Sie sind nicht angemeldet.

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 17:05

Moigus Masterpiece

Hallo,

bin hier schon länger unterwegs, und habe es bislang nicht fertig gebracht mich vorzustellen, Asche auf mein Haupt! Doch jetzt will ich alles wieder gut machen, auf einmal :P !
Zuerst will ich noch erwähnen, dass dieses Forum echt Spitze ist! Hab soviel Gelernt/gelesen. Das war enorm hilfreich zum einem beim lernen meine Trommeln zu stimmen ( Danke an Nils, klasse Buch) und zum anderen bei den ersten Home-Recording-Versuchen die letztendlich zu unserem ersten Album führten.

Also zu meiner Person: ich heiße Marcus, bin 27 Jahre alt und komme aus dem beschaulichen Limbach-Oberfrohna, indem im Winter das Auto ins Kirchndach geflogen ist 8o . Meine musikalische Laufbahn fing nicht, wie anscheinend bei den meisten, mit Muttis Kochtöpfen an, sondern an einem sommerlichen Sonntagnachmittag auf der elterlichen Terrasse, ich stand kurz vor meiner Einschulung. Da fragte mein Vater, was ich denn für ein Instrument lernen wöllte, für ihn war klar, dass ich ab der 1ten Klasse ein Instrument zu lernen habe. Ich wollte Klavier lernen, gesagt getan. Ich hab mich dabei auch garnicht schlecht angestellt, habe da auch irgendwann mal ne Prüfung abgelegt, fragt mich nicht welche, zumindest blieb ich dem Klavierunterricht bis zur 11ten Klasse treu. Mit 10 oder so trat ich in die Musikschulband ein, zunächst als Keyboarder, da ich aber der zweite Keyboarder war, durfte ich meist nur die Bassmelodie spielen, endlich ein Bassist, der das Tempo halten konnte :D . Irgendwann so mit 12 denk ich, kamm in mir der Wunsch ein zweites Instrument zu spielen, ich wollte Schlagzeug spielen! Aber wie das so ist, Nein! Schlagzeug kommt mir nicht ins Haus, ist viel zu laut! Naja da hab ich dann eben mit Saxophon angefangen, in unserer Musikschulband gab es eh Bedarf. Zunächst Es-Alt und dann ein Jahr später Tenor, und das beste war: ich war dann bald der einzigste Saxophon ist, neben den drei Saxophonistinnen :thumbsup: .
Ihr denkt euch jetzt bestimmt, wann kommt denn nun mal das verdammte Schlagzeug?
Nun, das war so: Wir dürften so 14 gewesen sein, und standen wiedermal in der Pause auf dem Schulhof und hatten die Idee ne Band zu gründen.Der eine fing grad an Gitarre zu spielen, der andere hatte sogar ne E-Gitarre mit eigenem Verstärker, und wieder der andere und ich wollten eben mit dabei sein. Und da ein Keyboarder in einer Punk-Grunge-sonstwas-Band überflüssig ist, entschied ich mich eben für Schlagzeug. Also zunächst in den Proberaum der Musikschule, da stand ja ein Schlagzeug und eben Nirvana und Offspring etc. gecovert. Wenig später kaufte ich mir dann von meinem erarbeiteten Geld ein Komplett-Set von CHESTER, wow! Naja eigentlich absoluter scheiß, aber hey, für 792,- DM bezahlbar, und sogar mit Becken! Naja das Hi-Hat war nach der ersten Probe nur noch Schrott, aber egal. wir probten dann übrigens in meinem Kinderzimmer :D . Naja diese Band hat es dann bis kurz vors Abi überlebt, mit einigen personellen Änderungen, wir haben eigentlich nur Krach gemacht, Punk eben. Zu dieser Zeit musste dann ein neues Schlagzeug her, bei dem alten musste die Tomhalterung schon mehrmals geschweißt werden (Aluguss, ein Ding der Unmöglichkeit) und auch so, war es eben nix wert. Also Kohle zusammengespart und ein Sonor Force 3003 in Honey Maple, meine absolute Traumfarbe, ihr werdet später erfahren warum, gekauft. Ein wirklich geiles Set. Naja, das Force hatte ich reichlich ein Jahr, dann wurde in unserem Proberaum eingebrochen. Alles wurde geklaut, sogar Wandregale. Amp, Gitarren, Monitore, Endstufen, halt alles was nen Stecker hat und mehr. Ein schmerzlicher Verlust, da man ja jeden penny, den man über hatte, in seine Instumente gesteckt hatte. Naja ein neues Set musste her, und da ich immer regelmäßig in den Ferien arbeiten war, glücklicherweise mein 18. vor der Tür stand, wurde sich als Bald nach nem neuen Set umgesehn, ich war mit dem Force wirklich zu frieden, wollte aber andere Sets nicht ausschließen. Naja am Ende war es doch das Force 3005 geworden, weil mir bei keinem anderen Set die Lackierung besser gefallen hat, als Honey Maple :D . Das Set hab ich immer noch, und denk auch nicht daran, etwas dran zu ändern*. Mittlerweile konnte ich ein schickes Tempus-Set ergattern, was mir sehr viel Freude bereitet. Bandtechnisch hat sich ne Menge getan, spiel jetzt seit mehreren Jahren in der Band DRIVER und das macht echt Laune! Haben regelmäßig Gigs und haben 2009 unser allererstes Album rausgebracht. Seit mittlerweile über 2 Jahren bin ich nun dabei, mir Trommeln aus Glasfaser zu bauen, mehr dazu hier .

*
Es ist nur noch das 12er Tom im Einsatz. Für Auftritte werd ich es noch rauskramen, da das dem Tempus-Set die 12er fehlt. Möchte aber mein komplettes Set jetzt Stück für Stück durch eigene Trommeln ersetzen.

So für die Equipment Fetischisten: grün= Neuzugang, rot= kürzlich verlassen, durchgestrichen= Geschichte

Rocket Shell 22,10,12,14
Tempus 22,10,14, weiß
, Glas
Tempus 22,13,16, weiß, Carbon
Sonor Force 3005, Honey Maple, 22,10,12,14
-24x14 Pearl Wood Fiberglas
-16x16 Pearl Wood Fiberglas

-14x12 Floortom purple Sparkle, eigenes Gewächs


Snares:
-14x5 Sonor 3005
-14x6,5 Peace Phosphor Bronze
-14x5,5 Sonor Ferromangan Snare aus den 70ern
-2,5x1 Messing Ashdrum, made in Germany, schwere Ausführung
-verschiedene 14x6,5 Glasfasertrommeln
-diverse 14x5,5 Glasfasertrommeln
-14x4 Glasfasertrommel
-14x6,5 Pearl Messing Snare mit Parallelabhebung
-14x6,5 Pearl Messing Freefloating
-14x6,5 Yamaka FRP-Kessel, grün transluzent
-14x5, Premier Artist Birch, grün durchscheinende Maserung
-14x8 Sonor Ferromangan
-14x7 Tempus Carbon Snare in blue sparkle

-14x5,5 Ford Maverick
-14x5 Hartenstein GFK-Snare, Orange transparent
-14x6,5" Hartenstein GFK-Snare, weiß, schwere Ausführung




Blech:

-14" Anatolian Ultimate Hi-Hat
-16" Sabian HHX Crash
-18" Sabian HHX Crash
-18" Masterworks Custompointer China
-20" Sabian AAX Studio Ride

FuMa: JoJo Mayer Perfect Balance Pedal

und hier jetzt noch paar alte Bilder von meinem Set, damit die nachfolgenden Posts ihren Sinn nicht verlieren. Aktuelle Bilder auf Seite 2. Bei gutem Licht fällt kein Unterschied auf:







Blitzlicht fördert die Wahrheit zu Tage, obwohl Bd und Standtom die selben Folie haben, hmm



So Hoffe das war jetzt nicht zu langatmig,

Grüße

Moigus

Edit: Bilder werden noch aktualisiert und verlinkt.
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von »Moigus« (17. Juli 2014, 15:44)


2

Sonntag, 11. Oktober 2009, 17:21

Ja, das mit der Farbe kann ich verstehen :thumbup:

Willkommen, auch wenns schon ne Weile her ist.

DrumLuke

Mitglied

  • »DrumLuke« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juni 2009

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Oktober 2009, 17:42

Willkommen im Forum! (Auch wenn du schon länger angemeldet bist ;) )
Schönes Set mit gutem Blech!

Viel Spaß noch!

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:53

Zitat

Wie unhöflich von mir, der Moigus stellt sich vor! auch gleich mit Bildern

Sehr unangenehm! :D


Zitat

-14x5,5 Sonor Ferromangan Snare aus den 70ern
Das sind geniale und vor allem vielseitige Teile!


Spätes Willkommen !


<>< Daniel

Duplicate ölaf

Bahnhofsvorsteher

Registrierungsdatum: 14. April 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Oktober 2009, 20:49

Boah!!!

Ich schaue ja nicht wirklich oft in Galerie-Threads rein, aber deinen hab ich zufällig angeklickt. Noch seltener klicke ich auf myspace Links und hör mir dann tatsächlich die jeweile Band an.....und NOCH seltener schreibe ich meine Meinung zu irgendwas, aber.....

