Sie sind nicht angemeldet.

Bluefish

Mitglied

  • »Bluefish« ist männlich
  • »Bluefish« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: between hamburg and hannover

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. November 2005, 19:48

Tama Starclassic Bubinga Snare

Hallo Leutz...

wer weiß was über den Klang der Tama Starclassic Bubinga Serie??
Die Exotix Bubinga soll es angeblich in limitierter Auflage von nur 2 Stück geben???
Es gibt ja noch andere Bubinga Serien, mich würde der Klang interessieren...
»Bluefish« hat folgende Datei angehängt:
  • give2.jpg (18,35 kB - 727 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. November 2015, 20:23)
Pearl ELX

Autumn Fade

JoergS

Mitglied

  • »JoergS« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2005

Wohnort: Kempen (NRW)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. November 2005, 10:08

Hallo

die Exotik waren limitiert, 100 Drum Set´s und zusätzlich 300 Snares.
In der Ausführung mit dem Omnitune Stimmsystem sind die Snares in zwei unterschiedlichen Tiefen erhältlich.

Gruß Joerg
Mein Set
Klick

Bibbelmann

Sheriff

  • »Bibbelmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Februar 2003

Wohnort: München und umliegende Waldgebiete

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. November 2005, 10:44

RE: Tama Starclassic Bubinga Snare

Zitat

Original von Bluefish
Hallo Leutz...

wer weiß was über den Klang der Tama Starclassic Bubinga Serie??
Die Exotix Bubinga soll es angeblich in limitierter Auflage von nur 2 Stück geben???
.

Absoluter Quatsch, damit wollte der Laden vermutlich nur sagen, dass er noch eine davon im Regal oder Lager stehen hat. Unter 100 (500?) macht Tama doch nichts, das in Prospekten etc. erscheint.

The§easonS

Mitglied

  • »The§easonS« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juli 2005

Wohnort: Soest/Dortmund/Hamm/NrW

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. November 2005, 11:25

RE: Tama Starclassic Bubinga Snare

wegen den Limitd Editions:
im Sound and Drumland Katalog is ne 14x6" Starclassic Exotic als "Hawaiian Koa Limited Edition" und dabei steht das es die letzte erhältliche ist und es Weltweit nur 48Stück gibt.
Preis: 850euros

Also das muss ja dann doch was besonderes sein oder? :D

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. November 2005, 11:36

Die Zahl 2 stimmt sicher nicht. Gleichwohl (ich weise immer wieder darauf hin) wird die Zahl limitierter Produkte (insbesondere jenen von Tama) oftmals maßlos überschätzt.

Wouz

Mitglied

  • »Wouz« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2004

Wohnort: Brühl

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. November 2005, 12:51

Ich würde das Teil auch gerne mal in action hören. *sabber*
Aber alleine der Optik halber würde ich sie mir zulegen! =) (das nötige Kleingeld vorausgesetzt...)

W

  • »lightdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Februar 2007

Wohnort: Nördlingen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. November 2005, 12:54

Lecker Design :-).
Weiß jemand für welche Stile das Ding geeignet ist ?
Für Cover kommt mir das Stück fast n bisschen zu schade vor.

Gruß
Stefan
That's a signature!

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. November 2005, 13:50

Zitat

Original von lightdrummer
Weiß jemand für welche Stile das Ding geeignet ist ?
Für Cover kommt mir das Stück fast n bisschen zu schade vor.


Bitte was?

Darf man in Coverbands nur qualitativ minderwertigere Snares spielen? Und worin liegt der Unterschied, ob ich jetzt eigene Songs in Punk/Rock/Blues, etc. spiele, oder im entsprechenden Genre als Cover-Drummer tätig bin? Wenn die Snare zur Musik passt, dann wird sie das wohl in beiden Fällen tun.


Back to topic: ich find die Snare sehr schön, besser als die Omni-Tune, die durchgehenden Lugs sind einfach zu wuchtig.


Edith: Sollte wohl mal wieder Batterien der Tastatur wechseln, die halben Buchstaben gehen auf mysteriöse Weise verloren...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nd.m« (20. November 2005, 13:52)


  • »Tempusdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juni 2004

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. November 2005, 14:17

zur o.g. Snare kann ich leider wenig beitragen, da ich sie noch nicht gespielt habe, sie sieht aber zumindest schon mal ziemlich goil aus.

Hat jemand von euch die Omni-Tune Snare von Tama schon mal angespielt??
Mich würde mal wirklich interessieren, ob das Teil wirklich so gut klingt wie in den Testberichten beschrieben.

nen schönen Sonntag noch...
Tom

drumloop

Mitglied

  • »drumloop« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2003

Wohnort: Viersen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. November 2005, 14:40

hier gibt es noch welche :


Thomann
Mein Arbeitsplatz


Bluefish

Mitglied

  • »Bluefish« ist männlich
  • »Bluefish« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: between hamburg and hannover

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. November 2005, 14:40

Habe mal den Orginal - Auszug von der Zeitschrift " Sticks " vom Gewinnspielaus Oktober: Man beachte : Weltweit nur 2 Exemplare



ZU GEWINNEN TAMA STARCLASSIC EXOTIX BUBINGA SNAREDRUM
Für die GIVE-AWAY-Aktion in dieser STICKS-Ausgabe stellte uns der japanische Hersteller TAMA ein ganz besonderes Instrument zur Verfügung: eine TAMA STARCLASSIC EXOTIX BUBINGA SNAREDRUM, von der es in dieser Konstruktion und Ausstattung nur zwei Exemplare weltweit gibt!
Pearl ELX

Autumn Fade

Nille

Mitglied

  • »Nille« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. November 2005, 23:03

Will keinen neuen Thread aufmachen und da wir hier gerade bei Tama snares sind, die etwas aus dem Rahmen fallen: Kennt jemand von euch diese Snare?
Tama mono ply Walnut 14*5,5.
(Warum eigentlich Monoply, wenn der Kessel aus 3 Lagen besteht?)


Ingo

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. November 2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. November 2005, 17:52

Zitat

Original von Nille
Will keinen neuen Thread aufmachen und da wir hier gerade bei Tama snares sind, die etwas aus dem Rahmen fallen: Kennt jemand von euch diese Snare?
Tama mono ply Walnut 14*5,5.
(Warum eigentlich Monoply, wenn der Kessel aus 3 Lagen besteht?)



Die Snare besteht nur aus einer Lage, die jedoch aufgewickelt ist, und so quasi dreimal übereinander liegt.

Modscarlet_fade

W.D.P. Chief Inspector

  • »scarlet_fade« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2003

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. November 2005, 20:53

Zitat

Original von Bluefish
Habe mal den Orginal - Auszug von der Zeitschrift " Sticks " vom Gewinnspielaus Oktober: Man beachte : Weltweit nur 2 Exemplare



ZU GEWINNEN TAMA STARCLASSIC EXOTIX BUBINGA SNAREDRUM
Für die GIVE-AWAY-Aktion in dieser STICKS-Ausgabe stellte uns der japanische Hersteller TAMA ein ganz besonderes Instrument zur Verfügung: eine TAMA STARCLASSIC EXOTIX BUBINGA SNAREDRUM, von der es in dieser Konstruktion und Ausstattung nur zwei Exemplare weltweit gibt!


Und genau da liegt der Fehler im Detail. Ihr glaubt doch hoffentlich nicht wirklich, dass Tama so ein seltenes Stück dann ausgerechnet von Sticks verlosen lässt, oder?? 2 Stück, alles klar...
Freizeit Moderations-Arschloch

Landshaper

Mitglied

  • »Landshaper« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. November 2005

Wohnort: Bayreuth

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. November 2005, 20:55

Zitat

von der es in dieser Konstruktion und Ausstattung nur zwei Exemplare weltweit gibt!


d.h das es noch mehr gibt aber vll. bei denen 2 en vll. ein bisschen was modifiziert wurde...vll. andere felle!

EDIT// lol 3 mal vll....

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Landshaper« (21. November 2005, 20:56)


Drum Junkie

Mitglied

  • »Drum Junkie« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2007

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Dezember 2007, 14:02

Ich spiele die Tama Starclassic Bubinga 5,5" und muß sagen es ist für mich bisjetzt die beste und flexibelste Snare die ich jemals hatte. I love it!

Hab sogar deswegen meine 1000 € teure DW Snare abgegeben (o:

Der Klang ist schon obertonreich und fast agressive, schneidet sich schön durch alles durch. Liegt auch an dem extrem harten Holz was ja z.T. schon die Charaktereigenschaften von Metall hat, also klingt warm wg. Holz aber trotzdem sehr knallig. Das schöne ist, man kann das Ding so hochtunen daß es wie eine gepitchte Drum&Bass Snare klingt-ultra funky und knackig-höllenlaut und man kann das Ding auch schön tief stimmen und eine bauchige rockige SD draus machen....bis ich mir eine Brady Snare leisten kann werde ich das Ding nicht mehr hergeben.

Hoffe ich konnte weiterhelfen

maxPhil

männlicher Hetero-Atheisten-Langweiler

  • »maxPhil« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juli 2003

Wohnort: Kenzingen

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. Dezember 2007, 14:08

Der Fredstarter ist vermutlich schon tot ;) , aber ich kann deine Ausführungen soweit bestätigen.

Grüße, Philip

drummertarzan

reist gern mal etwas weiter an

  • »drummertarzan« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Wohnort: Rheinland - Pfalz

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Dezember 2007, 14:14

och nicht Bubinga schon wieder.... isse zertifiziert? Wenn nicht, noch ruhiges Gewissen? :P
"Bilder von E-drums sind so nötig wie ein Keyboarder in einer Band." (by Oaky) Gegenbeispiel 8)
My Drumset is my castle (by Juergen K)

Tarzan verkauft...
:thumbsup:

Drum Junkie

Mitglied

  • »Drum Junkie« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2007

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. Dezember 2007, 14:23

hehe...schon tot...isser aufgehängt worden weil er eine Bubinga Snare gekauft hat (-:

nein im Ernst hab die Problematik ja gelesenm aber ganz ehrlich bei einer Snare Drum müßte das noch i. O. sein, hab ja kein Set mit 2BD+10 Toms...na ja und wenn ich mal reich und berühmt bin, dann kann ich doch was spenden an die betroffenen (-:

drummertarzan

reist gern mal etwas weiter an

  • »drummertarzan« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Wohnort: Rheinland - Pfalz

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. Dezember 2007, 14:36

Fuer Deine Snaredrum muss ja auch das Holz irgendwoher gekommen sein, oder? Letztendlich ist es dann egal, ob Du ein Monsterset aus dem Holz spielst oder eine Snare, der Baum wurde gefaellt.... Hast Du denn Tama mal nach der Herkunft des Holzes befragt?
"Bilder von E-drums sind so nötig wie ein Keyboarder in einer Band." (by Oaky) Gegenbeispiel 8)
My Drumset is my castle (by Juergen K)

Tarzan verkauft...
:thumbsup: