Sie sind nicht angemeldet.

buddler

Mitglied

  • »buddler« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Wernigerode

  • Nachricht senden

621

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:47

Wenn du mit dem Gedanken spielen solltest, dir einen Konverter zu kaufen, dann musst du richtig Geld lassen.
Die meisten Dinger unter 100 Euro leiden fürchterlich an starker chromatischer Aberation (in den Randbereichen sind die Kanten nicht mehr scharf und die Farben fransen quasi aus... also in Regenbogenfarben ;))

Ansonsten:
In der Kameraperspektive von der Seite stört irgendwie die dunkle Ecke hinten in deinem Zimmer. Kann man die auch noch ausleuchten? :)
Dann hebt sich das Drumset besser ab.
Und:
Auf was hast du den Shutter der (Boden)Kamera eingestellt?
Der scheint auf einer recht kurzen Verschlusszeit zu stehen, weil die Bewegungen irgendwie so unflüssig wirken (weil durch die kurze Verschlusszeit ja die Bewegungsunschärfe fehlt).
So wie bei der Deckenkamera schauts gut aus.
Meine Beiträge sind maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.
mein Set

Elu on nagu hernes.

xtj7

viva Espania

  • »xtj7« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: nähe Bremen

  • Nachricht senden

622

Freitag, 29. Juni 2007, 00:39

Das "Problem" (*hust*) der Verschlusszeit ist mir auch aufgefallen. Ich hab erst gedacht, liegt vielleicht nur an meinem Player, der mal wieder bescheiden interlaced, offenbar jedoch nicht... :D

Gefällt mir jedenfalls wirklich gut, mehr! :)
E-Drums DIY
Herkunft der Informationen: 1% Kopf, 99% Internet
Outsourcing ist modern.

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich
  • »matzdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

623

Freitag, 29. Juni 2007, 13:03

die verschlusszeit steht auf "auto" bzw. 1/50. länger gibts nicht. ich vermute (hoffe) aber das das problem mit der automatischen bildstabilisierfunktion zusammenhängt bzw. hing. die deckenkamera war übrigens nur halb so teuer :(

maxPhil

männlicher Hetero-Atheisten-Langweiler

  • »maxPhil« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juli 2003

Wohnort: Kenzingen

  • Nachricht senden

624

Freitag, 29. Juni 2007, 13:45

Was man hier alles lernt :) !

pagion

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Januar 2007

  • Nachricht senden

625

Freitag, 29. Juni 2007, 13:47

wie sich ein Thread verändern kann. Von der Drummervorstellung zum Fotoworkshop. Coole Sache. Weiter so. :D

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich
  • »matzdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

626

Sonntag, 1. Juli 2007, 16:37

so, jetzt ist auch noch ein headset da. die bisherigen reaktionen waren alle sehr positiv, ab morgen nachmittag beginnt die heisse phase. wenn jetzt holle noch sein d6 ........

Tommler

Mitglied

  • »Tommler« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2005

  • Nachricht senden

627

Mittwoch, 4. Juli 2007, 19:19

Also ich finde das erstmal gar nicht übel. Die "unflüssigen Bewegungen" wurden ja schon angesprochen und sollten unbedingt abgestellt werden, aber das ist ja vermutlich nur eine Einstellungssache.

Für meinen Geschmack fehlt allerdings eine Kameraperspektive von vorne. Klar, dafür braucht man dann noch einen weiteren Camcorder, aber dann sähe das ganze schon wieder wesentlich professioneller aus. Allerdings habe ich nicht alles im Detail gelesen und weiß nicht wofür die Aufnahmen gut sein sollen.

Für eine professionelle Drum-DVD ist es bislang noch zu schlecht, für Clips im Drummerforum jetzt schon viel zu gut. Bin auf alle Fälle mal auf das Endergebnis gespannt.
Verkaufe das Buch :"Advanced Techniques for the Modern Drummer by Jim Chapin Vol. II"
Absoluter Neuzustand incl. Versandkosten nur VB 70,00 Euro.

xtj7

viva Espania

  • »xtj7« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: nähe Bremen

  • Nachricht senden

628

Mittwoch, 4. Juli 2007, 19:30

Das sind Testvideos für eine professionelle Drum DVD ;) Matz hat sich 2 Camcorder, eine Latte von Mikros und ein gesponsortes PDP geholt, 1500 Watt Beleuchtung nachdem der Regen ihm einen Strich durch die künstliche Beleuchtung gemacht hat, und testet nun fröhlich umher, bis alles soweit ist, dass die eigentlichen Aufnahmen folgen können. Da ist er technisch mit der letzten Aufnahme schon sehr nah dran. Denke das sollte zusammenfassend reichen. :)
E-Drums DIY
Herkunft der Informationen: 1% Kopf, 99% Internet
Outsourcing ist modern.

629

Mittwoch, 4. Juli 2007, 19:40

Zitat

Original von xtj7
[...] ein gesponsortes PDP geholt [...]


interessant. wer weiß mehr?

mad-drive

discobaby

  • »mad-drive« ist weiblich

Registrierungsdatum: 14. September 2004

Wohnort: MZ

  • Nachricht senden

630

Mittwoch, 4. Juli 2007, 19:51

Zitat

Original von renttuk

Zitat

Original von xtj7
[...] ein gesponsortes PDP geholt [...]


interessant. wer weiß mehr?


ich.


:P
Ordugele muss sein.

