Sie sind nicht angemeldet.

Huginho

Mitglied

  • »Huginho« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

4 361

Mittwoch, 29. August 2012, 21:25

>>I hope, I didn't forget my groove. Nope, it's in the pocket.<<

Dynamo für alle Kinder!

divzeploe

Mitglied

  • »divzeploe« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Wohnort: Erkelenz

  • Nachricht senden

4 362

Samstag, 8. September 2012, 16:21

Meine Fresse,

wie könnt ich kotzten, wenn Interessenten auf Kleinanzeigen dich im Preis drücken, du zustimmst und dann von denen NICHTS mehr zurück kommt.
Da könnt ich am liebsten so richt in die Fresse .....!

CrossStick

Mitglied

  • »CrossStick« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Wohnort: Oberviechtach

  • Nachricht senden

4 363

Samstag, 15. September 2012, 21:25

Letzte Nacht um 4 Uhr vom Gig gekommen. Ins Bett, bis 10.30 gepennt. Duschen, Frühstück, Klamotten an, von der Familie verabschieden. Fragt mein Großer: &quot;Papa, warum fährst Du schon wieder?&quot; &quot;Ich hab heute wieder einen Auftritt.&quot; Fragt er ganz ernst: &quot;Warum bist Du dann überhaupt heimgekommen?&quot;

Scheiße, das sitzt. Warum tue ich mir und ihnen die Scheiße eigentlich noch an?

rlp

Mitglied

  • »rlp« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

4 364

Samstag, 15. September 2012, 21:28

... weil es Rock'n'Roll ist ...!
Saludos,
Rainer

Mein Zeugs ...

flosch

Wischmob der Kleinanzeigen

  • »flosch« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2007

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

4 365

Samstag, 15. September 2012, 22:37

...wegen der Groupies?
Wehret den Anfängen: keine Macht dem Jazz!

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

4 366

Sonntag, 16. September 2012, 16:39

Da hilft nur, dass Mama und die Kiddies einen Sonntagsausflug machen und Papi beim Gig besuchen.

pbu

likes calling people names

  • »pbu« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

4 367

Dienstag, 18. September 2012, 05:03

Ihr egozentrischen Wichser werdet wahrscheinlich nie einzuschätzen wissen, wie euer Vorteil durch den Nachteil anderer bedingt ist. Die größten Pillemänner unter euch holen sich auch noch einen drauf runter. Herzlichen Glückwunsch, dissoziales Ungezieferpack. Bleibt bloß aus meiner Welt raus.
-
Gesendet von meinen Babyphone mit Papatalk

Registrierungsdatum: 23. Juni 2011

  • Nachricht senden

4 368

Mittwoch, 19. September 2012, 21:02

Ich kotz mich jetzt mal aus.
Zuallererst: Mein bester Freund, der 4 Jahre als Arsch gesehn wurde, wird jetzt von allen (vor allem von den neuen) gemocht. Da wir im musischen Zweig sind vorallem von denen die Gitarre oder Klavier machen.
Auf einmal sagen Leute, die ihn nie gemocht haben,dass sie soo lange mit ihm befreundet sind und so weiter.
Spoiler: Das folgende kann als Teenager-Problem verstanden werden, ist es aber nicht.
Dann wird er von jeder/m gegrüßt und umarmt!-.-
Ich bin eher das Abstelltablett, wenn ich mal gegrüßt werde. Mädchen, die mit mir befreundet sind (oder waren?) ignorieren mich und fahren auf ihn ab. Er kann halt Gitarre spielen. Und das (allen Respekt) für nur 15 Lenze verdammt gut!
Aber ich werd als Schlagzeuger daneben abgestempelt.

Dann noch diese beschissenen penetranten Nichtschlagzeuger die mir sagen wie ich spielen soll,mit welchen Sticks,mit welcher Haltung usw usw. Ich vertrau bei sowas genau 2 Personen. Mir und meinem Schlagzeuglehrer.
Dann gibts Leute, die es für unmöglich halten, dass ich Mandoline und Ukulele spiel oder dass ich singen kann. Die können alle scheißen gehn! Verdrecktes Pack!

