Sie sind nicht angemeldet.

Modipo

braindead-animals sein mod

  • »ipo« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2004

Wohnort: vor der Höhe (Taunus)

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 10. Januar 2007, 08:34

Hey Leutz, voll cool, habe aufm Dachboden son altes Zymbal gefunden. Hatte sonne Prägung, Süldyan oder so. Stand noch was mit Avedis, egal. Habe das Ding erst mal gereinigt und mit sonnne Autopolitor richtig blank gemacht. Fürn besseren Sound habe ich dann noch slebst gehämmert. Is jetzt voll Trash-Crash, voll geil für Punk. Sollte ich da jetzt noch Nieten reinkloppen? Is aber nicht ganz so groß, schätze so 16 Dinger...

Du hast was?! Das...wie...im Ernst...das hast Du nicht...oder...Du hast...tatsächlich...unfassbar...

NA:
Mann, du Vollhorst, ein Signature verkauft man nicht für den Preis und vorallem pflegt man so ein Schlagzeug, es war mal die Spitzenserie von Sonor. Guck mal bei Ebay, was normalerweise für so ein Set gezahlt wird!

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 10. Januar 2007, 08:46

F:
Gott sei Dank, mein Onkel hatte mir so ein olles Shice-Set geschenkt und jetzt habe ich es für nen Fuffi verkauft, um mir eine geile Doppler-Snare zu holen.
War ein doofes superschweres Holzset (sah aus wie Omas Schrankwand) und irgendsoein Horst hat da seinen Namen draufgeschmiert...
Bin ich froh, dass es weg ist (hehe, der Käufer weiß auch nicht, dass ich da immer Altpapier drin gesammelt habe...)
Ist doch OK?!

A:
Mann, du Vollhorst, ein Signature verkauft man nicht für den Preis und vorallem pflegt man so ein Schlagzeug, es war mal die Spitzenserie von Sonor. Guck mal bei Ebay, was normalerweise für so ein Set gezahlt wird!


---------------------------------------------

NA:
Weißt Du eigentlich nicht, dass es für Bassisten ein extra Forum gibt?
Ich werde hier noch verrückt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schdaeff« (10. Januar 2007, 08:47)


De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 10. Januar 2007, 12:15

Hallo Tromlergehmeinde,

ich bin auch Drumer *hüstel* und wolte mal frahgen, weil ich hahbe da ein Broplem: Unt zwahr kent ihr bestimd den Song "Anotherone bites the dust" von Queen. Der geht jah so "Dibbi-dum-dum-dum - - dadubididubbidum". Ich hahbe da fürchderliche Bropleme mit der Endbetonnung, also dem "dadubididubbidum".
Kan mihr mahl bitte da einers von euch hehlfen wie das zu Betohnen ist?

Zitat

Original von schdaeff
NA:
Weißt Du eigentlich nicht, dass es für Bassisten ein extra Forum gibt?
Ich werde hier noch verrückt...



------------------------------------------------

Ich geb's auf - ich meld mich hier ab. Immer der gleiche Schwachsinn ;(

------------------------------------------------
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 10. Januar 2007, 16:44

F:

Äh, also ich habe da einen guten Bekannten aus dem Drummerforum, um den ich mir echt Sorgen mache!
Ist wirklich ein netter Kerl, aber seine fast sexuelle Besessenheit zu kleinen harten Metalltellern ist erschreckend!
Seinen Tick mit den Taschentüchern habe ich ihm ja verziehen, aber hier bekomme ich langsam aber sicher Angst!
Was soll ich tun?!

Zitat

Original von De' Maddin
Ich geb's auf - ich meld mich hier ab. Immer der gleiche Schwachsinn ;(


----------------------------------------

NA:
Tja, ich weiß auch nicht, wie wir dieses Forum ohne den spleenigen Hessen aufrecht erhalten sollen...

