Der Vibraslap ist ein Percussioninstrument, das aus einem Klangkörper und einer Kugel besteht, die mit einer gebogenen Stange verbunden sind. Im Klangkörper, der relativ flach ist, ist eine Reihe von Stiften senkrecht installiert, die nach oben und unten beweglich sind. Um einen Ton zu erzeugen, wird das Instrument an der Stange festgehalten und an der Kugel angeschlagen. Die Schwingungen werden auf den Klangkörper übertragen und die Stifte beginnen, gegen die Ober - und Unterseite des Klangkörpers zu stoßen. Dadurch wird ein anhaltendes Geräusch erzeugt, das erst endet, wenn der Vibraslap aufgehört hat, zu schwingen.