Sie sind nicht angemeldet.

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich
  • »stiegl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Januar 2007, 20:05

stiegl hat ein Ludwig und eine Supra und ist noch glücklicher!

Update Oktober 2008 auf Seite 5. Sonor Force 3000

Update ist weiter unten, da wo Update steht :) - das ist alt
Update vom Sonor 3000 Maserbirke ist [url='http://www.drummerforum.de/forum/index.php?page=Thread&postID=646621#post646621']hier

Update mit Diril vom 23.06.2009 gibt es hier

Hallo Leute,



nachdem ich seit einiger Zeit in diesem Forum herumgeisterte wollte ich mich und mein Sonor mal vorstellen.
Ich heiße Oliver und bin 69 in Duisburg auf die Welt gekommen. Mit 5 j. zog ich dann nach Österreich in die schöne Weststeiermark (meine Mama is von da).
Mit ca. 10/11 Jahren stand plötzlich ein schönes rotes Schlagzeug in unserem Wohnzimmer. Besitzer war ein Arbeitskollege meines Vater´s, der hatte keinen Platz.
Wir schon (50m2 Wohnzimmer) und keine Nachbarn, also ideal. Leider bescheinigte mir meine Umwelt das ich musikalisch absolut unbegabt sei (kein Taktgefühl, kann nicht singen, blablabla..;( .).
Ich hab´s nich geglaubt, aber auch meine Musiklehrerin in der Schule war der Meinung und ich bekam keinen Untericht (War auch von Blockflöte befreit :]).
Das Schlagzeug wurde irgendwann gegen einen Flügel eingetauscht. Ich war dann froh nicht zum Unterricht gehen zu müssen, mein Bruder durfte Klavier/Orgel lernen, ich war lieber im Wald unterwegs.
Mit 16 besaß auch einige Zeit ein schwarzes Ludwig, das war zu Hause bei meinen Eltern und ich 50 km entfernt in der Lehre wo ich auch wohnte, also zu weit weg.
Nach einem weiteren Umzug in eine kleine Wohnung wurde das Ludwig in Vater´s Firma gelagert und verschwand irgenwann.
Kam dann immer wieder mit Drum´s in Berührung, hab´s aber nie wirklich gelernt.
Als ich dann Betreuer in einer Wohngruppe mit behinderten Jugendlichen wurde begann ich Gitarre zu spielen und zu singen, lernte mal hier mal und es geht ganz gut (siehe oben). Ebenso trommeln wir öfters mit Djemben und so.
Spiele jetzt 15 Jahre Gitarre, stand auch als Sänger und Gitarrist 1 mal auf der Bühne (hab auf der Bühne dann gleich die Band aufgelöst). Aus der Band entstand eine Neue, aber der Drummer wollte Gitarre spielen - was er perfekt kann . Ich wurde zu meiner Freude als neuer Drummer bestimmt, wollt ich auch immer sein.
Kaufte mir dann ein Hofer/Aldi Schlagzeug, meine Freundin ermutigte mich dazu ("das endlich a Rua is";)).
Die Kessel sind mit neuen Fellen ok, Fuma und Hi Hat eine Katastrophe, die Ständer sind auch ok (wenn man nicht´s größeres als 18" drauf hängt :P).
Aber am tollsten sind die Becken, man kann sein Pausenbrot darin einwickeln, sind eine bessere Alufolie (die Hi Hat´s haben sich nach 5 Stunden zu China´s gebogen :rolleyes:.
Die Teile wurden relativ bald gegen andere ausgetauscht, Stagg Hi Hat und Pdp Fuma.
Durch Zufall kam ich vor 2 Monaten um 30 € an ein rotes Kesselset mit Snare, alles ohne Felle.
Die Kessel sind nach meinen Recherchen ein Sonor Champion wenn ich mich nich irre, die Snare nennt sich D454 laut Sonormuseum. Will kein anderes haben, das Ding schiebt an, hat Power.

Kesselgrößen: 22" - 12"- 13" - 16" - 14", Tiefe weiß ich nicht, vergessen.

Als Felle hab ich: Remo Ambassador coated
unten sinds die Gleichen in clear
An der Bassdrum Powerstroke 3, das Reso is dazupassend mit großem Loch.