Dann noch immer diese lustig gemeinten Bemerkungen von Klassenkollegen. "Du bist scheiße" "du kannst eh nix" "du wirst es zu nix bringen"
Oder bei Freunden: "dich kömma nd brauchen" "geh weg du asoziale sau!"
Und da wundern sich Leute wenn ich leicht deppressiv bin und anders als sonst?!
something to take off the edge pls

  • »ParadeDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Januar 2006

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

4 369

Donnerstag, 20. September 2012, 14:02


Oder bei Freunden: "dich kömma nd brauchen" "geh weg du asoziale sau!"
Und da wundern sich Leute wenn ich leicht deppressiv bin und anders als sonst?!


Solche Freunde braucht man.
***Boss nüschd kost, daucht au nüschd!***

Berliner

Mitglied

  • »Berliner« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4 370

Donnerstag, 27. September 2012, 01:33

AAARRRGGHHHH!
Jetzt hat auf der gegenüberliegenden Straßenseite glatt ein zweites Gangstercafe aufgemacht.
Jede Nacht Zeter und Mordio, streitet Euch doch bei geschloßener Tür, Ihr Ficker.
Ich gönne Euch auch Eure Autos(S-Klasse, 7er....), aber warum müßen da vier armdicke Tröten angebaut werden, das sind Luxusreiselimosinen. Diese Fahrzeuge wurden gebaut um sich souverän, bequem, sicher und vor allem LEISE fortzubewegen. Beschissen sieht das obendrein aus, Ihr Knalltüten. Jedesmal wenn der Mufti abfährt falle ich aus dem Bett. Selbst die Snareseiten rascheln.
Um bestimmte Gerüche in geschlossenen Räumen zu vermeiden geht man schonmal vor die Tür, aber warum könnt Ihr beim Kiffen nicht kurz die Fresse halten(wenigsten ab Mittenacht).
Andere Baustelle: ROLLKOFFER: FICKT EUCH!
Aber alles halb so wild, ich liebe Lärm genauso wie Ihr.

Viel schlimmer sind diese Luxussanierer. Viele Alteingesessene und etwa 15% der Türken sind in den letzten Jahren wegezogen.
Den Gaslaternen geht es aus Umweltschutz- und Geldgründen(das ich nicht Lache) demnächst nach und nach auch an den Kragen.
Kreuzberg im Led- "Schein", ohne Türken? Sach ma merkt Ihr watt?

Sorry mußte mal sein.
Angenehme NachtRUHE
Ich bin nicht intolerant, ich hasse jeden!

bockfon

Mitglied

  • »bockfon« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Wohnort: bei Erlangen

  • Nachricht senden

4 371

Donnerstag, 27. September 2012, 16:38

Fahrpreiserhöhung

Die DB ArschGeigen erhöht Alle Jahre wieder die Fahrpreise, für was. Seit mehr einem Jahr baut man in Erlangen an einem S-Bahnsteig Gleis 2-3 herum, bzw man baut nicht. um 14.00 habe ich dort keinen einzigen Arbeiter gesehen, die Bahnsteigübedachung ist irgendwann im Juli mal begonnen worden und jetzt zu 20% eingedeckt!!!
Haben die mal wieder unser Fahrgeld an der Börse verzockt oder sich die Boni erhöht??


In Erlangen angekommen, zu Saturn 2,5" HDD, eine einzige, die teuerste war noch da in angegammelter Verpackung. Drei Mitarbeiter unterhalten sich engagiert über irgend ein PC-Game, fühlen sie durch mein Nachfragen sichtlich gestört. "Irgendwann im Oktober kommen da vllt wieder welche, Kollege, hast du welche bestellt?"

Dann schon wieder zwei neue 1€ Ramschläden entdeckt, dass die sich die angeblich so hohen Mieten leisten können, wahrscheinlich nur ne Abschreibungsklitsche für/von einem großen Handelskonzern.
:cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »bockfon« (27. September 2012, 17:42)


Wolfi600

neues Mitglied

  • »Wolfi600« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 9. August 2012

  • Nachricht senden

4 372

Freitag, 28. September 2012, 15:13

Die verdammte Bogenschießanlage, wo ich seid JAHREN mein Hobby ausübe wird platt gemacht! Ich RASTE aus!!!

