Sie sind nicht angemeldet.

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

281

Freitag, 15. August 2014, 12:52

Toll geworden, schaut gut aus!
Alles wird gut

JanDrum

Mitglied

  • »JanDrum« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2010

Wohnort: Weeze

  • Nachricht senden

282

Samstag, 16. August 2014, 19:13

Stark! :thumbup:
Am Schlagzeug hängt DAS Tom. DER Tom heißt mit Nachnamen Sawyer und wohnt am Mississippi. Und über DIE Tom rede ich erst gar nicht...

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

283

Samstag, 16. August 2014, 20:57

Sehr schön geworden!
Den Aufbau mit zwei Toms über der Snare hatte ich auch mal ganz kurz, bin aber bald wieder davon weggekommen.
Gefällt mir auch optisch nicht mehr wirklich so arg...
(Aber es kommt ja bald noch ein weiteres Tom hinzu, dann sieht es auch wieder ganz anders aus...)

Einzig das Reso - ist zwar schön - aber das Design hat halt jeder mittlerweile
hallo nd.m,
das mag so sein, aber ich wollte halt für ein Set aus den 70ern ein klassisches Frontdesign.
Es muss ja auch nicht jedem gefallen, mir gefällt es. Und das ist das Wichtigste!

Stimmt, es ist ein klassisches Design!
Mir persönlich gefällt dann aber ein einfaches, nacktes, weißes Reso ohne Loch (so wie auf dem Foto unmittelbar nach dem Kauf!) viel besser, und das hat auch was original 70er-mäßiges! =)

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

284

Sonntag, 17. August 2014, 09:01



Zitat von »nd.m«
Einzig das Reso - ist zwar schön - aber das Design hat halt jeder mittlerweile

Zitat von »Trommelbegeistert«
hallo nd.m,
das mag so sein, aber ich wollte halt für ein Set aus den 70ern ein klassisches Frontdesign.
Es muss ja auch nicht jedem gefallen, mir gefällt es. Und das ist das Wichtigste!

Stimmt, es ist ein klassisches Design!
Mir persönlich gefällt dann aber ein einfaches, nacktes, weißes Reso ohne Loch (so wie auf dem Foto unmittelbar nach dem Kauf!) viel besser, und das hat auch was original 70er-mäßiges! =)


Ich weiß schon, dass das ein klassisches Design ist - wenn nicht sogar das klassischste überhaupt. Und eben deshalb machen es so viele Drummer auf ihre Trommeln.
Wenn man bei Drumsigns auf der Homepage schaut, sind das ganz schön viele. Zu viele für meinen Geschmack.
Aber es fahren ja auch sehr viele Menschen VW Golf. Ich finde etwas mehr mut zur Individualität schadet da durchaus nicht.
Mein 24er Reso ist auch von Drumsigns, aber das gibt es eben nur einmal auf der Welt.

Trotzdem: Prinzipiell ist das Fell auf dem Rogers sehr sehr schön, wie auch das ganze Set. Nur individuell ist es ganz bestimmt nicht, mal abgesehen von den Initialen vielleicht.
Ich will hier gar nix schlechtreden, sollte eigentlich nur ein kleiner Einwurf meinerseits sein, keine Blutgrätsche.

°_° MAD

unregistriert

285

Montag, 18. August 2014, 13:11

...welch blöder thread :D
Ich glaub ich kauf mir auch eines, aber vll. nicht grad so ein super Teil... wie ihr es alle habt. Schmacht...

Alles Roger?

°_° MAD

unregistriert

286

Montag, 18. August 2014, 20:41

Got it- :thumbsup:

Krasses Teil, fettes Floor, offenes tom,
die bd steht verkehrt rum... aber sonst ists supi.
Und? Was meinen?
8o


brazzo

Mitglied

  • »brazzo« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Februar 2005

Wohnort: Bitburg, Eifelkreis

  • Nachricht senden

287

Montag, 18. August 2014, 21:12

Hey MAD,

ist das das Teil für 145 Ocken aus den Ebay-Kleinanzeigen, welches jetzt nicht mehr drin ist? Ein XP8 oder früher?

Sieht gut aus. Melde schonmal Interesse beim eventuellen Verkauf an!


Cheers,
brazzo

°_° MAD

unregistriert

288

Montag, 18. August 2014, 21:21

jepp
so viel musst ich nicht zahlen. Abgesehen davon sind da ja noch einige Sachen dabei gewesen.
Musste es erst mal Grundreinigen, aber das schaut alles sehr gut aus.
Ist ein 70s set, dünne Kessel mit Rerings und coating.
Aussergewöhnliche Konfiguration... 22 12concert 18..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »°_° MAD« (19. August 2014, 11:28)


freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

289

Montag, 18. August 2014, 23:25

Gratulation!

Bin gespannt ob du auch mal wo stehen bleibst oder wie andere hier ständig nach neuen suchen ;-)
Alles wird gut

°_° MAD

unregistriert

290

Dienstag, 19. August 2014, 07:22

Gratulation!

Bin gespannt ob du auch mal wo stehen bleibst oder wie andere hier ständig nach neuen suchen ;-)



Danke :)
och.. eigentlich ist das nicht mal ne Findungsphase, nachdem ich nun bis vor geraumer Zeit ca. 25 Jahre ein und das selbe set gespielt habe,
nichts anderes hatte, nix erweitert hatte...
...ist das Ganze eher als just for fun anzusehen. Manches kann man einfach auch kaum auslassen, da sich manchmal eben tolle Gelegenheiten bieten, die zudem gleich um die Ecke zu finden sind.
Tolle sets, für die man damals das Geld einfach nicht aufwenden konnte, nun zu einem "mehr als attraktivem Preis" - würde ich das "Beiwerk" verkaufen, dann kommt das set vll. auf 0€.
Das wird aber definitiv NICHT andauernd so weiter gehn, ist mir einfach zu stressig, nutzen kann ich es in der Form dann auch nicht, irgendwo hab ich da zu wenig Hände und ich bin ja jetzt nicht der Superduperoberprofi, der
5 tour rigss am laufen hat, auch mache ich nicht jede Woche ein neues Promovideo und muss da jedesmal n cooles set beisteuern :D

Aber... das set ist schon sehr cool, gefällt mir auch von der hardware prima, vll. nicht so toll, wenn man die Einstellung verändern möchte, aber hat man diese
eingestellt und sie passt, dann ist das schon sehr fluffig und schnell, auch sehr stabil.
Die bd Füße könnten sich allerdings auch einfacher nach innen stecken lassen, durch die clamps mach ich das ganze Geraffel halt ab zum Transport.

Auch ist es wirklich angenehm leicht, find ich prima! Das mag an den dünen Kesseln leigen, sowie den wohl massig aussehenden Rohren, die aber dafür sehr leicht sind.
Die 3 ft Beine wiegen im Gegensatz zu normalen massiven legs echt wenig.

Dazu kommen die ungewöhnlichen Größen, das 18er ft und das 12er, auch noch alsconcert tom... aber so schlecht ist das nicht einmal, im Gegenteil - das hat was, muss ja auch nicht alles immer dasselbe sein.

Hab mir überlegt da NASA-Aufkleber dranzumachen, das wäre bestimmt cool... und spacig, aber neu ist die Idee nicht, und da die Folie reinweiss ist, will ich da auch nichts rumpappen.
Aber so ein weisses set würde sich für so coole Folierung sicherlich anbieten...

Ergo.... ich werds sauber machen, und so lassen. Genau so, wie es ist.

Was fehlt ist ein Böckchen für das 18er tom und der Ring, der Ring ist zu bekommen und das Böckchen wird sich sicher auch finden lassen.
Sind denn die von New Sound baugleich? ...oder hat vll. von euch Rogermännern so eines über?
...vll. nagel ich einfach eines von Pearl interimsmäßig dran, das passt zwar net ganz, aber kann ich passend machen, so, dass man an der Trommel nichts ändern muss.
Zudstand ist wirklich sehr schön - ich freu mich wirklich sehr darüber!

Also echt jetzt... ich finds wirklich sehr sehr cool 8o und trocken angespielt macht es echt Bock auf mehr.

Hoffe mal dass ich unten stehende Liste richtig aktualisiert habe. :thumbsup:

Nr. 1: (2 Sets) Freak-928
Nr. 2: (1 Set) Wuso
Nr. 3: (1 Set, Xp8 in Tobacco Sunburst) Williken
Nr. 4: (1 Set) Jalokin_b ( Vorstellungsthread des groben Unfugs, Jalokin_b)
Nr. 5: (1 Set) coll3ctor
Nr. 6: (1 Set) fwdrums (Was das genau ist... Achim weiß das.)
Nr. 7: (1 Set) Hilite freak
Nr. 8: (2 Sets) FalconE
Nr. 9: (1 Set) grinten
Nr. 10 (1 Set) maetes :D
Nr. 11 (1 Set) Trommelbegeistert
Nr. 12 (1 Set) MAD

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »°_° MAD« (19. August 2014, 11:24)


brazzo

Mitglied

  • »brazzo« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Februar 2005

Wohnort: Bitburg, Eifelkreis

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 19. August 2014, 16:52

Ha!