Hi Hat´s waren mal Paiste 302 dran, hab jetzt 14" K
ALs Crash ein feines 16" Sabian Signatur Virgil Donati
vorher ein Meindl Classic, Begeisterung hielt sich aber in Grenzen
und ein 18" Zildjian Concert Becken als Ride/Crash.
Die Hardware ist ein kompletter Satz der Sonor 400 Serie.
Ebenso der Hocker.
Stick´s vor allem Vic Virth 5a, ein no name Besen und ebensolche Rods.

Es fehlt noch einiges, ein richtiges Ride will ich noch und ein weiteres Crash, und ...und ...

Falls interesse: meine Gitarren sind eine Takamine Westerngitarre und eine Starfield E-gitarre.
Unterricht : ab Samstag den 13. geht´s los=)
So, könnt wieder aufwachen, bin fffffertig.:P




Danke für die Aufmerksamkeit und Mahlzeit.

UPDATE

So liebe Leute:

da es in meiner Werkstatt, die auch als Übungsraum fungiert, eng, staubig und kalt ist habe ich mir bei der Fa. Drumtec einen A auf E - Umbauset bestellt.
Zuerst mal vielen Dank an Trommeltarzan, Vitamalz, jayjay und Rockpommel sowie unbekannter Weise an Novarium, Heizer, xtj7 und Ruby, deren Kenntnisse ich gerne in Anspruch genommen habe. Das DF ist super!
Nach langem Hin und Herüberlegen und nettem E-Mailverkehr mit Drumtec habe ich mir folgendes bestellt:

Roland TD 12 Soundmodul (das TD 3 würde für meine Zwecke reichen, aber was solls?)
Roland VH 11 HiHat
2 Stück CY 8 Cymbals
T-Drum Akustik Trigger Set "Black Panther"
Meshheads: drum-tec Pro Serie - 5-teiliges Meshhead Set
sowie diverse Kabel und
RimNoise Eliminator sowie den
Kopfhörer Roland – RH-200.


Als Unterbau habe ich ein Hofer/Aldiset aus dem Jahr 2006 verwendet.
Desweiteren habe ich mir vor längerer Zeit bei nd.m ein Paiste 2000 Becken gekauft und meinen seit Anfang an wackeligen Sonorsitz der 400er Serie beim großen t gegen einen Tama first chair getauscht (Garantie und Aufpreis).
Der Hocker ist das beste was ich meinem Kreuz tun konnte, er ist perfekt.

Hier ein Bild:




Der Aufbau hat sich schon geändert, auch kam die Elektrik auf die rechte Seite, ein CD Player und kleine Behringer Studioboxen mit schwarzen Ständer sind auch dazugekommen.

Eigentlich wollte ich die Kessel mit einer schön schrägen Folie ummanteln, Glitzer in Orange, rot oder violett oder so. Da aber alles so schön schwarz ist soll es auch so bleiben.
Die durch das Abschneiden der Kessel gesplitterte Folie wird bei Gelegenheit noch verschönert.
Eventuell werden auch noch die Ständer schwarz, kommt auf meine Motivation und die Arbeit in Schwiegervaters Wald an.


So, zum Wichtigen:

Das Spielgefühl auf den Meshheads hat mich positiv überrascht, den Rebound finde ich sehr "natürlich". Ich muß aber noch die Fußmaschine einstelle, da ich immer unabsichtlich Doppelkicks mache.

Den Sound des TD 12 finde ich ebenso toll, allerdings muß ich mich erst noch bei den ca. 1 Millionen Einstellungen des Moduls zurechtfinden.

Auch die Triggereinstellungen gehören noch verfeinert, nicht jeder Schlag auf jedem Teil des Felles kommt wie gewünscht.

Mein fachliches Kommentar bleibt leider kurz da das nicht mein Gebiet ist, das können andere besser. Aber für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, auch via PM.
Ansonsten kann ich ein E - Set mit Meshheads zum Üben nur Empfehlen, ein echtes Set wird es bei mir zumindest nicht auf Dauer nicht ersetzen.