Tommler

Mitglied

  • »Tommler« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2005

  • Nachricht senden

631

Mittwoch, 4. Juli 2007, 20:37

Zitat

Original von xtj7
Das sind Testvideos für eine professionelle Drum DVD ;) .... Denke das sollte zusammenfassend reichen. :)


Ja, danke für die Zusammenfassung. Allerdings ist der Standard im Bereich der professionellen Drum DVDs von Hudson sehr hoch gelegt worden und dann stellt sich halt immer die Frage, ob Low Budget-Produktionen wirklich professionell werden können. (Was sich jetzt auf Bild und Ton und NICHT auf den Inhalt bezieht).

Welcher Art wird denn die DVD? Sowas wie Ulf produziert hat oder eher so ein Unterrichtswerk?
Verkaufe das Buch :"Advanced Techniques for the Modern Drummer by Jim Chapin Vol. II"
Absoluter Neuzustand incl. Versandkosten nur VB 70,00 Euro.

Sirom

Mitglied

  • »Sirom« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2004

Wohnort: Franken

Endorsements: Custom Sticks

  • Nachricht senden

632

Mittwoch, 4. Juli 2007, 21:28

@kuttner

auf seite 58 schrub matz ebendieses:

Zitat

Original von matzdrums
bitte ruhe bewahren. das pdp set wurde mir freundlicherweise vom vertrieb für diese filmaktion zur verfügung gestellt. ( tausend dank dafür !) ich habe halt kein schlagzeug in diesen grössen, ausserdem benutze ich lieber das, was die menschen die sich das gerühre angucken müssen auch haben bzw. im laden finden.

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich
  • »matzdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

633

Freitag, 6. Juli 2007, 00:34

das ergebnis wird sicherlich nicht hudson/dci standards genügen. aber es wird zb. klären ob klaus/ine geübt hat.

maxPhil

männlicher Hetero-Atheisten-Langweiler

  • »maxPhil« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juli 2003

Wohnort: Kenzingen

  • Nachricht senden

634

Freitag, 6. Juli 2007, 08:35

Aha, für die Selbstüberprüfung der Schülerlein. Sehr nobel!
Wollte hier nur anmerken, dass eine Produktion auch "professionell" sein kann, wenn sie nicht mit sündhaft teurer Technik produziert wurde. Schließlich gehts auch um die vermittelten Inhalte!

Grüße, Philip

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich
  • »matzdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

635

Mittwoch, 11. Juli 2007, 00:12

und weiter im text. langsam wird das licht, das mit dem schneiden üb ich dann nochmal

arrowfreak

Mitglied

  • »arrowfreak« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. August 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

636

Mittwoch, 11. Juli 2007, 00:24

Hmm, Bassdrum könnte ein bisschen mehr Attack vertragen, evtl weniger Sustain (nur ein bisschen!), Snare sollte weiter in den Vordergrund (und mehr Sustain, die wirkt ein bisschen tot) und das Ride könnte lauter.

:)

L!ZzAr|)

Mitglied

  • »L!ZzAr|)« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

637

Mittwoch, 11. Juli 2007, 00:56

Gefällt mir doch recht gut !

Bassdrum ist mir ein bisschen sehr "offen", das lässt sich aber unter persöhnlichem Geschmack abstempeln.


Und halt ein sagenhaft verhauenes cutting bei 1:20. ;)
...is doch albern.

638

Mittwoch, 11. Juli 2007, 10:08

Das größte tom könnte lauter und die snare mehr drücken und knallen.
aber klingt sehr rund

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

639

Mittwoch, 11. Juli 2007, 10:22

die kameraeinstellung von rechts gefällt mir sehr gut; man kann gut die linke hand beobachten, was die finger machen; schön.
auch die bd einstellung ist gut, vielleicht etwas weiter weg, so dass man den ganzen fuss sehen kann.
ansonsten ist das licht auch ziemlich gut, wie ich als laie finde.
zum sound kann ich leider nichts beitragen.

L!ZzAr|)

Mitglied

  • »L!ZzAr|)« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

640

Mittwoch, 11. Juli 2007, 11:22

Ich habe zwar herzlich wenig Ahnung, aber dafür eine Meinung, ist ja schonma ein Anfang....


Zitat

Das größte tom könnte lauter


Denke ich nicht, beim zweiten draufhauen wurde m.E. nur etwas sanfter draufgekloppt.

Zitat

die snare mehr drücken und knallen.


Sehe ich auch so. Nach mehrmaligem Betrachten habe ich den Eindruck, dass sie einen Tick mehr Mitten/Tiefen vertragen könnte. Zu der Relevanz meines Beitrages, siehe oben.

Das ist doch deine Hilite 14x5 3/4 ", oder?
Dann würde es mich nämlich nicht wundern, weil deine Schnarre in dem Video genau so klingt wie meine in Natura, und ich mir auch seit langem etwas weniger Schneiden und etwas mehr Knallen wünsche.
(Zur Info, meine: Delite 14x5 (mit oder ohne dreiviertel weiss ich nicht, ist die alte Serie, kann ich also nicht mehr nachgucken. Nachmessen bin ich zu faul zu ;) )



Aber gefallen tuts mir trotzdem gut, mal wieder respekt vor der trommlerischen Leistung. Rollt ! :)


Edit: Rechts schrei punk
...is doch albern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »L!ZzAr|)« (11. Juli 2007, 11:23)