Sie sind nicht angemeldet.

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. August 2007, 22:11

jesses : E-Drums Xtreme: Yamaha, MiGe, DiamondDrums, Kittoys .... (Update 14.11.2009: neue Fotos!)

Update 14.11.2009: Neue Bilder & Erweiterungen!-> Direktlink


... und wollte mich mal kurz vorstellen, bevor ich hier alles vollspamme :D

Also, ich mach's für meine Verhältnisse kurz: Marco, 38, wohnhaft in Köln, Schlagzeuger schon seit ewigen Jahren (nicht gut, nur laut), aber in den letzten Dekaden nicht mehr aktiv. Seit ich in Köln in Mietwohnungen hause, sind die akkustischen Drums für mich passè, habe noch ein Remo Mastertouch mit Rack im Keller stehen und bei irgendeinem alten Kumpel ein altes Sonor Phonic Plus, aber eben alles unbenutzt & mehr oder weniger gut eingemottet.

Da ich aber auf die alte Leidenschaft nicht verzichten wollte und eh ab und ein noch ein bisschen Keyboard spiele, habe ich mir vor mehr als 2 Jahren ein E-Drum geholt (Yamaha DTXpress III mit ein paar extra Pads) und im Laufe der Zeit dann noch mit ein paar Sachen von Ebay ergänzt: altes Alesis DM5 als weiteren Konverter, 2 Yamaha BP80-Pads, ein altes Ronald PD31 mit 4 Schlagflächen und sowas halt. Rack ist nun ziemlich zugehangen, ein paar Trigger im Alesis sind noch frei. Die Yamaha Cup Pads gibt's ja leider nicht mehr, sonst hätte ich davon gerne noch welche gehabt :(. Vielleicht spuckt Ebay ja noch welche aus ;) Abgerundet wird das ganze durch ein weiteres Yamaha Soundmodul, kleinen Line-Mixer, Digitaleffektgerät und EMU 0404 Soundkarte für den PC.

Was ich hautpsächlich suche bzw. weswegen ich mir hier im Forum angemeldet habe, sind Themen rund um MIDI (irgendwie muss man den ganzen Kram ja zusammenbringen können und "schaltbar" machen), Homerecording (bietet sich mit Drums und Keyboard ja an), E-Drums und alles was damit direkt und indirekt zusammenhängt. Am PC bastel ich schliesslich auch noch ganz gerne und regelmässig. Womit ich mich beschäftigen sollte sind Spieltechnik und Kondition, das ist nahezu bei Null angelangt.

Ich freue mich auf viele interessante Kontakte und Beiträge :] Anbei ein paar Bilder vom wilden Aufbau und dem Zubehör, der aus Platzgründen ziemlich eng steht. Breiter darf's nicht werden, sonst muß ich oben anbauen ;)

Update, Historie & Links:

Update 14.11.2009: Neue Bilder & Erweiterungen!-> Direktlink

Update 10.03.2009: Endlich Platz!-> Direktlink

Update 23.10.2008: Hart 13" HDI Pro Snare -> Direktlink

Update 13.08.2008 jetzt mit Bildern: DTXtreme III Modul, div. Yamaha-Einzepads -> Direktlink

Update 05.08.2008 noch ohne Bilder: DTXtreme III Modul, div. Yamaha-Einzepads -> Direktlink

Update 01.06.2008: MiGe-Pads integriert, Rack umgebaut, Kleinkram... -> Direktlink

Update 05.05.2008: Rack erweitert, DTXtreme (I) Kickpad und Kleinkram -> Direktlink

Update 20.01.2007: noch mehr Zeug und Aufbau optimiert -> Direktlink

Bilder:

E-Drum / Rack / Seitenansicht November 2009:



Zum Vergleich, Oktober 2008:



Und Anfang 2007:



Die Fußburg 2009 :D:



Zum Vergleich, irgendwann 2007:



Yamaha DTXtreme III Modul:



Alesis DMpro

"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von »jesses« (14. November 2009, 17:50) aus folgendem Grund: Aktualsierungen


Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2007, 22:19

Hallo Du Neuer !

Für Vorstellungen gibt es eine Drummergallerie!

Mach bloß nicht den Fehler und verkaufe Dein Phonic! Ich kenne einige Drummer, die Ihre Verkäufe bereuen!

Herzlich willkommen hier. Fotos sind übrigens Pflicht ! :D


<>< Daniel

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. August 2007, 22:31

Zitat

Original von GrafDaniel
Hallo Du Neuer !

Für Vorstellungen gibt es eine Drummergallerie!

Mach bloß nicht den Fehler und verkaufe Dein Phonic! Ich kenne einige Drummer, die Ihre Verkäufe bereuen!

Herzlich willkommen hier. Fotos sind übrigens Pflicht ! :D


<>< Daniel


Ups =) Sorry, das passiert, wenn man mehr oder weniger nur in den E-Drum-Artikeln rumliest (und bei den "young talents" Tyler Hudson bewundet 8o)...

Vielleicht ist einer der Moderatoren so nett und verschiebt den Post an die richtige Stelle =)

Nee, das Phonic will ich nicht unbedingt abgeben, aber spielen werde ich es wahrscheinlich auch nicht mehr. Viel zu schwer, viel zu heavy (das Teil ist/war riesig! 2xBD, 5xTT, 1x FT auf TT umgebaut, Cymbals ohne Ende etc.), das ist nix mehr für mich. Man wird älter :D
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

motz

motzerator

  • »motz« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

Wohnort: kino

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2007, 22:36

verschoben.

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2007, 22:39

Zitat

Original von motz
verschoben.


Danke schön :) Soll ja auch alles seinen Platz haben :]
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

cameo

Mitglied

  • »cameo« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2006

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. August 2007, 01:48

Tagschön.
"Jesses" wegen Fargo?
musique: LLLL
Suche Optimount-Halterungen in verschiedensten Tiefen, einfach alles anbieten

tschino

Mitglied

  • »tschino« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. August 2007, 09:17

Ich würde eher tippen Jesses wegen Jesus :D

Ähem Jesses, aber wenn du wirklich nicht mehr das Phonic spielst meinst du nicht die armen kleinen Beckechen sind ganz traurig, daß niemand sie liebt und draufhaut?
Ok ok mußt ja nicht gleich verkaufen, aber wenigstens vorstellen und mit paar Pics ist meines Erachtens Pflicht hier :P

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. August 2007, 11:00

Zitat

Original von cameo
Tagschön.
"Jesses" wegen Fargo?


:) Nee, nicht wegen Fargo, obwohl das cool wäre - kultiger Film 8)

Das Phonic habe ich selbst seit 5 Jahren nicht mehr gesehen. Muss mal schauen, wo das rumfliegt (ob überhaupt noch?!). Bilder habe ich davon leider nicht (mehr). Zu der Zeit gab es noch keine Digitalkameras :D und die Abzüge sind in irgendeiner Umzugskiste im Keller - da gehe ich freiwillig nicht rein :]

Also, bitte keine Fragen und PNs mehr zum Thema Phonic (Plus), kümmere ich mich nicht mehr drum. War für mich vor ewigen Jahren schon "nur ein Notkauf", weil das Hilite in Black Sparkle und mit Kupfer-Hardware damals wie heute unbezahlbar war. DAS hätte ich gerne gehabt.

Das A-Schlagzeug, welches ich bei mir habe (leider auch nicht aufgebaut) ist ein Remo Mastertouch. Geiles Gerät, klingt ein bisschen wie ein altes Pearl BLX, aber eben um Welten besser. Damals schon mit RIMS etc. (wer hat's erfunden?), sehr flexibel und vielseitig einsetzbar. Das habe ich mir "damals" wegen einem Bandprojekt zugelegt, gebraucht & als Schnäppchen. Letztlich wurde es das Schlagzeug, was ich in meiner aktiven Zeit am meisten genutzt habe, weil's eben so vielseitig einsetzbar ist und aufgrund des Racks und der Birkenkessel (glaube ich?) vergleichsweise transporttabel war. Bis heute ein absolut brauchbares Set, würde ich jederzeit wieder spielen.

Ich mach mal ein paar Bilder von den E-Drums - das ist hier mehr mein Thema und mein Interessensgebiet. Bei den A-Drums bin ich derzeit nur noch Fan :)
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jesses« (22. September 2007, 00:25)


tschino

Mitglied

  • »tschino« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. August 2007, 11:08

Zitat

Original von jesses
Also, bitte keine Fragen und PNs mehr zum Thema Phonic (Plus), kümmere ich mich nicht mehr drum. War für mich vor ewigen Jahren schon "nur ein Notkauf", weil das Hilite in Black Sparkle und mit Kupfer-Hardware damals wie heute unbezahlbar war. DAS hätte ich gerne gehabt.

Och einmal nerve ich dich schon noch und da es eh keine Frage ist sei es mir gestattet: warum verkaufst dann nicht den Phonic Krempel. Hilite mit Kupferware sind zwar schwer zu finden aber unbezahlbar sind sie nicht... *duckundweg

madmarian

Mitglied

  • »madmarian« ist männlich
  • »madmarian« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

Wohnort: Hamburg

Firma: Custom Drums+Parts, Adoro

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. August 2007, 11:36

Hi und herzlich willkommen im Drummerforum, Jesses.... und ein kleiner Tipp meinerseits: behalt die akustik-Sets, du würdest es früher oder später bereuen.... edrums sind fein, aber je länger man sie spielt, umso mehr sehnt man sich nach dem "real thing..."
www.adoro-drums.de // Drums handmade in Germany
www.der-trommelbauer.de // das Forum für Schlagzeugbauer

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. August 2007, 12:01

Zitat

Original von tschinoOch einmal nerve ich dich schon noch und da es eh keine Frage ist sei es mir gestattet: warum verkaufst dann nicht den Phonic Krempel. Hilite mit Kupferware sind zwar schwer zu finden aber unbezahlbar sind sie nicht... *duckundweg


Stimmt, aber sie sind nicht mehr neu und darauf hätte ich heute keinen Bock mehr :P . Es gibt soviele geile Drums.....
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

Reborn

Mitglied

  • »Reborn« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. August 2007, 13:56

Hallo und ein herzliches Willkommen :)!

Dein E-Set klingt sehr vielversprechend. Wäre schön davon mal ein paar Bilder zu sehen :)

Grüße
Olli :)

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. August 2007, 22:39

Sodele, hab' mal ein paar Bilder gemacht, ich hoffe, dass das funktioniert:

Die E-Drums:


Die Elektrik:


Gegen die Langeweile (oder falls man mal wieder an div. Knöpfchen rumspielen möchte ;)):


Am oberen Bild kann man ganz gut die beengten Platzverhältnisse erkennen, das Yamaha passt so gerade eben da hin :) Die Elektrik kommt in Bälde in ein Rack rein, alleine zum Schutz des Ganzen muss das schon sein. Die Sampler kommen mangels Nutzung bald weg, soviel Spielerei muss ich auch nicht mehr haben, dafür gibt's heute ja tolle PC-Sachen.

Am Set unten hängt noch ein einfaches Sonor-Doppelpedal dran. Der Hocker geht mir auf den S**k (uralt!) und wird in Bälde gegen was anderes getauscht, diese "Roc'n Soc"-Stühle finde ich persönlich endgeil.

Wenn ich mal wieder ein paar Euronen übrig habe, möchte ich gerne BD, SD und HH-Pads gegen was Amtliches tauschen, am liebsten mit Meshheads, am liebsten gegen was von Roland, wobei ich da aber noch die Kompatibilität mit dem Modul checken muss.

SD / BD werden sicher nicht das Problem sein, aber einen "richtigen" HH-Controller bieten soviel ich das bisher weiss nur die Roland-Module selbst - und da müsste ich dann passen. Vielleicht funzt ja die "verbesserte" Yamaha-HH an meinem DTXpress III
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. August 2007, 19:09

Hat funktioniert!

Ein Tipp:
Empfehlenswert ist, die Bilder auch in Deinem Startbeitrag einzufügen. Wenn Dein Thread mit der Zeit wächst (vorausgesetzt Du bist hier noch eine Weile aktiv) dann wird es unübersichtlich wenn irgendwo mittendrin die Bilder sind. Faule Leser gucken oft auch nur Startthread.

Viel Spaß noch hier!

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. August 2007, 20:49

Gute Idee, danke für den Tipp :) Ich werde die Bilder sicher noch mal aktualisieren. Manchmal tut sich ja doch noch was ;)
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. September 2007, 20:50

Heute dann mal ein kleines Update mit Bild:



Neu dazugekommen:
1x Yamaha PCY65 mit Halter (ganz rechts)
1x Millenium Rhythmpumper mit Halter
1x Millenium Drumhocker Sattelform

Die Position von Ride-Pad ist nun etwas natürlicher und lässt sich viel besser spielen :) Der Rhythmpumper gefällt mir gut. Tut seinen Zweck, lässt sich schnell einstellen und ist günstig. Leider ist das Line-Signal nur mono, deshalb vorerst nur über das Yamaha-Modul eingeschliffen.

Leider fehlt noch ein kleines Paket von Yamaha, hab' noch ein paar Anschlüsse am Alesis DM5 frei ;)
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jesses« (20. September 2007, 21:41)


jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. September 2007, 21:54

Heute dann auch von mir noch ein kleines Update :)

Dank jayjay hier aus dem DF-Forum bin ich schneller als erwartet an ein Alesis DMpro gekommen, welches ich schon die ganze Zeit gesucht habe. Leider sind die ja inzwischen sehr rar geworden. Da die Soundqualität des DMpro doch um einiges besser ist als beim DM5, das pro mehr Anschlüsse hat und die Möglichkeit, eigene Samples/Sounds per SRAM-Karte zu ändern, wird es den Platz des DM5 einnehmen. Das DM5 geht dann die Tage zu Ebay, falls jemand Interesse hat ;)

Da so ein Post ohne Bilder natürlich wertlos ist, hänge ich hier was ein =)

Neu: Alesis DMpro



Ebenfalls schon lange gesucht, bei Ebay fündig UND beim bieten endlich erfolgreich gewesen:

Roland KD-7 mit Sonor PD473 Pedal



Das Sonor-Pedal habe ich mir dann heute beim Musicstore neu dazu gekauft. Für EUR 49,- kann man echt nicht meckern, da gibt es viel schlechtere Fußmaschinen für viel mehr Geld.....

Jetzt brauche ich dringend noch ein Yamaha TP80S oder ein vergleichbares Stereo-Pad, falls jemand noch so etwas rumliegen hat.
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. September 2007, 23:18

Willkommen im Forum.

Mal drüber nachgedacht, die Gummipads durch Mashheads zu ersetzten für ein besseres Spielgefühl?
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

jesses

Mitglied

  • »jesses« ist männlich
  • »jesses« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. September 2007, 06:50

Zitat

Original von De' Maddin
Willkommen im Forum.

Mal drüber nachgedacht, die Gummipads durch Mashheads zu ersetzten für ein besseres Spielgefühl?


Na klar habe ich darüber schon nachgedacht, wer nicht ;) Aber beim "drüber nachdenken" wird es vorerst bleiben, ansonsten bekomme ich von meiner Finanzministerin die rote Karte :)

Plan ist, auf Dauer erst einmal die Snare und das Basspad durch Pads mit Meshheads zu ersetzen, um ein besseres Spielgefühl zu bekommen. Dazu muss ich dann vorher in jedem Fall noch die Kompatibilität zu meinen Modulen testen, da ich den Foren bisher noch nicht die richtigen Infos gefunden habe. Beim DTXpress III weiss ich es gar nicht, beim DMpro gehe ich davon aus, daß es funktioniert. Mal schauen, vielleicht kommt bei Ebay ja nochmal was Brauchbares =)

Was mich am meisten stört an meinen Sachen ist die HiHat (generell bei E-Drums). Richtig gut hat das meiner Meinung nach bisher nur Roland gelöst, am TD20 mit einer neuen VH12-HH durfte ich letztens selbst mal testen, WIE gut das inzwischen geht 8o. Da kommt man natürlich schon ins überlegen. Aber TD12 oder gar 20 sind für mich preislich im Moment absolut utopisch - und (soweit mir das gesagt wurde) unterstützen nur die highend Roland-Module diese Art HiHat-Spiel.

Neben dem Preis stört mich in Sachen Roland auch noch diese absolute Monopolstellung, es gibt keine Alternativen. Zudem ist, bei meinem derzeitigen "Leistungsstand" in Sachen Drums (ich fange nach Jahren der Abstinenz ja gerade erst wieder an und versuche, die Grundlagen wieder zu erlernen), ein Roland absolut überdimensioniert und bei mir unterfordert. Ich muß wieder fit werden und dann entscheiden, ob ich dranbleibe. Spaß macht es "damals" wie heute, aber die verfügbare Zeit ist knapp, man hat ja auch noch andere Passionen ;)
"Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

Jesses Drummergalerie: E-Monster und A-Set im DF-Vorstellungsthread :D

jayjay

Mitglied

  • »jayjay« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. September 2007, 21:31

Hallo Marco,

viel Spaß mit dem DM Pro :)

Ja, Mesh-Pads funktionieren damit.
Aber auch das Yamaha-Modul müßtest Du auf andere Pads (Roland, Hart etc.) einstellen können. Das DTXpress hat doch auf der Rückseite über de MIDI Buchsen so kleine DIP-Schalter, damit kann man die Eingänge anpassen.
Eh Du Geld für ein Yamaha-Gummi-Stereopad ausgibst, schau doch lieber mal in der Bucht nach ´nem gebrauchten Meshpad.

Viele Grüße, keep on drumming ...
Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jayjay« (25. September 2007, 12:11)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher