Sie sind nicht angemeldet.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 341

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:13

Da würde ich ja gerne zunächst mal wissen, welche Kesselmaterialien und Kesseldicken vorliegen. Da gibt es ja so einiges an Optionen, da man sich so ein Kit für gewöhnlich individuell zusammenstellen lässt (Wie bei Sonors SQ2-Serie). Siehe: http://www.dwdrums.com/drums/collectors/shells.asp Zudem sollte man beachten, dass der Herr, wie er schreibt, Sammler ist. Daher wird es sich mit sehr hoher Warscheinlichkeit keineswegs(!) um ein Schnäppchen handeln, eher um einen deutlich über dem "Realpreis" liegenden Wunschpreis. Auch ein Vergleich zu anderen Collector-Series Shellzeits, zeigt, dass das Angebot schon so nicht gerade günstig ist. Die günstigsten Collectors bekommt man als Shellset bereits für unter 3000 Dollar, nach oben kann es auch - ja nach Konfiguration - bis knapp 10.000 Euro kosten, wohlgemerkt: Neupreis.

Also: Ohne genauere Informationen, WAS (für Kessel/Holz) der da eigentlich anbietet, würde ich davon tunlichst die Finger lassen.

Deine Frage gehört übrigens hier hin: Der offizielle "Was könnte das noch wert sein" Thread ;)
"You don't have to show off" - Peter Erskine

1 342

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:35

Nu ja, ich habe auf Ebay durchaus die Erfahrung gemacht, dass private (!) Inserenten sich mal ne Zeitlang nicht melden - zwei, drei Tage waren da schon mal drin. Ist nicht so schön, nix zu hören, wenn man sehr interessiert ist! Da kommt man ins Grübeln... Bisher war dann aber hinsichtlich meiner Kontakte alles in dem Sinne ok, als das die sich dann schließlich doch (wieder) meldeten - und das jeweilige Geschäft konnte weiter verhandelt werden.

Wenn es Privatleute sind, bin ich da relativ entspannt.

digga

Mitglied

  • »digga« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

1 343

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:41

8o traue keinem der einen Kickport in seine BassDrum verbaut! :D

die_happy

Freizeitmod

  • »die_happy« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2002

Wohnort: Bad Elster

Firma: GEWA

  • Nachricht senden

1 344

Dienstag, 4. Dezember 2018, 11:41

Da würde ich ja gerne zunächst mal wissen, welche Kesselmaterialien und Kesseldicken vorliegen. Da gibt es ja so einiges an Optionen, da man sich so ein Kit für gewöhnlich individuell zusammenstellen lässt (Wie bei Sonors SQ2-Serie). Siehe: http://www.dwdrums.com/drums/collectors/shells.asp Zudem sollte man beachten, dass der Herr, wie er schreibt, Sammler ist. Daher wird es sich mit sehr hoher Warscheinlichkeit keineswegs(!) um ein Schnäppchen handeln, eher um einen deutlich über dem "Realpreis" liegenden Wunschpreis. Auch ein Vergleich zu anderen Collector-Series Shellzeits, zeigt, dass das Angebot schon so nicht gerade günstig ist. Die günstigsten Collectors bekommt man als Shellset bereits für unter 3000 Dollar, nach oben kann es auch - ja nach Konfiguration - bis knapp 10.000 Euro kosten, wohlgemerkt: Neupreis.

Also: Ohne genauere Informationen, WAS (für Kessel/Holz) der da eigentlich anbietet, würde ich davon tunlichst die Finger lassen.

Deine Frage gehört übrigens hier hin: Der offizielle "Was könnte das noch wert sein" Thread ;)


Moin,

es handelt sich um ein Collectors Exotic, die Holzarten haben bei DW alle den gleichen Preis. die meisten Sets sind aus Maple. Welche Kesselkosntruktion das ist, hat der Verkäufer doch angegeben. die UVP des Sets beträgt knapp über 9000€

  • »Der Dührssen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2010

Wohnort: bei Frankfurt

  • Nachricht senden

1 345

Dienstag, 4. Dezember 2018, 12:23

Nur weil jemand mal zwei Tage nicht antwortet, grade als Privatperson, würde ich das Angebot nicht gleich als unseriös einstufen.
Ich hatte das auch schon dass ich mal erst ne Woche später ne Antwort bekommen habe - oder selbst erst ne Woche später geantwortet hatte weil ich vorher nicht dazu gekommen bin.

Preislich musst du glaube ich für dich entscheiden, womit du leben kannst - so beliebig wie ein Pearl Export wirst du sowas wohl nicht bekommen.

Bei der Summe würde ich, wenn es um den Zustand geht, aber eh vorbeifahren und vor Ort begutachten wie es so aussieht.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 346

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:52

Moin,

es handelt sich um ein Collectors Exotic, die Holzarten haben bei DW alle den gleichen Preis. die meisten Sets sind aus Maple. Welche Kesselkosntruktion das ist, hat der Verkäufer doch angegeben. die UVP des Sets beträgt knapp über 9000€
Welche Kesselkonstruktion das ist, ist nicht komplett angegeben. VLX,VT etc. sagt zunächst ja nichts darüber aus, welches Holz verbaut worden ist. ob das nun Kirsche, Eiche, Birke, Ahorn oder ein Hybdridkessel ist. Das würde ICH zumindest wissen wollen, wenn ich schon so viel Geld zu investieren bereit bin. Exotic sagt lediglich aus, dass es halt ein besonderes Außenfurnier hat, soviel ich weiß. Was sich unter dem Furnier verbirgt? Fragezeichen. Und lt. "the DW store" kostet ein DW Collectors Exotic, 5pc Shellset (also ohne Snare, unterschiedliche Hölzer, aber selbe Kesselmaße) zwischen 5800 und 8100 Dollar neu.




...abgesehen davon ist das Set potthässlich. *duckundweg*
"You don't have to show off" - Peter Erskine

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Verwendete Tags

DW Collectors, ebay