Sie sind nicht angemeldet.

-Benni-

Mitglied

  • »-Benni-« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

241

Freitag, 13. März 2009, 09:27

reicht nen 500er Pack Kopierpapier?



kommt auf die Druck-Qualität an ;)


schönes Gerät Markus, bist mit der anderen Schnarre auch zufrieden? :)
Signature temporarily not available (480)

  • »Hilite freak« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Wanaka New Zealand

  • Nachricht senden

242

Freitag, 13. März 2009, 20:22

Gratuliere zur Sig.

Übrigens, mittlerweile hast du eine oberamtliche Schnarren Parade:

Zitat

Sonor Phonic Rosewood Resissue 14x5.75 (Buche)
Sonor Delite 125th Anniversary Jubilee 14x5 (Ahorn)
Sonor Force Maple Birdseye Natural 14x5 (Ahorn)
Sonor Force 3000 Maserbirke 14x6.5 (Birke)
Sonor Phonic Ferromangan D556 14x6.5 (Stahl)
Sonor Phonic Ferromangan D508x 14x8 (Stahl)
Sonor Signature Ferromangan HLD 588 14x8 (Stahl)
Sonor Signature Symphony 14x6 (Messing)
Sonor Force 3005 Black Sparkle 12x5 (??)
Tempus Translucent Alpha White Sparkle 14x6 (Fiberglas)


Respekt.

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

243

Freitag, 13. März 2009, 20:37

Unglaublich schöne tolle Sachen gibt es hier zu Bewundern, beneidenswert das Ganze. Gefällt mir außerordentlich gut, alles.
Alleine mit den Snares würde ich mich gerne mal einen Tag einsperren lassen. Mit Sticks natürlich.

Echt toll :thumbup: .

stiegl
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

244

Sonntag, 29. März 2009, 18:40

So, der Hunger nach Bronze ist vorerst gestillt (bis zur Musikmesse ;-) ) :

15" Diril Jazz Hi-Hat
19" Diril Jazz Thin Crash
20" Diril Jazz Thin Crash
22" Diril Raw Ride
24" Diril Jazz Ride

Danke an Majestic für die tolle Abwicklung der Sammelbestellung.


Enzi

lcs

Mitglied

  • »lcs« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Metzingen

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 29. März 2009, 18:57

schön, schön, die Musikmesse ist ja nicht mehr weit weg fals du Hunger bekommst ;)

Majestic12

Mitglied

  • »Majestic12« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. April 2006

  • Nachricht senden

246

Sonntag, 29. März 2009, 19:54

Super Sach, war auch mal schön nen Kollegen aus dem Forum in Echt zu treffen :)
2077 wurde eine neue Version der Nuka-Cola, die Nuka-Cola Quantum, eingeführt. Der Werbung nach hatte sie das doppelte an Kalorien, Kohlenhydraten, Koffein und Geschmack.

  • »HarveySpannend« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Mai 2007

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

247

Montag, 20. April 2009, 02:29

Absolut bombastischer Kram! :D

Die Snares sind wahnsinn, wenn gleich der geschulte Betrachter durchaus eine Markenaffinität herauslesen könnte.
Die Becken sind wahnsinniger.
Das Gretsch allerdings ist am wahnsinnigsten. Auch wenns kein Haltschildgretsch oder Rundschildgretsch von 1723 ist, es ist mit
Sicherheit ein umwerfendes, schönes Schlagzeug. Mein Neid sei dir gewiß. :)

Ich hab den Thread mal so überflogen und durch deine Hände sind schon einge klasse Sachen gegangen und es freut mich zu sehen,
dass das allem trotzdem nem ständigen Wandel unterliegt. Zumeist auch hin zum (subjektiv) besseren ;).
Stillstand = Rückschritt, gelle? ;)

gruß
rouven

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

248

Montag, 20. April 2009, 07:39


Ich hab den Thread mal so überflogen und durch deine Hände sind schon einge klasse Sachen gegangen und es freut mich zu sehen,
dass das allem trotzdem nem ständigen Wandel unterliegt. Zumeist auch hin zum (subjektiv) besseren ;).
Stillstand = Rückschritt, gelle? ;)


Danke :) Der Weg ist das Ziel ...

Enzi

P.S. Das kleine Gretsch klingt übrigens wirklich nach Gretsch!

Enzi

Cymbaleurista

  • »Enzi« ist männlich
  • »Enzi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

249

Dienstag, 16. Juni 2009, 07:49

Ludwig NOB Snare

Zwei Becken und die Force Maple Snare mussten mich leider wieder verlassen, dafür gibt es aber etwas neues ;-) Seit ich zum ersten Mal die Steve Smith "History of the U.S. Beat" DVD gesehen habe, war ich begeistert vom Snare Drum Sound des alten Sets, welches Steve Smith auf der DVD teilweise spielt (siehe auch: YouTube). Diese Trommel ist eine alte Ludwig Black Beauty aus den 20er Jahren - auf dem Gebrauchtmarkt heute extrem teuer und selten.

Allerdings gibt es auch eine etwas günstigere Alternative, um diesen Sound zu bekommen: Die originalen Black Beauties haben einen sogenannten "heavy brass" Kessel, der in den 20er Jahren aus zwei Teilen bestand (an der Sicke in der Kesselmitte zusammengesetzt). Ab ca. 1930 wurde dieser Kessel durch einen "heavy brass" aus einem Teil ersetzt. Klanglich liegen die beiden sehr nahe zusammen. Es gab allerdings parallel zu dem "heavy brass" Kessel auch einen dünneren Kessel (z.B. Ludwig Pioneer Modelle), der allerdings ganz anders klingt. Man erkennt den "heavy brass" Kessel üblicherweise an den Auflagekanten. Diese sind nicht, wie heute üblich, einmal nach innen gefalzt, sondern doppelt gefalzt und wieder mit dem Kessel verlötet (sieht man auf den Bildern unten deutlicher). Dadurch bekommt der Kessel eine besondere Stabilität. Soundmäßig klingen diese Kessel sehr warm und fett.

Jetzt gab es diesen legendären Kessel nicht nur als Black Beauty (schwarz mit Gravur), sondern auch als Nickel-over-Brass Modell ( NOB ). Diese klingen wie die Black Beauties, sind aber auf dem Gebrauchtmarkt etwas günstiger und auch öfter zu finden. Ich habe ca. ein halbes Jahr gesucht, bis ich endlich vor ein paar Wochen ein bezahlbares Modell im guten Zustand gefunden habe. Meine NOB Trommel stammt aus den frühen 30er Jahren, hat den einteiligen "heavy brass" Kessel, einen originalen Ludwig P338 Strainer und 10 Lugs, was eher eine Seltenheit ist. Normalerweise haben diese Trommeln eher 8 oder sogar nur 6 Lugs. Ich habe die Trommel komplett zerlegt, gereinigt und mit neuen Fellen und neuem Teppich ausgerüstet. Klanglich ist diese Snare die beste, die ich besitze! Ich habe es wirklich noch nicht geschafft, diese Trommel schlecht klingen zu lassen. Es ist eine 14x5 und für die Größe ist der Sound extrem dunkel, warm und gleichzeitig kraftvoll. Da ich die Snare schon ein paar Wochen besitze, konnte ich verschiedenste Stimmungen der Snare mit Band ausprobieren. Fazit: Wahnsinn! Ich weiß nicht, was die Ludwig Jungs damals gemacht haben, aber sie haben es gut gemacht.

Der Kessel hat über die vielen Jahre ein paar kleine Macken und Kratzer bekommen, aber der allgemeine Zustand ist sehr gut. Der Kessel ist nur wenig unterdimensioniert, so dass moderne Felle nur ganz knapp auf den Kessel passen. Der Strainer arbeitet nach fast 80 Jahren wie am ersten Tag. Im Originalzustand, waren Naturfelle und Darmsaiten auf dieser Snare. Das Snarebed ist sehr schmal und wurde in den Kessel eingecrimpt. Auch die Spannreifen und die Spannklauen sind Nickel-over-Brass. An einigen Stellen (insb. wenn man bei Rimshots die Spannklauen trifft) schimmert das Messing schon leicht golden durch.

Die ganzen Eigenschaften des Kessels (die Gratungen, das Snarebed, etc.) sieht man so auch bei den neuen Ludwig Gold Triumphal Reissue Snares (siehe: The Making of the Gold Triumphal).

