Sie sind nicht angemeldet.

Gonzo

Mitglied

  • »Gonzo« ist männlich
  • »Gonzo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. September 2002

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Januar 2003, 03:11

Eure Meinung gefragt! [Gonzo]

Hi Leute,


Wollte einfach eure konstruktive Kritik zum Song meiner Band hören.
Der Song ist ziemlich einfach (von der Struktur her), also wollte ich viel mir wissen was ihr von meinem Spiel hält! Freu mich auf eure Meinungen!
Ihr findet den Song unter www.marrok.com unter Extras einfach Marrok - Extreme herunterladen.

mfg



Alex


PS: Bitte nicht vergessen das ich erst 1,5 Jahre spiele. wenn link nicht funktioniert dann bitte www.marrok.tk ausprobieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gonzo« (6. Januar 2003, 15:18)


judah

Mitglied

  • »judah« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2002

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Januar 2003, 04:38

Hi Gonzo,

ich hätte mir den Song gerne angehört, aber der Link funzt nicht.

Gruß Berthold

Knautschke

Mitglied

  • »Knautschke« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. September 2002

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Januar 2003, 05:08

RE: Eure Meinung gefragt!

Hi Gonzo,

leider erhilet ich nur X( Website not responding.
Somit werden wir nie erfahren wie Euer Song sich anhört. Allerdings bist Du auch vor unserer vernichtenden Kritik gefeit. :P

Gruß

Knautschke

http://www.ramblinbluesband.de
Mehr Blues braucht kein mensch

stiX_

Mitglied

  • »stiX_« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Juli 2002

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Januar 2003, 12:33

`n bissel dünn und holprig - spielst Du mit Klick ?

Hang Loose!

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Januar 2003, 12:53

Klick!

Ola,

gar nicht so verkehrt.
Was den Song schlagzeugmäßig wirklich weiter nach vorne bringen würde, wäre ein besseres Timing. Spiel(t) den Song doch einfach mal langsamer und Du benutzt einen Klick, nur um die Schläge in der Zeit ganz präzise zu setzen. Wenn das klappt, experimentier' ein bisschen mit Bassdrum und Snare - Variationen. Weniger ist mehr. Nicht zu viel spielen, dafür genauer, dann kommt der Groove von alleine.

Holle
...und keine Eier!

SPF

Mitglied

  • »SPF« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hilden

Endorsements: Adoro Drums, MarkDrum YES, Crescent Cymbals, Rohema Percussion, De Gregorio, Reiche Trommelbau, HandsOnDrums, RMV Drumheads, CAD Microphones, Alpine MusicSafe

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Januar 2003, 14:40

im großen und ganzen net schlecht! passt auf jeden fall zum song. nur, wie schon gesagt wurde, solltest du dein timing noch verbessern. und achte drauf, dass du den song net "zuspielst". ich bin auch kein drummer, der im hintergrund spielt (deswegen find ja auch simon phillips so geil ;-), aber bis wann es dem song gut tut und ab wann es zu viel ist, lernt man erst mit der zeit! mach auf jeden fall weiter so!

cleaner

Mitglied

  • »cleaner« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2002

Wohnort: Ludwigshafen / RLP

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Januar 2003, 14:42

Na also das klingt doch garnicht so schlecht :)
Wie gesagt das Timing stimmt nicht immer ganz und ich finde beim Gesang fehlt irgendwie son bisschen Power ... vielleicht zu leise ? Keine Ahnung :)

bis denne ;)

judah

Mitglied

  • »judah« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2002

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Januar 2003, 15:41

Hi Gonzo,

als erstes mal Glückwunsch zu der Aufnahme. Wenn ich mir so anschaue (oder besser anhöre), was ich nach 1 1/2 Jahren Drummen auf die Beine gestellt habe, dann war ich mit Sicherheit nicht so dabei. (war auch noch etwas jünger zu der Zeit.)

Insgesamt gefällt mir die Aufnahme schon ganz gut, muss mich aber meinen Vorrednern anschließen, dass es sehr wichtig ist, ein korrektes Timing zu haben. Deshalb würde ich Dir raten, zum Klick zu üben - auch ruhig mal zum Klick proben.
Außerdem ist an dem Spruch "Weniger ist mehr" gerade beim grooven echt was dran.

Keep on!!!

Gruß
Berthold

JB

Urgestein

  • »JB« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2001

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Januar 2003, 15:42

Finde ich auch nicht übel...
Lediglich die leicht trashige HiHat ist mir im klanglichen Gesamtbild etwas zu unangenehm und zu laut.

10

Samstag, 4. Januar 2003, 17:32

Ich finds auch nicht schlecht!!

Gonzo

Mitglied

  • »Gonzo« ist männlich
  • »Gonzo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. September 2002

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Januar 2003, 19:56

Danke!


Zur Hi-Hat:


Spiele eine extrem trashige Ziljian Edge Hi-Hat. (weiß sie passt nicht perfekt zum song). Der Song war aber bevor die Aufnahme gemacht wurde nicht einmal 1 Stunde alt, und ich wollte etwas ausprobieren.


Stimmt der Gesang ist noch etwas zu leise!


Zur Time:


Hab mich echt bemüht, nur hat noch nicht ganz funktioniert. Haben eine Metronomen später drüberlaufen lassen und haben bemerkt das ich zumindest von der Hi-Hat her nicht aus der Time gekommen bin (das ich nicht schneller geworden bin).


Thema Bassdrum:


Hab echt teilweise noch Schwierigkeiten damit. Vor allem hab ich den Song mit einem alten Sonor Pedal gespielt schätze 80er. Spiele normalerweise mit einem mir anvertrauten Tama Iron Cobra.
Seit geraumer Zeit versuche ich beim üben immer genauer zu werden übe die Beats daher auch ziemlich langsam so auf 80-90 bpm. Doch kennt ihr das Problem das ihr es manchmal einfach nicht hört das z. B. der Doppelschlag auf der Bassdrum ungenau ist?



Zuviel drumming?


An welche Stelle denkst du habe ich zuviel eingebaut? Habe versucht weniger Fills zu spielen, da fills meiner Meinung nach nicht gut in den Song passen. Es stimmt schon das ich mit dem drummset ziemlich dominant spiele anstatt mich im Hintergrund zu halten. Ich übertreibe es leider manchmal und geh nach dem leidspruch von Dave Grohl: (übersetzt): Drummen ist wie wixen man kann einfach nicht genug davon kriegen! ;-)


Wie übt ihr eure Time, täte mich interessieren! Bin zwar schon 17 aber trotzdem sehr daran interessiert Pro zu werden. und wie schon ein bekannter Drummer gesagt hat: The most important thing for drumming is time, time and more time again!!!




mfg


Alex

Player

Mitglied

  • »Player« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Januar 2003, 20:40

Der Link geht nicht. :( X(
Naja, ich versuchs nochmal. Vielleicht hab ich dann Glück.