Sie sind nicht angemeldet.

dewwel

Mitglied

  • »dewwel« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

5 301

Mittwoch, 24. Januar 2018, 12:33

bei dieser nummer bekomme ich so etwas wie ein hörnchen...
CC-EP

*es muss clippen!
*wer einschlafe mit popo die kratz, der aufwache mit finger die stink...!

Death Metal: Souldevourer
Acoustic Covers with Flair: Ruppert Spielt

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »dewwel« (24. Januar 2018, 15:53)


Berliner

Mitglied

  • »Berliner« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5 302

Samstag, 27. Januar 2018, 01:36

Ich bin nicht intolerant, ich hasse jeden!

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

5 303

Samstag, 27. Januar 2018, 21:54

Auch aus Zeiten der Jugend, original auf Vinyl.
Damals waren die zumindest "Hierzulande" zu Zeiten des eisernen Vorhangs eher weniger bekannt.
Auf`m Plattenteller im JUZ damals "eingeschlagen wie eine Bombe" :thumbup:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=bQbfdoZ_Qe8

Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 304

Samstag, 3. Februar 2018, 20:01

Den Song liebe ich seit 1990. "A touch of evil"
Atemberaubender Refrain mit im späteren Verlauf dramaturgisch super inszenierten Song-Höhepunkt herausgeschrien: "You`re possessing me" ... und vielem weiteren zu entdeckenden mehr.

Keyboards: Don Airey (da hätte mancher auch nicht die massive Mitwirkung bei Priest vermutet).

Produziert und im Falle dieses Songs mitkomponiert vom unlängst leider verstorbenen weltberühmten Engineer-Meister Chris Tsangarides.
R.I.P.


Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 305

Dienstag, 6. Februar 2018, 23:18

Wann immer mich mal jemand fragte "welche Band aus Deutschland hörst Du gerne?" gab ich jahrzehntelang folgende ehrliche! (aber das Gegenüber meist verstörende) Antwort:

"Ich höre in der Freizeit fast keine Musik dt. Bands. Mit einer Ausnahme: ZENO, eine Band die fast keiner kennt, liebe ich seit Jahrzehnten. Du wirst sie sicher nicht kennen!"

Ob der Kopf überhaupt in den letzten Jahren/Jahrzehnten noch in Deutschland lebte... wußte ich nicht, zumal sich die Zeno CD´s sicher allenfalls in Japan noch verkauften.

Soeben wurde bekannt gegeben: Zeno Roth ist tot.
Ich liebe viele seiner Songs, aber insbesondere sein orgiastisches Gitarrenspiel, dass neben Geschwindkeit und viel Spieltechnik stets auch melodisch wundervolle "Songs innerhalb seiner Songs" bildete.

Ein schwarzes Jahr, jetzt schon.

R.I.P.


fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

5 306

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:28

Auf deren 84er CD schlug ein
gewisser Rod Morgenstein die Trommel.

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 307

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:57

"I'll see the light tonight"... einer meiner alltime favorite-Lieblingssongs seit 1985!!! Abertausende Male gehört, neben der offiziellen Studio-Version auch zig Live-Varianten.

Wenn man bereit ist über manche "etwas" affektierten bzw. adrenalin-getriebene Klischee-Gesten hinwegzusehen... bleibt eine rattenscharfe Live-Performance.
Leider auch schon 2 (der unter Musikern berühmten) Artisten auf der Bühne im Jenseits.

Die Wahnsinns-Performance bleibt für die Ewigkeit.

Zum Glück bin ich kein HNO-Arzt ;) . Kann sowas also unbelastet sehen, hören und geniessen. Der fantastisch klingende Gesang/Einsatz der Stimmbänder und das massive Hinzufügen von Zerrung in der Stimme! bis an die Leistungsgrenze in hohen Tonlagen, kann auf Dauer für die Stimme nicht wirklich förderlich sein. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drumstudio1« (11. Februar 2018, 23:18)


schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

5 308

Montag, 12. Februar 2018, 23:06

Ich habe selten jemanden so präzise und geschmackvoll spielen sehen und hören wie Gavin Harrison:

Porcupine Tree - Anesthetize live

Hörnix

Mitglied

  • »Hörnix« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2015

  • Nachricht senden

5 309

Dienstag, 13. Februar 2018, 08:05

Zitat

... so präzise und geschmackvoll...



