Sie sind nicht angemeldet.

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Januar 2007, 09:59

-AnUbIs- stellt sich vor [Update 23.02.10] vieles neu, manches nicht, Neuigkeiten im letzten Post.

Update 23.02.10

Den Bau meiner eigenen Snare kann man hier nachvollziehen: Snare

Update 12.08.07


So, wie einige wissen habe ich seit Anfang des Jahres ein neues Set, mittlerweile bin ich (vorerst) komplett nach meinen Wünschen ausgestattet.
Das nehme ich zum Anlass um meinen kompletten Galeriefred mal zu überarbeiten.

Zu mir:

Ich heisse David, bin 19 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Köln.
Seit Oktober 06 studiere ich Elektrotechnik (spez. Informationstechnik) an der FH Köln und wenn alles gut geht hab ich danach mein Diplom. Viel mehr gibts zu meiner Person eigentlich nicht zu sagen, falls irgend welche Fragen brennen einfach ne PM ;)


Warum Schlagzeug!?:

Tja im Gegensatz zu vielen anderen war ich kein Topfprügler, ganz im Gegenteil bin ich mit dem Klavier in meine "Musikerkarriere" eingestiegen. (Bevor ich in die Grundschule gekommen bin war ich noch bei der musikalischen Früherziehung).
Naja ich glaube im Endeffekt waren es zwei oder drei Jahre, die ich Klavier gespielt habe, ich konnte zwar Noten lesen, habe aber primär meiner Lehrerin zugehört, wie sie gespielt hat und dann aus dem Kopf nachgespielt.
Wenn ich das Stück dann auswendig drin hatte waren die Noten eh überflüssig.

Tjo und da ich sehr lernfaul bin/war und irgendwie keinen wirklichen Spaß mehr am Klavier hatte hab ich das Ganze dann auch einfach sein gelassen.

Den ersten Kontakt mit einem Schlagzeug hatte ich bei meinem Cousin, ich glaube mit 10 oder so. Ich war einfach begeistert, wenn er mit seinen Übungskassetten mitgespielt hat, aber wie Cousins nunmal sind durfte ich mich nur ein mal dahinter setzen und das auch nur für fünf Minuten ;)

Zweiter Kontakt war auf der Firmung eines Bekannten, die Feier war im örtlichen Musikverein und da sind wir irgendwann mit allen Kids in einen Nebenraum gegangen, wo ein Schlagzeug stand.
Dahinter gesetzt und drauf rumgeknüppelt, hat verdammt viel Spaß gemacht, da kam so der erste Gedanke auf "Hm das könnte es doch sein" ich glaube das war mit 12, kann aber auch alles noch länger her sein.

Mit dem Einstieg in härtere Musikgefielde (System of a Down war quasi die "Brücke"), die mir primär wegen dem Schlagzeug zusagte war es dann quasi um mich geschehen, ich fragte meine Eltern und bekam ein NEIN vor den Latz geknallt, dass ich beinah umgefallen wäre ;)

"Das ist viel zu laut, das geht nicht mit den Nachbarn, du hast keinen Platz, bla bla bla!"

Nunja mit 15 den Traum wieder begraben und weiter ohne Instrument gelebt. In der Oberstufe hatte ich dann regen Kontakt zum (einzigen!?) Schlagzeuger der Stufe (hier im Forum Beater), was der da auf dem Set gezaubert hat war einfach unglaublich ;) Begeisterung wieder von 0 auf 100.

Tja dann kamen meine Eltern auf die super Idee sich bei mir zu beklagen ich würd viel zu wenig machen und ob ich nicht ein Instrument spielen will.
Direkt gesagt "Hm joa, SCHLAGZEUG".

Entgegen der Erwartung kein NEIN, sondern ein "bist du dir da wirklich sicher? Nicht, dass du nach ner Woche keine Lust mehr hast, bla bla bla"

Also hab ich mich mit Beater bei ihm zu Hause getroffen um einfach mal ein bisschen am Set zu spielen. Er zu mir "Spiel mal Viertel auf der HiHat durch, auf die 1 und 2 die BD, auf die 3 und 4 die Snare"

Meine Reaktion: "HÄ!?"

Naja als ich dann wusste wo ich draufhauen sollte klappte es natürlich trotzdem nicht :D Ich glaub ich sass maximal 10 Minuten am Set, danach hat er sich drangesetzt und n bisschen was gespielt, ich hab das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen, das wollte ich auch.

Nach Hause gefahren und trotz dem beschämenden Ergebnis meiner ersten Gehversuche meinen Eltern mitgeteilt "War super, ich spiel Schlagzeug".
Hab natürlich nicht erwähnt, dass ich nichts hinbekommen habe ;)


Zu Weihnachten gabs dann einen Gutschein für Schlagzeugunterricht und für ein Schlagzeug.

Zusammen mit meinem Vater zum MusicStore gefahren, ein Sonor MusicStore Sonderedition in 22, 10, 12, 14 + Paiste 302 Beckensatz gekauft (für 599€ glaub ich) und ab nach Hause.

Das Teil aufzubauen stellte sich dann nochmal als recht großes Problem dar ("Warum ist da keine Anleitung bei?" :D), aber so gegen 22 Uhr stand das gute Stück dann in meinem Zimmer (zum Glück hab ich keine Fotos gemacht, der Aufbau war katastrophal)

Direkt ausprobiert (mein Zimmer ist direkt neben dem Schlafzimmer der Nachbarn) und den ersten Anruf bekommen ("Was hämmert denn bei euch so rum, wir wollen schlafen")

Zeitgleich hab ich dann auch mit Unterricht in der rheinischen Musikschule angefangen (bei Thomas Witzmann), da bin ich immer noch.

So, das war die Geschichte, wie ich zum Schlagzeug, bzw. das Schlagzeug zu mir kam ;)


Mittlerweile ist das Set an einen Freund weiterverkauft und ich habe ein neues, das gibts jetzt:

Mein Set:

SONOR Phonic Plus in 20", 10", 12", 13", 16"
Peace Phosphor Bronce Snare in 14"x6,5"

Becken:

14" Istanbul Mehmet Traditional Regular HiHat

15" Istanbul Mehmet Traditional Rock Crash
16" Istanbul Mehmet Traditional Rock Crash (Danke LarsKrachen fürs Mitbringen)
17" Istanbul Mehmet Traditional Dark Crash

10" Meinl Soundcaster Custom Splash (verkauft an Sau Edel)

20" Zildjian K-Custom Ride

Nicht am Set ist mein 19" Wuhan China, benutz ich im Moment nicht.

Hardware:

Tama HT 530 Hocker
DW 5002 TD3 DoFuMa
Fame/Sonor/Dixon Becken-/Snare-/Tomhalter

Vic Firth SIH1 Kopfhörer
Vic Firth American Classic 5A Sticks

und ein geiler Teppich :D

Vielen Dank fürs Lesen, hier nun ein paar Bilder:























Mein Set

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »-AnUbIs-« (11. Februar 2011, 09:31)


t0n1

Mitglied

  • »t0n1« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Januar 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Januar 2007, 12:12

RE: -AnUbIs- stellt sich vor ;) (Fotos inside)

Willkommen.

Schickes Set kann man einiges draus machen. Lediglich die beiden Toms über der BD würde ich an deinem Aufbau kritisieren. Man sieht's nicht optimal, aber es scheint so, als sind sie zueinander geneigt. Das ist dem ergonomischen Spielen eher weniger zuträglich.
Allerdings hast du einen netten Geschmack, was deine Cymbals angeht. Ein größeres Crash sollte aber schon noch dazukommen und das Ride... Naja, das weißt du ja selbst ;)
Über die FuMa muss man glaube ich nicht viel sagen...

Das Set ist meines Wissens nach ein umgelabeltes 503 und hat nicht viel mit dem 200x zu tun. Aber dafür lege ich nicht die Hand in's Feuer...

MfG
Toni

ElCativO

betrunken

  • »ElCativO« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Januar 2007, 14:04

Tolles Set, vor allem schöne Hi-Hat und tolle Fußmaschine ;)


Viel Spaß hier und mit deinem Gerät !

mfg
StGb § 328 Absatz 2, Nr. 3:

Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

Wählen sie zwischen diesem Link oder Tor 3!