DAS IST DER HAMMER! Ihr seid sooo gut! Ich hol mir eure CD :) :love: :thumbup:


achja, hat euer Sänger wahrscheinlich schon 100 Mal gehört....der klingt original wie Josh Homme vonnen Queens Of The Stone Age

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Oktober 2009, 08:12

@duplicate: Schön dass es dir gefällt! Und ja, wir werden regelmäßig mit QOTSA verglichen, am schlimmsten war es bei unserer letzten CD-Kritik, weil gegen QOTSA sehen wir nun mal alt aus :S das kam dann in der Kritik auch so rüber... :pinch:
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. November 2009, 14:00

So bei meinem Equipment hat sich jetzt bißchen was geändert, hab mir ein paar Kessel in "Männergrößen" zugelegt, vielen Dank nochmal an Member Flosch, der den Kontakt hergestellt hat!
Und zwar: - 24x14er Bassdrum Pearl Fiberwood
- 16x16er Floortom Pearl Fiberwood
Und der eigentliche Hammer ist, weshalb ich letztlich auch zugeschlagen habe: Die beiden Kessel passen optisch perfekt zu meinem 3005er Sonor in Honey Maple!
Von 2-3 Metern Entfernung sieht man farblich praktisch keinen Unterschied.

Das 16er Tom ist der Hammer, das bleibt auf jeden Fall, bei der 24er weiß ich das noch nicht, nächste Woche kommen erstmal noch neue Felle, und dann muss ich sehn, was ich aus dem Teil rausholen kann, wird ne schwere Entscheidung werden, weil ich mit meiner 22er ja eigentlich auch super zufrieden war :S

Aber ich glaube am Ende behalte ich einfach beide, und werde dann von Gig zu Gig entscheiden, was ich einpacke.

Bilder kommen nächste Woche, versprochen!
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

flosch

Wischmob der Kleinanzeigen

  • »flosch« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2007

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. November 2009, 17:50

Ich würde auch beide behalten, zur not baust du dir einfach aus einer der beiden ein Gongtom... :D

Auf die Fotos bin ich mal gespannt.
Wehret den Anfängen: keine Macht dem Jazz!

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. November 2009, 17:53

Fotos kann ich hoffentlich am Donnerstag machen, muss zur Zeit noch Bett hüten :thumbdown:
Gongtom wäre ne Idee, oder ich mach einfach zwei Sets draus, keine Ahnung. Verkaufen ist eben immer die letzte Option :rolleyes:
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. November 2009, 19:49

So, hab den heutigen Feiertag dazu genutzt Bilder zu machen und anzufangen den neuerworbenen Trommeln neuen Glanz zu verleihen, es war zum Teil erfolgreich :S
Bassdrum komplett auseinander genommen, alles gereinigt und Chrom mit Stahlwolle poliert jetzt funkelts wieder schön. Hatte auch gleich noch zwei neue Felle für die BD bestellt. Das Reso Evans EQ3 sollte laut Lieferschein auch schwarz sein, in der Verpackung war allerdings ein EQ3 in milchig durchsichtig, mit nem hässlichen schwarzen Verstärkungsring :thumbdown:
Deshalb ist noch das alte Reso drauf.
Wenn das neue Reso da ist, mach ich mal nen Vergleichstest zwischen 22" und 24", vielleicht könnt ihr mir dann bei meiner Entscheidung helfen, welche Fusshupe nun die richtige ist =)
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Mai 2010, 14:26

Moigus` Materialmix mit Maple, GfK, Bronze und jetzt: Messing!

Es ist mal wieder Zeit für ein klitzekleines Update. Sehr viel hat sich nicht getan. Ich hab zum Glück eingesehen, dass es nicht am Equipment, sondern an dem Typen hinterm Set liegt :huh:

Die 22er Sonor Bassdrum fristet nun endgültig ihr Dasein im Case. Die 24er Pearl Hupe ist einfach der Wahnsinn. "Sie bietet einfach den nötigen Druck, den ich gerade live so dringend benötige." :D
Danke nochmal an Flosch für die Vermittlung :thumbup:

Da ich die Woche ein Jahr älter geworden bin, gab's auch was neues:

Endlich ein neuer Drumhocker! Der Sonor Hocker war mittlerweile total durchgesessen, klapprig und verursachte Rückenschmerzen. :thumbdown:

Deshalb ins Musikhaus meines Vertrauens, und den Hocker mitgenommen, der meinem Gesäß am meisten geschmeichelt hat: Ein Tama 1st Chair. passt!

Von meinem Gitarristen gab es einen 100% Custom made, made in Germany 2,5"x1" ashdrum in messing! Für die Kreativpausen. Endlich muss ich nicht mehr leere Bierflaschen Zweckentfremden! :thumbsup:



So das war's.

Moigus
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

Yawning_Man

Mitglied

  • »Yawning_Man« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Mai 2009

Wohnort: West-Zone

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Mai 2010, 11:15

Servus, die Mukke die ihr macht gefällt!

Und ein, zwar zusammengewürfeltes, aber schönes Kit! Vroallem mit ner dicken Hupe! :D

flosch

Wischmob der Kleinanzeigen

  • »flosch« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2007

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Mai 2010, 13:56

Ich hab mir gerade die Bilder im Eingangspost angesehen... :thumbsup: Da werd ich dem Wumme mal den Link schicken, der wird sich auch freuen, dass das gute Stück noch 'nen schönen Platz gefunden hat.

Hast du eigentlich auch Bilder von Exemplar Nr. 2?
Wehret den Anfängen: keine Macht dem Jazz!

HeavyHitter

Mitglied

  • »HeavyHitter« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. Mai 2010, 14:51

Schööööönes Set :D

Und ne lustige Geschichte hast du da oben erzählt, gefällt mir gut :thumbsup: :D

Liebe Grüße

Patrick

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

15

Montag, 24. Mai 2010, 17:55

Vielen Dank für die netten Kommentare!
@Flosch: vom 2ten Exemplar hab ich bislang noch kein Foto. Ich hab es an den örtlichen Handball-Fanclub verkauft, da die mich immer wieder mal gefragt haben, ob ich nicht noch ne Trommel über hätte. Soweit ich weiß, wollten die noch die Flügelschrauben durch normale Vierkant ersetzen, um den Unterarm zu schonen. Aber da könnte ich nochmal nachhaken.
Das Reso ist mittlerweile durch ein schwarzes Evans EQ3 ersetzt.

Die innere Lage GfK hat mich übrigens neugierig gemacht. Ich arbeite zur Zeit daran ne Trommel aus diesem Material zu machen. Eine Form hab ich noch nicht, das Konzept steht aber und erste Laminierversuche auf nem Blech sehen Erfolgsversprechend aus. An der Optik muss ich aber noch feilen, hab da n paar Ideen, ansonsten eben noch viele kleine Problemchen. Mal sehen, wie sich das entwickelt.
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

Huginho

Mitglied

  • »Huginho« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. Mai 2010, 18:37

Mensch, da sind ja gleich zwie Bekannte, schließlich durfte ich an der Bude auch schon mal trommeln.

Schöne Grüße! Hoffentlich sieht man sich mal wieder!
>>I hope, I didn't forget my groove. Nope, it's in the pocket.<<

Dynamo für alle Kinder!

Deichgraf

Mitglied

  • »Deichgraf« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Mai 2010, 07:21

Zitat

Von meinem Gitarristen gab es einen 100% Custom made, made in Germany 2,5"x1" ashdrum in messing! Für die Kreativpausen. Endlich muss ich nicht mehr leere Bierflaschen Zweckentfremden!
. Die Gratung hat 'ne Kerbe :rolleyes:

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Mai 2010, 08:17

Dem Graf entgeht auch nichts!
Das ist ja das innovative an dieser Ashdrum: da ist das Luftausgleichsloch gleich in die GRatung mit integriert! Das nimmt dem Kessel äähhm, weniger Ton und äähhm,sorgt für eine bessere , weil, hmmm, sich das Luftausgleichsloch nicht im Nodal Point befindet. :thumbsup:

Grüße Moigus
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel

swooSh

Mitglied

  • »swooSh« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2010

Wohnort: Münster Westf.

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. November 2010, 15:26

Ich Idiot lese den ersten Post und google wie blöd nach 2,5"x1" Ashdrum Messing, weil ich denke, dass das eine Snare ist und da doch irgendwo ein Schreibfehler versteckt sein muss.
Gut, dass es ein Aschenbecher ist, hätt ich nun auch wissen können... aber sehr genial! :D
Wenn ich rauchen würde, hätte ich auch so'n Teil. :D

Grüße

Moigus

Mitglied

  • »Moigus« ist männlich
  • »Moigus« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Wohnort: City of Flying Cars/Sachsen

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. November 2010, 15:32

Sehr geil! :thumbsup:

Allein wegen dem Teil lohnt sich das rauchen *röchelhustschleimausspuck*
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

ich& meine Band& Live-Videos & Glasfaser-Trommel