Na, das klingt eher wie eine Beleidigung, zumal es auf Purcupine Tree/Wilson ja insgesamt zutrifft.

Was mich immer wieder begeistert: Der Charakter einer Stimme wie die von Peter Gabriel.
Dazu noch dieser Titel:


Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Hörnix« (13. Februar 2018, 08:17)


Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 310

Donnerstag, 15. Februar 2018, 22:44

Einer der schönsten Songs des Melodic-Rock-Genres überhaupt.

Die 2. CD von Mr. Big lag Wochen oder gar monatelang wie "Blei in den Läden" ... dann entdeckten Radiostationen "To be with you" als massentaugliche Hitsingle... die Band wurde weltberühmt, die CD verkaufte sich plötzlich wie verrückt und die Rockmusikanten entdeckten spätestens nun, dass auf jener CD noch viel, viel bessere Songs waren. Z.B: "Greentinted sixties mind". Zugegeben... ich gehörte zu jenen Spätkäufern... etwa 2-3 Monate nach dem Erscheinen. Das ist nun über 25 Jahre her und kommt mir vor wie gestern.

P.S: von den kaum bekleideten Ladies wußte ich damals nix. Die habe ich eben erst entdeckt. Ehrlich!

R.I.P. Pat Torpey.
Green tinted sixties mind

Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

5 311

Samstag, 17. Februar 2018, 16:14

DAS Lied, das euch richtig verrückt macht vor Genialität?!


Der erste Song - Heavy Blues at it's best. Der Rest ist nicht minder gut. :-)

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5 312

Mittwoch, 28. März 2018, 22:31

Eben gerade auf der Heimfahrt angehört. Ein unglaublich beeindruckender Song, der mich immer wieder von den Socken haut. Kompositorisch ganz große Klasse, was David Gates da in den 70ern erschaffen hat, ein Exempel durchdachten Komponierens. Tolle Spannungsbögen, sinnvolle Tempo- und Rhythmuswechsel, Dynamiken, großartige Orchestrierung, A-Capella-Parts, einfach nur wahnsinnig komplex, klingt aber so flutschig wohlig - einfach nur genial, wie ich finde.

"You don't have to show off" - Peter Erskine

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 313

Mittwoch, 11. April 2018, 23:16

Die berühmteste Prog-Rock Band seit Jahrzehnten (die aber fast keiner kennt ;-)) ist Spock's Beard. Ein bisschen ironisch, denn die Fanbase (99 % Musiker) auf der Welt ist beachtlich. Nur eben am Radio gehen sie vorbei.

SPOILERALARM:
Da ich Trash-Humor sehr mag, gefällt mir der Bassist in der Hobby-Werkstatt am besten. Geile Idee in Zeiten sinkender Budgets keinen Aufwand mehr zu machen sondern es mit Humor und Selbstironie zu meistern.

Manche (vermutlich die mental agileren Fans) erkennen den Pragmatismus & Humor des Videos und posten ebenso spaßig Dinge wie: "mach' das Fenster zu" oder "die Plattenfirma sollte die Vorschuß-Budgets für Videos künftig etwas erhöhen"... andere verstehen die harten Zeiten sowie den Humor leider nicht und posten "schlechtes Video". Manchmal ist es zum Fremdschämen. Ich liebe dieses Video und mag auch den Song und finde nichts! zu kritisieren.





https://www.youtube.com/watch?v=pG2J3mjnFL4

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

5 314

Donnerstag, 12. April 2018, 20:14

@ DS1

danke für`s Einstellen, wirklich insgesamt genial, auch vom Gesang und den vielen Tasten("Orgeln")
kommt mit in die Favoriten
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 315

Donnerstag, 26. April 2018, 21:42

Freut mich, wenn es gefällt.
Ich habe auch privat den Song im Umfeld diversen empfohlen. JEDER war begeistert. Spricht für die Band. Auch prog-rock kann ankommen!


Now to something totally different. :D
Den fettesten E-Gitarrensound der Welt seit Dekaden hat bekanntlich John Sykes. Selbst bei folgendem katastrophal heruntergerechnteten Soundfile sofort hörbar, sein Sound, sein Spiel-Feel. Wundervoll! Geiler Song!

Seine letzte Studioscheibe war von 2000. Satte 18 Jahre warten Fans weltweit auf seine neue Scheibe. Und mir sagt man nach Progressica sei langsam im erstellen neuer Videos? hahaha :D

Seit Jahren heißt es aus dem Sykes Umfeld zur neuen Scheibe: "nächstes Jahr". Wollen wir hoffen, das nächste Jahr ist endlich dieses Jahr! :D ???

https://youtu.be/-WTVQK06czE

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

5 316

Freitag, 27. April 2018, 11:24

Ich konnt Gestern nach Dany`s Gute- Nacht- Geschichte irgendwie trotzdem nicht schlafen. ;)

Auf der Suche nach, ruhiger melodiöser Musik bin ich darauf gestoßen, der Titel Midnight passte ja auch, obwohl eigentlich wars ja schon nach 12 - macht mich zwar nicht Verrückt aber, hat schon was, besonders auch ab ca. 2:00 mit den Gitarren.
Die Mädels machen insgesamt ziemlich abwechslungsreiche Geschichten.

[/url]

natürlich von vorne hören, weiss nicht warum das mittendrin anfängt.

Hier zeigen sie schön Unabhängigkeits- und Koordinationsübungen, Fuss und Beinarbeit (speziell um 2:28) (GAS /Kupplung/ Drift)
am Schluss haben sie wahrscheinlich einen ganz schweren Fehler gemacht und mit Links gebremst, VORSICHT Lebensgefahr!!! (Bloß nicht im ERnst!!!!)




....hach und wieder auch mit Orgel :)
Ich höre immer, du must..., du brauchst..., "in", "out", "trendy" ... und so

Ich mache das so wie mir es zusagt, Schei.. auf die Säue die laufend sinnbefreit durch die Dörfer getrieben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (27. April 2018, 14:18)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5 317

Freitag, 27. April 2018, 12:04

Coole Mädels, kannte ich noch nicht... wobei mir dein Gute-Nacht-Lied ein bissl zuuuu einschläfernd ist @orinocco ;)

aber WTF! die Basserin ist in dem Video hier aber keine 12 Jahre alt oder?? 8o
Geil! und die Drummerin singt! Sehr cool, die Truppe, Ohrwurm-Rock :thumbup:

Edith erinnert mich dran, dass ich auch zu dem von Gerald geposteten Link sagen wollte: ich gehöre in dem Fall auch zu JEDER - gefällt mir auch sehr gut! :thumbup:
Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.

“You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis

Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

5 318

Freitag, 27. April 2018, 12:16

https://www.youtube.com/watch?v=Oddr4WKYkFk

....hach und wieder auch mit Orgel :)
Dabei musste ich an dieses Video hier denken:
(Nur wegen des Autos.)


Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

5 319

Freitag, 27. April 2018, 13:38

OT
Weiß jemand warum seit Wochen bei meinem Rechner (vielleicht auch bei anderen?) diverse Youtube-links (Fenster) hier nicht mehr funktionieren?

Red Fang "Wires" oben 'drüber ist anclickbar und sichtbar.
Alle anderen auf dieser Seite Post 5309 und folgende leider nicht!
Warum?

danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5 320

Freitag, 27. April 2018, 13:48

Antwort OT:

Zitat

[video-Tag in youtube-Tag geändert, dann klappt es auch mit dem eingebetteten Video :) - Gruß mc.mod]
(aus einem anderen Thread) -> warum es so ist, hab ich zwar auch irgendwo gelesen, aber weiß nimma wo.
Bin leider auch ein bissi frustriert, was das Video-einbetten angeht, denn mit der Bezeichnung "youtube-Tag" fang ich nix an ?( ich brauch eine Punkt-für-Punkt-Anleitung, am besten mit Screenshots und Pfeilchen, wo ich drücken muss :whistling:

Vielleicht kann uns Tom ja erklären, wie er das gemacht hat
Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.

“You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis

Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)