Sie sind nicht angemeldet.

Nuuk

Mitglied

  • »Nuuk« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 15. Februar 2006, 13:52

Zitat

Original von Flori
@ Chili

Wenn, dann solltest du das PS3 mit dem EQ4 von Evans vergleichen. Diese entsprechen ungefähr einander. Das EQ3 ist das Pendant zum PS4, klingt komisch ist aber so. Noch etwas dicker als EQ3 und PS4 ist das EQ2, das Fell ist auch zweischichtig, wobei die äußere Schicht noch etwas dicker ist als bei herkömmlichen Zweischichtigen Fellen. Zudem hat es Luftlöcher und einen zusätzlichen, abnehmbaren Dämpfring.
Manche sagen, das PS3 (clear) habe einen Basketball-Effekt (hohes Fiepen), diese Erfahrung habe ich noch nicht gemacht, spiele aber selbst in der clear Version lieber das EQ4, ich finde es klingt etwas runder und nicht so hart im Anschlag.
Das EQ1 ist dann sicher nix für dich, denn das ist das "softeste", also vom prinzip her ähnlich wie das EQ4 nur wieder mit Luftlöchern und dem zusätzlichen, variablen Dämpfring. Mein Lehrer hatte mal eins für mich zum testen, klingt etwas heller als EQ4.

Florian


den basketball-effekt kann man bei den meisten vorgedämpften fellen beobachten (hab das emad noch nicht probiert). allerdings ist er abhängig von stimmung, dämpfung und oberfläche der kesselinnenseite. er ist vor allendingen im inneren der trommel zu hören, wenn diese ungedämpft ist. ist also am ehesten über mikro zu hören. wenn man vor der BD steht kann ihn allerdings auch oft wahrnehmen.
das interessante ist, dass manche drummer diesen effekt als teil ihres BD-sounds nutzen, wie z.b. steve smith.

manuel4582

Mitglied

  • »manuel4582« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. August 2005

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 15. Februar 2006, 16:56

Der Basketballeffekt tritt beim Emad auch auf, interessanterweise beim Powerstroke 3 Coated nicht (jedenfalls bei mir nicht). Ist ne lustige Sache die man aber sehr leicht in den Griff bekommen kann, wenn man denn will. Meistens reicht schon ein Tempotuch in der Bassdrum... ;)

edit: Mir ist der Basketballeffekt vor allem bei glatten bzw. lackierten Kesselinnenseiten aufgefallen...
* What're you talkin' 'bout dynamics? I'm playing as loud as I can! *
Mein drrrruuummmmtummmtatatatadumm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manuel4582« (15. Februar 2006, 16:57)


  • »AllStarDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2008

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:23

hey soo jetzt hab ich mal ein problem ...
bassdrum schlagfell gerissen... in dem resonanzfell ist schon länger ein riss, aber jetzt brauch ich wohl wirklich mal neue.

ich denke, dass die hälfte von euch mir ein neues schlagzeug empfehlen würde, weil es ein no name schlagzeug ist, aber mir fehlt erstens das geld, und zweitens war ich damit immer recht zufrieden .... :rolleyes: :)

welche felle würdet ihr mir empfehlen, die "relativ" günstig sind, aber nicht billig?

ich danke schonmal für alle antworten ;)


edit: wenn es gute sets gibt, wäre das auch nicht schlecht, denn die anderen toms sind auch nicht sehr gut ... :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AllStarDrummer« (8. Januar 2008, 12:26)


drumsandbeats

Drumming, Aufbauing, Notenguru

  • »drumsandbeats« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. März 2005

Wohnort: Göttingen

Endorsements: Ahead Armor Cases, Fischer Amps, Regal Tip, Istanbul Mehmet

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:48

Wie soll man dir Felle empfehlen, ohne zu wissen, auf was für ein Set die aufgezogen werden sollen und für welche Musikrichtung du sie brauchst?

Gruß
Sven
"If you don't feel it, don't play it." James Jamerson

drum-maniac

Mitglied

  • »drum-maniac« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Osnabrück

Endorsements: Los Cabos Sticks, Cympad

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. Januar 2008, 13:01

Auch zu empfehlen sind die Superkick 1 & 2 von Aquarian im Zusammenhang mit dem Regulator Resofell ergibt das einen Klardefenierten Knackigen Bassdrumsound..
"Fills bring thrills but grooves pay bills"

  • »AllStarDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2008

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Januar 2008, 14:03

oh sry hab ich vergessen ... also ich hab ne 22" bass und dazu halt noch 12" 13" und 16"tom aber bei den sind die felle noch in ordnung. ich spiele rock/pop und ab und zu mal ein bisschen punk...

drum-maniac

Mitglied

  • »drum-maniac« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. März 2006

Wohnort: Osnabrück

Endorsements: Los Cabos Sticks, Cympad

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Januar 2008, 15:38

Dann probier mal das Superkick 2...
"Fills bring thrills but grooves pay bills"