Sie sind nicht angemeldet.

lastDawn

neues Mitglied

  • »lastDawn« ist männlich
  • »lastDawn« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Juli 2007, 15:24

Neue Amateuraufnahmen von Feedback

Hy
wir haben uns mal zusammen gesetzt und aufgenommen. Vom Sound her is es wie ich finde in Ordnung (wir haben ja auch nichts bezahlen müssen). Aber uns würde eure Meinung sehr interesieren.
Naja hier is der Link zu unserer Myspace Seite: http://www.myspace.com/feedbackfb

wir wünschen euch viel spaß bei reinhören und freuen uns über jedes komment.
cya

punkdrummer

Mitglied

  • »punkdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juli 2007, 16:08

Moin, tut mir leid das ich gleich losmecker;)

Den Gesang finde ich besonders nervtötend...falsche Töne und ansonsten viel Geheule( weiß nicht wie ichs anders beschreiben soll, Kreissäge eventuell).

Ansonsten denke ich spielt ihr noch nicht wirklich miteinander... Die Gitarren harmonieren auch nicht wirklich miteinander bzw. nervt das Solo-Gedudel nach ner Zeit;)

Aber es sind aufjedenfall coole Ideen dabei! Und ich denke, dass das mit der Zeit noch sehr ordentlich wird. (Vll. Gesangsunterricht für den Sänger sponsoren)

Viel Spaß weiterhin.

EDIT meint ich hätte noch was zum Getrommel sagen sollen: Finde ich ganz ordentlich...vll. ein bisschen straighter spielen und mit mehr Power.( fehlende Power kann auch an der Aufnahmequalität liegen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »punkdrummer« (15. Juli 2007, 16:10)


Drewi

E-Drummer

  • »Drewi« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juni 2007

Wohnort: An der schönen Ostsee 10 Min. zum Strand

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juli 2007, 17:15

Hi Last Dawn
Endschuldige bitte aber Punkdrummer hat wirklich absolut Recht.Euer Sänger sollte erst mal lernen Töne zu treffen,da liegt ja alles daneben.Außerdem ist dieses Geheule nerv tötend,hört sich an als wenn ihm jemand auf dem Fuß steht.Wechselt den Sänger aus oder sponsert Gesangsunterricht.Der muß aber sehr ausgiebig sein.
Zu deinem getrommel,hört sich etwas zaghaft für Rock an.Du musst aufjedenfall mehr druck machen.Außerdem muss du deine Fills und Beats mehr betonen.

Sorge dich nicht Lebe!
Mein E-Drum mit TD20X Modul

lastDawn

neues Mitglied

  • »lastDawn« ist männlich
  • »lastDawn« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2007, 00:32

naja trotzdem danke für das feedback :D.
bei der aufnahme haben wir alles bis auf die solos zusammen aufgenommen (wir sind schüler und haben kein geld X() und hätte ich doller draufgehauen bzw. mit mehr power gespielt hätte die drum alles übertönt und wär viel zu laut gewesen (ich hab mir bei den aufnahmen extra mühe gegeben leise zu spielen).

OK trotzdem hab ich noch 2 fragen und zwar erstens @punkdrummer was meinst du mit straighter spielen? und zweitens, da wir 2 sänger haben würd ich gern wissen welcher euch besser gefällt (auch wenn ihr beide nicht besonders mögt). unser eine sänger sing das lied "come with me" und der andere alle anderen.
jetzt schon ma danke für eure mühe
cya

seppel

Hausmeister Rhein/Ruhr

  • »seppel« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2002

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Juli 2007, 00:45

am anfang ists direkt blöd, weil du langsamer wirst.

"woran erkennt man einen drummer bevor er zur tür herein kommt? er wird beim anklopfen langsamer."

nächster punkt: gitarren stimmen oder richtig die finger da hin tun damit es klingt.

sänger ist scheiss egal.


das erste lied (try) ist zu schnell für dich. du kommst nicht mit.

wenn du erst ein halbes jahr spielst ist das völlig normal. wenn du seit 3 jahren trommelst, such dir ein anderes hobby.

weitere fragen beantworte ich gerne per IM, da ich in solche threads nur einmal reinschaue.

edith:
jetzt hab ichs. ihr seid 13 jahre alt und macht seit einem jahr musik. ihr eifert euren helden nach ohne auch nur annähernd deren standard erreichen zu können.
alles ist gut!

wenn du 30 bist, kannst du so gut trommeln wie ich. vorrausgesetzt du übst nicht.
ruckzuck spielst du dann mit leuten, die ihre gitarren stimmen und sogar bedienen können.


versteh das bitte nicht als schlag vor den bug.
ich hab aufnahmen von meinem getrommel die genauso klingen.
alles wird gut!
Satellite of Love

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »seppel« (16. Juli 2007, 00:58)