Sie sind nicht angemeldet.

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 9. Juni 2019, 17:36

Hässliche alte Gaffa Klebereste mit Butter (Ja, wenig gute Butter reicht) überstreichen und Einmassieren. Kleberest löst sich garantiert und kann abgewischt werden. Funktioniert überall. Bei ganz alten verhärteten Kleberesten länger Einmassieren und Butter erneuern. Geduld, dass funktioniert garantiert.

Gerade erstmalig getestet. Hätte nicht erwartet, dass Zeug selbst von geriffelten Standtom-Beinen so easy abzubekommen.

Ich glaube, mit dem Tipp bist du (zumindest für mich) ein heißer Kandidat für den Tipp des Jahrhunderts :thumbup: Dankeschön!

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

242

Montag, 10. Juni 2019, 10:49

Da host' ned g'scheit auf'passt… kam schon öfter :rolleyes:

Wenn Butter und Margarine nicht mehr hilft ist die nächste Stufe Olivenöl. Ne Waffe wird's, wenn Du dem Olivenöl Natron zugibst. :thumbsup:

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

243

Montag, 10. Juni 2019, 10:57

Na dass du das kennst, ist klar :D

Und mit Natron brauch i dann Schutzkleidung und a raumlufttechnische Anlage?

GuTh

Mitglied

  • »GuTh« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. April 2019

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

244

Montag, 10. Juni 2019, 11:29

Ich glaube, mit dem Tipp bist du (zumindest für mich) ein heißer Kandidat für den Tipp des Jahrhunderts :thumbup: Dankeschön!


Da host' ned g'scheit auf'passt… kam schon öfter :rolleyes:

Jaaa, ich werde bei einer eventuellen Preisgeldausschüttung mit den Verfassern der vorherigen Threads, die Butter empfahlen, das Preisgeld gerecht teilen wollen :thumbsup:

-

gsüchd

Mitglied

  • »gsüchd« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt (halle/leipzig)

  • Nachricht senden

245

Montag, 10. Juni 2019, 11:56

Diese filzfressenden Evans-patches kennt ihr ?

Bei mir war das rundrum richtiggehend verstaubt !!!(hab diese Pörl-duo beater...)
Also was tun? :

1x wöchentlich die Beater mit WD 40 ordentlich einsprühen . Kein Abrieb mehr ,oder
zumindest deutlich weniger.

dani808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Züri Oberland

  • Nachricht senden

246

Montag, 10. Juni 2019, 12:01

Ist der Beater dann nicht wie ein Wunderbaum mit Wedevirzich Geruch? Ich hätte ja einen anderen Patch oder gar keinen genommen. ;)
Und wird der Beater dadurch zu Sondermüll?
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

247

Montag, 10. Juni 2019, 12:22

Ich hätte ja einen anderen Patch

Wenn du den denn wieder abbekommst. Die Evans-Teile bappen verflixt fest drauf - zu meinem Leidwesen. Ich bekomme den Sch... einfach nicht ab und habe schon so ziemlich alles probiert. Da ich aber eh demnächst das Fell wechseln muss, kann ich das nun verschmerzen. Den Mist-Patch kaufe ich aber nicht noch einmal - das steht fest. :thumbdown:
"You don't have to show off" - Peter Erskine

dani808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Züri Oberland

  • Nachricht senden

248

Montag, 10. Juni 2019, 12:58

Ja Moe, da muss ich dir recht geben. Das Ist bei den Falam Slams auch so. Habs mal versucht aber dann auch aufgegeben. Aber wenigstens fressen die keine Beater
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

249

Montag, 10. Juni 2019, 13:01

Bäääh, Schmiere am Beater, ich würde durchdrehen. Da verzichte ich lieber auf Patches. Tu ich eh :D

250

Montag, 10. Juni 2019, 15:25

Bei der Gelegenheit wärm ich noch mal den Tipp auf, dass man weiße BD-Felle mittig (bzw. wo der Beater halt auftrifft) mit feinem Schmirgelpapier glattschmirgeln kann und dadurch dem Filzfraß vollumfänglich vorbeugt. Funktioniert vllt. auch mit Patches (nie probiert, müsste ja aber).