Druffnix

Mitglied

  • »Druffnix« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Rübennasenhausen

  • Nachricht senden

4 373

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 23:26

Ich kotze, wenn ich noch einmal OKTOBERFEST irgendwo lesen muss. Was treibt denn einen Hessen (oder andere nichtbayrische Volksstämme) dazu, wie im Affekt in der ersten Oktoberwoche eine blau-weiß karierte Decke auf alle Tische zu donnern, sich Sepplhosen oder ein Dirndl (nein, das steht NICHT jeder Frau) anzuziehen, den ganzen Tag mit volksdümmlichem Schlager oder Blasmusik die Luft zu verpesten und sich mit Bier bis zum Verlust der Muttersprache zu begasen, alles unter dem Deckmantel OKTOBERFEST. Selbst im Kaufhaus in Frankfurt gibt es jetzt schon Sepplklamottenabteilungen, wo der Teilzeitbajuware sich für die anstehende Druckbetankung angemessen kleiden kann. Furchtbar, sowas, habt ihr keine eigenen Traditionen?? Wenn nicht, auch nicht schlimm, aber OKTOBERFEST muß echt nicht sein, außer in München!!
667 - The Neighbour Of The Beast!!

pbu

likes calling people names

  • »pbu« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

4 374

Sonntag, 14. Oktober 2012, 19:30

Ich hör' grad auf zu rauchen. Wehe, es nervt mich jemand.
-
Gesendet von meinen Babyphone mit Papatalk

dehoem

Mitglied

Registrierungsdatum: 31. August 2009

Wohnort: Köln Bonner Raum

  • Nachricht senden

4 375

Sonntag, 14. Oktober 2012, 19:51

Zitat

Ich hör' grad auf zu rauchen. Wehe, es nervt mich jemand.
Das meine Frau meine schlechte Laune ausgehalten hat, rechne ich ihr wirklich hoch an. Ich an ihrer Stelle hätte wahrscheinlich die Flucht ewrgriffen.

Aber: nach drei Wochen ist zumindest die schlechte Laune überwunden.

Du kriegst das hin! :thumbup:

Danach gönn dir ein schönes Becken für das Geld was du dir durchs Nichtrauchen sparst.

  • »ParadeDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Januar 2006

Wohnort: Fulda

  • Nachricht senden

4 376

Montag, 15. Oktober 2012, 16:11

Kirmes

so ein Rotz! Wer braucht das?
Um halb zwölf Set im Proberaum abgebaut, ins Scheiss- Festzelt gefahren, den Rotz aufgebaut, gewartet.
Dann runter in die Kneipe marschiert, wo sich die Schwachmaten treffen. Ob die darauf gewartet haben? Mal überlegen- Nö, interessiert keine Sau. Wieder warten, bis die Besuffkis sich herablassen, loszulatschen.
Man kann in einem Rutsch durchmarschieren- aber neee, die Kreuzung bietet sich doch an, erst noch den Verkehr aufzuhalten und blöd durch die Wallachei zu hüpfen. Die nennen das Tanzen. Wenns Reiten wäre, würde man die wegen Tierquälerei drankriegen.
Dann gehts endlich in Richtung Festzelt, logischerweise muss man auf dem langen Weg erst noch mal Schnaps saufen. Dazu stellt man nen Tisch mitten in den Weg, und wieder warten wir. Langsam hats Methode...
Ziel erreicht, schnell alles hinstellen, weil "Tanz", den "dürfen" wir spielen- denkste, erst mal Kirmeszwerge unrhythmisch um den Baum hopsen lassen, danach gehts dann aber- immer noch nicht los, erst mal die wichtigen Reden der Gäste. Ein Stück spielen, weitere Reden, wieder ein Stück, wieder Reden, es fängt an zu regnen, Reden, endlich das letzte Stück draussen. Inzwischen guckt man sich mit wachsender Begeisterung "Augsburger Puppenkiste" an, so hölzern, wie die tanzen, muss man Angst haben, dass die Holzwürme an die Tänzer gehen. Und dafür haben wir uns in den Proben mit diesen Scheiss- Stücken auseinandergesetzt?

