Sie sind nicht angemeldet.

Muchuel

Mitglied

  • »Muchuel« ist männlich
  • »Muchuel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. März 2008, 12:21

Tama Star Cast Mount, Frage zu Rim

Hallo Leute!
Ich hab ein Problem mit einer Star Cast Tom Halterung und würde fachkundigen Rat brauchen, die Suche hat leider nix Konkretes ergeben.

Das Problem: Auf meine Anfrage bei Tama Deutschland wurde mir gesagt, das die 2006er Starcast Halterung auch an die Superstar Custom Star Cast Rims passt. Aus rein kosmetischen Gründen wurde mir die neue Version einfach besser gefallen. Nun habe ich für ein 10er Racktom die Halterung bestellt (MAM10) und habe heute festgestellt, dass die Aufhängungspunkte nicht mit den Löchern am Rim übereinstimmen. Außerdem erscheint mir dir Krümmung des Teils für ein 10er Tom recht groß.

Meine Frage:
Wurde eventuell an dem Rims etwas verändert? Bei der alten Halterung (der Schwarzen) haben die drei Aufhängungspunkte zueinander etwa den gleichen Abstand, bei der neuen sind zwei wesentlich knapper beisammen, im Vergleich zum dritten. Mein Verdacht ist ja eigentlich, dass die gelieferte Halterung für ein 8er Tom ist, aber genau weiß ich es nicht und die Zeichnungen auf der Tama Website geben kaum Aufschluss.

Lange Rede kurzer Sinn: passt nicht :-) Sollte sich ein Tama Hardware Experte unter euch befinden, wäre ich dankbar für eure Hilfe. Vielleicht könnte mir ein Starclassic Besitzer (ab 2006) mal an einem 10er Tom nachschauen? Das wäre sehr nett.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende,
Grüße Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Muchuel« (8. März 2008, 12:24)


  • »Issues on drums« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Wohnort: Deutschland Pfalz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. März 2008, 12:41

Da bleibt nur eine Lösung den dazu gehörigen Die Cast Hoop ordern.
Für nen guten Preis kauf ich dir den alten Die Cast Hoop ab, hab nämlich noch die alten schwarzen Rims.

Find ich persönlich zum ko... das Tama da die Haltepunkte verändert hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Issues on drums« (8. März 2008, 12:41)


Muchuel

Mitglied

  • »Muchuel« ist männlich
  • »Muchuel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. März 2008, 12:43

Danke mal für die rasche Antwort. Haben Sie die Punkte verändert? Das ist ja die große Frage - aber selbst der Musikhausfuzzi hats nicht gewusst. Wenn sie das echt geändert haben - ich ko... mit dir :-)
Sollte ich tatsächlich einen neuen Rim brauchen, meld ich mich bei dir.
LG Michael

Ingo

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. November 2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. März 2008, 13:47

Ich schätze eher, das du das falsche Teil bekommen hast.
Tama wird nicht für teures Geld neue Gussformen für die Hoops herstellen, wenns nicht nötig ist.
Kannst du vieleicht mal ein Foto machen, dann könnte man mehr sagen.
Oder guck mal nach Bildern von neueren Sets. Irgendwo wird wohl nen 10er drauf sein, an dem man die Aufhängungspunkte sehen kann.

Muchuel

Mitglied

  • »Muchuel« ist männlich
  • »Muchuel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. März 2008, 13:56

Hallo Ingo! Anbei ein Bild der Aufhängung, von oben betrachtet. Unschwer zu erkennen ist der geringere Abstand des linken und mittleren Aufhängungspunktes, verglich mit rechts. Was meint ihr? Falsches Produkt geliefert?




Und zum Vergleich ein 10er - das sieht doch ganz ander aus oder (Aufhängungspunkt dirkt über der Rosette, würde auch auf meinen Rim passen).


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muchuel« (8. März 2008, 14:05)


drumsofgod

Mitglied

  • »drumsofgod« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. November 2006

Wohnort: Deutschland, RLP

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. März 2008, 15:58

Hi,

korrekt - es ist ein Mount für ein 8" Tom! Alle 10" Mounts haben den mittleren Haltepunkt direkt über der Tomhalterung - wie in deinem Bild zu sehen. Das 8" ist dagegen total versetzt angeordnet (s.u.):


10"




8" (rechts)



;)

shardik

Mitglied

  • »shardik« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. September 2007

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. März 2008, 17:51

da haben sie dir definitiv ne aufhängung fürs 8er tom geschickt. beim 10er und aufwärts sind die aufhängungspunkte gleich von einander entfernt und müssten mit den älteren zusammen passen

  • »Der Kritische« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. März 2008, 19:35

Bei den Dingern hat sich nichts geändert!
Hab mein Set von den alten schwarzen kack Dingern auf dei neuen Chrome Versionen getauscht.
Wie schon gesagt, das ist ne 8" Halterung.

Aber wem gehört den dieses geile Starclassic in Marine Blue Fade?!
"Man muss das Grundgesetz vor seinen Vätern schützen und die Verfassung vor ihren Schützern."
"Der Faschismus ist eine Spielart der freien Marktwirtschaft."
Wolfgang Neuss

9

Sonntag, 9. März 2008, 10:57

RE: Tama Star Cast Mount, Frage zu Rim

Zitat

Original von Muchuel
Außerdem erscheint mir dir Krümmung des Teils für ein 10er Tom recht groß.


Zitat


Wie schon gesagt, das ist ne 8" Halterung.



?(

Ingo

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. November 2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. März 2008, 11:08

RE: Tama Star Cast Mount, Frage zu Rim

Zitat

Original von macmarkus

Zitat

Original von Muchuel
Außerdem erscheint mir dir Krümmung des Teils für ein 10er Tom recht groß.


Zitat


Wie schon gesagt, das ist ne 8" Halterung.



?(


Ich dachte bei der starken Krümmung auch erst an nen grossen Radius, aber er meint stark gekrümmt = kleiner Radius, also 8".

Was habt ihr denn so etwa für die neuen Ausführungen bezahlt, wenn man fragen darf. Sieht ja schon um einiges besser aus, als die alten schwarzebn, die ich auch noch an meinem Starclassic hab.

Muchuel

Mitglied

  • »Muchuel« ist männlich
  • »Muchuel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. März 2008, 11:16

RE: Tama Star Cast Mount, Frage zu Rim

Hallo!
Danke erstmal für eure raschen Antworten - ich hab mir ja gedacht, dass da was faul ist. In diesem Fall hat die 8er Aufhängung 50 Euro gekostet, die 10er wird wohl entsprechend teurer sein.

Grüße, Michael

12

Sonntag, 9. März 2008, 12:40

danke für die aufklärung, ingo ... so wird ein schuh draus. :)

50 tacken plus x ... das sind ja dw-preise. ;)
sieht aber wirklich wesentlich besser aus als die vorgängerin.

  • »Der Kritische« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. März 2008, 14:13

Hab leider grad die Mail nicht hier, aber ich glaub musicstore-maintal.de hatte mir einen ganz guten Kurs angeboten.

P.S.: Mir war es das wert! Endlich gute Optik! Ich weiß garnicht wie dei bekloppten Gakkis da drauf gekommen sind die Dinger in Schwarz pulverbeschichtet zu machen!?
"Man muss das Grundgesetz vor seinen Vätern schützen und die Verfassung vor ihren Schützern."
"Der Faschismus ist eine Spielart der freien Marktwirtschaft."
Wolfgang Neuss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Kritische« (9. März 2008, 14:15)


Ingo

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. November 2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. März 2008, 14:39

Preismässig war das ja zu erwarten.
Mal sehn, evtl. könnte ich ja erstmal nur die drei vorderen Toms umrüsten. Bei den anderen fällts ja nich so auf, und dann isses nich gleich so teuer.
Aber erstmal gibts eh wichtigere Sachen, bevor das Drumset optisch aufgewertet werden kann.