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Januar 2007, 16:15

Amtliche Vorstellung, willkommen im Forum.

Auch wenn Du schon länger spielst, solltest Du mal ein Blick hier rein werfen. Deine HH steht arg weit weg vom Geschehen und die Toms sehen auch aus, als ginge da spielergonomisch noch was :)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Januar 2007, 17:53

Also mit den Toms und der Hihat habt ihr absolut Recht, wobei ich die Toms alle Nase lang eh wieder anders rumwurschtel, werd aber mal nach der Anleitung vorgehen :)

Das Problem mit der Hihat lässt sich insofern schwer lösen, da ich ja ein Doppelpedal spiele, da gehts nicht viel näher ans Set ran, dazu kommt dann noch, dass die gute nur 13" misst und ich relativ massige Oberschenkel habe ;)
Für letzteres darf ich mich bei meinem Opa bedanken, der mir das wohl vererbt hat^^ Zum Glück sinds größtenteils Muskeln, also hab ich da wenigstens ordentlich Power :D

Wenn ihr da nen Tip hättet, wie ich das mit Hihat und DoFuMa trotzdem besser lösen kann wärs super, denn ich hau schon mal gerne neben die HH, wenn ich nich hingucke ;)
(Liegt wohl 1. daran, dass sie weiter wegsteht und dass ich die letzten 2 Jahre ne 14" gespielt hab)

Zum Thema Becken:

Werd mir im Laufe des Februars wahrscheinlich noch ein 17" oder 18" Istanbul Traditional Rock Crash kaufen, die Dinger hams mir irgendwie angetan, klingen genau so, wie ich mir das vorstelle :)

Außerdem werd ich in nen neuen Hocker investieren und wahrscheinlich leg ich mir ein paar Ahead Alu Sticks zu, da geh ich aber noch in nen Laden und probier ein bissl rum :)

Naja dann steht noch ein neues Ride an (hab da n bissl im Forum gelesen und ein Sabian HH Rock Ride 20" oder 22" ins Auge gefasst) der online Soundcheck hat mir schon sehr zugesagt, werde das Teil aber auf jeden Fall nochmal im Laden anspielen!

Danach gibts vielleicht noch ein 18" oder 19" China und neue Splashs, denn die sind klanglich auch nicht sooooooo super.

Die Liste könnt ich unendlich fortsetzen, aber ich steiger mich da wieder in was rein :)

Sobalds was neues gibt werd ich natürlich die Fotos aktualisieren! ;) VIelleicht schon im Laufe des Abends, wenn ich das Set neu ausgerichtet hab!

So long...
Mein Set


  • »C.Christiansson« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Januar 2007, 18:07

Hallo und willkommen!

Die Aussagen von den anderen solltest du beherzigen. Meine natürlich auch:

Ich fürchte dir ist ein "kleiner" Fehler ( :D) bei der BD unterlaufen. Tausche doch mal dein "Reso" gegen das "Schlagfell" aus! Die hast du nämlich verkehrt aufgezogen...hab echt lachen müssen, sorry, aber das sieht man auch nicht alle Tage..
Ich suche: DW 5500 Hi-Hat

Mein Set

t0n1

Mitglied

  • »t0n1« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Januar 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Januar 2007, 18:12

Zitat

Original von C.Christiansson
Hallo und willkommen!

Die Aussagen von den anderen solltest du beherzigen. Meine natürlich auch:

Ich fürchte dir ist ein "kleiner" Fehler ( :D) bei der BD unterlaufen. Tausche doch mal dein "Reso" gegen das "Schlagfell" aus! Die hast du nämlich verkehrt aufgezogen...hab echt lachen müssen, sorry, aber das sieht man auch nicht alle Tage..


Schön, dass du lachen musstest. Lachen ist gesund. ABER er hat dazu schon einiges geschrieben und es scheint so, als hat er sich was dabei gedacht...

Zitat

Auf der BD war ein x lagiges Fell MIT!!! Dämpfungsring drauf, da hab ich mit dem standard Reso absolut keinen Bass rausbekommen.
Also hab ich mir ein Pinstripe gekauft und aufgespannt, bisschen mit der Dämpfung gespielt, hörte sich ganz ok an, war aber nicht besonders.
Dann hab ich aus Spaß einfach mal das dicke Sonor Fell als Reso aufgezogen, viel hat sich nicht geändert.
Dann einfach mal im vorbeigehen mim Stick auf das "Reso" geschlagen und WUMMS, bin fast umgefallen so geil war der Bass!
Naja hab dann jetzt das Sonor Schlagfell wieder als Schlagfell und das Remo Pinstripe leicht gedämpft als Reso und bin absolut zufrieden

  • »C.Christiansson« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Januar 2007, 18:29

Trotzdem falsch! Da gibt es nix zu deuteln...
Ich suche: DW 5500 Hi-Hat

Mein Set

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Januar 2007, 18:49

Nur weil ich ein Schlagfell als Reso benutze ist daran nichts falsch ;)
Vielleicht habe ich das Schlagfell zwecksentfremdet, aber mir persönlich kommts auf den Klang an und wenn ich nen schönen Bass mit nem xlagigen Sonor Schlagfell und nem gedämpften Pinstripe als Reso bekomme, warum soll ich dann 40€ für ein Reso ausgeben, wenns auch 28€ tun!?

Mag dir zwar nicht einleuchten, aber für mich erfüllts den Zweck perfekt, werde da allerdings eh noch ein bisschen rumprobieren und vielleicht kann ich ja mit gewissen Dämpfungsmethoden auch nen dicken Bass aus dem Pinstripe und dem standard Sonor Reso rausholen.
Aber einfach zu sagen "Das ist falsch" finde ich nicht gerechtfertigt, denn der Sound spricht andere Worte!

Nichts für ungut, aber ich bin zufrieden und das ist das einzige, was für mich zählt ;)

Zum Thema Aufbau: War gerade unterm Dach und hab ordentlich rumgestellt, ausgerichtet usw.
Bin irgendwie nich so ganz glücklich, muss mich da ziemlich umstellen, denn ich treffe besonders bei der 12er Tom ziemlich oft den Spannreifen, weil ich die nicht so weit senken kann.
Dann liegt die nämlich auf der BD auf un dat is ja auch nicht im Sinne des Erfinders! ;)
Naja mal gucken ich probier weiter um und vielleicht werd ich mir einfach mal nen Tomständer kaufen oder so!
Mein Set


buddler

Mitglied

  • »buddler« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Wernigerode

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Januar 2007, 19:46

Hi!

Schöne Vorstellung und teilweise wundervolle Becken!

Zitat

Original von -AnUbIs-
Zum Thema Becken:

Werd mir im Laufe des Februars wahrscheinlich noch ein 17" oder 18" Istanbul Traditional Rock Crash kaufen, die Dinger hams mir irgendwie angetan, klingen genau so, wie ich mir das vorstelle :)

...


Hi hi ... das kenne ich irgendwoher;)
Ich leide auch unter der Istanbul-Sucht :D
Besitze aber auch ein paar, die nicht vom Herrn D. sind ;)

Immer schön weiter der Sucht nachgeben!
Meine Beiträge sind maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.
mein Set

Elu on nagu hernes.

asaraki

Mitglied

  • »asaraki« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Juni 2003

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Januar 2007, 19:52

hi und erstmal willkommen hier :)

mh versuch halt, soferns von deiner körpergrösse geht, das ganze n tick höher zu hängen, so dass du die toms in einen besseren winkel kriegst. ich hab auch das problem, dass meine toms hoch hängen müssen damit ich n klugen winkel hinkrieg... das sind so die momente wo ich mir eine 20" bd wünsche *g*
und halt n bisschen höher sitzen wenns geht, dann hast du einfach von den armen her schon einen besseren winkel

keep it up! =)
asa

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Januar 2007, 19:56

Naja ich habs halt genau wie in der Anleitung gemacht, deshalb sitz ich jetzt um einiges tiefer, als vorher, dadurch auch die ganzen Probleme!
Naja ich werd einfach probieren ohne Ende, bis es wieder passt :)
Besonders ärgerlich finde ich, dass meine 10" Tom jetzt ziemlich tot ist!
Klingt überhaupt nicht mehr, macht nur noch "Tock".
Das ist das Problem wenn sie direkt auf die BD zeigt :(
Irgendwann hab ich die perfekte Stellung raus :D (Und dann kauf ich mir wahrscheinlich ein neues Set^^)
Mein Set


Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Januar 2007, 20:01

Herzlich WIllkommen !

Lass Dich nicht verunsichern (Reso & Co) !

Mein Lieblingsbecken dürfte nach physikalischen und Klangtechnischen Regeln eigentlich auch nicht klingen, tut's aber ! :D

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Februar 2007, 14:44

So ich habe viel rumprobiert mit der Anordnung meiner Toms, Positionierung und und und.
Hab auch in mein Sonor Reso ein Loch gejagt, damit ich etwas besser mit der Dämpfung variieren kann bzw. nicht immer das Reso komplett abmachen muss um mal n bissl was zu ändern.
Jedoch bekomm ich einfach keinen Bass in meine Bass :D
Hab das Pinstripe als Schlagfell und das Reso als Reso, ich kann machen was ich will dämpfen/nicht dämpfen wie ich will, stimmen... vieles passiert, aber es gibt keinen ordentlichen Bass.
Ist echt zum verzweifeln!

Naja auf jeden Fall habe ich meine 10" Tom an den Beckenständer mit den 3 Armen angebracht (Mit Hilfe der Aufhängung meiner 14" "Floor" Tom) die 12er und 14er sind jetzt auf der BD montiert.
Habe ein Splashbecken samt Arm abmontiert, das kommt dann an den neuen Beckenständer, der im Laufe der Woche eintrifft (Habe mir ja ein 17" Dark Crash gekauft, daher neuer Beckenständer).

Jetzt werdet ihr sicher denken "Der spinnt doch, alle Toms in einer Reihe und keine FT", da habt ihr natürlich Recht :)
Bin auch auf der Suche nach einer 16" FT am Liebsten natürlich irgend eine Sonor oder etwas was zu meinem Set passt, aber prinzipiell ist mir das egal, möchte nicht all zu viel Geld ausgeben, da ich mir in ein paar Jahren (vielleicht auch nächstes ;) ) ein neues gutes Mitteklasse Set zulegen möchte.
Daher will ich nicht besonders viel in neue Kessel investieren.
Schwarz sollte sie sein, also falls wer eine rumstehen hat und die günstig abgeben möchte ich bin für alles offen :)

naja das nur am Rande, wenn der Beckenständer und das Becken da sind (vorrausichtlich Samstag) gibts natürlich auch neue Fotos von meinem Set.

Falls ihr Tips habt wie ich Bass in die BD bekomme immer her damit, ich hab sie nach allen Regeln der Drum Tuning Bible durchgestimmt, leider nichts zu machen!

Ach ja die neue Tom Anordnung hat den Vorteil, dass die jetzt auch alle klingen, der Sound meiner 10er wurde irgendwie total verschluckt, als die an der BD Aufhängung war.

Also denne, das wars erstmal wieder :)

EDIT: So hab mal mein zukünftiges Set im Kit Constructor gebastelt!
Denke Mitte März wird es dann auch komplett angeschafft sein!
Bekomme von nem Freund noch ein Istanbul Mehmet 16" China, werde natürlich erstmal gucken obs klanglich passt!
Und so soll das Ganze dann aussehen:



Kritik zum Aufbau oder sonstiges erwünscht :)
Mein Set

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-AnUbIs-« (7. Februar 2007, 23:17)


-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. März 2007, 10:09

So dann meld ich mich nochmal, denn mein Set ist erstmal komplett :)

Folgendes ist neu dabei:

Istanbul Traditional 17" Dark Crash
Paiste Dimensions 22" Deep Full Ride (Danke FrankyTHAdrumma)
16" Millennium FT (Danke B-Man)
Vic Firth SIH 1
Vic Firth Classic Metal American Sticks (tierische Prügel)
Remo Emperor Schlagfelle für die 10/12/14 Toms
Fame CBS 9002 Cymbal Stand

Weggefallen ist: Paiste 302 Ride

Das 16" China, was ich mir eigentlich von nem Freund kaufen wollte hab ich mir doch nicht geholt, weils einfach nicht trashig genug klingt, da muss dann irgendwann in weit entfernter Zukunft ein großes her, irgendwas in RIchtung 18"-20".

Die Sticks hab ich mir vor Allem bestellt, weil sie 3cm länger sind als die Vic Firth Classic 5A, die ich sonst spiele, macht schon Spaß damit auf dem Set rumzuprügeln, allerdings wiegen die im Vergleich schon einiges, darunter leidet dann vor Allem die Geschwindigkeit (ist bei mir aber eh nicht besonders hoch, ich spiel alles noch relativ langsam/möglichst sicher)
Wenn man dann nach ner halben Stunde zu den Classic 5A greift fliegen die nur so übers Set *fg*

Die Remo Emperor auf meinen Toms haben wirklich unglaubliches bewirkt! Die Teile klingen jetzt sehr angenehm mit nem schönen Sustain, hat sich wirklich gelohnt!

Das Traditional Dark Crash passt super zum 15" Rock (wer hätts gedacht!? :D) und gefällt mir auch sehr gut vom Klang her.

Die 16" FT ist, wie erwartet, qualitativ nicht besonders toll, aber mit nem gut dosierten Stück Taschentuch+Gaffa klingt sie auf jeden Fall annehmbar und Bass hat sie allemal, mehr wollte ich nicht. Preis/Leistung sehr gut ;)

Die Vic Firth SIH1 sind Klasse, da brauch ich denk ich nix zu zu sagen!

Bei dem Ride bin ich noch ein bisschen unschlüssig, zum 302 auf jeden Fall ein Quantensprung an Klangqualität, vor Allem aber an Lautstärke :D (Die Nachbarn habens mir gedankt :evil: )
100% gefällts mir noch nicht, aber das kommt sicher mit der Zeit.
Auf jeden Fall merkt man extrem, wie sich Stickkopfform und Gewicht auf den Klang des Rides auswirken, die Classic Metal verglichen mit den normalen Classic sind echt ein Unterschied wie Tag und Nacht!

Jo der Beckenständer von Fame ist auf jeden Fall für die 39€ ein absolutes Top Teil, sehr robust und hat genug Einstellungsmöglichkeiten.
Allerdings muss ich gestehen, dass bei meinem Set eh einstrebige Hardware dabei war, die man komplett in die Tonne kloppen kann, aber ich denke ich kann den Fame uneingeschränkt empfehlen!

So genug gelabert, lasst die Bilder sprechen! :D











Mein Set

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-AnUbIs-« (26. April 2007, 10:09)


Dementius

Mitglied

  • »Dementius« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2007

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. März 2007, 14:32

Kommt aus dem 10" Tom noch ein Ton raus 8o
Ansonsten ganz schickes Set.

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. März 2007, 14:47

Warum sollte keiner rauskommen?
Als das noch an der BD hing, also da wo jetzt das 12er hängt, hats nur pock gemacht, da war nix mit Ton!
Aber an dem Ständer ist das wunderbar!
Mein Set


sau edel

king of spam

  • »sau edel« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. März 2007, 13:48

weil n emperor(?) + so nem dicken dämpfring alles auslöscht was einen schönen ton erzeugt
VERKAUFE Kirchhoff 14x5,5 Acryl Snare mit Sonor Snare Teppich und Hardcase 280€ VHB

Biete Kirchhoff 14x5,5 Acryl Snare mit Sonor Snare Teppich und Hardcase

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich
  • »-AnUbIs-« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. März 2007, 16:33

Da muss ich dir leider widersprechen, klingt wunderbar!
Der ist vielleicht breit, aber nicht dick ;)
Mein Set


sau edel

king of spam

  • »sau edel« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. April 2007, 15:46

willkommen in der dimensionsfamilie,die sind so schön wild :D

kommt auch drauf an wie stark es am fell aufliegt,und wie dein persönlicher klang geschmack ist,aber das ändert sich sicher noch häufig ;)
VERKAUFE Kirchhoff 14x5,5 Acryl Snare mit Sonor Snare Teppich und Hardcase 280€ VHB

Biete Kirchhoff 14x5,5 Acryl Snare mit Sonor Snare Teppich und Hardcase

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sau edel« (25. April 2007, 15:47)