15:00 Uhr: Schnell auf die zu kleine Bühne, spielen anfangen. Es gibt sogar schon was zu trinken! Das Interesse ist im Zelt genauso gross wie draussen, wir könnten die ganze Zeit Kinderlieder spielen, juckt keine Sau.
Mittlerweile ist es 16:00 Uhr, wir haben 15 min Pause. In der Zeit holen sich 30 Mann von der Musik was zu futtern und schlingen es runter, weil- keine Zeit. Viertelstune rum, weiter im Text
Jetzt kommen die Deppen auf den Gedanken, sich auf der Bühne zu profilieren, trommeln kann nicht so schwer sein. Danke, Dirigent, das Du die besoffenen Deppen auf die Bühne lässt. Wenn einer von denen meine Snare anlangt, helfe ich ihm freundlich von der Bühne.
Irgendwann hat das Leid ein Ende, schnell von der Bühne und alles abbauen. Dann zum Bus schleppen- sieh an, da stehen die Trommler wieder mal allein da, weil Set muss ja mit.
Glücklich bin ich gegen 18:00 Uhr daheim, darf mein Zeug packen und 300km Richtung Süden donnern zu meinem daytime job.

Ein Jahr Ruhe bis zum nächsten Mal :love:
***Boss nüschd kost, daucht au nüschd!***

Bacchus#777

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. April 2012

  • Nachricht senden

4 377

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 12:28

Morgen ist nach 3 Monaten endlich meine nicht enden wollende Klausurphase vorbei, obwohl ich schon im neuen Semester bin! :O

Einfach keinen Bock mehr auf den Mist...

4 378

Samstag, 20. Oktober 2012, 10:13

Will ich doch schön einen neuen Drummerwitz lesen...

SIND DA DOCH NUR WIEDER DIESE "hargndibasndiwurzgniedelhasenbanane" KOMMENTARE - verdammte Kacke, denkt euch einen aus oder zaubert ihn aus dem Hut! Ich möchte Witze lesen in einem Witzthread!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lomax« (23. Juli 2013, 23:00)


Tulpe

Mitglied

  • »Tulpe« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4 379

Samstag, 20. Oktober 2012, 10:24

Ich kotze, wenn ich noch einmal OKTOBERFEST irgendwo lesen muss. Was treibt denn einen Hessen (oder andere nichtbayrische Volksstämme) dazu, wie im Affekt in der ersten Oktoberwoche eine blau-weiß karierte Decke auf alle Tische zu donnern, sich Sepplhosen oder ein Dirndl (nein, das steht NICHT jeder Frau) anzuziehen, den ganzen Tag mit volksdümmlichem Schlager oder Blasmusik die Luft zu verpesten und sich mit Bier bis zum Verlust der Muttersprache zu begasen, alles unter dem Deckmantel OKTOBERFEST. Selbst im Kaufhaus in Frankfurt gibt es jetzt schon Sepplklamottenabteilungen, wo der Teilzeitbajuware sich für die anstehende Druckbetankung angemessen kleiden kann. Furchtbar, sowas, habt ihr keine eigenen Traditionen?? Wenn nicht, auch nicht schlimm, aber OKTOBERFEST muß echt nicht sein, außer in München!!
Oh ja. Die längste und extremste Drogenparty der Welt. Und genau die gleichen Schwachköpfe, die sich peinlichst zulaufen lassen und am nächsten morgen 5 Aspirin gegen die Kopfweh einwerfen, erzählen was wie schlimm Drogen sind.. Doppelmoral vom Allerfeinsten!

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

4 380

Samstag, 20. Oktober 2012, 11:08

Ich finde es zum kotzen, wenn Alkoholmißbrauch als Argument für illegale Drogen benützt wird.


stiegl
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins