, Roland Guggenbichler

    Seit 1998 Gründungsmitglied von "Vienna Project"(Wien):
    Thomas Kugi sax, Oliver Kent p, Werner Feldgrill guit., b, Alex Feldgrill keyb., Rüdiger Kostron b
    Zusammenarbeit mit:
    Fawci Chekili (Tunesien) - CD "Bedouine" 1998
    Fay Victor (USA/Holland) - CD "Should we do this again"
    Martin Fuss
    Festivals: Tabarka, Euromeet Jazzfestival Venetia
    CD Produktion: "Nightline" 1999

    Von 1999 bis 2002 Mitglied von "Go Blow"(Wien):
    Klaus Wienerroither guit., Thomas Gansch tpt, flh., Michael Hornek p, Georg Breinschmid b
    CD Produktion: "What´s going on"
    2001 „Portraits“ Herbst 2002

    November 2003 CD-Release Andre Heller "Ruf und Echo"
    3-fach CD mit
    Xavier Naidoo, Thomas D., Brian Eno, Edo Zanki, The Walkabouts...
    www.andreheller.com
    März 2004 ausgezeichnet mit Gold für über 15.000 verkaufte Tonträger

    weiters Zusammenarbeit mit:
    Gary Howard (Flying Pickets), Eric Udel (Blues Brothers), Doretta Carter, Alfons Haider, Tini Kainrath (Rounder Girls), Bluespumpn, Dave Jeffs (BluesDave), Harry Bonanza Country Band ....

    Seminartätigkeit:
    Royal Academy London, England
    Berklee College of Music Boston,USA
    Cornish College Seattle, USA
    Western University Bellingham, USA
    Int. Jazzworkshop Pulawy,
    Youth Standard Bank Jazz Workshop Grahamstown South Africa

    Seit 2014:
    ROLAND HOLLIK BAND feat. Heimo Wiederhofer, drums
    Roland Hollik sax,voc
    Marina Zettl voc, Reinhard Kralik p, Norbert Schmied b
    Die Zusammenarbeit von Roland und Heimo begann bereits in den späten 70er Jahren durch den gemeinsamen Geburtsort Kapfenberg, Steiermark.
    Anthony Big Band und darauf das von Roland gegründete BASIC ORCHESTRA brachten die jungen Musiker in den 80er Jahren durch ganz Österreich, wie Velden, Salzburg, Innsbruck, Wien (Austria Center)... und arbeiteten zusammen mit zahlreichen
    bekannten Größen wie MAINSTREET...
    Die Band widmet sich musikalisch weniger der hohen künstlerischen Weiterentwicklung des JAZZ, als der musikalisch leicht verständlichen Interpretation des Jazz- Latin und Funk Reportoirs mit Hauptaugenmerk auf stilvolle Arrangements und Spielfreude.

    WOLFGANG SELIGO JAZZ TRIO
    Wolfgang Seligo p, comp
    Peter Strutzenberger b
    Heimo Wiederhofer dr
    www.wolfgangseligo.com

    Tromsø
    RAY AICHINGER saxes
    MIKI LIEBERMANN guitar, soundeffects
    KARL SAYER bass
    HEIMO WIEDERHOFER drums
    TROMSÖ spielt zum Großteil Eigenkompositionen der Bandmitglieder mit
    Hauptaugenmerk auf Improviasation und spontanem Zusammenspiel sowie
    Gestaltung eines offenen und soundorientierten Gefüges.
    Stepan Aschböck
    Modern Music Ensemble
    STEPHAN ASCHBÖCK keyboard
    REINHARD HALSMAYR
    DICK SELLS
    HEIMO WIEDERHOFER drums

Persönliche Informationen