Sie sind nicht angemeldet.

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. August 2007

  • Nachricht senden

81

Montag, 12. April 2010, 10:05

:thumbsup: Ich find's rattenscharf. Hammer-Set 8) ! Wafür man das braucht sein mal dahingestellt, ebenso das bereits angesprochene Thema Bespielbarkeit ;) Mir gefällt die konsequente Umsetzung :)
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

Berliner

Mitglied

  • »Berliner« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

82

Montag, 12. April 2010, 14:55

Unfaßbar!!!
Bei Dir befindet sich ein Ei aber arg auf Wanderschaft.
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Mehr fällt mir dazu eigentlich nicht ein.



Lebe Grüße
Daniel
Ich bin nicht intolerant, ich hasse jeden!

jojo122

Mitglied

  • »jojo122« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2007

Wohnort: Süddeutschland

  • Nachricht senden

83

Montag, 12. April 2010, 15:05

Jetzt versteh ich endlich warum bei "Less More Fun" am Anfang ein Schlagzeugsolo ist ;)
Musiker sind dazu ausersehen, den ganzen Zauber einer Nacht oder eines Tages, der Erde oder des Himmels einzufangen (Claude Debussy)

84

Montag, 12. April 2010, 19:12

Mir gefällt die konsequente Umsetzung

wenn es denn konsequent wäre ...

Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 15. April 2010, 11:29

Der Sinn und das Warum ein solch großes Set?!

Die Älteren unter Euch verstehen sicherlich besser den Sinn und können nachvollziehen warum ich mir dieses „Mega“-Set zusammengestellt habe. Als die Phonic-Plus und Signature-Serie damals in den 80’ erschienen ist, war Sonor „DIE MARKE“ schlechthin in Deutschland/Welt. Der Katalog „The Drummers Drum“ war ein Augenschmaus und die abgebildeten Sets waren ein Traum jedes damals jungen Schlagzeugers. Wer saß nicht nächtelang vor diesem Katalog und träumte davon ein solches Set zu besitzen? Nur, das Geld für ein Signature-Set hatten die Wenigsten von uns. So musste der Traum leider warten.

Im Laufe der Jahrzehnte kam Stück für Stück ein weiteres Setteil dazu. So wurde ich zum „Jäger und Sammler“, bei dem Vollständigkeit und ein guter Zustand der Setteile zum wesendlichen Bestandteil meiner Intention wurde. Für den „normalen“ Gebrauch (Orchester oder Band) ist dieses Set natürlich zu groß, zu schwer, zu unhandlich, zu wuchtig, zu zeitaufwendig im Aufbau und nicht gerade „spielfreundlich“.
Aber es war nie der Sinn das Set im alltäglichen Gebrauch zu benutzen. Beim Aufbau des Sets für die Fotos und der Präsentation wurde auf Ergonomie und Spielbarkeit folgerichtig nicht geachtet. Mit der Ergonomie grundsätzlich habe ich mich ja ausführlich schon hier beschäftigt. Das Set sollte wie in (fast) allen Schlagzeugkatalogen, einfach nur optischen gut dargestellt werden. Wer die Sonor Phonic-Serie kennt, hat festgestellt, dass selbst dieses Set NICHT komplett ist!

Jetzt noch zur Frage: „Warum dann nicht gleich das Signature-Set in dieser Größe?

Ganz einfach: Erstens der Preis und zweitens, das Problem mit dem Furnier.
Ein komplettes Signature-Set mit allen Kesseln, gleicher Maserung und zusammenpassender Farbe des Furniers ist fast nicht zu finden, außer man hat sich in den 80’ gleich ein komplettes Set gekauft mit allen möglichen Abmessungen der Toms. Bei Herstellung der Signature-Set’s wurde das Furnier möglichst von einem Baumstamm genommen, damit es keine Unterschiede in der Maserung und in der Farbgebung gibt. Ein Nachkauf weiterer Toms zur Erweiterung des Sets war damals und vor allem heute, sehr problematisch. Ein Signatur-Set wurde innen und außen furniert. Das furnieren der Innenseite lässt sich ohne spezielle Maschinen nur sehr schwer umsetzen, so habe ich mich für diese „Lösung“ entschieden.

Übrigens: Das Set mit diesem Furnier gibt’s noch in „klein“! Also: Toms, 10“x9“, 12“x10“, 13“x11“, 14“x12“ und Stand Toms, 16”x16” und 18”x16”.

Meine persönliche Meinung: Jeder hier im Forum hat das Recht frei seine Meinung zu sagen. Ob er das Set nun „Voll-Krass“ oder „Super-Gut“ findet, oder ob das Set „unspielbar“, übertrieben, nur Show, des Guten zuviel, unsinnig, einem schlicht nicht gefällt oder auch inkonsequent in der Umsetzung ist. Genau diese Meinungsfreiheit ist der Zweck eines Forums.
Es gibt Sets die nur dem musikalischem Sinne dienen (siehe mein Yamaha-Set) es gibt aber auch Sets die der Optik, der Ästhetik, der Faszination und der Sammelleidenschaft dienen. Die echten „Sammler“ und Freunde von Sonor, die die Zeit der 80’ mit erlebten, sind da sicherlich meiner Meinung. Es ist wie mit der Erhaltung eines Klassikers oder Traums. Für mich ist es ein „Silberpfeil“ unter den Drums, aber auch ich bin in jungen Jahren auch mal „Trabi“ gefahren. Da halte ich es wie „Rudi Assauer“: „Nur gucken - nicht anfassen!“

Und wenn ich mir so die Sets hier im Forum anschaue, gibt es auch sehr viel kleinere Sets, die der Intention meines Sonor-Sets keineswegs nachstehen.

Gruß Conductor
Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...


86

Donnerstag, 15. April 2010, 19:35

Als die Phonic-Plus und Signature-Serie ... Sets waren ein Traum jedes damals jungen Schlagzeugers. ... träumte davon ein solches Set zu besitzen? Nur, das Geld für ein Signature-Set hatten die Wenigsten von uns.

so war es. deshalb hab ich mir ein achtteiliges phonic plus anstelle des signatures gegönnt. der mouzon hatte das auch so. :-]


Ob ... das Set nun ... inkonsequent in der Umsetzung ist.

ja, das hatte meine wenigkeit bemängelt, aber dazu stehe ich auch. gründe liegen auf der hand. ;-)


Genau diese Meinungsfreiheit ist der Zweck eines Forums.

das hast du sehr schön formuliert. stimme dir voll und ganz zu.


es grüßt dich ein wahrhaft konsequenter und wünscht dir viel spaß hier. :Q

Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 18. April 2010, 21:15

Jetzt auch mal ein Video...

Hi Leute,

Wenn man Musizieren zum Beruf macht, gehört zu einer Vorstellung hier im Forum auch mal ein Video. Ist zwar nicht gerade ein eigenes Drummvideo - da gibt es genug bessere hier im Forum - aber ich hoffe dennoch, dass es euch gefällt :-)

Und damit verdiene ich mir meine Brötchen. :-) Viel Spass…



Gruß Conductor
Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Conductor« (19. April 2010, 23:57)


cd_cd

Mitglied

  • »cd_cd« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2007

Wohnort: Ammersee

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 18. April 2010, 22:52

Vor sowas habe ich immer Respekt. Du bist halt Musiker und ich nur Drummer .... :–) – auch wenn es nicht mein Genre ist.
Hast Du eigentlich Yoda auch schon kennengelernt? Würde doch auch gut passen daaaa daaaa dadadadaaaaaadah dadadadaaaaaadah dadadadaaaaaaahhhh
Die Macht ist jedenfalls mit Dir – weitemachen

Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

89

Montag, 19. April 2010, 23:54

Du bist halt Musiker und ich nur Drummer .... :–)

Drummer sind für mich erst recht Musiker :-)

Hast Du eigentlich Yoda auch schon kennengelernt?
Ja hab ich... :-) Star Wars hab ich mit dem Orchester auch schon gespielt... War ne richtig geile Nummer, sag ich dir....- Nummer im Sinne von Titel ;-)

Gruß Conductor
Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...


Erzi

Mitglied

  • »Erzi« ist weiblich

Registrierungsdatum: 14. Februar 2010

Wohnort: Schweiz (AG)

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 20. April 2010, 20:34

Klasse Filmmusik :thumbsup: ... Fantasy lässt grüssen ...

Gib zu "DU" bist der Dirigent ;) ... lol ... und ich Pappnase habe deinen "englischen Namen" einfach nicht ins deutsche übersetzt ... setzten Erzi durchgefallen ... schnüff :wacko: :whistling:
Meine Spielsachen

"Wo ein Wille da ein Weg"
Ich bin mir sicher, mein Metronom lügt :P

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 20. April 2010, 20:39

Sehr schön, ich mag sowas. Mir tun nur immer die Damen/Herren mit den Becken leid, lange nix zu tun - dann muß es auf den Punkt passen - und dann sind die Dinger doch sehr laut. :)


stiegl
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

Bear

Mitglied

  • »Bear« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2010

Wohnort: Herrliberg / CH

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 21. April 2010, 00:27

Hallo Conductor

Betreffend des Videos - Der Timpanist hat da ja ordentlich zu tun. Dieses Stück zu spielen hat ihm sicher Spass gemacht. Mir jedenfalls hätte es das mit Sicherheit... :thumbsup:

Im Bezug auf den Dirigenten hast du meiner Meinung eine sehr klare und weiche Zeichengabe (nennt man das so? Bin halt nur Drummer :D ), welche ich bei viel erfahrerenen und ihrer eigenen Meinung nach wohl auch besseren Dirigenten (bitte nicht falsch verstehen) nie im Ansatz gesehen habe. :!:

Edith sagt, dass sie Filmmusik auch super findet.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher. - Albert Einstein

Meine Lieblinge: Schattinho's Arsenal...

Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

93

Freitag, 23. April 2010, 20:42

Mir tun nur immer die Damen/Herren mit den Becken leid, lange nix zu tun - dann muß es auf den Punkt passen - und dann sind die Dinger doch sehr laut. :)

Naja, manchmal tun mir dann die Posaunen leid, die davor sitzen und den ganzen Schalldruck der Becken abbekommen :-) Aber bei Stücken von John Williams streiten sich schon fast meine Schlagzeuger wer denn nun die Becken spielen darf. Macht bei den Stücken auch echt Spaß.... :-)

Betreffend des Videos - Der Timpanist hat da ja ordentlich zu tun. Dieses Stück zu spielen hat ihm sicher Spass gemacht. Mir jedenfalls hätte es das mit Sicherheit... :thumbsup:

Ja, hat ihm Spaß gemacht. Kann ich dir versichern. Aber nicht ganz einfach die Paukenstimme. Wie du gesehen hast, hat mein Pauker ganz schön gerödelt... :-)) Aber bei dem sag ich immer: "Der braucht das, sonst ist er nicht ausgelastet." :-)

Im Bezug auf den Dirigenten hast du meiner Meinung eine sehr klare und weiche Zeichengabe (nennt man das so? Bin halt nur Drummer :D ), welche ich bei viel erfahrerenen und ihrer eigenen Meinung nach wohl auch besseren Dirigenten (bitte nicht falsch verstehen) nie im Ansatz gesehen habe. :!:

Danke... Ich nehme mich selbst schon seit 20 Jahren mit der Kamera auf (aus Sicht des Orchesters) um auch heute noch mein Dirigat zu verbessern... Es soll keine Selbstdarstellung sein, eher ein Selbststudium.

Gruß Conductor
Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...


Conductor

Mitglied

  • »Conductor« ist männlich
  • »Conductor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2006

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 10. März 2013, 14:42

Mein "neues" Sonor Designer

Hi,
hab meine "Sammlung" letztes Jahr erweitert. Hinzugekommen ist ein -Sonor Designer Maple Light in Stain Green- Set.
Nach Tagelangem putzen (Komplett zerlegt, Böckchen für Böckchen, Schraube für Schraube :) ) glänzt es wieder wie neu.
Fotos einmal mit BD Mount und einmal ohne BD Mount. Viel Spass!



















Gruß Conductor
Hier gehts zu meinen Sets... Bild klicken...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Conductor« (10. März 2013, 14:49)


stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 17. März 2013, 18:45

Sieht sehr schön und gepflegt aus, auch der Teppich! :thumbup:
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

96

Montag, 18. März 2013, 11:15

Ich finde den Teppich schärfer, wie das Set. :thumbsup:
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Bear

Mitglied

  • »Bear« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2010

Wohnort: Herrliberg / CH

  • Nachricht senden

97

Montag, 18. März 2013, 12:17

Hallo Conductor

Wiederum ein sehr schönes Set, welches Du uns hier präsentierst!

Ich persönlich würde bei dem Teil den Aufbau ohne Bass Drum-Mount bevorzugen. Die Toms wären mir aber wahrscheinlich zu hoch eingestellt.

...und der Teppich ist wirklich toll...

Gruss Roli

P.S.: ich habe im Startpost keine Kesseldimensionen entdecken finden können... Würde mich interessieren.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher. - Albert Einstein

Meine Lieblinge: Schattinho's Arsenal...