Sie sind nicht angemeldet.

arrowfreak

Mitglied

  • »arrowfreak« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. August 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

361

Sonntag, 23. Juli 2006, 22:47

Heilbronn
RRRRRRRRRREEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEGGGGGGGGGGEEEEEEEEEEEENNNNNNNNN





gibts vielleicht morgen ;)

kotor.useR

ex dw.user

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

362

Sonntag, 23. Juli 2006, 23:00

Zitat

Original von Peter Silie
In meinem Zimmer ist es sau heiß, mir läuft das Arschwasser in die Arschfalte. Der letzte Regenguss ist mindestens zehn Stunden her!!


danke fuer den netten abend :D

Jack-Lee

Mitglied

  • »Jack-Lee« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2005

Wohnort: Weida

  • Nachricht senden

363

Montag, 24. Juli 2006, 04:38

8)Regen gabs vorhins bei uns auch mal 1h oder so, jetzt is angenehm.
muss in 2h raus..hm...

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

364

Montag, 24. Juli 2006, 08:05

Up!

KickSomeAZZ

Mitglied

  • »KickSomeAZZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

365

Montag, 24. Juli 2006, 08:49

Toll, da steht man um halb sieben auf, um zur Vorlesung (die einzige an diesem Montag) pünktlich zu kommen und natürlich fällt sie aus!!! Aber einen Vorteil hatte es: So wunderbar kühl wie heute morgen hatte ich die Luft schon lange nicht mehr erlebt!

kotor.useR

ex dw.user

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

366

Montag, 24. Juli 2006, 09:24

Zitat

Original von nd.m
Up!

Down!

strangequark

unregistriert

367

Montag, 24. Juli 2006, 10:15


Bomen

Mitglied

  • »Bomen« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

368

Montag, 24. Juli 2006, 13:10

Zitat

Original von strangequark

"Ich meine... ihr seid doch alle Individuen, ihr seid doch alle völlig verschieden!"
Meute: "Ja, wir sind alle völlig verschieden."


Ich Nich

buddler

Mitglied

  • »buddler« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Wernigerode

  • Nachricht senden

369

Montag, 24. Juli 2006, 13:34

Volksfront von Judäa! Oder Judäische Volksfront? ?(

:D
Meine Beiträge sind maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.
mein Set

Elu on nagu hernes.

L!ZzAr|)

Mitglied

  • »L!ZzAr|)« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

370

Dienstag, 25. Juli 2006, 12:56

Zur Kreuzigung? Nein, sie haben mich freigesprochen!

Er hat eine chöne pfrau.....................

:D :D :D
...is doch albern.

Peter Silie

Mitglied

  • »Peter Silie« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Ostallgäu/Bayern

  • Nachricht senden

371

Dienstag, 25. Juli 2006, 13:15

„Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen, jeder nur ein Kreuz“

„Chleudert den Purchen zu Poden!“
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.

Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos.

Mein Set

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

372

Dienstag, 25. Juli 2006, 13:18

Na Gott sei Dank, ich dachte schon der Thread bleibt ab heute in der Versenkung :rolleyes:

strangequark

unregistriert

373

Dienstag, 25. Juli 2006, 13:28

"Ist hier Weibsvolk anwesend??"

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

374

Dienstag, 25. Juli 2006, 14:36

"Judäische Volksfron! Wir sind die Volksfront von Judäa!"
"Und was ist mit der populären Front?" - "Die sitzt da drüben" - "SPALTER!"
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Rio de Janeiro

  • Nachricht senden

375

Dienstag, 25. Juli 2006, 16:06

voll goil, ein Hoch heute endlich mal wieder direkt über uns und es soll ausserdem die nächsten Tage noch wärmer werden. froi 8)

XLDman

Mitglied

  • »XLDman« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juni 2003

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

376

Dienstag, 25. Juli 2006, 18:12

Das könnt ihr nicht machen. Mein Vater war Römer wie ihr. Er war Zenturio bei der römischen Armee - Und wie war sein Name? - Mixus Minimax. - Lüge! Richtet ihn hin! - Cäsar: Habt ihr das üperprüft? - "Nein. - Woher wisst ihr dann, dass es gelogen war? - Den Namen gibt es nicht. So wie Stechus Kaktus oder Schwanzus Longus... - Was ist so komich an Chwanzus Longus? - Das ist ein verhonepipelter Name. - Ich hatte als Kape einen guten Freund in Rom, der hiess Chwanzus Longus. Er hat eine chöne Frau. Sie heisst Inkontinezia.