Danke für dir Aufmerksamkeit,

stiegl.
Das bin ich anläßlich meines Irlandurlaubes mit einem Fell eines von mir frischgeschorenen Schafes und mit ca. 10 kg zuviel auf den Rippen wegen der Unmengen Irischen Burger, Steaks und viiiiiieeeel bei Guiness gebrautem, sehr leckerem Carlsberg - ich liebe es!
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von »stiegl« (2. Mai 2010, 12:09)


DBDDW

Mitglied

  • »DBDDW« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. August 2003

Wohnort: Osterode am Harz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Januar 2007, 20:15

Willkommen!

Also irgendwas stimmt da nicht...
Du bist 69? aber 1969 geboren? .... Naaagut.... :D

Bis auf die Positionierung deiner Toms find ichs okay.

  • »silent.death« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2002

Wohnort: Österreich/OÖ

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Januar 2007, 20:20

...

Herzlich Willkommen,

wieder ein Landsmann (zumindest ein Halber ;-) ) mehr..

Ich glaub es wär nicht schlecht, wenn du die Bilder auch in den Thread einfügen würdest, hab ein bisschen gebraucht, bis ich in dein Profil reingeschaut hab...


fg sd
Mein Yamaha MCA (Vorstellung)
>> Update April 2011

Bass24

neues Mitglied

  • »Bass24« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Mai 2006

Wohnort: BAYERN

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Januar 2007, 20:21

Er is nicht 69 alt sondern nur 69 geboren:D

Zitat


Ich heiße Oliver und bin 69 in Duisburg auf die Welt gekommen.

]Du bist aber nicht in Woodstock geboren oder??:P Das wär doch cool
Ein südamerikanischer Wissenschaftler hat nach tief gehender Untersuchung herausgefunden, dass Leute, die sexuell kaum aktiv sind, ihre E-Mails mit der Hand auf der Maus lesen......
...Du brauchst sie jetzt nicht mehr wegnehmen,
ist eh zu spät!

RP

Mitglied

  • »RP« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2003

Wohnort: Wien (AUT)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Januar 2007, 20:35

Re: ...

Zitat

Original von silent.death
wieder ein Landsmann (zumindest ein Halber ;-) ) mehr..


nana, der gehört schon ganz uns :D

herzlich willkommen!

rp

p.s.: stiegl ist gut :P

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich
  • »stiegl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Januar 2007, 20:43

1969 geboren, leider nicht in Woodstock, möglicherweise hat mich der Geist gestreift: Musikgeschmack, lange Haare,Chaos, ...,

Die Tom´s passen, sind mit der Aufhängung schwierig zu ändern. Kann aber problemlos spielen.

Jo, hab zwar deutschen Paß, bin aber doch Ösi.
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich
  • »stiegl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Januar 2007, 20:45

Ach ja, Bilder kommen noch
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

Lupi

1A Mitglied

  • »Lupi« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Januar 2007, 20:47

Herzlich Willkommen!
Bist auch schon unten durch!
:rolleyes:
Von Duisburg nach Österreich........tzzzzzzzzzzzz
Mein Baby,die MS LUPI
Meine Band

Ich bin kein Klugscheisser,ich weiss es wirklich besser! ^^

  • »Murder - Doll« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2006

Wohnort: Eschweiler (bei Aachen)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Januar 2007, 21:52

Herzlich willkommen im Forum
Viel Spass hier !!!

Gruß Murder - Doll
Gruß Murder - Doll

My Band
Mein Forum

Paiste

Suchmaschinen- ergebnisverlinkungswahn

  • »Paiste« ist weiblich

Registrierungsdatum: 1. Juni 2002

  • Nachricht senden

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich
  • »stiegl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. Januar 2007, 22:11

Danke Murder - Doll , viel spaß hab ich jetzt schon :)

und vielen dank paiste.

Bilder sind oben eingelinkt.

Nein, geputzt und poliert hab ich noch nicht, wird aber. Derzeit is spielen wichtiger! :P


hi lupi,
meinen lungen hat´s gut getan, in duisburg nich so gute luft, in der neuen heimat nur wald und wenige nachbarn =)
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Januar 2007, 15:41

1.) Willkommen!

