Sie sind nicht angemeldet.

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

221

Mittwoch, 11. Juni 2008, 03:50

arsch.
glückwunsch, kommste das nächste mal zum seppel? :D

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

222

Mittwoch, 11. Juni 2008, 06:02

Ich schau mal ob ich ein Soundfile auf die Schnelle hinbekomme. Vielleicht schaffe ich es nächste Woche bei der Bandprobe.

Enzi

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

223

Mittwoch, 11. Juni 2008, 06:04

Die Phonic Bassdrum ist glaube ich die bassigste Bassdrum, die ich je gehört habe. Zumindest auf dem Soundfile.


Das ist eine SonorLite, keine Phonic. Aus dem dünnen Kessel kommt schon einiges an Tiefbass raus. Insbesondere mit geschlossenem Frontfell. Die Phonic Bassdrums klingen nach meiner Erfahrung dagegen eher "mittig".


Enzi

Tulpe

Mitglied

  • »Tulpe« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

224

Mittwoch, 11. Juni 2008, 14:10

Die Phonic Bassdrum ist glaube ich die bassigste Bassdrum, die ich je gehört habe. Zumindest auf dem Soundfile.


Das ist eine SonorLite, keine Phonic. Aus dem dünnen Kessel kommt schon einiges an Tiefbass raus. Insbesondere mit geschlossenem Frontfell. Die Phonic Bassdrums klingen nach meiner Erfahrung dagegen eher "mittig".


Enzi



Auf jeden Fall die Bassdrum auf dem Soundfile. Ich meinte, Phonic gelesen zu haben. Klingt aber einfach wahnsinnig tief und fett.

Tulpe

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

225

Mittwoch, 11. Juni 2008, 14:17



Auf jeden Fall die Bassdrum auf dem Soundfile. Ich meinte, Phonic gelesen zu haben. Klingt aber einfach wahnsinnig tief und fett.

Tulpe


Ja, das ist die Lite. Schön, dass Dir der Sound gefällt. Allerdings muss ich sagen, dass das geschlossene Frontfell einen größeren Teil des Sounds ausmacht, als der Kessel an sich. Der Tiefbass kommt übrigens auch nur, wenn man die Trommel richtig hochstimmt.


Enzi

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

226

Freitag, 20. Juni 2008, 19:33

Pflichtgemäße Abmeldung ...

Nach ein paar Tagen Detroit Ende Mai und einer Woche in Eindhoven Anfang Juni geht es morgen früh für 2 Wochen nach Alaska ... Pflichtgemäß melde ich mich hiermit vom Forum ab ;)


Bis dann,

Enzi

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

227

Freitag, 20. Juni 2008, 20:58

ausgerechnet alaska :D

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

228

Dienstag, 9. September 2008, 21:51

Diril Cymbals

Da ich neben meiner Blueskapelle jetzt noch in einer neuen rockigeren Band spiele, hab ich mir mal wieder ein paar neue Bleche besorgt. Normalerweise spiele ich die dünnen Bosphorus Masters Crashes (18",19",20"). Diese sind mir allerdings viel zu dünn für die neue Band. Ich war daher länger auf der Suche nach was passendem und bin bei Diril Cymbals gelandet. Diril Cymbals ?? Was ist das denn ?
Also:

Diril Cymbals ist eine neue türkische Beckenschmiede in der alten türkischen Tradition. B20 Bronze aus eigener Herstellung und 100% Handhämmerung. Der Mann hinter der Firma ist Ibrahim Diril. Kennern ist der Name Diril allerdings nicht so fremd. Zusammen mit Bruder Murat hat Ibrahim die Meinl Byzance gefertigt, sowie die Rohlinge für die Paiste Twenty. Ich habe auch gehört, dass die B20 Rohlinge von Spizzichino aus der Diril-Fertigung stammen, ich bin mir dabei allerdings nicht sicher.

Ich habe mir von Ibrahim Diril einen Satz Crashes (18", 19", 20") fertigen lassen, genau nach meinen Spezifikationen (Form, Glocke, Gewicht). Diese Becken liegen in der mittleren Gewichtsklasse (1600g, 1800g und 1900g), vergleichbar mit den Medium-Thin K von Zildjian. Alle Becken können frei spezifiziert werden und werden dann wie bestellt auch gefertigt. Die Qualität entspricht der der bekannteren türkischen Herstellern wie Bosphorus und Istanbul Agop/Mehmet. Meine Becken gehören zu den ersten, die aus der Diril Fertigung stammen. Die Becken haben (noch) keine Prägestempel und eine erste Version der Logos, die noch nicht wirklich überzeugt. Ibrahim hat aber schon angekündigt, das Logo zu verkleinern und das "D-20" zu entfernen. Ist mir aber egal, da ich die Logos auf der Oberseite sowieso entferne ;-)

Soundmäßig liegen die Becken zwischen den trashigen Agop und den etwas klareren Bosphorus Cymbals. Durch das Gewicht entsteht ein kräftiger Crash mit einem recht dunklen und weichen Ton. Die Becken sind nicht gongig und sprechen gut an, da sie an der Kante recht dünn sind.

Ibrahim Diril ist gerade auf der Suche nach Vertriebspartnern in Deutschland/Europa. Solange es keinen Vertrieb gibt, kann man die Becken direkt aus der Türkei beziehen. Preislich kann ich nur sagen, dass alle drei Becken zusammen günstiger als ein 18er Paiste Twenty Crash beim großen T waren. Ibrahim hat mir eine Preisliste zugemailt, die ich auf Anfrage gerne weiterleite.

Ein Review von Diril Rides und HiHats findet sich hier bei Cymbalholic.

Hier noch zum Abschluß ein paar nicht so gute Bilder. Soundfiles kommen noch demnächst ....







Enzi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Enzi« (9. September 2008, 22:51)


Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 9. September 2008, 22:00

Infos aus erster Hand!

Ich liebe Drummerforum!

Dich auch Enzi ! ^^

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 9. September 2008, 22:24

Langsam aber sicher entwickelst Du einen aboluten "Beckenhau" :thumbsup:
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • »HarveySpannend« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Mai 2007

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

231

Dienstag, 9. September 2008, 22:51

dirils

Na, da muss ich doch auch mal was schreiben....

jaaanz große gratulationen zu den tollen sets, snares und v.a. becken :)
ich glaub ich hab ne ähnliche krankheit wie du bezüglich der blechscheiben, daher wollt ich dich mal ausfragen was es mit den dirils auf sich hat.

in wiefern lässt sich da alles spezifizieren, wie genau werden die vorgegebenen maße eingehalten?
kann mann auch materialdicke / verjüngung von der bell zum bow hin angeben?
ann man angeben ob man starke/leichte hämmerung möchte?
gibt es die becken auch als turks?
dann noch die frage die mir mein geldbeutel grade zuruft: hast du zollgebühren bezahlt?

wie lange hast du gewartet auf deine order

und: bist du zufrieden mit den dingern? ;)

vielen dank schonma so vornewech

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 9. September 2008, 22:54

Ich habe die Diskussion über die Diril Cymbals in einen eigenen Thread gepackt, damit das hier etwas übersichtlicher bleibt.


Enzi

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 9. September 2008, 23:39

mann, die logos sind echt mal hässlich, gut, dass der die überarbeiten will.
glückwunsch dazu und auch zur neuen kapelle!
so langsam muss ich mal nen istanbul urlaub buchen und ein oder zwei türkische kumpels als dolmetscher mitnehmen :D

chrís beam

Drumming und Allgemein überhaupt

  • »chrís beam« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Wohnort: BC

Endorsements: Tempest

Firma: Bonedo

  • Nachricht senden

234

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:54

Hey Enzi, hab vorhin dein Zeugs in den Kleinanzeigen gesehen und Lust bekommen hier noch mal zu stöbern.

Immer wieder geil deine Sammlung zu bestaunen. Ich will die 24er Lite. Lebend. :D Achso und die 14x6,5er Phonic Stahl auch !!! :D

Mach doch bitte noch nen Soundfile von dem Gretchen Set, das würde mich auch mal interessieren.

Die Idee mit den Soundfiles zu den Fotos ist total klasse. Muss ich auch mal machen.


Viele Grüße

Christoph

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 6. Januar 2009, 22:11

Hey Enzi, hab vorhin dein Zeugs in den Kleinanzeigen gesehen und Lust bekommen hier noch mal zu stöbern.

Immer wieder geil deine Sammlung zu bestaunen. Ich will die 24er Lite. Lebend. :D Achso und die 14x6,5er Phonic Stahl auch !!! :D

Mach doch bitte noch nen Soundfile von dem Gretchen Set, das würde mich auch mal interessieren.


Danke für die Blumen. Eine 14x8er Phonic könnte ich Dir anbieten ;)
Das Gretsch ist leider momentan im Keller. Nur das 3000er und das Phonic/Lite sind aufgebaut. Wenn sich das wieder ändert, dann mach ich ein paar Aufnahmen damit.

Enzi

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

236

Samstag, 28. Februar 2009, 14:38

Die Bosphorus 16"/18" Traditional Crashes befinden sich nun beim verehrten Herrn von Samson am Set und das K Istanbul Ride macht einen netten Spanier glücklich (und meinen Geldbeutel auch ;-) ). Ein Neuzugang bei mir ist ein wunderschönes 22er Agean Jazz Legend Ride (danke an panikstajan). Das Becken hat knapp 2700g und einen sehr ausgeprägten Stickaufschlag. Gefällt mir richtig gut. Ehrlichgesagt, besser als die Masterwork Pendants, die ich bislang gehört habe. Das Becken ist übrigens aus B-25 Bronze und fühlt sich auch etwas anders als B-20 an. Klingt aber nicht wirklich anders. Es wäre mir auch nicht aufgefallen, wenn sich das Becken "normal" anfühlen würde. So hab ich mal bei Agean auf der Webseite geschaut, die übrigens ein wenig Überarbeitung vertragen könnte. Babelfish läßt grüßen ;-) :

Zitat

The classical B20 Bonze alloy is used Agean Cymbals with the series Custom and Natural. But Agean Cymbals has to manufacture a way found also B25 basin with the help of special processes with the bloom procedure and when annealing. Agean Cymbals is there by probably the first basin.Basin smithy,that it succeeded durable basins to manufacture, which exhibit a bronze alloy with 25% tin portion. B25 basins possess, compared with basins with less tin portion, more depth and a more energetic presence.


Enzi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Enzi« (28. Februar 2009, 15:00)


Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

237

Freitag, 13. März 2009, 09:14

Ein Meisterwerk deutscher Trommelbaukunst ...

... HLD 588.



Und das neue Agop 22" Trash Hit:




Enzi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Enzi« (13. März 2009, 20:07)


gdfreezer

Mitglied

  • »gdfreezer« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Wohnort: nähe Dortmund / Düsseldorf

  • Nachricht senden

238

Freitag, 13. März 2009, 09:18

sehr schön, wann kann ich sie abholen kommen?

Viel Spaß damit!
Meine Band:

Lima@Facebook
Lima@Youtube

Zu verkaufen:
Hardware

Wir gehen jetzt einkaufen!

Suche alles... :-D

Mein Set

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

239

Freitag, 13. März 2009, 09:19

sehr schön, wann kann ich sie abholen kommen?

Viel Spaß damit!


Mit genügend Scheinchen in der Tasche, kein Problem :Q

gdfreezer

Mitglied

  • »gdfreezer« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Wohnort: nähe Dortmund / Düsseldorf

  • Nachricht senden

240

Freitag, 13. März 2009, 09:25

reicht nen 500er Pack Kopierpapier?


Wohl eher nicht.
Meine Band:

Lima@Facebook
Lima@Youtube

Zu verkaufen:
Hardware

Wir gehen jetzt einkaufen!

Suche alles... :-D

Mein Set