XLDman

Mitglied

  • »XLDman« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juni 2003

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

377

Dienstag, 25. Juli 2006, 18:28

Was haben wir denn da? "Romanes Eunt Domus"? Irgendwelche Leute namens Romanes gehen das Haus.
Das heißt: "Römer, geht nach Hause".
Nein, das heißt es nicht. Sondern wie lautet das lateinische Wort für Römer? Los ... los ...
Romanus!
Geht wie?
Äh ... annus.
Der Vokativ Plural von annus lautet
Anni.
Romani ...
Geht ... Äh ...
Konjugiere das Verbum "gehen".
re ... eo ... is ... it ... imus ... itis ... eunt ...
Somit ist eunt ...?
Dritte Person Plural Indikativ Präsens. Sie gehen.
Aber "Römer, geht nach Hause" ist ein Befehl ... also brauchst du ...
Den Imperativ!!
Und der wäre ...?
Aah ... i ...
Wie viele Römer?
Plural! Plural! Ite!! Ite!!
Ite ... Domus ... was ist domus?
Äh ...
Römer, geht nach Hause. Das ist doch eine hinführende Bewegung, nicht wahr, mein Junge?
Dativ?!
Dativ?!
Nein, nicht Dativ ...
... Was dann?
Äh ... Akkusativ ... äh ... domum ... ad domum.
Nur gibt es eben von domus auch den ...?
... Oh, den Lativ!
Der da lautet ...
Domum?
Also ergibt das ... Romani, ite domum. Hast du das begriffen?
Jawohl.
Und jetzt schreibst du das hundertmal.
Jawohl. Ave Cäsar.
Ave Cäsar.
Jawohl.
Und wenn du bis Sonnenaufgang nicht damit fertig bist, schneid ich dir die Eier ab.

buddler

Mitglied

  • »buddler« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Wernigerode

  • Nachricht senden

378

Dienstag, 25. Juli 2006, 19:53

hehe...

Kann es sein, daß Weibsvolk anwesend ist?
Frauen:
Nein...
Steinigungsmeister:
Nunwohldann. Ich verkünde nun, Kraft des mir verliehenen Amtes, daß der hier
anwesende...
Matthias:
Autsch! Wir haben doch noch gar nicht angefangen.
Steinigungsmeister:
Wer war das? Wer warf den Stein? Wer hat ihn geworfen? Ich will es wissen.
Frauen:
Sie hat, sie hat. Er hat, er hat.
Frau:
Verzeihung. Ich dachte wir hätten schon angefangen.
Steinigungsmeister:
Abmarsch nach hinten.
Frau:
Pööö.
Steinigungsmeister:
Einer tanzt immer aus der Reihe. Also, wo waren wir?
Matthias:
Hören sie. Ich weiß nicht, was daran Blasphemie sein soll, wenn man nur Jehova sagt.
Frauen:
Ahh.
Steinigungsmeister:
Du machst alles nur noch schlimmer für dich, Elender.
Matthias:
NOCH schlimmer? Was kann denn noch schlimmer sein, hä? Jehova! Jehova! Jehova!
Steinigungsmeister:
Ich warne dich, Schändlicher. Wenn du noch einmal Jehova in den Mund nimmst... [er wird
von einem Stein getroffen] Das reicht wer hat ihn geschmissen.
Matthias:
Hahaha!
Steinigungsmeister:
Wirds bald, wer hat ihn geschmissen.
Frauen:
Sie, sie... er, er.
Steinigungsmeister:
Warst du es?
Frau:
Ja.
Steinigungsmeister:
Alsodann...
Frau:
Sie haben Jehova gesagt.
Frauen:
[werfen Steine] Ahhhh!
Steinigungsmeister:
Aufhören. Aufhören. Schluß jetzt. Ich sage aus. Alles herhören: niemand hat irgend
jemanden zu steinigen, bevor ich nicht diese Pfeife geblasen habe. Habt ihr verstanden?
Selbst wenn, und ich möchte, daß das absolut klar ist, selbst wenn irgend jemand Jehova
sagt. ...
Frauen:
Ahhh! [Steinigungsmeister wird gesteinigt und von einem Felsbrocken erschlagen]
Frau:
Guter Wurf.



UND
Habe ich eigentlich eine große Nase, Mama?
--> Hör endlich auf immer nur an Sex zu denken.
Hab ich doch gar nicht.
-->Du hast nichts anderes im Kopf. Morgens, mittags und abends. Mögen die Mädchen dies,
mögen die Mädchen das? Findest du ihn zu groß, findest du ihn zu klein.