2.) Geil! Allein der Nickname hat mich zum klick in diesen Thread motiviert, bei dem was zur Zeit in der Galerie los ist, muss man halt Prioritäten setzen... ;)

3.) Das Forum lahmt zur Zeit etwas ich kann keine Bilder sehen, egal. Probier ich es später noch mal.

4.) Kennst du das (ehemalige?) Boomroom-Studio in Eferding? Da haben wir zweimal aufgenommen, coole Location. Damals war da allerdings noch Boban M. der Hausherr.

5.) Meine Mutter stammt auch aus Duisburg und zog nach der Heirat nach Tirol. Ich hatte dann das Glück, gleich schon in Österreich geboren zu werden ;)
Es ist mit etwas Phantasie übrigens nicht ganz schwer zu erraten, welchen Beruf mein Vater damals ausübte... :D

  • »Hilite freak« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Wanaka New Zealand

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Januar 2007, 15:42

Hi Stiegl!

Cooler Nick, ich habe auch schon etliche halbe Liter Granaten des Salzburger Gebräus genossen, bevorzuge allerdings "Murauer Märzen",
das beste Bier der Welt. :P

Feines Set! Ein gutes Ride und deiner Schlagzeug Karriere kann nichts mehr im Wege stehen.

Für 30 EUR was das ja ein Super Schnäppchen.

Übrigens eine wahre Invasion von alten Championaten hier in letzter Zeit,
morgen werde ich übrigens auch noch eine nette Story dazu nachlegen...

Was mich noch interessieren würde, was steht auf den Aufklebern auf den Kesseln?

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich
  • »stiegl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Januar 2007, 17:23

Tag die Herren,

mein onkel lebt in st.johann, is bei egger, schönes städtchen.
hab mal in kössen gearbeitet, is aber lange her. Und hat auch ein nettes Harleytreffen

na, des studio kenn ich net, wußte gar nicht das es hier mal sowas gab.
werd mich mal erkundigen, kenn hier einige musiker.

bei mir war´s umgekehrt, meine mutter ging nach duisburg und kam mit mann und 2 (entzückenden :)) kinder zurück.

Meine phantasie is heute etwa phantasielos (zuviel stiegl gestern :rolleyes:)
Schlagzeuger?AAAHHH Bierbrauer bei Egger? Oder Holzplattenhersteller?
Nein, das is es: Schilehrer!?!? :P, stimmt´s?

Das Murauer hat in den letzten Jahren leider nachgelassen, trotzdem noch okay.

Bin auf die nette Story gespannt, mich interessiert alles über´s Champion, soviel hab ich noch nicht herausgefunden. Hab hier im Forum mal einen Thread über Sonor gesehen, von dir? War interessant, kam aber keine Fortsetzung bisher.
Ride Empfehlung?

Auf den Kesseln sind Aufkleber eines Musikgeschäftes in Linz, da wo gekauft.
Firma gibt´s nicht mehr soweit ich weiß - haben die Preisschlacht nicht überlebt oder so?
Die Aufkleber lassen sich nur schwer lösen, werd mich aber bei meiner geplanten :D Putz - und Polieraktion darum kümmern.

Ich hab die letzten Monate einige Drum´s ausprobiert ohne auf die Marke und Preis zu achten, aber keines hat mich wirklich überzeugt. Hab das Gefühl das in den Geschäften nicht viel Wert auf Stimmen usw. gelegt wird.
Ich hab´s nach einigen Versuchen ziemlich tief (lasch) gestimmt, Feintunig braucht´s noch. Ich mag den fast Paukenmäßigen Sound, auch wenn´s laut is :].

Bin mir sicher das einige auf den Sound stehen und "Vintage" :] is es auch.

an die duisburger: es gibt bei euch ein "Wiener Cafehaus" (irgendwo am Hafen, Diebels hat in der Nähe eine größeres Lokal), eine Linzerin is da die Chefin, da gibt´s auch Stiegl - Bier, zu normalen Preisen (laut ihrer Aussage sogar billiger als hier). Und RICHTIGEN Cafe.
Bin aber Diebel´s und vor allem Köpi nicht abgeneigt, im Gegenteil (leider bei uns selten und teuer ;()
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

kerozene

Mitglied

  • »kerozene« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Januar 2007, 17:27

Herzlich Willkommen, Nationalitäts-Kollege! :D

Schönes Set hast du da.

Was ist mit deinen Toms? Kannst du so spielen? Ich hatte die auch mal so schräg, aber ich muss sagen schön gerade geht's meiner Meinung nach um Weiten besser. Aber jeder wie er will... =)

Liebe Grüße aus Linz!
Max
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 7. Januar 2007, 17:33

oh mein gott, dreissig euro für ein champion! was für ein wahnsinns schnäppchen!
schönes set!
herzlich willkommen hier! :D

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich
  • »stiegl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. Januar 2007, 18:06

Danke für das herzliche Willkommen,

ich hab das Set ca. 6/7 Wochen und bin noch am tüfteln, wenn ich die Tom´s flacher lege =) is mir der Weg vom Snare zu den Tom´s zu "eckig", weiterrunter geht´kaum noch, sonst liegen Tom´s auf. Die Halterung is a Klumpat, dämlich zu handhaben.
Hab gesehen das die eigentlich vom Swinger is und such eine Championhalterung.
Bin steilgestellte Tom`s gewohnt.
Bei betrachten der Foto´s hab ich mich selber gewundert, hängen komisch rum.
Is in real nicht so seltsam. Und den Setaufbau Thread hab ich gelesen.

Bekomm sogar noch Hardware dazu, und wenn es nicht arme Zivi´s gewesen wären hätten die mir das Set auch geschenkt. Wollt ich dann doch nicht, sind ja nette Burschen:
WWW.andakat.com
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »stiegl« (7. Januar 2007, 18:14)


kerozene

Mitglied

  • »kerozene« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. Januar 2007, 18:12

Hey, du hast das Set von Andakat???

Die kenn ich gut! Von deren Drummer?

Spiele bei Kerozene, wir sind uns schon öfters mal begegnet und der Ex-Drummer von Andakat ist unser Techniker und Arrangeur im Studio... :D

So klein ist die Welt...
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

josef

Kompetenz: Drums, Cymbals

  • »josef« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 7. Januar 2007, 18:16

Servus!

Ja, hier gibt's schon einige Sonor-Vintage-Freaks, ich gehöre auch dazu.

Das Set gefällt mir sehr gut. Was du mit dem paukenmäßigen Klang meinst, kann ich mir gut vorstellen - diese alten Buchensonors haben schon einen ganz eigenen Sound, nicht mehr ganz up to date, aber mit hohem Wiedererkennungswert.

Wie unterscheidet man eigentlich die Champions aus dieser Zeit von den allerletzten Swinger-Trommeln, also die mit den bereits eckigeren Böckchen (nicht mehr den unmöglichen Plastikdingern) wie hier zu sehen? Ich kann mich sicher täuschen, aber laut sonormuseum.com müsste dein hier gezeigtes Set nämlich mE eins dieser späten Swinger sein, der Tomhalterung (v.a. Flügelschraube) nach zu urteilen. Die Swinger-Kessel verfügen anders als die Champions über ein separates, recht großes Luftausgleichsloch, das nicht im Badge integriert ist, und hatten einfache Sonorbadges, die nur aufgeklebt waren und sich leicht selbst gelöst haben. Hier ein Foto eines meiner neu erworbenen Swinger-Toms, das von der Hardware her absolut mit deinen identisch ist:

(Edit: Die Spannreifen hier sind leider nicht original, außerdem fehlt besagte Flügelschraube auf dem Bild, ist aber dieselbe wie bei deinen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »josef« (7. Januar 2007, 18:18)


  • »MadMetalMatty« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 7. Januar 2007, 18:17

Willkommen!

Sehr schöne Vorstellung! Set gefällt mir und die Becken sind toll! Auf munteres Posten noch
Mein Set

Zitat

Ich wollte eine schreube nach ziehen an meiner fußmaschiene.Als ich sie fest drehen wollte hat es knak gesagt und der schraubenzieger is abgebrochen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher