Sie sind nicht angemeldet.

Claus

Mitglied

  • »Claus« ist männlich
  • »Claus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Wohnort: ehemalige Hauptstadt

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juli 2006, 23:19

Claus - Update September 16

Phonic-Update = S. 6, alter Text hier:

So, dann will ich auch mal, hat ja schließlich schon lange genug gedauert :-)

Febr. 09: Habe mal die Bilder zum Teil hier eingefügt, damit man nicht alle Seiten durchschaun muss. Ich hab aber nicht alle Bilder in den Anfangspost gezogen, also wen´s dann doch detailiert interessiert, der muss doch wieder blättern. Ansonsten ist alles geblieben ...

Erstmal ein paar Info´s zu meiner Person, ich bin Baujahr ´79 und spiele seit ´96 Schlagzeug. Ich mach das hier einfach mal tabellarisch... Vorab aber noch zu den Bands in denen ich spiele:
Zum einen ist da Rockwell, da machen wir so Post-Pop-Scremo-Indie-?
Dann spiel ich noch bei Slob, das ist meine Doom/Rock/Drone-Band.
Nebenbei sind noch ein paar Projekte in der Schublade.

Und so ging´s los:

1996:
Mein erstes Schlagzeug war ein Force 1000 in 22, 12, 13, 16 + SN. Das hab ich immer noch und rausgerückt wird es auch nicht, die sentimentale Ader...

1997:
Dann kam ein kleiner Fehlkauf: Sonor Action in 20, 12, 13, 16 + SN. War gebraucht, ich war auf dem Ballerburgentrip und wollte einfach eine Burg, da hab ich dann aus zwei Sets eins gemacht. Irgendwann hab ich das Action-Set rausgenommen... verkauft hab ich´s trotzdem nicht... das Force war dann für lange Zeit völlig ok für mich. Dazu irgendwo weiter hinten mehr ... Folie ab, neue Gratungen und so ...

2000 oder 2001:
DW Collector in 22, 10, 12, 14
Gutes Set, aber 2002 musste dann doch noch ein weiteres her, weil ich erstens im Proberaum angepisst war auf dem Force zu zocken, während zu Hause das DW stand, und irgendwie konnte ich mich nicht durchringen zu Hause zum Üben auf einem schlechterem Set zu zocken, also die Sets zu tauschen. Genauso hat es aber im Proberaum genervt... und außerdem hatte ich im Studio das Gefühl, dass das 14er nicht tief genug ging. 2008 dann um ein passendes 16" ergänzt (Text hier aber nicht geändert, also bitte mitdenken, Widersprüche sind keine, sondern nur die zeitliche Entwicklung)

2002:
Ayotte (gebraucht gekauft) in 22, 8, 10, 12, 13, 15
Das Set kam dann zu Hause zum Üben in den Keller, das DW in den Proberaum. Das Ayotte gefällt mir persönlich viel besser als das DW, dennoch erfüllt das DW seinen Zweck absolut gut und passt auch musikalisch wie die Faust auf´s Auge. Das Ayotte bekam dann im Studio aber doch den Vorzug. Das lag vor alllem am 15er Tom. Konfig. im Studio war 22, 13, 15. Das klang ordentlich fett... Mittlerweile tausch ich hin und wieder die Sets, so das jedes mal dran kommt ;-)

2005:
Neue Band (zweite Band), neue klangliche Herausforderungen... und ein neuer Raum. Da musste dann irgendwie ein Set her. Ich konnte zwar in diesem zweiten Proberaum auf einem Yamaha V-Power Set in 22, 12, 14, 16 trommeln, aber das war den Herausforderungen nicht gewachsen... wie der Zufall es so wollte kam ich an ein Sonor Phonic in 24, 15, 18. Allerdings waren das nur die Kessel und es war etwas Aufbauarbeit angesagt... gesagt, getan. Das Teil ROCKT. Dann kam aber irgendwann der Tag, an dem ich auf einem Konzert mal eine richtig große BD gesehen hab und da war ich angefixt... dazu kam eine 28er Lefima-BD. Das Teil ist eigentlich eine Konzert-BD, aber das tut dem ganzen keinen Abbruch, im Gegenteil. Das Set hab ich eine Zeit in 28, 15, 18 gespielt. Wie der Zufall es so will kennt Gigantomanie keine Grenzen und das Glück wollte zu mir: Für recht kleines Geld kam noch eine 32er Ludwig BD dazu und das Set spiel ich momentan in 32, 15, 18, 24. Allerdings bin ich mit dem Sound der 24er BD als Tom nicht ganz zufrieden, ein 20er wäre wahrscheinlich nett ... mal sehen, was sich noch so ergibt.

Zwischendurch bin ich noch irgendwann an eine 20er Sonor Vintage BD gekommen, für damals 20 Mark, hahaha!!! Das Ding klingt ordentlich, kommt aber leider viel zu selten zum Einsatz. Und ein DTX kam in der Zeit dazu, in der ich unbedingt nachts zu Hause zocken wollte ;-)

2006:
Stainless Steel kommen dazu. Beides Schnäppchen und es lassen sich nun verschiedenste Setups zusammenbauen :D

2007:
Es sind wieder Ferien. Heißt Zeit. Heißt stöbern, heißt finden: Sonor Designer Maple Light in 24, 12, 16, 18. Das Ganze in White Sparkle. Bilder folgen.

2008 - Mai 2009: Dies und das, vor allem Peripherie, Elekronik und ein 20er Vistalite Floor Tom in schwarz!

Nov 2009: blaues Vistalite - mein Acryl-Wunsch wird wahr, und es ist nicht mal Weihnachten ...

April 2013:
Sonor Phonic Bastard-Set. Nice.

September 2015:
Erweiterung meines Phonic-Sets:
Zweite 22x18, 13" Tom, 24x18 BD

Bis jetzt haben sich also folgende Drumsets angesammelt:
Ayotte in 22, 8, 10, 12, 13, 15
DW Collector in 22, 10, 12, 14, 16
Ludwig 32 Concert BD, 20er Vistalite Floor Tom in schwarz
Ludwig Stainless Steel in 24, 13, 14, (14), 16, 18 (ein 14er, das 16er und 18er = Steel over Acryl, heißt offiziell dann Chrome over Vistalite = COV)
Ludwig Stainless Steel in 22, 12, 13, 16
Ludwig Vistalite (blau) in 24, 14, 18
Sonor Action in 20, 12, 13, 16
Sonor Phonic in 24, 15, 18
Sonor Phonic in 24, 22, 22, 12, 13, 15, 16, 18
Sonor Designer in 24, 12, 16, 18
Yamaha DTX 2.0


Snares haben sich auch angesammelt:
14x6,5 CYD Glockenbronze
14“ Ludwig Acrolite
14"x5" Sonor D 454
14"x5" Sonor D 440
14“ Sonor Force 1000
14“ Sonor Action
14“x4“Sonor Designer
14“ Sonor Horst Link Signature (Messingkessel)
14“ Sonor aus Phonic-Tom selbst gebaut... klingt aber irgendwie nicht ganz so toll, ist halt noch kein Snarebed drin...
14“ Sonorus-Vintage-Teil - geht so
14“x8“ Troyan
14“ Yamaha Baboo
13" Pork Pie Piglite (Acryl in amber)
10" Sonor Jungle Snare
(Tiefen werden noch nachgereicht)


Becken so alles quer Beet:

DIRIL:
15" Hi Hat
22" Ride

MASTERWORK:
18" Resonat Series Crash

PAISTE:
14“ Paiste 2002 Crash
14" Paiste 2002 Hi Hat
18“ Paiste 2002 Crash (black label)
20“ Paiste 2002 Crash (red label)
20" Pasite 2002 Wild Crash
20“ Paiste 302 Ride
20" Pasite Stambul Crash/Ride
20“ Paiste 2002 Ride
22" Pasite 2002 Medium Ride

SABIAN:
14“ Sabian AA Hi Hat
16“ Sabian AAX Crash
17“ Sabian AA Crash
24“ Sabian AA-Metal-X Ride

UFIP:
12“ Ufip Class Sereis
16“ Ufip Class Series
17“ Ufip Class Series
18“ Ufip Class Series
20“ Ufip Natural Series
20" Ufip Class Series Medium Ride

WUHAN:
19“ Wuhan
20“ Wuhan

ZILDJIAN:
14“ Zildjian K (2 vers. bottoms)
20" Zildjian Avedis Crash/Ride
22“ Zildjian Heavy Rock Ride



Stative, Racks, Pedale, Cases etc.: alles mögliche... No name, Dixon, DW, Gibraltar, Pearl, Sonor, Hardcase, Koppi Cases ... alles mögliche halt ?!?

Peripherie: 32 Kanal Mischpult (Behringer - keine Kommentare), Fostex A/D-Wandler, RME DIGI Soundkarte, AKG Opus 87, JTS Drummikro-Set, Eigenbau Sub-Kick, Eliminator PA, Kopfhörerverstäker, Ultramizer Pro, Yamaha QY 700, Notebook, Emu Vintage Keys, Waldorf Blofeld, Mackie 1402, Roland SPD-S, D-Drum Pro Trigger-Set, Studio Projects C1, Sennheiser E602 ...
Hab mir überlegt, dass es nicht verkehrt ist, ein Saiteninstrument zu erlernen, ob´s klappt ist was anderes, aber ich hab mal ein wenig Stuff besorgt, einiges im laufe der letzten Zeit, teilweise auch damit wir eine Backline parat haben, teilweise einfach, weil ich Bock drauf hab/hatte/hoffentlich haben werde: Sunn Beta Bass Combo (2x15), Sunn 2x15 Box (loaded /w EV Kappa), Ashdown ABM 8x10, Acoustic 450 Head, Fender Precision Deluxe ... mal sehen, ob das rausgeschmissenes Geld war :whistling:

Meine Ex:
Sonor Force 1000 in 22, 12, 13, 16
Lefima 28 Concert BD

Das wars soweit. Und hier jetzt auch ein paar Bilder!!! Andere Bilder sind dann noch im Profil.

DW



Ayotte



DTX


Phonic mit 28" Lefima


Phonic mit 32" Ludwig


32" Ludwig


Phonic


Nochmal Phonic mit 32"


Stainless Steel



Designer


Action


Ludwig Vistalite


Phonic, die zweite ...


Pläne: Midi-Interface um Electro-Sounds über das DTX am Rechner abzufeuern und große Becken... Na ja, mit der Zeit ändern sich die Wünsche und in zehn Jahren ist die Liste bestimmt gewachsen...

Edith sagt, es gibt neue Bilder auf Seite 3
Edith wiederholt sich am 01.09.2006. Müsste so Seite 4 sein!
Edith erzählt euch, was ich in München so gemacht hab. Seite 4.
Edith hört nicht auf zu plappern ... neue Bilder von der Troyan Snare auf Seite 4
Edith macht das Jahresupdate 2006
Edith zeigt euch auf Seite 5 Bilder von den beiden Stainless Steel Sets
Edith sagt die Sommerferien 2007 bringen ein weiteres Set und lassen eins gehen.
Edith Sept. 2007 ... Restaurationsbericht Sonor Action
Edith Juli 2008 ... Lefima BD ist weg, 16er DW FT ist da
Edith Febr 2009 ... dies und das kam so dazu - ganz frisch: 20er FT!!!
Edith Mai 2009 ... Peripherie mal etwas aktualisiert.
Edith August 2009 Danke an chesterhead, von ihm ist bereits ein 16er Ludwig COV angekommen, das passende 14er wird noch erwartet. Ebenso geht ein Dank raus an jules, von ihm sind hier eine 15er Dirl HH und ein 22er Ride angekommen. Peripherie/Bass aktualisiert
Edith Sept 2009 räumt mal etwas auf ...
Edith April 2013 ... kleines, aber fettes Phonic kommt dazu

Dieser Beitrag wurde bereits 39 mal editiert, zuletzt von »Claus« (3. Juni 2017, 00:22)


atreyu

Mitglied

  • »atreyu« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juli 2006, 23:27

Wow,

welch Arsenal an Sets ;)

Respekt, respekt! Mir gefällts!

MfG
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Mahatma Gandhi


Gerätschaften

MC Hampel

Mitglied

  • »MC Hampel« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Wohnort: Opel-Stadt

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juli 2006, 23:37

krasse sets ich kann dich dazu nur beglückwünschen.....so ziemlich jeder in diesem forum sollte neidisch sein;)

viel spaß noch mit deinem ganzen gedöns und vor allem mit der 32er bass

gruß näggo

newbeat

Neophobiker

  • »newbeat« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2003

Wohnort: Karnevalshochburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juli 2006, 23:57

Na, den Flur kenne ich doch, Nachbar!
Endlich sehe jetzt mal dein Monsterset, das DW kenne ich ja schon zur Genüge. Haste das Ayotte jetzt auch im Hansahaus? Wenn ja dann guck ich demnächst nochmal bei dir rein.
"Diese Tapete ist scheußlich, einer von uns beiden muß jetzt gehen."

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Juli 2006, 03:52

wow, da kann ja sogar abe laboriel jr einpacken *g*
also wenn du kein mann bist, dann weiss ich auch nicht so recht. aber das dw und das ayotte passen da nicht so ganz rein, die würden zu mir bessere passen, also her damit. :D
ansonsten: krasse sammlung hast du da. aber das finishflaggenfinish ist schon was gewöhnungsbedürftig.
kann man deine sets auch irgendwo hören?

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Juli 2006, 07:42

Eigentlich gehörst du geteert und gefedert. Uns 2 Jahre solch sehenswertes Equipment vorzuenthalten!

Saubere Arbeit!

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juli 2006, 10:54

Zitat

Original von nd.m
Eigentlich gehörst du geteert und gefedert. Uns 2 Jahre solch sehenswertes Equipment vorzuenthalten!


Danke nd.m

Hallo Claus,

amtlich, amtlich. Sets, Becken, Vorstellung. Sammelleidenschaft ist eine Leidenschaft, die Leiden schafft. Zumindest im Geldbeutel ;)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

trommelmann

Kompetenz: Drumming

  • »trommelmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: wien

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Juli 2006, 11:01

ja bist du deppat. 8o das sind ja abnorme dinger die du da hast.

viel spass
LgTrommelmann

Crossroad

Gralshüter

  • »Crossroad« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. April 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juli 2006, 11:06

Hallo, wie hastes geschafft das die Concert-BD nicht wegrutscht?
Sei realistisch, plane ein Wunder!

tomson

Mitglied

  • »tomson« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2006

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Juli 2006, 11:21

echt hammergeiles equipment., kann man nich anders sagen.
herzlich willkommen und herzlichen glückwunsch zu deiner sammlung..

irgendwie bin ich jez neidisch :>
mfg

  • »the eluminatOr« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Wohnort: Whizzn

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Juli 2006, 11:47

wilkommen. wieso so ein gelände und gestänge für die 2 toms?
Zitat Congero: "warum sieht vinnie colaiuta immer aus wie ein asozialer pizzabäcker?" /:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Borsti

Foto-Porsti

  • »Borsti« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Januar 2004

Wohnort: Kronach / Oberfranken

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Juli 2006, 13:24

Biggest bassdrum I`ve ever seen!
Mein Sonor

Suche: Sonor Sonic Plus 8" Tom, Farbe: Matt-Schwarz (Stain Black)

Claus

Mitglied

  • »Claus« ist männlich
  • »Claus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Wohnort: ehemalige Hauptstadt

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Juli 2006, 14:39

erstmal danke für eure antworten.

@newbeat:
komm vorbei!
schande über mich, hab in der sn-liste ganz vergessen, deine alte pre-phonic sonor schnarre aufzulisten... mit der bin ich übrigens sehr zufrieden :D

@williken:
bin mir unsicher, welches set du meinst:

Zitat

aber das finishflaggenfinish ist schon was gewöhnungsbedürftig.

wenn´s das dw ist, das heißt cheetah. es stand bis ich es gekauft hab im laden (was für ein satz!) und hat mich jede woche angelächelt und mir zugeflüstert: kauf mich. der preis war gut, und jetzt sagt es: spiel mich :]
aber ich hab das set jetzt trotzdem abgebaut, aktuell spiel ich das ayotte, das hat sich schon beschwert. bis das live zu hören ist dauerts aber noch ein bisschen. wir suchen noch einen basser: www.rockwellrockwell.com
das phonic/ludwig set steht wahrscheinlich am 25. september im bla/bonn auf der bühne, kann aber auch sein, dass die herren von torche oder baroness was mitbringen, die sind auf eurotour und denen gebührt da die entscheidung, welches set gespielt wird. definitiv wird´s am 06. oktober dort stehen, wenn wir mit b.son ebendort spielen.
slob-infos (naja) unter: http://www.myspace.com/slobtheband

@Crossroad:
für die 32er bd benutze ich an den spannring anschraubbare füßchen. die sind wirklich winzig, halten die bd aber sicher und fest - und ich tret schon rein ... ich werde die tage ein foto von dem stummelbeinchen machen und einstellen.

@the eliminatOr:
ich bin racks irgendwie gewohnt, auch wenn ich mich derzeit umorientiere. angefangen hat das mit dem ballerburgentrip. damals hab ich mir ein pearl-rack gekauft, vier toms und alle becken drangehangen. beim dw gab´s das rack obendrauf. anfangs hat das dann mit den drei toms auch sinn gemacht (hab dann halt auf zwei toms abgespackt). heute ist es eine kostenfrage, optisch wär es bestimmt schickt das rack verbannen zu können.

@Borsti:
BIGGEST BD I´VE EVER PLAYED :D

14

Dienstag, 18. Juli 2006, 15:13

1-, weil du diese Sets mit einem Paiste 302er Ride verschandelst X( . Sonst sehr geil, was sich da bei dir angesammelt hat. Weitermachen!

rent

newbeat

Neophobiker

  • »newbeat« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2003

Wohnort: Karnevalshochburg

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Juli 2006, 15:41

Sag mal renttuk, bist du Lehrer, oder warum vergibst du hier ständig Noten?
"Diese Tapete ist scheußlich, einer von uns beiden muß jetzt gehen."

16

Dienstag, 18. Juli 2006, 16:49

Ober-Leerer

buddler

Mitglied

  • »buddler« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Wernigerode

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Juli 2006, 17:12

Schicke Ansammlung, vor allem das gelbe Set gefällt mir!
Und schöne Pedalerie!

@Kuttner:
Es gibt nichts besseres aus Messing als ein 302er Ride!
Das hat einen genialen Ping und hält ewig! Hatte ich auch mal und bereue, dass ich es weggegeben habe.
Findet sich heutzutage noch ziemlich oft in Proberäumen, selbst an teureren Sets.
Es lebe das 302er Ride! :D
Meine Beiträge sind maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.
mein Set

Elu on nagu hernes.

josef

Kompetenz: Drums, Cymbals

  • »josef« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Juli 2006, 17:33

Na, nochmal einer, der mindestens zwei Sets zuviel hat! :P
Aber schön, vor allem die XXXL-Wummen!

Das mit dem 302er-Ride bestätige ich, auch wenn gerade viele Youngsters hier das für die schlechteste Beckenserie auf Erden halten. Ich hörte mal eins unwissend live (kleines Open Air) und war vom Sound so begeistert. Es hatte wirklich einen sehr guten Ping. Als ich danach die Bühne enterte, sah ich, dass es ein 302er war. So kann's manchmal gehen, wenn man unvoreingenommen mit dem Ohr rangeht. Ich gebe zu: Aus Imagegründen würde ich trotzdem nie eins an mein Set hängen... :rolleyes: :O

JB

Urgestein

  • »JB« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2001

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 18. Juli 2006, 17:37

Wie de Maddin schon bemerkt hat: "amtlich, amtlich. Sets, Becken, Vorstellung"

Komm mal im August in Astheim vorbei und nimm Newbeat mit. (oder er nimmt Dich mit) Ich glaube mit Dir kann man gut quatschen.

20

Dienstag, 18. Juli 2006, 17:51

Zitat

Original von newbeat
Sag mal renttuk, bist du Lehrer, oder warum vergibst du hier ständig Noten?


Schulgeschädigter Ex-Abiturient. Wohne neben einem Haus voller Lehrer. Hab durch Hochschulbewerbungen grad viel mit Noten zu tun.

Plausibel?! :P

on topic:

Neuerdings werden schon 302er Rides glorifiziert. Brost Mahlzeit. :rolleyes: ;) Ich find, es tönet einfach nur grässlich. Muss ich mir nich schönreden.

rent