Ich darf mich ab heute auch in den Kreis der Rogers-Besitzer einreihen.

Habe heute ein XP8 in den (ungewöhnlichen?) Größen 24, 12, 13, 18 inkl. einer 6,5er(?) Dynasonic-Snare (ist auf jeden Fall keine 5er) ergattern können. Im schönen schneeweißen "New England White" und überhaupt nicht vergilbt. Hardware, Kessel und Folie machen einen hervorragenden Eindruck, bin happy.

Zu meiner Frage:

Die Rogers Resofelle sind noch mit dabei. Aber die Schlagfelle müssen erneuert werden. Ich habe gelesen, dass neuere Remos nicht mehr passen? Könnt ihr mir was empfehlen inkl. Bassdrum-Schlagfell?

Wenn MAD richtig aufgelistet hat, wäre ich dann Nr. 13! Wenn das kein Glück bringt.

Nr. 1: (2 Sets) Freak-928
Nr. 2: (1 Set) Wuso
Nr. 3: (1 Set, Xp8 in Tobacco Sunburst) Williken
Nr. 4: (1 Set) Jalokin_b ( Vorstellungsthread des groben Unfugs, Jalokin_b)
Nr. 5: (1 Set) coll3ctor
Nr. 6: (1 Set) fwdrums (Was das genau ist... Achim weiß das.)
Nr. 7: (1 Set) Hilite freak
Nr. 8: (2 Sets) FalconE
Nr. 9: (1 Set) grinten
Nr. 10 (1 Set) maetes :D
Nr. 11 (1 Set) Trommelbegeistert
Nr. 12 (1 Set) MAD
Nr. 13 (1 Set) brazzo

Beste Grüße,
brazzo

°_° MAD

unregistriert

292

Dienstag, 19. August 2014, 18:18

oooohhhhhh sehen will brazzO

:D


...du Sack

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 19. August 2014, 19:19

oh, ne 24er xp8 bassdrum und das 18er floortom, mein traum. aber bis mir das über den weg läuft in meinem finish...

Edith: Glückwunsch euch beiden!

Registrierungsdatum: 8. November 2010

  • Nachricht senden

294

Dienstag, 19. August 2014, 21:44

Willkommen in der Rogers-Ehrenriege

Hallo MAD, hallo brazzo,

als erster der zweiten Dekade von Rogers-Freaks heiße ich euch hier herzlich willkommen!

MAD, dein Set sieht richtig gut aus. Sogar die Felle sind noch original Rogers...
Wünsche dir viel Spaß mit dem Schlagzeug!
Vielleicht solltest du mal die Bassdrum drehen, z.Zt. sind die Füße an der Schlagfellseite... Oder soll das so sein? :S

Tja, auf Bilder von brazzos XP8 mit den ungewöhnlichen Kessel-Größen bin ich auch mehr als gespannt.
Du musst hier unbedingt mal welche einstellen.

Viele Grüße
Trommelbegeistert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trommelbegeistert« (19. August 2014, 22:07)


°_° MAD

unregistriert

295

Dienstag, 19. August 2014, 22:21

txh TB
die Felle hab ich heute getauscht. Das Reso wurde als Schlagfell genutzt, oder es waren einfach 2 identische Felle mit Logo....man haette ein mega ausgeschnittenes Fell gesehen.
Deswegen hab ich es nur fürs Foto umgedreht.
Heut nochmal geputzt... Zustand ist wirklich top.

Brauch trotzdem ein neues bd Reso... das uebriggebliebene wurde ja bespielt und ist nimmer gut... Riss am Rand.
Und ich habe es mühevoll abgewaschen zuvor... naja vll. geht es ja noch ne Weile, kann man ggf. kleben, so schlimm ist es nicht.
Wo gibts.denn gute Logos?
st?

Meint ihr Remo CS Felle könnten ne gute Wahl sein? ...sonst würde ich zu Ambas, oder Aqu. satin coated tendieren.
Aber ich denke die CS wären gar nicht verkehrt, die bd würde ich mit Fellstreifen dämpfen, da hab ich was vor....
So ne Art Eigenlösung.

Die Frage wegen den Logo deswegen, weil ich schon manche gesehen habe, die kamen mir falsch proportioniertt vor, sahen komisch aus und es fehlte USA...
Es soll schon original aussehen.

Wenn das beim Stegner passt..ok

Leider hat der kein Böckchen :(
Ist auch die Frage, ob ich das Reso auf das 18er packen soll? Das kann man ja auch so lassen, klingt eigentlich gut und optisch kann ich damit auch leben.
Aber dies würde ja nicht die Welt kosten. :rolleyes:



Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »°_° MAD« (20. August 2014, 08:23)


  • »Hilite freak« ist männlich
  • »Hilite freak« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Wanaka New Zealand

  • Nachricht senden

296

Mittwoch, 20. August 2014, 08:47

Super Schnäppchen!

Die 22x14er Bassdrum schiebt super, für Rock würde ich die üblichen Verdächtigen (Emad/PS3) nehmen,
das Reso schön hoch stimmen, alles ungedämpft, evtl. mit einem Filzstreifen dämpfen.

Für das Standtom würde ich ein Diplomat Reso und ein Ambassador coated probieren, keine Angst vor dem dünnen Reso, die Kombination belohnt mit unglaublich tiefen Bässen.

Übigens passen alle Markenfelle auf die Rogers Kessel, diese sind durch die Bank sauber verarbeitet und unterdimensioniert.

Stegner hat Rogers Logos.

Ich habe noch alte Tama Superstar Böckchen, die haben wie Newsound ebenfalss schamlos die Rogers Böckchen kopiert.

Schreib mir mal per PN den Lochabstand, ich messe dann mal nach. ;)

°_° MAD

unregistriert

297

Mittwoch, 20. August 2014, 12:41

hey super hf
mach ich morgen danke
Diplomat.... kam mir auch schon in den Sinn.
Coated... oder klar? Wuerde fast n coated nehmen.
....da wird dann Luft bewegt und die duenne Pelle macht sich wie du sagst sicher gut.

onyxlite

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. November 2007

  • Nachricht senden

298

Mittwoch, 20. August 2014, 16:59

Ich habe noch alte Tama Superstar Böckchen, die haben wie Newsound ebenfalss schamlos die Rogers Böckchen kopiert.


Leider völlig falsch: Tama hat sich zwar stark an dem Rogers Design orientiert, aber doch was eigenständiges auf die Bein gebracht. Das Design ist etwas eleganter gelungen. Die Tama Böckchen laufen am unteren Ende schmal zusammen und sind daher sehr leicht zu unterscheiden.

Tatsächlich hat Newsound die alten Spritzgußformen der Böckchen von Rogers damals nach der Rogers Pleite aufgekauft und weiter verwendet. Es sind also "original" Rogers Böckchen.
Ab und zu sieht man auch Bassdrumstimmschrauben, die ein "N" statt des "R"´s eingeprägt haben, aber ansonsten das Rogers Design haben.

LasseWe

Mitglied

  • »LasseWe« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 20. August 2014, 21:06

Ihr seid alle gemein! Jetzt will ich auch eins... :D

Toller Thread, Achim! Hab' alles stehen und liegen gelassen und ihn durchgewälzt. Danke dafür!

Liebe Grüße
Lasse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LasseWe« (20. August 2014, 21:16)


brazzo

Mitglied

  • »brazzo« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Februar 2005

Wohnort: Bitburg, Eifelkreis

  • Nachricht senden

300

Mittwoch, 20. August 2014, 22:11

Tja, auf Bilder von brazzos XP8 mit den ungewöhnlichen Kessel-Größen bin ich auch mehr als gespannt.
Du musst hier unbedingt mal welche einstellen.

Bilder kommen, aber es dauert noch eine gute Woche, aber sie kommen, versprochen. Das Set ist derzeit größtenteils zerlegt und die Snare benötigt noch etwas Reinigungs- und Polierarbeit.
Beim Nachmessen ist mir aufgefallen, dass die Größen 24, 12, 14, 18 sind...
Außerdem ist noch ein superschweres Rogers Supreme Bassdrum-Pedal dabei gewesen, wo jedoch ein Teil fehlt, auch das werde ich mal knipsen und um Rat fragen müssen.

Beste Grüße,
brazzo