Ich will es mal nicht übertreiben :D
Meine Beiträge sind maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.
mein Set

Elu on nagu hernes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »buddler« (25. Juli 2006, 19:55)


XLDman

Mitglied

  • »XLDman« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juni 2003

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

379

Dienstag, 25. Juli 2006, 20:27

Hehe, da geht doch noch was:


Wieviel? Schnell!
Was?
Für meine Alte.
Ach so. Zwanzig Schekel.
In Ordnung.
Was?
Da. [Er legt 20 Schekel hin.]
Augenblick mal.
Was?
Wir müssen erst feilschen.
Nein, nein, ich muss ...
Was soll das heißen, nein?
Ich hab keine Zeit, ich muss eben mal schnell ...
Dann geben sie ihn zurück.
Nein, nein, ich hab dafür bezahlt.
Burt!
Ja?
Der Typ da will nicht feilschen.
Wo sind die Wachen?
Ach, na schön ... Ich meine, müssen wir ...
Also, für den will ich zwanzig.
Ich hab Ihnen zwanzig gegeben.
Wollen Sie damit sagen, dass der keine zwanzig Schekel wert ist?
Nein.
Fühlen Sie mal diese Qualität. Das ist kein alter Ziegenbock.
Ach ... dann geb ich Ihnen neunzehn.
Nein, nein. Sie müssen das richtig machen.
Was?
Richtig feilschen. Der ist keine neunzehn wert.
Eben haben Sie gesagt, er sei zwanzig wert.
Burt!!
Ich geb Ihnen zehn.
Schon besser. - Zehn! Wollen Sie mich etwa beleidigen? Mich. Mit meiner armen Großmutter, die im Sterben liegt ... Zehn!!!?
Elf.
Jetzt haben Sie's begriffen. Elf!!! Ich hör wohl nicht recht? Elf. Ich selbst hab zwölf dafür bezahlt. Sie wollen mich wohl ruinieren.
Siebzehn.
Siebzehn!
Achtzehn?
Nein, nein, nein. Jetzt müssen Sie auf vierzehn gehen.
Vierzehn.
Vierzehn, soll das ein Witz sein?
Sie haben doch gesagt, ich soll das sagen.
Sagen Sie mir, was ich sagen soll. Bitte.
Bieten Sie mir vierzehn.
Ich geb Ihnen vierzehn.
Für so was bietet er mir vierzehn!
Fünfzehn.
Siebzehn. Mein letztes Wort. Keinen Pfennig weniger, sonst soll mich der Blitz treffen.
Sechzehn.
Topp. War mir ein Vergnügen, mit Ihnen ins Geschäft zu kommen. Wissen Sie was, die geb ich Ihnen gratis dazu. [Er gibt Brian eine Kürbisflasche.]
Ich will sie zwar nicht, aber danke trotzdem.
Burt!
Ja?
Schon gut! Schon gut!! Danke schön.
Wo sind jetzt die sechzehn?
Ich hab Ihnen schon zwanzig gegeben.
Ach ja ... also schuld ich Ihnen vier.
... Geht in Ordnung, macht nichts.
Augenblick.
Schon gut, die vier sind eben für die Kürbisflasche - alles in Ordnung!
Vier für die Kürbisflasche. Vier!!!!! Sehen Sie mal, die ist mindestens zehn wert, so wahr ich hier stehe.
Sie haben sie mir doch eben umsonst gegeben.
Ja, aber wert ist sie zehn.
Schon gut, schon gut.
Nein, nein, nein. Die ist keine zehn wert. Sie sollen mit mir streiten. Zehn für so was, Sie spinnen wohl.
[Brian rennt weg mit der Kürbisflasche, den Bart vors Gesicht gehängt.]
Die Dummen werden nicht alle.

:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XLDman« (25. Juli 2006, 20:30)


strangequark

unregistriert

380

Dienstag, 25. Juli 2006, 21:18

Ja, das kennen hier ja erstaunlich viele. :D Geil ist auch das Gefasel des einen Typen mit weißem Bart.

"... also ich wollte sagen, das etwa zu dieser Zeit die Verwirrung durch die ähm, und die Verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ähmnä und niemand wird wirklich genau wissen, wo diese kleinen Dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer Art von Handarbeitszeug, das durch die Verknüpfung verknüpft ist. Und zu der Zeit soll ein Freund seines Freundes Hammer verlieren. Äh. Und die Jungen sollen nicht wissen, wo die Dinge, die jene Väter erst um acht Uhr am vorhergehenden Abend dorthin gelegt hatten, kurz vor Glockenschlag. Dies steht geschrieben im Buch von Sel: Der Ort sei vierzehn halbe, aber das Mitfahren sei verboten, so nimm also Rücksicht darauf, in den Staub mit Dir auf die Knie, und schau mir langsam in die Augen, dann erhebe Dich geläutert, aber halte Dich gut fest. Nun höret das: Selig sind die, die ihres Nachbarn Ochsen flüssig machen, denn, äh, die sollen ihr Würfelzeug erben. Und äh, gegeben werden soll ihnen, also einem jedem von ihnen, gegeben, jedem von ihnen... soll gegeben werden."

/edit: richtig gestellt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »strangequark« (25. Juli 2006, 21:26)