Sie sind nicht angemeldet.

drummer.sk

Mitglied

  • »drummer.sk« ist männlich
  • »drummer.sk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Juli 2008, 17:17

drummer.sk stellt sich vor (03.02.2013 - aller guten Ludwigs sind drei!) + Hayman vibrasonic ^^

Hallo! Nachdem ich hier immer mal wieder reingeschaut habe und nun endlich auch angemeldet bin, möchte ich mich kurz vorstellen:

Update #1 Neues drumset (Yamaha Maple Custom Absolute) weiter unten...
Update #2 Gretsch Catalina Club Jazz Set - auf Seite 3
Update #3 Generalüberholung - alte Bilder wieder eingefügt und neue dazu gemacht - den Rest gibt's dann wieder weiter hinten..

Update #4 neue Becken von Istanbul Agop und Bosphorus, zu sehen auf Seite 3
Update #5 neue Snares von Ludwig auf Seite 4
Update #6 68er Ludwig mod orange
Neue Fotos von der alten Lady!

Ludwig downbeat champagne sparkle

Ludwig psychedelic red


Hier geht's zum Hayman vibrasonic kit


Ich bin Sebastian Kunz, Baujahr '83, aus Fulda (Osthessen). Angfangen habe ich (wie wohl viele) auf Kochtöpfen und anderen Küchenutensilien, bis ich an meinem
vierten Geburtstag ein echtes drumset bekommen habe. Das war damals ein furchtbar klappriges, altes Maxwin set, welches meine Eltern gebraucht von 'nem Jazzer
gekauft hatten. Auf diesem Set habe ich jahrelang freudig gespielt und ab der 1.Klasse (also so mit 6 Jahren) auch Unterricht bekommen (ca. 7 Jahre lang).
Mein zweites Set war ein Dixon, zu dem gibt's nicht viel zu sagen. Die damals üblichen standard Größen 12",13",16",22"..
Nach eingen Jahren ohne Unterricht nahm ich dann Privatunterricht am Drummers Institute. Ich hatte in Düsseldorf angefangen Anglistik zu studieren, was aber nix für
mich war, und als ich mich nach Studiengängen für Schlagzeug umgesehen hab hatte ich das D.I. gefunden, wo ich dann auch das Vollzeitstudium 2006/07 absolviert habe.
Jetzt bin ich wieder in Fulda und Umgebung unterwegs und arbeite als Schlagzeuglehrer an verschiedenen Musikschulen.
Zudem spiele ich bei The Witches of Urban Jazz, mit denen ich 2007 ein Album aufgenommen habe. (Samples sind auf meiner myspace Seite zu hören.)
Weitere Bands sind noch die Fuldaer Backstage Big Band und Groove Garden aus Lauterbach.

Meine all-time-favourite Künstler sind: e.s.t., Miles Davis, Porcupine Tree, Pat Metheny, Genesis (aber eher Gabriel Ära), Scofield, Radiohead, Nine Inch Nails und noch 20.000 andere Sachen ;-)

Mein damaliges Setup war ein Tama Rockstar Custom in der Farbe custom charcoal.
Größen: Bassdrum 22", Toms 10", 12", 14" (hab auch noch ein 8" und ein 16er.. aber nutz ich momentan nicht)
Snare: Pearl John 'JR' Robinson Signature Modell 14"x4" maple
Hardware ist bunt gemischt. Wichtig vielleicht die Fußmaschinen: dw 5002TD3 Doppelpedal, eine Tama Hihatmaschine und
noch ein Yamaha Pedal für den Woodblock.
Becken (von links nach rechts)
- 10" Stagg DH splash (ganz am Rand links die kleine Ecke..)
- 13" Zildjian K custom dark hihat
- 22" Paiste Traditionals Light Ride
- 8" Paiste 2002 Accent (auf dem Ride)
- 20" Zildjian K Jazz Ride (ich schätze es ist ein EAK, bin aber nicht ganz sicher - wie krieg ich das evtl. raus?)
- 20" Istanbul Flat Ride (von 1991, also noch von Agop und Mehmet)
- 18" Stagg DH crash
- 8" Stagg DH splash (auf dem Crash)




Ich habe letzte Woche ein paar alte Trommeln (vom oben erwähnten Dixon set und das 12"x8" Tom vom Maxwin)
ein wenig aufgearbeitet, die Folien runtergezogen und lackiert. Ist eine schöne kleine Jazzbude geworden,
die vom Klang her nicht umhaut, aber für die Kesselqualität und den vergleichsweise geringen Arbeitsaufwand
doch recht gut geworden ist.

Größen: 16"X16" Bassdrum, 14"x14" Standtom, 12"x8" Tom. Snare ist die vom Tama Rockstar Custom 14"x5".
Die Becken die auf den Fotos zu sehen sind: ein altes 20" Zildjian Avedis Ride, ein 18" Sabian AAX Metal Crash mit
einem 10" Meinl Classics splash oben drauf und 'ne 14" Meinl Classics Medium Hihat. (Ihr seht schon, is echt nur
so als Zweitset ohne jeden Anspruch gedacht)

Die Kessel mit den Folien..


Die Grundierung


1.Lackschicht


..und das fertige Teil



Und zum Schluss nochmal mein Set im Studio bei den Aufnahmen unseres Albums "way of life".






Und damit gleich alles auf einen Blick zu sehen ist, hier auch mal die Bilder vom Maple Custom:

..vor dem Umbau, aber schon mit gekürzten Tomhaltern und neuen Fellen.




nach dem ersten "großen" Umbau:



und brandaktuell:
mit neuer (nein, eigentlich ziemlich alter) Hihat: 14" Paiste formula 602 sound edge


Und noch ein "action" Foto vom letzten Witches Gig, mit dem kleinen Gretsch.

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »drummer.sk« (25. Oktober 2016, 13:31)


Nightwish

Mitglied

  • »Nightwish« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. März 2007

Wohnort: Affoltern a/A Switzerland

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Juli 2008, 17:22

Yeah Erster!!!!1:D 8) :D
Hey schöne Kiste,geile Becken....
Einfach alles super und Bilder hats auch;-)
Würde mich über einen comment Back freuen;-)
Mach weiter so Grezze´s Nightwish :thumbup:
Schlagzeuger leben nicht Länger........aber Intensiver:D

Trommler91

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Juli 2008, 17:46

Willkommen hier!

Becken, Sets ....da passts irgendwie überall
Sauber :)

Bulldog

Mitglied

  • »Bulldog« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. August 2006

Wohnort: Viersen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Juli 2008, 18:06

Ein herzliches Willkommen.
Schönes Material hast du. Und der Umbau des kleinen Sets ist doch man echt gelungen.
Viel Spaß hier.
Bulldog

coll3ctor

mit helmut

Registrierungsdatum: 12. Juni 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Juli 2008, 18:11

Herzlich Willkommen.

Deinen Aufbau und dein Set up finde ich wirklich sehr hübsch und ansprechend.
Deine Becken würden meinem Ludwig sicher auch gut stehen 8)

Von so weit weg sieht das K Ride wirklich wie ein Eak aus.

Dafür sprechen das feinrillige Abrehmuster, welches ich auf der Sepiatönung erahne.
Desweiteren, dass das K so weit außen ist. Auf der Unterseite müsste ja dann auch ein K sein.
Wie bist du an das Teil gekommen?

Grüße,
Fritz
Suche 22er Paiste 404 oder Dixie B8

yoyogun

Mitglied

  • »yoyogun« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Wällerland

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Juli 2008, 18:12

Sehr schöne Vorstellung, prima und direkt mit Eigenbau im amtlichen "Hessen Grün", da wirst du schnell Freunde haben :thumbsup:

drummer.sk

Mitglied

  • »drummer.sk« ist männlich
  • »drummer.sk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:12

Vielen Dank für die netten Begrüßungen!

@coll3ctor:
Das Zildjian K Jazz Ride hab ich vor ein paar Jahren gegen eine dw5000 cable Hihat getauscht. In unserem Proberaum is noch ein Vintage Sammler mit drin,
der ist aber Gitarrist und hatte das Becken von jemandem 'geerbt', der ein altes Set eines verstorbenen Bandkollegen zu Hause gebunkert hatte, es aus Platzgründen
aber loswerden musste. Da war das dabei. Und da er die cable Hihat besser gebrauchen konnte als das Ride, war der Tausch perfekt!

Auf der Unterseite befindet sich das gleiche große K wie auf der Oberseite. Der Text "Jazz Ride" steht übrigens so auf dem Becken, dass man es richtig
herum lesen kann, wenn man das K auch richtig herum ließt. Bei neueren K's hab ich bis jetzt nur gesehen, dass man die Beschriftungen jeweils lesen
konnte, wenn man von 'außen' geguckt hat.

Octohutter

Mitglied

  • »Octohutter« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Juli 2008, 23:28

Wellcome drummer.sk,

toller Auftritt cooles Set...

Viele Spaß im Forum

ps: bei mir wäre es auch mal wieder an der Zeit die Farbe der Toms zu erneuern ;-)...

Alex

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Juli 2008, 00:15

Zitat

Und zum Schluss nochmal mein Set im Studio bei den Aufnahmen unseres Albums "way of life".
Mit way of live ist eindeutig der versiffte Teppich gemeint! :D

Nach vielen Teeny- Ferienanmeldungen hier im Forum tut so ein Thread wirklich gut !

