Sie sind nicht angemeldet.

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Mai 2008, 01:01

Der Brillo, sein Force 3000 und anderes Zeugs (Neue Snare und endlich Proberaumbilder)

Hallo,

Es ist an der Zeit, dass ich mich auch mal vorstelle.

Ich heiße Daniel, und alles begann bei mir im zarten Alter von 6 Jahren mit Blockflötenunterricht an der Kreismusikschule.
Diesen ließ ich etwa eineinhalb Jahre über mich ergehen. (Die Eltern wollte man ja nicht enttäuschen)

Bei einer Schulaufführung war eine Schülerband dabei, und ein Nachbarsjunge war der Drummer.
Da war es um mich geschehen.
Zu Weihnachten bekam er sein erstes eigenes Set, und ich ging immer wieder zu ihm, um ein wenig zu spielen.
Mein Wunsch ein eigenes Schlagzeug zu besitzen wuchs, doch mit zwei Geschwistern und dem Haus im Umbau,
war dieser Traum für meine Eltern nicht umzusetzen. ;(

Ein Jahr später war der Spielmannszug unserer freiwilligen Feuerwehr auf der Suche nach Nachwuchsmusikanten.
Sie verteilten deshalb Handzettel, von denen meine Eltern auch einen zu fassen kriegten. Sie schlugen mir vor, doch dort Musik zu machen.
"Besser als nichts" sagte ich mir und stimmte zu.
Das Anmeldeformular war dann auch recht zügig ausgefüllt und mein Blick wurde echt schräg, als man mir eine Picolo-Flöte in die Hand drückte.
Das konnte ja wohl nicht wahr sein! Als ich meine Mutter darauf ansprach meinte sie nur:
"Flöte spielen kannst du ja schon ein bisschen."
Unverschämtheit! :cursing:

Ich wollte doch trommeln. Als ich versuchte meinen lieben Eltern das beizubringen, kam wieder die alte Leier:
"Das ist doch viel zu laut!" oder "Dafür hast du nun flöten gelernt!"
Also nahm ich die olle Fleitsche erst mal mit nach hause und übte, wie man aus der Röhre überhaupt einen Ton herauskitzelt.
Zwei Stunden Später legte ich meinen Eltern die Flöte auf den Tisch und erklärte ihnen, dass mir vom Üben schwindelig wird,
da man ja ganz anders atmen muss.
Eine Woche später war es dann soweit. Die Flöte wurde gegen ein Paar Sticks getauscht.
"Jetztkriege ich endlich eine.............ähh" Pustekuchen !
Die ersten 9 Monate verkloppten acht Leidensgenossen und ich einen alten Kneipentisch auf dem Saal, wo die Übungsabende stattfanden.
Leider kannte unser "Lehrer" keine einzige Note und wir lernten folgendermaßen von Ihm:
Er stand am Tischende, pfiff das Stück, das wir lernen sollten, und trommelte uns vor, was wir dann stückweise kopierten.
Klingt komisch, ist aber so.
Dann bekamen wir endlich unsere Trommeln und die Uniformen für die Auftritte.
Das Ganze habe ich ca. 10 Jahre lang gemacht, allerdings haben wir Trommler uns irgendwann alle neuen Stücke selbst einstudiert.
Nach immer mehr Streitereien in den älteren Etagen habe ich dann beschlossen aufzuhören.

Im Herbst des selben Jahres war es dann soweit.
Ich war schon mitten in der Ausbildung, war an den Wochenenden mit den Kumpels unterwegs und hatte die Musik schon fast abgehakt.
Als ich dann eines Tages von der Arbeit nach hause kam, hielten mir meine Eltern die Kleinanzeigen der Tageszeitung unter die Nase
und verwiesen auf eine Annonce, in der ein Schlagzeug für 500 Mark (für mich damals unerreichbar) angeboten wurde.
Mein Vater meinte, dass man sich das ja mal ansehen könnte. Dann kam DER Satz meiner Mutter:

"Dann gibt's aber nichts mehr zu Weihnachten!"

Ich konnte nicht glauben, was ich da gehört hatte.
Wir fuhren also los, und da stand es. Ein schwarzes Set in 12", 13", 16", 22" mit 14"x5,5" Snare.
Ein 18" Crash/Ride und 14" Hi Hat Becken . Ich hatte damals noch keinen Plan vom Material, aber eins war sicher:
Dieses Schlagzeug war jetzt MEINS! Ich übte jede freie Minute zu Platten und Kassetten (so was gab es mal).

Ich wollte mehr lernen und erfuhr durch meinen Nachbarn von einem Drummer, der Quasi um die Ecke wohnte und in einer Tanzband spielt.
Am nächsten Tag stand ich bei ihm auf der Matte und wurde freundlich hereingebeten.
Meine Anfrage nach Unterricht wurde verneint, da er zwar Schlagzeug spielt, jedoch auch nicht mit Notenkenntnissen behaftet war.
Bei einem Kaffee zeigte er mir seinen Proberaum und da stand jede Menge Zeugs rum, von dem ich nur träumen konnte.
Wir plauderten noch ein wenig under meinte, dass er noch einen Ersatzmann bräuchte. "Wahnsinn!" Ich dachte ich höre nicht recht.
Als ich ging, gab er mir noch einige Aufnahmen seiner Band mit. "Kannst ja mal reinhören".
Von da an übte ich also Tischmusik, Tanzmusik und studierte Medleys ein.
Der erste Job war für mich die Hölle, aber der Keyboarder trug mich durch den Abend.

1994 kam der Drummer der Tanzband auf einen Kaffee vorbei und schob mir ein Prospekt rüber.
Es war ein Angebot für ein Sonor Force 3000 in metallic grün mit 20" Bass Drum und Toms in 8", 10", 12" und 14".
Also: Hingefahren, getestet, noch ein Rack, Klammern und Beckenhalter mit eigepackt und ab nach hause.

Zwischenzeitlich habe ich dann auch einen Schlagzeuglehrer gefunden, der mir die wundersame Welt der Noten beibrachte.

Nach und nach wuchs mein Set. Als erstes musste eine neue Snare her. Die Entscheidung fiel auf eine Sonor Hilite Exclusive 14"x4" in schwarz.
(Leider verkauft........in den A... Beiß 8o )

Am heiligen Abend fuhr ich in das Muskhaus meines Vertrauens und offenbarte dem netten Herren, das ich ein paar Becken kaufen möchte.
Es kam so, dass ich 3 Stunden später mit einer Beckentasche, gefüllt mit einem kompletten Satz Paiste Signatures, aber einem leeren
Portemonnaie den Laden verließ.

Der Eine oder Andere kennt mich schon flüchtig.
Entweder Als Aushilfskellner, oder vielleicht vom Forumstreffen in Hamburg, oder auch vom Stimmworkshop mit Nils in Bremen.

So!

Kommen wir nun endlich mal zu meinen Schätzchen:

Set 1:

Sonor Force 3000 in metallic grün

Bass Drums: 20", 22"
Toms: 8", 10", 12", 13", 14", 16"


Set 2:

Tamburo Ash

Bass Drum: 20"
Toms: 10", 12", 14"

Set 3:

Premier XPK in rot


22", 12", 13", 16"

Becken:


Paiste Signature Mellow Crash 15"
Paiste Signature Mellow Crash 16"
Paiste Signature Mellow Crash 18"
Paiste Signature Dry Crisp Ride in 20"
Paiste Signature Dry Crisp Hi-Hat in 14"
Paiste 505 Ride in 20"
Paiste 505 Heavy Hi-Hat in 14"
Paiste 400 Crash in 18"
Wuhan China 18"

Snares:

Ludwig Supraphonic in 14"x6,5"
Tamburo Ash in 14"x5"
Tama Copper G-Shell 14"x5,5"

Percussion:

LP Rock Rider Cowbell
LP Drumset Tambourin


Hardware:

Rack von Dixon, mit tausend Klammern, Sonor Beckenhalter, diverse Beckenständer von Sonor, Millenium, Tamburo und Basix,
Hi-Hat von Pearl (schon älter), Stable (für den Proberaum reichts), Pearl H-2000 Hi-Hat,
Camco Einzel- und Doppelpedal, Yamaha DFP irgendwas Doppelpedal, Sonor 400 Single Pedal
2x Roc'nSoc in Sattelform, 1x K&M Hocker rund.