Leider hab ich noch kein Aufnahme mit der Snare - das wird aber definitiv nachgeholt. Ich habe auch vor zum nächsten Treffen bei seppel zu kommen. Da könnte ich die Snare gerne mitbringen.

























drumsandbeats

Drumming, Aufbauing, Notenguru

  • »drumsandbeats« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. März 2005

Wohnort: Göttingen

Endorsements: Ahead Armor Cases, Fischer Amps, Regal Tip, Istanbul Mehmet

  • Nachricht senden

250

Dienstag, 16. Juni 2009, 07:55

Wow! Da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen.

Auch ich war immer sehr angetan vom erwähnten Snaresound auf der Steve Smith DVD. Wenn Deine Snare das auch kann, kann man Dich nur beglückwünschen!

Beste Grüße
Sven
"If you don't feel it, don't play it." James Jamerson

Daniel

Mitglied

  • »Daniel« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. März 2003

Wohnort: Marienheide

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 16. Juni 2009, 09:55

Hallo Enzi,

Gratulation zu dieser Schönheit.

Ich hab' vor kurzem eine neue Supraphonic "Brass Edition" erworben und muß genau wie Du feststellen, dass es mir auch bei dieser Snare nicht wirklich gelingt, sie schlecht klingen zu lassen.

Und bei Deinem Schätzchen kann ich nur erahnen, wie toll sie klingt.

Viel Spass und jede Menge Inspiration wünscht

Daniel

chrís beam

Drumming und Allgemein überhaupt

  • »chrís beam« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Wohnort: BC

Endorsements: Tempest

Firma: Bonedo

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 16. Juni 2009, 10:35

Super geil. Herzlichen Glückwunsch. Bring die unbedingt mit.

Grüße

Christoph

KingKiller

Mitglied

  • »KingKiller« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. März 2007

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 16. Juni 2009, 10:56

Ein toller Teil aus der Geschichte der Snares! :)

die Aussparung in dem Resospannreifen für die Bänder der Snares ist auch anders als heute!

Sehr interessant!

Schönen Gruß und viel Spass damit!
Andre
Kingkiller - Delite und Nachwuchs + + + DIY - Mallets selbst bauen
"Denk mal mehr wie ein Zauberer... der kennt seine Tricks auch....findet sie aber geil" (jooverdup 2011)

egnever

Mitglied

  • »egnever« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. September 2006

Wohnort: Schorndorf

Endorsements: Agner Drumsticks

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 16. Juni 2009, 12:05

Oooohhhhhhh man ;( ,

die hätt ich auch gern!!! Glückwunsch zu dem Stück!! :thumbup:

C YA Marcus
Page of: MARC SAINT Mein Arbeitsplatz: TAMA STARCLASSIC MAPLE MARC ON FACEBOOK

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

255

Dienstag, 16. Juni 2009, 12:13

Ich will sie nicht haben aber ich finde es beeindruckend, dass es Snares gibt, die 75 Jahre auf dem Buckel haben 8|
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

256

Dienstag, 16. Juni 2009, 12:30

Stark stark stark! Bei Dir ist Sie gut aufgehoben. Wer weiß, wo solche Schätzchen noch in Kellern und Dachböden liegen :rolleyes:

Zitat

die Aussparung in dem Resospannreifen für die Bänder der Snares ist auch anders als heute!

Sehr interessant!
Fiel mir auch gleich auf. Interessantes Snarebed.

Glückwunsch !


<>< Daniel

egnever

Mitglied

  • »egnever« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. September 2006

Wohnort: Schorndorf

Endorsements: Agner Drumsticks

  • Nachricht senden

257

Dienstag, 16. Juni 2009, 12:42

Wer weiß, wo solche Schätzchen noch in Kellern und Dachböden liegen


Genau das frag ich mich auch immer!!!! Ich will auch mal so was finden!!

C YA Marcus
Page of: MARC SAINT Mein Arbeitsplatz: TAMA STARCLASSIC MAPLE MARC ON FACEBOOK

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

258

Dienstag, 16. Juni 2009, 13:07

einfach nur wow. und wie schon sie auch nach über 70 jahren aussieht, fantastisch!

TheShark

Mitglied

  • »TheShark« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 16. Juni 2009, 13:11

Schöne Sets :).


PS: Was ist an diesem Bild faul? :D



Na....wer hat's gefunden? :D ;)

Nille

Mitglied

  • »Nille« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 16. Juni 2009, 13:14

Hat sich gut gehalten, die Omma.
Bin auf die Aufnahmen gespannt.