Sie sind nicht angemeldet.

olly

Mitglied

  • »olly« ist männlich
  • »olly« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. März 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juni 2008, 11:05

Olly stellt sich vor

AUFDATUM IN ROT,
sind aber nur andere Becken.


Hallo,

nachdem ich schon eine ganze Weile lesend und manchmal auch schreibend hier mitmache, habe ich jetzt endlich mal dran gedacht einen Fotoapparat zur Probe mitzunehmen und Bilder für meine Vorstellung gemacht.
Also:

Mein Name ist Olly, ich bin 40 Jahre alt (jawohl, noch ein alter Sack), wohne in Stuttgart West und drummen tu ich seit ich 15 bin, allerdings in unterschiedlicher Intensität, mit vielen Pausen, so habe ich ich z.B. zwischen 17 und 21 Jahren nicht eine Minute getrommelt, da waren halt andere Dinge viel wichtiger...
Dann hatte ich nochmal eine Pause zwischen 29 und 32 Jahren, da hatte ich halt keinen Bock, keine Band etc.
Unterricht hatte ich 2 Jahre bei einem Privatlehrer (Roberto D'Agostino. klingt toll, gell) und später noch ca. 2 Jahre im Drummers focus Stuttgart bei Andy Witte. Aber weil ich eine faule Sau bin und fast nie übe, ist mein technisches Niveau eher bescheiden. Für mich steht der Spaß im Vordergrund. Und weil ich inzwischen schon 15 Jahre (auch mit Pausen) mit demselben Basser zusammenspiele (in unterschiedlichen Bands), Groovt unser gemeinsames Spiel auch auf meinem Niveau sehr schön, wie ich finde.

Mein Set besteht aus diversen Snares, meine Lieblingsteil ist aber eine Sonor D 420 Ferromangansnare in 14 x 3,5 (oder 4?), die knallt wie Sau. Dann habe ich noch eine Dixon 14 x 4 Messingsnare, sowie eine 15 x 5 Mahagoni selfmade snare, von einem Freund geschenkt bekommen.
Bassdrums habe ich 2 Stück: Ludwig Classich Maple 24 x 14, z.Zt, außer Betrieb und eine in Fassbauweise selbst hergestellte 22 x 22 Ahornbassdrum. Die klatscht und schießt daß es eine wahre Freude ist!
Toms: Yamaha 9000 er RC 10, 12, 14 in kurz, weinrot und ein 16", getauscht gegen ein 8" in lang und hellrot. Alles sind Hängetoms, allerdings die zwei größten als Standtoms aufgebaut (siehe Bilder)
Becken: Sabian AAX 16 Stagecrash, 18 Studiocrash habe ich getauscht gegen 16 und 18 Paiste 2002, die sind spritziger. Sabian (ich glaube) Prohat in 14 ", Paiste 2002 20" Ride, Paiste 10" Splash (Alpha?, ziemlich alt) und ein (schäm) Doppler/Wuhan China in 18", klingt aber trotz Doppler toll.
Hardware: ein Pearl Rack, diverse Ständer (Yamaha, Pearl, Dixon, Capelle, Stagg), ein uraltes Pearl Hihatpedal (bin auf der Suche nach einem guten neuen), eine uralte Axis Singlefußmaschine, habe jetzt aber zum Einstieg bei Ebay ein günstiges Doppelhuf geschossen, mal ausprobieren ob ich das auf meine alten Tage noch schnall.
So das wars in groben Zügen.
Die Bilder:






Ach so Hobbys habe ich außer dem Trommeln auch noch:
Moto Guzzi Motorräder, Kochen & Essen und mein Garten
Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.

Mein Krempel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »olly« (21. Januar 2010, 14:47)


Binz

Mitglied

  • »Binz« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2008

Wohnort: Isny im Allgaeu

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2008, 12:23

Schönes und zugleich irgendwie lustiges Set.
Die Farbe(n) und die rießige Bassdrum, irgendwie amüsant :thumbup: .

Der Übersicht wegen würd ich die einzelnen Daten zu deinem Set auflisten.
Also zum Bleistift:
Hardware
-...
-...
-...
usw.

Da blickt man dann eher durch 8) .
Wilkommen und Viel Spass von mir,
Binz

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Juni 2008, 12:53

Das ist ja mal eine interessante Set-Zusammenstellung! Bass Drum in Fassbauweise! Wow! Das hat auch nicht jeder. Recording Toms :thumbup: Nur die Optik stört bei Deinem Legokasten etwas!

Viel Spaß hier weiterhin im Drummerforum!

<>< Daniel der noch ältere Sack :D

jayjay

Mitglied

  • »jayjay« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. September 2008, 22:06

hi olly,
die beschreibung deines sets klingt, als wäre es sehr konsequent zusammengestellt: ferromangan-snare von sonor, fassbau-bassdrum und yamaha 9000er toms - von allem das (für deinen sound) beste verschiedener hersteller.
der look leidet etwas drunter, aber das ist ja egal, wenn der sound stimmt. von der bass würde mich ein soundfile interessieren.
mit den yamaha-9000er-sachen rennst du bei mir ja sowieso offene türen ein ... :thumbup:

schön, dass du´s nach all der zeit noch geschafft hast, dich und dein zeugs hier vorzustellen!
bis die tage, jan

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 07:49

Hallo,

ein kunterbuntes Set hast du da, aus tollen Sachen zusammengesetzt. Schöne BD übrigens, war sicher
eine Mords Arbeit.
Alles wird gut

nietzie

Mitglied

  • »nietzie« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Juni 2007

Wohnort: Crossen a d E

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 07:56

Die Bassdrum is ja ma ein sau geiles teil!!! Ich würd gern ma wissen wie du die gebaut hast. Ansonsten bleibt zu sagen es ist kunterbunt
Mein Set
Geil Geil Geil--->umbedingt anhören

wittekka

Mitglied

  • »wittekka« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Wohnort: Neuss

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 22:55

sieht scheisse aus aber klingt bestimmt super!
Selbstgebaute Bassdrum in Fassbauweise, das schreit ja nach einer Detaillierten Bauanleitung!!
Entschuldigung aber das Ding sieht aus, als sei es aus Laminat...

olly

Mitglied

  • »olly« ist männlich
  • »olly« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. März 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 14:01

sieht scheisse aus aber klingt bestimmt super!
Selbstgebaute Bassdrum in Fassbauweise, das schreit ja nach einer Detaillierten Bauanleitung!!
Entschuldigung aber das Ding sieht aus, als sei es aus Laminat...


Hehe moment mal! Das sieht nur so aus, bei mir gibts nur Echtholzparkett, niemals Laminat!
Also das Ding zu bauen war eigentlich recht einfach:
Umfang einer 22" Bassrum ausrechnen, diese durch 36 teilen, dies ergibt die Breite der einzelnen Segmente.
Vom Schreiner des Vertrauens 36 Latten, in meinem Fall darrtrockenes Ahorn, in der entsprechenden Breite mit rechts und links jeweils 5 Grad Phase über dir komplette Stärke sägen (oder fräsen) lassen. Gleich auf die richtige Länge (=Bassdrumtiefe) absägen lassen, das spart hinterher viel Arbeit.
Dann 3 Streifen gescheites Klebeband (Gaffa ist eher ungeeignet, Schreiner haben entsprechendes Klebeband vorrätig) parallel auslegen (Klebeseite nach oben...), auf eine Seite ein gerader Anschlag hin und dann die einzelnen Latten mit sanftem Druck aneinander und dan den Anschlag legen. Durch die Klebebandstreifen verrutschen diese nicht. Dann ordentlich Leim angeben und wenn 36 Latten gelegt sind das Ganze "aufrollen". Zur Stabilisierung noch ein paarmal mit Klebeband umwickeln. Ich habe oben und unten noch ein passendes 22" Fell draufgesteckt, das hat Stabilität gegeben. Leim abwischen solange er feucht ist. Dies habe ich innen leider versäumt, deshalb sieht die Trommel innen nicht so schön aus. Trocknen lassen.
Dann außen und innen schleifen, scharfe Kante als Fellauflage drauffeilen oder mit der Oberfräse hinfräsen (geht nur richtig gut wenn die Oberfläche nahezu rundgeschliffen wurde, ist bei mir aber nicht der Fall, ich steh auf das "eckige Aussehen"). Ölen oder lackieren oder wachsen, Mechaniken dran, Fell drauf: FERTIG. Sound: Geil, vielleicht schaff ich es mal Soundfiles zu machen, mal sehen.
Ich schau mal ob ich noch irgendwo ein paar Fotos habe, vielleicht kann ich die mal einstellen. Wenn nicht: ich bau diesen Winter viellicht noch eine Buchensnare in 14 x 5,5 in Fassbauweise, das kann ich dann ja Dokumentieren.
Sollte jemand Interesse an Fassbauweisekesseln oder den einzelteilen zum selberleimen haben, PN an mich, ich frag dann den Schreiner.
Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.

Mein Krempel

seimen

Mitglied

  • »seimen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2008

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 14:19

Für das Axis-pedal beneid ich dich... falls du sie nicht mehr willst, melde dich bei mir...
Ganz ordentliche Becken hast du ja, Paiste 2002, Alpha, Sabian aax... nur dein China?!
Aber wenns dir gefällt ist ja alles bestens

10

Samstag, 4. Oktober 2008, 00:31

Ich finds klasse. Super individuell.

Das erinnert mich immer an die Werbung deR absolute Serie von Yamaha, wo in so jedem Katalog stand.
"Somit kann sich ein Custom Absolut Kit aus einer Maple Bassdrum, Beech Toms und einer Birch Snare zusammensetzen :)

Könnte man bei dir auf Farben und Serien auch übertragen :)