So, das wars erst mal.
Ich hoffe, ihr hattet beim Lesen keinen Augenkrampf. 8| :D

Gruß,
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 42 mal editiert, zuletzt von »Brillo« (17. März 2014, 07:26)


yoyogun

Mitglied

  • »yoyogun« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Wällerland

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Mai 2008, 01:02

Willkommen ist ja wohl das falsche Wort. Schöne ausführliche Vorstellung, hattest ja lange genug Zeit zu überlegen:P

Edith: Bilder sind ja jetzt da :thumbup:

Xian01

Drumming, Drumteching

  • »Xian01« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Nürnberg

Endorsements: Meinl, Tama, Evans, Roland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Mai 2008, 01:03

Hallöchen!

Herzlich willkommen (in der Galerie :D ) und viel Spaß beim posten!

Tolle Geschichte!

ABER... ;)

Ab und zu ein Absatz würde die LEsbarkeit stark verbessern...


lg
Christian

-AnUbIs-

Mitglied

  • »-AnUbIs-« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Mai 2008, 01:33

Herzlich Willkommen :D
Werde mal dem Forenadministrator schreiben, dass er die Löschfunktion rausnehmen soll.
Zu retten gibt es da wohl leider nichts :(
Mein Set


yoyogun

Mitglied

  • »yoyogun« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Wällerland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Mai 2008, 01:42

:D Habe dir gerade deinen Text als E-Mail geschickt, oder soll ich ihn posten :D

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Mai 2008, 01:54

Alles wird gut. :thumbsup:

Danke für die nette Begrüßung und die Hilfe.

(bin wohl schon zu alt für solche Sachen :P )

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Brillo« (17. Mai 2008, 02:31)


  • »Drummergirl91« ist weiblich

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Wohnort: kennt ja eh kein Schwein

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Mai 2008, 07:21

Ich hab mich schon gewundert, warum da Antworten sind, aber keine Vorstellung :D

Ach ja, Willkommen!!!

lg, Drummergirl91
Um einen Trojaner zu entfernen, müssen Sie erstmal welche besitzen!!!
meine große Liebe:D band

Xian01

Drumming, Drumteching

  • »Xian01« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Nürnberg

Endorsements: Meinl, Tama, Evans, Roland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Mai 2008, 09:19

Ab und zu ein Absatz würde die LEsbarkeit stark verbessern...
lg
Christian
:D

jetzt besteht der Text ja nur noch aus Absätzen....

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Mai 2008, 19:34

Yeeeehaaaa!

Es funktioniert, danke 00Schneider :thumbsup:

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Mai 2008, 21:00

Ein simply replay wenig Zeit Willkommen !

<>< Daniel

Theo

Mitglied

  • »Theo« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Wohnort: Twistringen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Juni 2008, 08:44

Hallo Kollege und Aushilfe! :thumbsup:

Gruß Theo

12

Donnerstag, 12. Juni 2008, 09:02

Hey Brillo,
schön, daß du mal wieder hier auftauchst. Schönes Gerödel hast du da ;) Und um die Hilite ist es echt schade... die sah live in HH echt schick aus.
Schießbude
In meinem Herz schlagen zwei Brüste.

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Juni 2008, 09:33

Danke für die Grüße,

@Theo: Mit der Homepage geht es ja voran; tolle Arbeit. :thumbup:
Wir müssen uns mal treffen. Ich brauche noch ein wenig Nachhilfe im Doppelhuf treten. :rolleyes:

@Burning: Für den Verkauf der Hilite Exclusive kann ich mir heute noch in den A.... treten :cursing: ,
obwohl ich mittlerweile einen 6,5" Ludwig Eimer spiele (wird niemals verkauft 8) ).

Gruß,
Brillo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brillo« (23. Juni 2011, 02:17)


KingKiller

Mitglied

  • »KingKiller« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. März 2007

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Juni 2008, 11:30

Ich finde ja das F3000 in grün einfach stylisch! :)

Nette Vorstellung im 3. Post. ;) hatte mich auch gewundert... Gut, dass yoyogun den noch hatte, sonst hätte es bestimmt noch mal 4 Jahre gedauert bis du dich wieder aufraffst nochmal zu schreiben. ;)

Bist zwar schon viel länger hier im Forum als ich, trotzdem ein Willkommen...

Deine Leidensgeschichte ist wirklich traurig, da will man unbedingt und wird 10 Jahre verarscht. ;)

Aber jetzt ist ja alles in Butter!
Andre
Kingkiller - Delite und Nachwuchs + + + DIY - Mallets selbst bauen
"Denk mal mehr wie ein Zauberer... der kennt seine Tricks auch....findet sie aber geil" (jooverdup 2011)

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Juni 2008, 11:42

Ja, das Set finde ich noch immer sehr schön, auch vom Sound.
Eine 22" oder 24" Hupe für etwas rockigere Sachen fehlt mir halt noch, :(
aber es gibt in der Farbe eigentlich nichts mehr, ausser vielleicht ab und zu in der Bucht.
Da werden aber ja auch Preise jenseits von gut und böse bezahlt, :cursing: und dann meist als komplettes Set.
Ich werde mir wohl irgendwann noch mal ein Delite oder SQ2 mit dicker Buffe anschaffen.
Demnächst ist erst einmal ein neuer Satz Felle dran (Emperor Coated).

Gruß,
Brillo

haterdude

Mitglied

  • »haterdude« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. November 2007

Wohnort: Moers

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. April 2009, 00:26

auch eine sehr nette vorstellung!
willkommen brauch ich zwar jetzt nicht mehr sagen, aber ich antworte einfach mal zurück.
da lag jede Menge Zeugs rum, von dem ich nur träumen konnte
das denke ich mir bei fotos wie deinen.

grüße!
ich

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. April 2009, 12:58

Bei meiner Vorstellung lag Servermäßig einiges im Argen. Ich habe seinerzeit dummerweise meine komplette Vorstellung gelöscht :rolleyes: und konnte sie zum Glück später wieder einfügen.
(danke yoyogun :thumbup: )
Ich hab' keinen Schimmer, wie ich meine Vorstellung wieder als ersten Post hinkriege. Ich kann ja jetzt nicht mal mehr den Titel editieren :(
Meinen Kram habe ich mir damals mit Aushilfsjobs in einer Tanzkombo zusammengerafft. Heute, mit meiner Famiilie sind die Prioritäten halt anders verteilt.
Ich spiele immernoch mein altes (aber schönes) Force 3000 und die selben Bleche. Aber das hat mich eigenttlich nie gestört. Ausprobbieren kann man anderee Sets und Becken auch bei Kumpels oder im Laden.
Danke, und Gruß,
Brillo

KingKiller

Mitglied

  • »KingKiller« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. März 2007

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. April 2009, 13:01

vielleicht können die Mods ja die ersten beiden posts löschen, so dass dein Post wieder ganz oben steht?

Fragen kost nix! :)

Gruß
Andre
Kingkiller - Delite und Nachwuchs + + + DIY - Mallets selbst bauen
"Denk mal mehr wie ein Zauberer... der kennt seine Tricks auch....findet sie aber geil" (jooverdup 2011)

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. April 2009, 13:27

Löschen finde ich nicht gut, verschieben wäre toll.
Ich glaube aber, wenn ich wieder an erster Stelle stehe, das ich nicht automatisch wieder vollen Zugriff auf meinen Thread habe.
Ich werde wohl tatsächlich mal mit einem Mod sprechen müssen.
Gruß,
Brillo

Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich
  • »Brillo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. August 2009, 12:08

Kleines Update ( blau markiert)
Bilder kommen noch.

Gruß,
Brillo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brillo« (6. August 2009, 12:15)