Sie sind nicht angemeldet.

skydive0566

Mitglied

  • »skydive0566« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Wohnort: Wetzlar

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 18. Juli 2007, 09:17

Ich habe angefangen weil

a: Akkordeon nicht der Bringer war
b: Mein Vater auch getrommelt hat
c: Schlagzeuger immer die hübschesten Mädchen bekommen
d: Man Blas- und Stimmungsmusik mit einer Hand spielen kann und somit die andere zum trinken und rauchen benutzen kann.

Einziges Argument gegen Schlagzeug:

Hätte ich piccolo Flöte gelernt bräucht ich nicht so viel schleppen.

krischaan

unregistriert

122

Mittwoch, 18. Juli 2007, 09:23

hmmm aaalso.
zwei Worte: Lars Ulrich *vor-schlägen-wegrenn*

naja nich ganz.
Ein guter Kumpel sagte: Ihr habt doch ein Schlachzeuch zu Hause im Keller?
Ich: Ja.
Er: Oke dann komme ich die Tage mal mit Gitarre und Ämb vorbei, dann spielen wir ne Runde Nirvanaaaa!
Ich: na gut!

So oder so ähnlich.
Zu dem Zeitpunkt habe ich entdeckt das Skistöcke auch wunderbare
Beckenstative abgeben!*g*

gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krischaan« (18. Juli 2007, 09:24)


JOIE69

neues Mitglied

  • »JOIE69« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2012

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 27. Mai 2012, 13:59

bei mir war's eric carr mit einem extrem starken drumsolo.
ich habe es versucht nachzuspielen. ein alter aktenkoffer mit papierauflage als snare, die alten runden omo waschmitteltrommeln als toms und kochtopfdeckeln als becken :rolleyes:
was müssen meine eltern gelitten haben :D
Ein Mensch würde nie dazu kommen etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.
John Henry Newman

Bohne

Mitglied

  • »Bohne« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. März 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:26

kürzesten Strohhalm gezogen.
Hier schwankt nicht nur das Tempo.

kesselhilfe

Mitglied

  • »kesselhilfe« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:45

Nirvana- Scentless Apprentice ;)

christianh

Mitglied

  • »christianh« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: 13189 Berlin

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 29. Mai 2012, 18:22

Bei mir war es Rock´n Roll von Led Zeppelin, Bonham hat mich damals ( heute immernoch) vom Stuhl gehauen
Gruß aus Berlin
Christian

Steelheart

Mitglied

  • »Steelheart« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

Wohnort: 56753 Naunheim

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 29. Mai 2012, 18:38

Hatte einen etwas älteren Freund ( Drummer )...ich 10...er 25 Jahre alt.Er nam mich desöfteren zu den Proben seiner Band mit( coverten Deep Purple und Whitesnake )...durfte schon als Kind das Rowdydasein genießen! :D
Na ja...eben dieser Freund brachte mich zum ersten Male des Schlagzeuges nahe.Als ich das erste Mal an einem Schlagzeug sitzen durfte und darauf spielte ( streng nach Vorgabe meines Freundes natürlich ), wußte ich,das ist das Instrument, das ich in Zukunft auch mal spielen werde.

Das ich die nächsten 20 Jahre verjubelt habe mit " Das bring ich mir selbst bei",tut mir heute noch weh.Mit 30 habe ich erst richtig gelernt Schlagzeug zu spielen!
Ich bin Drummer aus Leidenschaft!! ;) 8)

Mein Set: www.fotos.web.de/Satisficied

BigNilles

unregistriert

128

Dienstag, 29. Mai 2012, 18:39

Alsooo: Bei mir war es so: Damals in der 1. Klasse (da war ich 6) hatten wir ein Grundschulfest. Da konnte man auf dem Schlagzeug der Musikschule spielen. Ich wollte auch mal spielen aber da saß dauernt ein Lehrer von mir am Set und der hat sehr lange gespielt demnach hatten meine Eltern keinen Bock mehr zu warten (wir mussten noch weiter). Dann hat mein Vater kurzerhand gesagt, dass er mir, wenn wir daheim wären eins bestellen würden(er hat nicht gedacht, dass ich daran noch denken würde). Also hab ich mein erstes Junior Set von Millenium bekommen. Das war der Beginn meiner Schlagzeugjahren :)

schaedel

neues Mitglied

  • »schaedel« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:55

Simmons SDS 5

Hallo auch,

bei mir war es die Faszination an dem Simmons SDS 5 (war ein elektronisches Schlagzeug....siehe Google...),
dass zwei Wochen bei uns zuhause "untergestellt" war -;)
Das Ganze in Verbindung mit den Auftritten der Gruppe Kraftwerk (Das Model) im Fernsehen (Jahre zuvor...) und die Magie deren eigentümlichen Drums-Sounds,
haben wohl mit einander zu "auch unbedingt machen wollen" in mir reagiert.
Ja, ist fast 'ne Art Liebeserklärung an das Instrument, aber wir Drummer sind ja sowieso "von 'nem anderen Stern", nee?

Bis neulich, Guido

EQpatch

Mitglied

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2007

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 29. Mai 2012, 23:08

musste mich vor über 20 Jahren auch zuerst durch das Flötenspiel beißen....

....dann bin ich direkt auf ein Premier Tom und später auf eine richtige Snare umgestiegen :)

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Rio de Janeiro

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 29. Mai 2012, 23:31

war die einzige Möglichkeit talentlos und ohne jede Musikalität als Musiker erfolgreich zu sein. klick, klick kann man üben, Harmonielehre muss man verstehen. was man nicht alles für die Frauen macht... :P :D

  • »Cross of Warriors« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2012

Wohnort: Roodt-sur Syre

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 30. Mai 2012, 00:10

Die langeweile hat mich dazu getrieben, wollte einfach was machen,,

Besuchte die MusikSchule.

Ich hatte die wahl zwichen Klavier oder Blas-instrumenten, da bot sich das Schlagzeug doch einfach an.
We are the Cross , you are the Warriors.

  • »generalstupid« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Juni 2010

Wohnort: Hannover-Kleefeld

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 30. Mai 2012, 00:22

Meine Ex Freundin hat mich nach 4 Jahren ein halbes Jahr betrogen und ich brauchte was zum rumkloppen.

Ich les grad, Schlagzeuger kriegen die hübschesten Frauen ?!

Nicht das ich da die ultimativen Erfahrungen mit hätte. Aber ich glaube nicht ^^ .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »generalstupid« (30. Mai 2012, 00:28)


Jalokin_b

unregistriert

134

Mittwoch, 30. Mai 2012, 00:38

Weil ich DAS noch nicht ausprobiert hatte.

19Drummer95

Mitglied

  • »19Drummer95« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2009

Wohnort: Eggenthal

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 30. Mai 2012, 07:20

Der Grundgedanke vom Drummen kam von meinem Vater, er war sehr lange im örtlichen Musikverein. Nur damals (mit 9 Jahren) als ich anfangen wollte, war mir Fußball wichtiger.. Großer Fehler..

Naya, nochmal gewartet bis ich 13 war (2008). Da hab ich den Einstieg in die Metalwelt dank Bullet for my Valentine gehabt. Bei der Live DVD "Live Brixton 2006" hat mich es einfach nur fasziniert was Michael Moose Thomas mit seinem Set macht. Nichts spektakuläres. Jut. Zwei tage später haben wir eh ein E-drum für meinen Vater gekauft, so hab ich dann auch angefangen zu spielen. :)

Hajo K

Mitglied

  • »Hajo K« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 30. Mai 2012, 09:20

Weil's RAUS muss. :-) Ich hatte schon immer rhythmische Ideen im Kopf, da war ich noch Pianist und Keyboarder. Ich erinnere mich auch noch, wie sehr mich schon immer Drummer inspiriert haben und an mein Entdecken, dass da, wo für mich Spaß drin war, immer entweder "Steve Gadd" oder "Jeff Porcaro" draufstand.

Ich hab mich dann mit einer Roland TR-505 vergnügt, später auf eine (großartige) R8 aufgerüstet. Die klang "so wie ein richtiger Drummer", nur dass ich immer noch auf Tasten (und Tischkanten) rumkloppen musste. Tja und plötzlich war da der Wunsch, die Ideen nicht mehr mit dem Rhythmusknecht, sondern selbst auszudrücken.

Ich hab zwar immer mal im Proberaum hinterm Set gesessen und rumgedengelt, aber es hat dann noch einige Jahre bis zu einer Session ("Du kannst doch auch ein bisschen Drummen") gedauert, bis ich an den Start fand.

Und eigentlich geht's heute so weiter: Es gibt Ideen, die ich einfach nicht auf die Trommeln bringe. Und die tollen Momente, wenn ich im Unterricht etwas Neues lerne, was mir genau das plötzlich ermöglicht.

Grüße
Hajo K

P.S.: Toller Thread ...
Meine Allmächtige Birke :) | Mein Playalong Demo | DF-Suche mit Google - so geht's
"Im Übrigen bin ich der Meinung", dass das DF eine aktuelle Board-Software braucht. Jetzt.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 30. Mai 2012, 09:37


Ich les grad, Schlagzeuger kriegen die hübschesten Frauen ?!

Nicht das ich da die ultimativen Erfahrungen mit hätte. Aber ich glaube nicht ^^ .


Ungläubiger! Steinigt ihn! :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Drewi

E-Drummer

  • »Drewi« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juni 2007

Wohnort: An der schönen Ostsee 10 Min. zum Strand

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 30. Mai 2012, 09:46

Ich war vier ,da sah ich in unserer Stadt einen Spielmannszug. Die Trommler haben mich daabei am meisten fasziniert.Also wusste ich das willich auch machen. So bekam ich mit fünf meine erste Trommel.Mann hab ich meine Eltern genervt.
Wenn dan mal irgendwo eine Band gespielt hat, brauchten meine Eltern mich nur da suchen wo der Drummer war.Diese habe ich stundenlang fasziniert zugesehen.Natürlich wurde dann zuhause das erste Set wie bei den meisten erst einmal selber gebaut.Es waren dann Dasch und Persil Toms und Fissler Becken :D . Bis ich dann mit sieben, mein erstes eigenes Set bekam.Und ab da ging es dann richtig los.Diese Leidenschaft hält nun schon seit 39 Jahren dauerhaft an. 8o

Sorge dich nicht Lebe!
Mein E-Drum mit TD20X Modul

Holzhacker

Mitglied

  • »Holzhacker« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 30. Mai 2012, 09:53

Wollte schon immer Schlagzeug spielen keine Ahnung wieso :(

19Drummer95

Mitglied

  • »19Drummer95« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2009

Wohnort: Eggenthal

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 30. Mai 2012, 11:20


Ich les grad, Schlagzeuger kriegen die hübschesten Frauen ?!

Nicht das ich da die ultimativen Erfahrungen mit hätte. Aber ich glaube nicht ^^ .


Ungläubiger! Steinigt ihn! :)

also trotz meinen jungen 16 (fast 17) Jahren kann ich sagen, bis jetz hab ich immer die hübscheste der ganzen Band abbekommen :D Wobei mich das wegen meiner statur etwas wundert... :D