Sie sind nicht angemeldet.

moYa

Mitglied

  • »moYa« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Catalunya/España

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 5. Juli 2006, 17:57

F: Hallo Dr. Ummer,
ich spiele jetzt schon 3 Wochen Schlagzeug und nach jedem Gig mit meiner Death-Metal-Band muss ich auf der Schnähr und den Tons neue Felle aufziehen, weil die ultra mega zerbeult sind.Kann ich nicht einfach 2 Felle auf einmal draufziehen, dann wären die doch stabiler, oder?

A: Das ist dann vielleicht doch etwas groß. Zumal du es total zweckentfremdest.

MetalHead82

Mitglied

  • »MetalHead82« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 5. Juli 2006, 19:44

Zitat

Original von moYa

A: Das ist dann vielleicht doch etwas groß. Zumal du es total zweckentfremdest.


Hi! Folgende Frage: ich hab n 20" Ride becken und n 20" crash, die ich beide net wirklich brauch........ hatte die Idee, die zwei aufn HiHat Ständer zu montieren, als zweite HiHat.... das Ride unten drunter und das crash oben drauf. Meint ihr sowas is möglich?


___________________________

neue Antwort: wenn du nicht riskieren willst dass euer Bassist dich tötet, lass es lieber!!!!








______________________________
Nachtrag:
@ Crossroad, Metrowas? und Natas Drums:
lest euch noch mal den Rest des Threads durch, denkt drüber nach und macht dann nen neuen Versuch......
nicht böse gemeint, aber wenn ihr die Regeln nicht kapiert habt torpediert ihr - wahrscheinlich völlig unabsichtlich - diesen wunderbaren Thread!
Grüße aus der Hölle,
Tom a.k.a. MetalHead82

Set und Geschichte.

kotor.useR

ex dw.user

  • »kotor.useR« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 5. Juli 2006, 20:02

Zitat

Original von Metrowas?
A: Du könntest natürlich aus dem Quelle-Katalog das Drumset kaufen, und vorn TAMA draufkleben !


Oh gott, jetzt im ernst: AUf nem quelle schlagzeug hab ich 5 Jahre lang gespielt, also bitte ... :D
Blushda-Blushda!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kotor.useR« (5. Juli 2006, 20:02)


allamalla

Mitglied

  • »allamalla« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Wohnort: Deutschland/Stuttgart

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:13

Zitat

Original von MetalHead82


neue Antwort: wenn du nicht riskieren willst dass euer Bassist dich tötet, lass es lieber!!!!



Frage: Unser Gitarrist hat nen geniales Lied geschrieben, isn richtiger Ohrwurm!!!!! Dazu kommt noch, dass unsere Sängerin nen richtig guten Text geschrieben hat. Erst wusste ich nicht, was ich drauf spielen soll. Aber nachdem ich mir das Lied etwa 5 mal angehört hatte dachte ich, dass ein offbeat spielen wollte :> Is das ok oder gibts da probleme?




:D das ist echt nur die wahrheit ;)


Neue antwort: Nein, dass wirst du nicht tun, ganz sicher nicht, sonst werden deine nachbarn dich jagen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »allamalla« (5. Juli 2006, 21:13)


DrumLenny

Mitglied

  • »DrumLenny« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 5. Juli 2006, 22:28

Zitat

Nein, dass wirst du nicht tun, ganz sicher nicht, sonst werden deine nachbarn dich jagen!


F: Hi, habe ein Buch über unterbewußtes Lernen gelesen und mir jetzt Folgendes überlegt: Um mein Timing zu verbessern, werde ich eine CD mit bass drum Vierteln bei 120 bpm immer in meinem Zimmer loopmäßig durchlaufen lassen. Auch nachts - man lernt auch im Schlaf! Habe extra einen großen Subwoofer gekauft - damit der Körper die Time fühlt. Ist doch ne gute Idee, oder?

A: Ernsthaft, damit riskierst du, dass deine Becken auf der Bühne zu brennen anfangen!

DRUMherum

Mitglied

  • »DRUMherum« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

46

Freitag, 14. Juli 2006, 05:14

Zitat

Original von DrumLenny
A: Ernsthaft, damit riskierst du, dass deine Becken auf der Bühne zu brennen anfangen!