Modipo

braindead-animals sein mod

  • »ipo« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2004

Wohnort: vor der Höhe (Taunus)

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 11. Januar 2007, 12:44

F:
Ich habe beunruhige Nachrichten aus Friedberg bekommen. Der stadt- und DF-bekannte Drummer M. hat sein Hobby aufgegeben und sein Pörl seinen kleinen Freund Kepap vermacht. M. möchte lieber Blcokflöte lernen, weil diese leichter zu transportieren sei. Ausserdem würde er so nicht Gefahr laufen, ein etwa 4" großes Metallstück in einer Körperöffnung während einer Probe geschoben zu bekommen. Wie soll es ohne M. weitergehen, er will auch nicht mehr im DF posten???

A:
Tja, ich weiß auch nicht, wie wir dieses Forum ohne den spleenigen Hessen aufrecht erhalten sollen

NA:
Ihr habe ja alle keine Ahnung, ich spiel' das so, wie ich will.

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

146

Samstag, 20. Januar 2007, 23:58

Schöne, das Du das in die Höhrzone gestellt hast, schönes Playalong nur.....
Tja, was soll ich sagen.......die Wahrheit tut weh aber wenn sich sonst keiner traut. Also:

1.
heißt das Stück nicht "Doublebass-Thunder tonight" sondern "WONDERFULL tonight"

2.
ist das nicht von "Slipknot " sondern von Eric Clapton

3.
nennt man sowas eine Ballade oder auch Schnulze oder auch Liebeslied - ich weiß keiner der Begriffe ist Dir schon mal untergekommen - nicht schlimm.

4.
Hat das nicht JJ eingetrommelt sondern Steve Gadd, live auch hin und wieder Phil Collins

5.
passt der DB-Blast in 64.-tel da nicht drüber - nicht mal ansatzweise. Hör Dir das Original mal an ;(


Zitat

Original von ipo
Ihr habe ja alle keine Ahnung, ich spiel' das so, wie ich will.


-----------------------------------------------

NA: Ja klar ist das auch eine Holzsorte aber nicht alle Hölzer kann man auch für Schlagzeuge verwenden.

----------------------------------------------
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

MetalHead82

Mitglied

  • »MetalHead82« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 21. Januar 2007, 11:01

also... ähm... ja... meine neue Freundin, die hat so schön große Brüste, also ganz doll Holz vor der Hüttn, wie die Bayern sagen... da kam ich auf die Idee, da Schlagzeugkessel ja auch aus Holz sind, dass ich da mal mit meinen Sticks bissl drauf hauen könnte... war gar nicht so fest... aber das Problem is, sie mochte das nicht so... naja, jetz is es halt meine neue Ex-Freundin..... helft mir: was hab ich falsch gemacht??? *heul* :(

Zitat

Original von De' Maddin

Ja klar ist das auch eine Holzsorte aber nicht alle Hölzer kann man auch für Schlagzeuge verwenden.


---------------------------------

NA: Ich weiß nicht ob dein Schlagzeuglehrer ein Idiot is oder ob du ihn einfach nur falsch verstanden hast... mein Tipp: Lass es!!!
Grüße aus der Hölle,
Tom a.k.a. MetalHead82

Set und Geschichte.

moYa

Mitglied

  • »moYa« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Catalunya/España

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 23. Januar 2007, 21:25

Hallo Drumaforum,
ich hab mir jetz ein Schlagzeug gekauft, von Drum Woksop, und komme mit dem Pedal nicht klar. Ich trete wie wild drauf, aber der Schlag kommt immer zu spät.
Mein Lehrer meinte, ich kann niemals vernünftig spielen, wenn ich mit dem rechten Fuss immer 50 cm nach oben aushole vorm Schlag. Die Fussspitze muss immer auf dem Pedal liegen, wenn ich vernünftig die Basedrum spielen will. Also hab ich mir das Pedal festgebunden am Fuss, um die Spitze immer druaf liegen zu haben, allerdings lachen mich meine Schulkameraden aus und es tut weh morgens nach dem aufstehen.
Was soll ich tun?


Zitat

Original von MetalHead82Ich weiß nicht ob dein Schlagzeuglehrer ein Idiot is oder ob du ihn einfach nur falsch verstanden hast... mein Tipp: Lass es!!!


----------------------------------------------------------------------------

NA: Es ist ganz egal, wie mans sieht, du hast es einfach verbockt.

-----------------------------------------------------------------------------

Gruß
Simon

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 24. Januar 2007, 17:52

Hallo DF, ich habe eine Problem, nein nicht ich sondern der andere da. Aber der Reihe nach:

Ich habe leider keine Crash-Becken und wir hatten unser erstes Konzert gehabt. Ein Freund von mir spielt Paiste 2002 Thin Crashes in 15/17/19. Die hat er mir geliehen. Wir spielten mit meiner Band im Jugenhaus Hintertupfing. Total geiler Auftritt, die Massen (21 Leute) haben getobt!!!! Voll GEIL!!!!111

Nach dem Auftritt haben wir dann alle Besucher auf den Becken unterschrieben, mit nem Metaldorn, damit das nicht wieder abgeht mit der Zeit. Sieht voll total abgefahren aus!

Und mein Kumpel fasselt jetzt was von Anwalt und 800,- € oder sowas für neue Becken. Erstens gibts gar keine Becken, die sooo teuer sind und außerdem müßte der sich doch freuen! Ist doch geil, signierte Becken zu haben! Ich versteh die ganze Aufregung nicht und hab ihm gesagt, der soll erstmal chillen!

Ich finde, ich bin im Recht, der hat keine Ahnung und soll sich nicht wegen der Becken so aufregen. Außerdem habe ich das ja alles gar nicht mitbekommen, war mit so ner Maus Backstage für 15 Minuten.

Was meint ihr? Der hat nen Hammer der typ, oder. Ich kann ja nichts dafür.

Zitat

NA: Es ist ganz egal, wie mans sieht, du hast es einfach verbockt.


--------------------------------------------------

Ich weiß auch nicht genau, was Du meinst/willst/sagen möchtest aber die Antwort ist NEIN! Die Idee ist so bescheuert, da brauch man nicht drüber nachzudenken.

-------------------------------------------------
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

drrtydrmmer

Mitglied

  • »drrtydrmmer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2006

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 24. Januar 2007, 18:01

Ey hallo.
Ich hab mich mal voll den geilen Plan gemacht. Ich bin ja so Schlachzuega und darf aber nich zuhause üben weil das meinen eltan wo ich noch wohn zu laut is.
Da hab cih mir gedacht das ich mir so ganz viel tier besorge, die so anordne so das man so das gefühl hat die wären so trommeln, weil für ne erektio.....elektro wwas weiss ich schlagzeug hab ich kein gelt, das ich die als son ein schlagzeug benutze weil die amchn ja so geräusche wenn cih auf die drauf hau weil die quieken dann ja und ich wollt auch nur mäuse oder so nehmen weil mein kater kann die dann fressen wenn die mal kaüputt gehen
Is dochmal voll geil so oda?


Zitat


Ich weiß auch nicht genau, was Du meinst/willst/sagen möchtest aber die Antwort ist NEIN! Die Idee ist so bescheuert, da brauch man nicht drüber nachzudenken.




Neue Antwort:
Mach was du willst, ich mach die Sauerei sicher nicht wieder weg!
Mein Zeug:
http://www.drummerforum.de/forum/thread.…adid=18348&sid=
---------------------
Suche Paistebecken: 2000, 2oo2, SF & 602
Alles anbieten (PN)!!!!!!

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 30. Januar 2007, 13:41

Hallo DF, ich hab ne voll geile Idee!!!!!!!1111einseinseins11!!

Ich hab ein Video von Kiss gesehen und die machen da voll die geile Püro.....Phüro......Bhyro.........Feuerwerkstechnik.

Da mir das zu gefährlich ist, hab ich überlegt, ich mach das selbe mit Farbbeuteln - abwaschbare Farbe, hab gesehen, von den Zügen haben sie mein Grafittitti auch wieder abbekommen - und lass das auf der Bühne explodieren. Geile Idee oder?


Zitat

Original von drrtydrmmer
Neue Antwort:
Mach was du willst, ich mach die Sauerei sicher nicht wieder weg!


--------------------------------------------------

NA: Geht bestimmt, aber Titan........das wird teuer!

--------------------------------------------------
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

DreadHead

Mitglied

Registrierungsdatum: 17. September 2006

Wohnort: Nördlich von HH

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:55

Hallo Drummersforum....
Ich hab mir nun endlich mein Drumset geholt und wollte mal fragen, was sooo ein geiles Set wie mein Doppler wert ist.
Und ob, wenn ich dann sämtliche Metalteile mit Titan verdele, ob das dann besser wird vom Klang und allem...Das steiger doch auch den Wiederverkaufswert oder?


-----------------------------------------------------
NA: Du hälst nicht den ganzen Gig im Kopfstand aus. Glaub mir.
_________________________________
"Man schließt die Augen der Toten behutsam; nicht minder behutsam muss man die Augen der Lebenden öffnen."
Jean Cocteau

drrtydrmmer

Mitglied

  • »drrtydrmmer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2006

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:35

Boar alta ich hab diese geilen solen von dem T-ravis B. und dem Joey Jordison gesehn.boar die die sich drehen und über Kopp sind, voll geil.
Meine Band hat mir nu vor geschlagen das ganze Konzert über überkopp zu spielen und ich wollt mal fragen obs damit irgendwelche Probleme gibt?

NA: Du hälst nicht den ganzen Gig im Kopfstand aus. Glaub mir.



------------------------------------------------------------------------------------------------
Neue Antwort:

Viel Besser als ein Stückscheisse an einem Beckenständer wird das nicht klingen, das versprech ich dir!
Mein Zeug:
http://www.drummerforum.de/forum/thread.…adid=18348&sid=
---------------------
Suche Paistebecken: 2000, 2oo2, SF & 602
Alles anbieten (PN)!!!!!!

Heli

Mitglied

  • »Heli« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Januar 2007

Wohnort: Im Moment in Hilden, bald in Raleigh/North Carolina

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 30. Januar 2007, 16:24

Hey DF meine gefälschte Rolex die ich mir vor 2 Jahren aus Bangladesch mit gebracht habe tut es nicht mehr und jezz wollte ich fragen ,ob ich die wenn ich die Ränder ein bisschen abschleife nicht als 0,5" Accentbecken benutzen kann!?

Zitat

Viel Besser als ein Stückscheisse an einem Beckenständer wird das nicht klingen, das versprech ich dir!


_________________________
--------------------------------

NA: Das würde ich nicht so stimmen. Erst recht nicht mit einem Lötkolben.

drrtydrmmer

Mitglied

  • »drrtydrmmer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2006

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 6. Februar 2007, 22:21

Ich hab da mal so ne Frage.
Der Terrier Bozzio der stimmt doch an seinem Schlagzeug eigentlich alles irgendwie diato.....diagona......irgendwie dia halt und das andere chro......chromoso naja anders. Das geht aber nur mit Trommeln bei dem also dachte ich mir ich könnte mit nem heissen fön oder nem Lötkolben auch meine Becken dia oder chro..... stimmen, dann kann ich noch mehr so ausgefixte gruuves wie Bozzion spielen ich hab ja schon eine bazillion tomtom aus dosen u.ä.
hat damit schon jemand Erfahrung?
Das kann man doch gut machen oder ?


Das würde ich nicht so stimmen. Erst recht nicht mit einem Lötkolben.

------------------------------------------------------------------------------------------------
NA:
Ich glaube nicht das du damit weit kommst, viel hilft nicht immer viel, das gilt nicht nur für Gaffa auf Trommeln
Mein Zeug:
http://www.drummerforum.de/forum/thread.…adid=18348&sid=
---------------------
Suche Paistebecken: 2000, 2oo2, SF & 602
Alles anbieten (PN)!!!!!!

AAXplosion

Mitglied

  • »AAXplosion« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 7. Februar 2007, 18:08

Zitat

Ich glaube nicht das du damit weit kommst, viel hilft nicht immer viel, das gilt nicht nur für Gaffa auf Trommeln


hallöle freunde alles frisch?
Ich habe mich mal hier im Drammaforum angemeldet und hab mal gleich ne Frage. Ich war im Musikgeschäft und hab mir son komischen Teller mit nem K drauf geholt. Klingt voll Amok das Teil. Nun habe ich vor mir noch 10 Stück davon zu kaufen und die mit Gaffa aufeinnander zu kleben. Ich denke das dadurch der Sound 10 mal geiler werden tut. Is das ne gute Idee?


Neue Antwort:
Mmmhh, naja ich würde es mal mit Holzleim, altem Kaugummie oder Tesa-Film probieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AAXplosion« (7. Februar 2007, 18:09)


Jack-Lee

Mitglied

  • »Jack-Lee« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2005

Wohnort: Weida

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 7. Februar 2007, 19:24

Huhu Freunde :)
Mir is wieder ne ziehmliche Scheiße passiert..
Gestern hatten wir wieder nen geilen Gig.. Nur unser Sänger war (wie immer) ratzefett und hat nur noch gegröhlt..
ok das fällt bei der musik nich auf..
Aber das problem is das der typ mitten im Grölen gestolpert ist und voll auf meine Bassdrum drauf..
nun hab ich 5 Bassdrums..nur halt keine ganze mehr...
Was tun?


ANTWORT:
Mmmhh, naja ich würde es mal mit Holzleim, altem Kaugummie oder Tesa-Film probieren.


neue antwort:
Ich glaub du solltest lieber Geige spielen...

razmatazz

Mitglied

  • »razmatazz« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 7. Februar 2007, 21:05

hi,
also erstmal zu meinem problem:
habt ihr das auch, dass ihr nachdem drummen so höllische kopf- und lungen schmerzen habt, als ob ihr in einer autopresse wäret?
junge junge, wenn ich spiele bekomm ich kaum luft, wenn ich nicht den mund offen lassen würde, glaube ich, würd mir die lunge reißen.
und das ist so laut, und unharmonisch.
ich mich dann mal ans set gesetzt, und an jeder schraube solange gedreht, bis die felle schön straff waren. aber das klingt immer noch nicht gut, und wie gesagt unharmonisch, nicht mal alle meine entchen kann ich tonal richtig spielen...

jetzt hatte ich hier gelesen, dass alles erlaubt ist, was gefällt. gibt es da keine möglichkeit, schöne töne und tonleitern aus meinem set zu kitzeln?

antwort:
Ich glaub du solltest lieber Geige spielen...


neue AW:

notenwerte eignen sich nicht zum häuserbau - sachen gibts...
"Üben ist asozial. Wer übt, fällt der Konkurrenz in den Rücken." by Jürgen K

meine band

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »razmatazz« (7. Februar 2007, 21:07)


-Benni-

Mitglied

  • »-Benni-« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 27. Februar 2007, 11:59

Hallo liebes Dr. Ummerforum, ich hab folgendes Problem:

Meine Frau möchte gerne aus dieser miesen, verschimmelten, 20%-Über-Mietspiegel-Bude raus,aber immer wenn wir ne Wohnung gefunden haben die uns gefällt, fragt der Vermieter was wir denn für nen Job haben. An genau dieser Stelle erdreiste ich mich immer mein Schlagzeuger-Dasein als Beruf zu "definieren"...nun ja, genau ab diesem Pun kt hakt es dann meist und irgendwelche obskuren anderen Interessenten bekommen die von uns erwünscht Wohnung. Nun hab ich mir überlegt, wenn man doch alles selbst macht, könnte man ja evtl. SELBST ein Haus bauen :]
Gesagt getan, ich hab ne ganze Menge Material zusammengesucht und angefangen, das handwerkliche geht mir ganz gut von der Hand, kein Problem, Maurer gespart, Elektrisch komm ich auch gut zurecht nur mit der Statik, da haperts ein wenig...nun ja, da ich wie gesagt keine Kohle hab, hab ich ma meinen Gitarrero angehauen, ob der mir nich bissel helfen kann.
Der natürlich(Gitarrist halt): "kein Problem, krieg ich alles hin"
Er also auf meine Baustelle, schaut sich die Mauern an, war zufrieden und den Haufen verschiedener Hölzer die inner Ecke liegen. Klopft und horchte sie einzeln ab und brabbelt irgendwas zu mir:
"weißt du Benni, je kleiner die Proportionszahlen der Akkordtöne untereinander sind, desto stabiler ist der Akkord, seine Konsonanz ist groß.je höher die Proportionszahlen des Akkordtöne untereinander sind, desto instabiler ist der Akkord, seine Konsonanz ist gering. Akkorde mit hohen Proportionszahlen streben danach, in Akkorde mit niedrigeren Proportionen überzugehen und sich so zu stabilisieren.[SIZE=7]blabla"[/SIZE]...war wohl nen Proberaumreflex, ich konnt ihm nich zuhören :D Gitaristengelaber halt...
nuna ja auf jeden Fall hat er nach irgendnem System mir alles angeordnet, "Hiermit machste den Dachstuhl" "hiermit die Stürze","..." "dann müsste dat alles stabil und harmonisch rein sein"
Für einen kurzen Moment zuckte eine Frage durch meinen Kopf "harmo...was...?" aber ich dachte ich frag lieber nicht.

Nuna ja, jetzt steh ich hier, hab all mein Erspartes in Material gesteckt und mein Dach ist zusammengebrochen, die Stürze biegen sich unter ihrer Last und die Bude wird über kurz oder lang zusammenbrechen:

WIE KONNTE DAS NUR PASSIEREN?!





Zitat

Original von razmatazz
neue AW:

notenwerte eignen sich nicht zum häuserbau - sachen gibts...




neue Antwort:

Zitat

Joah, das kann man so machen,aber es wäre natürlich deutlich einfacher gewesen die Felle zu wechseln
Signature temporarily not available (480)

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 27. Februar 2007, 13:04

@ Benni: Eine der besten Antworten hier seit langem, ich hab mich weggeschmissen vor lachen - vielen Dank :D

Frage:

Wir Drummer geben ja Unsummen für neue Felle aus und da kam mir folgende Idee: Meine Oma schafft es immer wieder, alte Kleidung zu retten, indem sie sie liebevoll aufbügelt, näht und nachfärbt.

O.K. O.K. färben ist bei meinen Clearfellen nicht nötig aber der Rest :(
Also hier die Anleitung.

Material:
- altes fell
- Spachtel
- Teigausroller
- Exponat-2 Phasen-Kleber
- Bügeleisen
- Gefriertruhe
- Zollstock
- feinstes Schleifpapier
- Acrylscheibenpolierpaste

Arbeitsschritt:
- Bestehende Stickspuren mit 00-Schleifpapier vorsichtig abtragen
- Abgetragenes Material vorsichtig mit dem Kleber und einer Spachtel ersetzend auftragen
- Fell ordentlich aufbügeln, Achtung! Bügeleisen auf kleinster Wärmestufe und vor allem: Kein Dampf verwenden, weil dann das Fell am Bügeleisen.....lassen wir das, passt halt auf.
- Fell mit haushaltsüblichem Teigroller auf gewünschte Größe bringen
- warmes Fell in der Tiefkühltruhe Schockfrosten, damit es sich wieder zusammenzieht
- Erneut Bügeln bis passende Spannung erreicht ist
- Gegebenenfalls Frost, Ausroll und Bügelaktion wiederholen, sofern (wie bei meinem ersten Versuch) 12''-er Fell nur noch auf 10''-er Tom passt
- Mit Acrylscheibenpolitur auf Hochglanz bringen

Und schon ist das Fell wie neu, ich hab bei meinem Schlagzeug (Sonor SQ2) keinen Unterschied zu neuen Fellen raushören können.......

Was meint ihr? Geile Idee, oder?

Zitat

Original von -Benni-
Joah, das kann man so machen,aber es wäre natürlich deutlich einfacher gewesen die Felle zu wechseln



-------------------------------------------------------

Jeff Porcaro wird sich im Grabe rumdrehen - Gott sei dank muss er das nicht mehr erleben.

-------------------------------------------------------
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.