Herzliche Grüße vom Kellerdrummer! 8)

<>< Daniel

drummer.sk

Mitglied

  • »drummer.sk« ist männlich
  • »drummer.sk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Juli 2008, 16:05

..du meinst doch nicht etwa den Teppich im Studio? Der is doch wie geleckt!

11

Dienstag, 15. Juli 2008, 16:13

Bei neueren K's hab ich bis jetzt nur gesehen, dass man die Beschriftungen jeweils lesen konnte, wenn man von 'außen' geguckt hat.
hallo und willkommen, aber da muss ich dir leider widersprechen ... und ein blick in meine galerie würde es dir beweisen. ;)
auf gutes zusammenposten und viel spaß hier. :)

drummer.sk

Mitglied

  • »drummer.sk« ist männlich
  • »drummer.sk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Juli 2008, 16:22


Bei neueren K's hab ich bis jetzt nur gesehen, dass man die Beschriftungen jeweils lesen konnte, wenn man von 'außen' geguckt hat.
hallo und willkommen, aber da muss ich dir leider widersprechen ... und ein blick in meine galerie würde es dir beweisen. ;)
auf gutes zusammenposten und viel spaß hier. :)
Danke!
Mmh, du hast Recht! Aber die Schriftart ist 'ne ganz andere als auf meinem Jazz Ride. Da müsste wohl mal ein Zildjian Experte einen Blick draufwerfen..

13

Dienstag, 15. Juli 2008, 16:33

die schriftart wurde schon des öfteren gewechselt; zuletzt 1999. member tim (beziehungsweise jetzt 00schneider) hat noch crashes mit den älteren futura-majuskeln ... ansonsten sitzen die z-cracks ja bei cymbalholic.com. ;)

  • »beelzebübbie« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Juli 2008, 10:31

Hola und herzlich willkommen!
Schöne Buden hast Du da, vorallem der Setaufbau auf dem ersten Bild gefällt mir richtig gut.

Viel Spaß hier :)

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Juli 2008, 11:15

Zitat

prima und direkt mit Eigenbau im amtlichen "Hessen Grün", da wirst du schnell Freunde haben :thumbsup:
Aber holla! Wie sich das gehört. Sehr schön :thumbup:

Brandy

Mitglied

  • »Brandy« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. Juli 2008, 18:26

Von mir auch an dieser Stelle das Herzliche Wilkommen!

Nettes Set, interessanter Aufbau (3 Rides!?!) :thumbup:

MfG. Julian
Die Kunst besteht nicht darin möglichst schnell möglichst viel Zeugs zu bedienen, sondern darin möglichst gute Musik zu machen! (Jojo Mayer) :thumbsup:

Mein Setup
und mein "anderes Hobby"

  • »OllegMcKurde« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2007

Wohnort: Gummersbach

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. Juli 2008, 19:01

Moin moin,
lustigen Avatar und schönes Set hast du da!
1 Crash und 3 Rides, recht ungewöhnlich aber der Aufbau sieht sehr interessant aus!
MfG und viel Spaß!
Olle
Mein Zeug.


Es würde mir nicht im Traum einfallen, einer Band beizutreten, die bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen.

OLDrummer

Mitglied

  • »OLDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2007

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

18

Samstag, 19. Juli 2008, 19:25

Echt schickes Teil und interessant zu lesen. 8)

drummer.sk

Mitglied

  • »drummer.sk« ist männlich
  • »drummer.sk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Juli 2009, 02:11

UPDATE: neues Set!

So, ich werde hier mal ein Update machen.
Hab mir ein neues Set zugelegt, ein Yamaha Maple Custom Absolute mit Nouveau Böckchen.
Folgene Größen sind dabei: 20x16 Bass, 10x7,5, 12x8, 14x14 Toms, 14x5,5 Snare.

Jetzt müssen nur noch andere Felle auf die Toms, dann ist's perfekt! Klingt aber auch mit den Werksfellen schon sehr anständig!

Ich sag nur:
Liebe auf den ersten Blick!



Der stolze Besitzer :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »drummer.sk« (19. Juni 2010, 00:30)


Nille

Mitglied

  • »Nille« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Juli 2009, 02:36

Das Set hat extrem Stil, ich liebe das MCA. Sehr ausgeglichener Sound.

Edit:
Mich würde noch genauer interessieren wie du das mit dem grünen Set gemacht hast.
Wie hast du die Grundierung aufgetragen, welche Grundierung ist das?
Ist der Lack gesprüht? (Sieht ja so aus)