F: Hi! Ich bin großer Rammstein Fan und habe neulich einen Auftritt von dennen gesehn. Voll cool mit ganz viel Feuer und so.
Sowas will ich bei meinem nächsten Auftritt auch machen. Leider kenne ich mich mit Pyrotechnik nicht so aus. Meint ihr es ist eine gute Idee Silvesterraketen als Beckenständer zu benutzen? Die dürften ja eigendlich nicht wegfliegen, weil meine Dopplerbecken doch recht schwer sind.

---------------------------------------------------------------------------------------------
A: Nein! Eine Flasche Cola ist dafür gänzlich nicht zu gebrauchen!

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

47

Freitag, 14. Juli 2006, 07:58

Zitat

Original von DRUMherum
A: Nein! Eine Flasche Cola ist dafür gänzlich nicht zu gebrauchen!

Ich habe leider nichts hier in der Suche gefunden, aber habe da mal nen Frage!
Bin armer Schüler und wollte mir geile Portnoy-Octobans kaufen, aber die sind echt voll teuer.
Da ich total gerne Cola trinke, dachte ich mir, dass ich die leeren Flaschen in meiner Setfarbe lackiere und dann dafür benutze!
Es gibt ja Flaschen in 0,2 und 0,33 und 0,5 und 1,0 und 1,5 und sogar 2 Liter!
Wenn ich so mit nen Finger draufhaue, klingt das richtig groovy...
Geht das?

----------------------------------------------------------------------------------

A: Wieso, natürlich groove ich! Ich habe mir sogar nen Stuhl mit Lehne gekauft!

DrumLenny

Mitglied

  • »DrumLenny« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

48

Samstag, 15. Juli 2006, 01:03

@ schdaeff

Ist jetzt off-topic, aber der Gedanke, Cola Flaschen als Perkussioninstrumente zu benutzen ist gar nicht so abwägig. Hal Blaine spielt z.B. in "God Only Knows" von den Beach Boys auf leeren Orangensaft Flaschen.

kotor.useR

ex dw.user

  • »kotor.useR« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

49

Samstag, 15. Juli 2006, 02:13

offtopic:

wie lang das haelt is ne andere geschichte. Das zeug wird schnell zerbrechen, hab neulich erst nen kleinen prozelanteller kaputt getrommelt, und so fest waren meine schlaege gar nicht - bitte keine weiteren fragen :D
Blushda-Blushda!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kotor.useR« (15. Juli 2006, 02:17)


De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

50

Montag, 17. Juli 2006, 00:05

Zitat

Original von schdaeff
A: Wieso, natürlich groove ich! Ich habe mir sogar nen Stuhl mit Lehne gekauft!


Absoluter Schrott, totgefrickel bis zum Umfallen, völlig songundienlich und total überfrachtet, da hört man die Struktur des Liedes gar nicht mehr. Du kannst überhaupt nicht grooven. Mach dich mal locker, lehn dich zurück und hör auf das Stück.


-------------------------------------------------------------------------

A: Wie bescheuert muss man eigentlich sein, um auf so eine Idee zu kommen.
Nein, das geht nicht, die Kessel sind absichtlich rund und eben nicht dreieckig.
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »De' Maddin« (17. Juli 2006, 00:05)


  • »ParadeDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Januar 2006

Wohnort: 36041 Fulda

  • Nachricht senden

51

Montag, 17. Juli 2006, 10:48

Ich habe mir jetzt endlich ein Auto gekauft, (einen alten Fiasko BJ. 80, mehr war nicht drin).
Nur kriege ich da mein DabbelBasedramset mit den 12 Toms nich rein, da geht mir einfach zu viel Platz verloren, dann muss ich immer 3mal fahren.

Und da habe ich mir mal so meine Gedanken gemacht, wie ich da mehr Platz schaffe:

Wenn mein Set aus Dreiecken bestehen würde, könnte man die Scheissdinger viel einfacher nebeneinander stellen, da wäre auch der Platz besser ausgenutzt. Und ich brauche dann auch keine Füsse mehr an den Basedrams, da würden dann ja so Filzgleiter ausm Baumarkt reichen.
Die würden sich dann auch gegenseitich verkeilen- und ich kann die Trommeln aus Spanplatte selber zusammen kloppen (Seite in die Ecke, paar Nägel rein, gut is).
Da gibt es sooo geile Oberflächen, z. B. Eiche Rustikal, oder einfach weiß...

Hat jemand schon mal drüber nachgedacht?


***

Auf die Art und Weise bekommet Du auch eine Art e-Drums rofl
***Boss nüschd kost, daucht au nüschd!***

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 23. Juli 2006, 23:22

Frage:

F: Hallo, ich spiele jetzt seit 4 Monaten. Ich habe ein ganz tolles Drumset gekauft, Doppelter oder so, muss nochmal gucken, was auf der Plastiktüte da auf der Base steht. Jedenfalls glänzt es so schön und ich habe viel Freude damit. Ich kann auch schon die ersten Stücke vom Traumtheater und anderen Bands und so.

Jetzt ist nur das Problem, dass ich nicht mehr drauf spielen darf, weil mein Vater gesagt hat, dass der Nachbar gesagt hat, dass dessen Katze sich beschwert hat, es wäre zu laut. Und habe ich irgentwo gehört, dass E-Drums sehr leise sind. Nun habe ich aber gerade erst das so schön glänzende Deppelter gekauft und bin von der Qualität und dem Sound absolut beeindruckt. Das gebe ich nicht mehr her, ne ne. Was wollte ich doch gleich.....

Ach so, ja, also, kann ich aus meinem so schön glänzenden Duppler nicht einfach ein E-Drum machen als das es damit leiser wird? Ich habe mir Kabel im Baumarkt besorgt und habs auch schon mal an der Steckdose angeschlossen. Nur wo mach ich das andere Ende fest? An der Base? Leitet die den Stom dann überall hin? Ich hab da nicht so die Ahnung und auch ein bißchen Angst, dass es dann doch nicht leiser wird.

Könnt ihr mir helfen?

Zitat

Original von ParadeDrummer

Auf die Art und Weise bekommet Du auch eine Art e-Drums rofl


_______________________________________-

Antwort: Quatsch, HH braucht kein Mensch!
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

53

Montag, 24. Juli 2006, 00:25

Zitat

Original von De' Maddin
Frage:

F: Hallo, ich spiele jetzt seit 4 Monaten. Ich habe ein ganz tolles Drumset gekauft, Doppelter oder so, muss nochmal gucken, was auf der Plastiktüte da auf der Base steht. Jedenfalls glänzt es so schön und ich habe viel Freude damit. Ich kann auch schon die ersten Stücke vom Traumtheater und anderen Bands und so.

Jetzt ist nur das Problem, dass ich nicht mehr drauf spielen darf, weil mein Vater gesagt hat, dass der Nachbar gesagt hat, dass dessen Katze sich beschwert hat, es wäre zu laut. Und habe ich irgentwo gehört, dass E-Drums sehr leise sind. Nun habe ich aber gerade erst das so schön glänzende Deppelter gekauft und bin von der Qualität und dem Sound absolut beeindruckt. Das gebe ich nicht mehr her, ne ne. Was wollte ich doch gleich.....

Ach so, ja, also, kann ich aus meinem so schön glänzenden Duppler nicht einfach ein E-Drum machen als das es damit leiser wird? Ich habe mir Kabel im Baumarkt besorgt und habs auch schon mal an der Steckdose angeschlossen. Nur wo mach ich das andere Ende fest? An der Base? Leitet die den Stom dann überall hin? Ich hab da nicht so die Ahnung und auch ein bißchen Angst, dass es dann doch nicht leiser wird.

Könnt ihr mir helfen?


Danke Martin, der tat mir gut!
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

54

Montag, 24. Juli 2006, 17:11

Immer wieder gerne :D

So, BTT

-----------------------------------------------------
Aktuelle Antwort:

Quatsch, HH braucht kein Mensch!
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

55

Montag, 24. Juli 2006, 20:07

Zitat

Original von De' Maddin
Quatsch, HH braucht kein Mensch!


Ich hab mir jetzt ne Doppelfußmaschine gekauft (Iron Cobra Chrome! SOOOO geil!!!!!!!!!! Und spiegelt so schön! Nur leider schon völlig zerkratzt :(), jetzt bekomm ich die Hi-Hat gar nicht mehr richtig danebengestellt. Hab in der Suche nix gefunden, Hi-Hat braucht man doch sicher mal oder? (Benutz immer die Crashes und Chinas :D) Soll ich mir so ne Remote-HH kaufen? Weil man muss ja auch mal Hi-Hat spielen oder?

--------------------------------------

Antwort: Da hilft nur noch Sticks verbrennen und Bassist werden!
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anthrax« (24. Juli 2006, 20:09)


schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

56

Montag, 24. Juli 2006, 23:02

Zitat

Original von De' Maddin

Zitat

Original von schdaeff
A: Wieso, natürlich groove ich! Ich habe mir sogar nen Stuhl mit Lehne gekauft!


Absoluter Schrott, totgefrickel bis zum Umfallen, völlig songundienlich und total überfrachtet, da hört man die Struktur des Liedes gar nicht mehr. Du kannst überhaupt nicht grooven. Mach dich mal locker, lehn dich zurück und hör auf das Stück.

Aahh...
Da hätte ich mehr auf so etwas gewartet:
"Alter, Du groovst ja gar nicht, schon mal was von LAID BACK gehört?!"
;)

Matze_2010

Mitglied

  • »Matze_2010« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2006

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

57

Montag, 24. Juli 2006, 23:21

Zitat

Original von Anthrax
Antwort: Da hilft nur noch Sticks verbrennen und Bassist werden!


F: Weisst du ich hab doch wirklich schon alles probiert. Aber als es mir jetzt auch mein Schlagzeuglehrer bestätigt hat, dachte ich was soll ich jetzt tun. Du glaubst nie was der zu mir sagte, der meinte doch tatsächlich ich wäre so was von unrhytmisch veranlagt, er würde mir nicht einmal eine Triangel anvertrauen. So ein Sch...kerl was soll ich jetzt tun ? ;(

-----------------------------------------------

A: Ich glaube nicht das DU das jeh verstehen wirst. Was verstehst DU den von groove.
Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber :D.

Das bin ich....

Meine Band

DrumLenny

Mitglied

  • »DrumLenny« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 25. Juli 2006, 16:03

Zitat

A: Ich glaube nicht das DU das jeh verstehen wirst. Was verstehst DU den von groove.


F: Hi, mein Name ist Steve Gadd und ich spiele schon eine weile Schlagzeug (komme eigentlich aus Amerika, wollte aber mittels dieses Forums meine Deutschkenntnisse aufbessern).

Als ich vor etwa einem Jahr in Germany zu Besuch war, kam im Radio so ein Song, den ich seither vergeblich versuche vom Spielgefühl her zu imitieren. Leider verstehe ich bloß noch nicht so richtig, wie. Kann mir einer helfen / tabs zukommen lassen?

Achso, the Song hieß Schna Schna Schnippy (oder Snie Snaw Snappy? Die sozialkritischen Lyrics handelten jedenfalls von einem Crocodile).

F: Nimm ein paar dicke Telefonbücher um das Problem zu beheben.

moYa

Mitglied

  • »moYa« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Catalunya/España

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 25. Juli 2006, 16:13

Hallo, ich hab mir jetzt zu meinem BOOMbastic schlachzeug ein doppelpedal gekauft, was richtig gut ist. ich kann schon 150bpm spielen (glaube ich). Das Pedal ist ein Axis und jetzt kann ich auch glaube ich death metal spielen, zumindest hör ich das immer SAUlaut beim drumming.
Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass die schlägerdinger vom Peddall nicht auf das weisse fellem slemm auf dem fell hauen.
da ich mir nicht extra so einen schlüssel (zum, verstellen) kaufen kann (hab seit dem pedalkauf kein geld mehr), wollte ich mal fragen, ob ich nicht einfach was unter das pedal drunter legen kann, damit es höher steht.
Geht das?

Zitat



F: Nimm ein paar dicke Telefonbücher um das Problem zu beheben.


nächste antwort:
Du hast anscheinend den Sinn der weissen beschichtung der Felle nicht ganz verstanden

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 25. Juli 2006, 20:20

Zitat

Original von moYa
nächste antwort:
Du hast anscheinend den Sinn der weissen beschichtung der Felle nicht ganz verstanden

F: Also die Suche hat leider...naihrwisstschonabermachtmichnichtfertigjetzt...
Ich habe mal vor langer Zeit ein Video gesehen, da hat der Drummer von so einer Band einmal volle Kanne auf die Snare gehauen und das hat voll wie Milch gespritzt!
Jetzt habe ich schon das sechste Snarefell Ambassador von Remo gekauft und darauf rumgekloppt, aber das ist geht einfach nicht kaputt und die weiße Flüssigkeit kommt nicht raus!
Gibt es da andere Firmen?
Und diese schwarzen Pinstripes - sind die mit Coca Cola gefüllt?!

----------------------------

A: Ich glaube nicht, dass es eine gute Idee ist, Deiner Mutter die Wahl der Poster im Übungsraum zu überlassen!